Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Es war einmal ....” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Blue Haven Hotel

Speichern Gespeichert
Blue Haven Hotel gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 9 weitere Seiten
Blue Haven Hotel
3.5 von 5 Kleines Hotel   |   Bacolet Bay, Tobago   |  
Hotelausstattung
garmisch-partenkirchen
Top-Bewerter
52 Bewertungen 52 Bewertungen
31 Hotelbewertungen
Bewertungen in 41 Städten Bewertungen in 41 Städten
28 "Hilfreich"-<br>Wertungen 28 "Hilfreich"-
Wertungen
“Es war einmal ....”
3 von 5 Sternen Bewertet am 12. Februar 2013

Die Lage ist bestechend, aber ansonsten fehlt es an Vielem. Der ständig kommunizierte Hinweis auf längst verstorbene Hollywoodgrößen hilft da ebenso wenig wie die Zitate von Reisezeitschriften von vor vielen Jahren. Mit hat den Eindruck, der Besitzer habe kein Interesse mehr an seinem Betrieb. Zwar ist vor einigen Jahren renoviert worden, aber das nur sehr unvollständig und teilweise lieblos. Das in der Werbung gepriesene Restaurant, in dem auch das Frühjstück serviert wird, ist sowohl von der Qualität des Frühstücksbüfetts wie auch vom Service der Mitarbeiter enttäuschend.
Eine einzige freundliche Mitarbeiterin haben wir an der Reception gefunden, ansonsten glänzten alle anderen durch mangelnde Freundlichkeit.
An allen Ecken merkt man den Renovierungsstau und den Mangel an Sauberkeit. Schade, denn die Lage ist wirklich einzigartig aber man muss schon sehr viel Verständnis aufbringen, um die vielen sichtbaren Mängel zu akzeptieren.
Dass sowohl die Hardware wie die Serviceorientierung der Mitarbeiter auch ion der Karibik anders sein können, haben wir zum Teil sogar in kleinen Pensionen auf Trinidad erleben können.
Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist keineswegs angemessen.

  • Aufenthalt Januar 2013, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

172 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    57
    50
    19
    26
    20
Bewertungen für
16
88
4
3
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Arbing
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 24. Mai 2011

Das Hotel liegt in einer palmengesäumten Bucht mit direktem Zugang zum Strand.
Liegen stehen am Pool und am Strand kostenlos zur Verfügung. Ausreichend natürlicher Schatten durch Palmen ist vorhanden. Besonders reizvoll ist, dass der Strand mit einheimischen Gästen geteilt wird. In der Strandbar werden Getränke und kleine Imbise angeboten. Das Hotel ist zwar schon etwas älter aber die Zimmer sind sehr sauber. Die Lage des Hotels - direkt in einem karibischen blühenden Garten mit traumhaften Meerblick - ist überwältigend. Das Personal ist äußerst aufmerksam und bei allen Anfragen behilflich. Das Essen war ausgezeichnet und abwechslungsreich: täglich Fisch, Fleisch und Vegetarisches. Besonders eindrucksvoll ist die Terrasse unter Palmen am Abend mit Blick auf das nahe gelegene Scarbourough!
Ein wunderschöner erholsamer Urlaub auf einer noch nicht vom Tourismus überlaufenen KaribikInsel!

  • Aufenthalt April 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Grünwald bei München, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 22. November 2010

Wir hatten Suite mit Frühstück. Das Zimmer war in Ordnung, das Frühstück dagegen eher erbärmlich. Da das Hotel keine kühlbaren Tresen hat, müssen die Lebensmittel mit Folien abgedeckt werden. Das Angebot ist mager. Der Poolbereich ist in Ordnung. Der Strand war mit Treibholz (tlw. schon eingewachsen) überzogen und unbenutzbar. Dem Personal sind die Gäste egal. Wir haben unsere Kreditkarten in Tobago weder vorgezeigt noch irgendwo eingesetzt sondern im Zimmertresor aufbewahrt. Trotzdem wurden nach unserer Abreise Kartenkopien in Tobago und in Trinidad eingesetzt. Das Hotel ist nicht empfehlenswert, weil man als Gast dort nicht sicher ist.

  • Aufenthalt November 2010, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende schwärmen von diesen Hotels in Bacolet Bay

Soest, Deutschland
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 1. Januar 2008

Wir kennen einige Inseln der Karibik ;Jamaica;Haiti;St.Lucia;die Grenadines. Alles schöne ist auf der kleinen Insel Tobago vereint. Regenwald schöne urprüngliche oder auch eben gemanagte Strände wie der Pigeon Point. Das blue HavenHotel ist nach Landeskategorie ein 5 Sterne-Hotel. Bitte vergleichen Sie es nicht mit 5 Sterne Hotels in Europa. Der grosse Fehler den meiner Meinung alle Europäer machen ist der, dass sie in die Karibik fliegen und glauben dort europäschen Standard vorzufinden. Lassen Sie das alles zu Hause. Lassen Sie sich auf das relaxte Leben der Karibik und dem Liming ein. Die Lage des Hotels ist spektakulär. 60 Jahre alte Palmen rahmen das Hotel von allen Seiten ein. Obwohl von dem Besitzer Herrn Plistel, einem österreicher, völlig renoviert wurde nagen eben Sonne und Salz an dem Gebäude. Wir sind in der Karibik. Alle Angestellten waren höflich, freundlich und haben die typisch karibische Mentalität. Bitte auch nicht mit deutschem Service in 5 Sternehotels vergleichen. Am besten man gibt sich dem Liming hin. Dem relaxten geniessen von Palmen , den Stränden, dem tropischen Regenwald. Auto ist angebracht. Achtung Linksverkehr! Fahren Sie richtung Norden nach Speyside zu Mama Jemma´s Seafood Restaurant.Direkt an der Hauptstrasse gelegen. Spektakulär in einen Baum über dem Meer hineingebaut, bietet Sie gute regionale Küche. Wir haben eine unglaublich grosse und lecker zubereitete Languste gegessen. Leider gab es keinen Wein dazu, weil es die Religion von Mama Jemma nicht zulässt. Besser so .Linksverkehr! Der Urwald kann mit dem Auto durchquert werden. Der Strand vor dem Hotel soll übrigens der sein, an dem Robinson Crusoe damals gestrandet ist. Auch wenn Sonntags die Einheimischen dort Fussball spielen war es nicht störend, da sie den hinteren Teil des Strandes nutzten. Jeder bekam seinen Liegestuhl gebracht und das Strandrestaurant bot auch leckere Snacks und eben auch Wein an. Dort zu sitzen mit dem Glas kühlen Weisswein in der Hand auf das Meer blicken und die Zeit einfach verstreichen zu lassen hat etwas besonderes. Wer Animation sucht und Shopping in eleganten Geschäften ist hier völlig falsch. Wer jedoch einfach nur absolute Ruhe schöne Umgebung und karibische Lebensart sucht ist hier super aufgehoben. Wir sind im Februar 2008 wieder dort.

Aufenthalt Januar 2006
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Dinklage
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 11. Juli 2007

Das Blue Haven ist wahrhaftig kein 5-Sterne-Hotel. Nach hiesigem Standard hat es bestenfalls 3 Sterne. Dafür hat die spektakuläre Lage des Hotels entschädigt.
Das Frühstück war mehr als dürftig: Eine Woche lang täglich eine Sorte Käse und eine Sorte Wurst. Im übrigen vermuten wir, dass unsere Kreditkarte in betrügerischer Absicht durch das Hotelpersonal genutzt worden ist.
Bis auf Pigeon Point haben die Strände keinen karibischen Charakter.

Aufenthalt Juni 2007
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Koblenz
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 21. Januar 2007

Vorab muss isch sagen, dass wir einen ganz tollen, erlebnisreichen und entspannten Urlaub hatten. Allerding nicht mit 5-Sterne Standard.
Im Hotel spürt man den Charme vergangener Zeiten. Es wurde wohl vor ein paar Jahren schön renoviert, aber durch die salzhaltige Meeresluft und die Feuchtigkeit vermodert eben alles auch viel schneller.
Im Zimmer hat es immer nach altem Holz gemüffelt und die Fensterscheiben waren verschmiert.
Der Empfangsbereich ist in einem sehr guten Zustand und sieht toll aus.
Den Pool fanden wir auch toll. Das verdanken wir wahrscheinlich der Tatsache, dass wir in der ersten Woche nur insgesamt 6 Gäste im Hotel waren und wir den Pool (eigentlich das ganze Hotel) immer für uns alleine hatten.
Allerdings wenn es um Service geht, sollte man nicht viel erwarten. Die Getränke mussste man sich selbst an der Bar holen gehen. Aber der Weg ist nicht weit und das hat uns nichts ausgemacht.
Der Service ist eben nicht so, wie wir es gewöhnt sind, aber wenn man das weiß und damit kein Problem hat ist es sogar ganz lustig.
Wir hatten nur Frühstück gebucht - empfehlenswert ist Halbpension. Das Essen ist sehr teuer! Um zu anderen guten Restaunants zu kommen muss man eine halbe Stunde Fahrtzeit in Kauf nehmen (es sei denn man möcht zu Pizza Hut oder Kentuckty Fried Chicken in Scarborough). Man sollte aber mal Chefs BBQ in Scarb. probieren - ist ein Erlebnis und mein doch sehr empfindlicher Magen hat es sogar gut vertragen.

Der Hotel-Strand ist schön. Ohne Badeschuhe kann man in Meer laufen und sich den Wellen hingeben (vor allem Nachts ein Erlebnis ! ) Am Wochende vorsicht - da spielen die Einheimischen dort Fußball (ohne Rücksicht auf Verluste!).
Der Strand ist auch nicht weiß sonder beige. Weißen Sandstrand gibt es am Pigeon Point. - Ein absoluter Traumstand. Ca. 30 Minuten Fahrtzeit vom Hotel.
Zu empfehlen ist sowieso ein Mietwagen - aber vorsicht - Linksverkehr - man sollte wirklich IMMER daran denken ;-) Man kann die Insel so am besten kennenelernen, denn es gibt so viele tolle versteckte Strände, einen Urwald durch den man durchfahren kann ...
Ich möchte darauf hinweuisen, dass derFußweg nach Scarbo. sehr gefährlich an der Straße vorbeigeht und man gut 40 Minuten unterwegs ist (bei der Hitze und Luftfeuchtigkeit macht man das nur einmal).
Vorab solte man jedoch eine geführte Inselrundfahrt machen, da die Straßenkarte Tobagos nicht so ganz mit der tatsächlichen Straßenführung übereinstimmt. Manche Straßen erfordern auch ein wenig Mut vom Fahrer ..
Alles in allem hatten wir einen tollen Urlaub - sehr entspannt (Hektik und Stress kennt man dort einfach nicht) !
Allerdings gibt es dort kein Hotel mit 5-Sterne Standard. Wir haben uns z. B. auch das Hilton angeguckt und das war wirklich eklig. Sehr dreckig und total veraltet. Dagegen war das Blue Haven eine Perle.
Also wenn ich nochmal nach Tobago fahren würde, dann wohl wieder ins Blue Haven.
Aber in zwei Wochen hat man auch die ganze Insel gesehen und deshalb ist es sehr unwahrscheinlich, dass wir dort nochmal auftauchen werden.

  • Zufrieden mit — Lage des Hotels über den Klippen, Ruhe und Erholung
  • Unzufrieden mit: — Geruch im Zimmer
  • Aufenthalt Juli 2006, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
    • 1 von 5 Sternen Business Service, wie z.B. Internet
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Blue Haven Hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Blue Haven Hotel

Anschrift: Bacolet Bay, Tobago
Lage: Karibik > Trinidad und Tobago > Tobago > Bacolet Bay
Ausstattung:
Bar/Lounge Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 2 von 3 Pensionen in Bacolet Bay
Preisspanne pro Nacht: 160 € - 240 €
Hotelklassifizierung:3,5 Stern(e) — Blue Haven Hotel 3.5*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, BookingOdigeoWL, LogiTravel, BookingOdigeoWL, ab-in-den-urlaub, Hotels.com, Venere und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Blue Haven Hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Blue Haven Bacolet Bay
Blue Haven Hotel Tobago/Bacolet Bay

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Blue Haven Hotel besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.