Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“ein kleines Stück Paradies” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Nanuya Island Resort

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
Speichern
Nanuya Island Resort gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Nanuya Island Resort
3.5 von 5 Resort   |   Nanuya, Fidschi   |  
Hotelausstattung
Nr. 1 von 1 Hotels in Nanuya
Zertifikat für Exzellenz 2014
Wien, Österreich
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
“ein kleines Stück Paradies”
5 von 5 Sternen Bewertet am 16. September 2010

Nanuy Island Resort ist ein wunderschönes kleines Resort an einem traumhaften Strand gelegen. Aufgrund der geringen Anzahl von nur 12 Buren herrscht eine sehr familiaere Atmosphaere, man sollte daher aber auch rechtzeitig im vorhinein buchen, da es sehr begehrt ist.
Zusammen mit dem Blue Lagoon Resort, das nur wenige Minuten mit dem Boot enfernt ist, zählt das Nanuya Island Resort zum schönsten Resort am letzten Stop des Yasawa Flyers.

  • Aufenthalt Juni 2010, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

409 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    329
    53
    16
    8
    3
Bewertungen für
31
305
12
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Ort
    5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (5)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
iphofen
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 15. März 2010

Nach dem Disaster mit Oarsmans Bay (siehe Bewertung ;)) verbrachten wir 3 herrliche Nächte im Nanuya Island Resort.

Ein Musterbeispiel für gehobene Unterkunft und Service auf den Yasawas. Schon der Empfang war unheimlich freundlich. Der Service mit kostenlosen Handtüchern und Trinkwasser überdurchschnittlich, das Restaurant fantastisch.
Das Zimmer hatte zwar winzige Schönheitsfehler, allerdings unendlich viel Charme und war ein Traum. Der Strand, der sich ausgezeichnet zum schwimmen und schnorcheln eignet (keine Selbstverständlichkeit auf Fiji) ist wie aus dem Bilderbuch.

Kurzum: Nanuya zeigt, wie von für einen geringen Aufpreis einen um ein vielfaches höheren Standard auf den Yasawas erreichen kann. Ein perfekter Aufenthalt!

  • Aufenthalt Dezember 2009, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hamburg
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 1. November 2009

Das kleine Resort liegt direkt an der bekannten "Blauen Lagune", geschützt und ruhig. Das vorgelagerte Riff ist relativ gut intakt und wird unter anderem auch von den Locals dort gehegt und gepflegt. Die Insel ist schön, leicht hügelig (weil im Norden von Fischi gelgegen) und daher auch reizvoll zu bewandern. Auf der anderen Seite des Resorts ist ein Backpacker Resort und ein Dorf der Locals. Am anderen Ende des Strandes (das Resort liegt an der Spitze der Insel; mit Blick auf weitere) ist ein Privatstrand der Captain Cook Cruises, welcher nicht betreten oder durchlaufen werden darf. Es gibt auch einen Aufpasser, der alle Touristen freundlich auf den Privatstrand hinweist, auch wenn zurzeit kein Schiff da liegt. Sehr schade, denn gerade dieser Abschnitt ist wunderbar! (wir sind einfach trotzdem dort lang gelaufen, als gerade keiner in Sicht war). Dass ca. 2x pro Woche ein relativ großes Schiff dort vor Anker lag, hat uns persönlich nicht gestört, auch nicht, dass dann die Gäste auch an unserem Resort vorbei liefen und in der Resort-Bar saßen (in den Lounge-Bereich dürfen nur Resort-Gäste) - dies tun täglich auch Tagesgäste von den umliegenden Inseln; Nanuya ist eben sehr beliebt und wunderschön! Wir fanden es nur schade dass das Resort mit Ruhe, Erholung und Einsamkeit wirbt, denn das ist wegen der vorbeilaufenden Tagesgäste nicht 100% gegeben. Wer aber gern Leute guckt, fühlt sich nicht gestört - außerdem reisen alle vor Sonnenuntergang wieder ab.
Das Resort ist modern und liebevoll gestaltet, wir wohnten in der Deluxe Villa und waren 100% zufrieden mit Ausstattung, Sauberkeit und dem Blick auf die Lagune - auch vom Bett aus!
Das Essen war abwechslungsreich, stets eine Auswahl aus 3 wechselnden Vor-, Haupt- und Nachspeisen. Jede Hütte / Villa hat eigene Liegen und Hängematten, man wird sehr freundlich und persönlich behandelt, die Angestellten hatten schnell unsere Namen drauf. Die Langsamkeit bei der Bedienung muss man hinnehmen, es ist eben Fidschi.

  • Aufenthalt August 2009, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Gloucester. UK
Senior-Bewerter
16 Bewertungen 16 Bewertungen
16 Hotelbewertungen
Bewertungen in 16 Städten Bewertungen in 16 Städten
74 "Hilfreich"-<br>Wertungen 74 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 5. September 2008

Wir wohnten 6 Tage hier in einer Bure am Strand. Wir waren zur Entspannungspause auf unserer Weltreise hier.

Unsere 2 Kinder (10 und 12) waren auch dabei. Kinder unter 7 sind auf der Insel nicht erlaubt. Unsere waren die ersten seit etwa einem Monat. Sie hatten viel Spass und ich glaube, sie stellten keinen Unfug an.

Die 5-stündige Bootsfahrt ging wie im Flug vorbei. Ich empfehle aber den Kapitänssalon (sofern Sie sich unter den vielen sehr jungen Backpackern nicht alt fühlen, wie ich mich!!!) und das Ein- und Aussteigen vom Boot war faszinierend zu beobachten.

Wir wurden im Hotel herzlich willkommen geheißen und fanden Lily und Lance (und Blade!) sehr freundlich und einladend.

Wir mieteten Schnorchel und Flossen ($10FJD = rund 4,25 Euro/Woche) und Kajaks ($5 FJD = rund 2,15 Euro/Woche), für die ein Ruder zur Verfügung gestellt wurde, das man nach Gebrauch zurückgeben sollte, denn es gibt nur 8 Kajaks auf der Insel). Wir versuchten, mit dem Kajak die Insel zu umfahren, was aber bei Ebbe nicht möglich war und was wir auch nicht empfehlen!! Es ist auch nicht ratsam zu versuchen, mit dem Kajak zu einer der anderen Inseln zu rudern. Ein Paar versuchte es und fand es nicht empfehlenswert.

Die Höhlen sind einen Besuch wert - man ist nur sehr kurz unter Wasser und muss nicht besonders fit sein, muss auch nicht tauchen oder erfahrener Unterwasserschwimmer sein. ($45 FJD = rund 19,25 Euro für Erwachsene, $30 FJD = rund 13 Euro für Kinder). Schnorcheln war super - wir verbrachten Stunden damit.

Die Langsamkeit beim Frühstück war unglaublich!! Es ist angeraten, sofort nach Eintreffen Kaffee und Toast zu bestellen (oder vielleicht eine halbe Stunde vor Ankunft??!! ). Wenn Sie Glück haben, wird serviert, wenn Sie zum Aufbruch bereit sind.

Zur Mittagszeit ist das Essen recht gut - riesige Portionen - meist Hamburger und Pommes oder Ähnliches, sehr preiswert für rund $10-20 FJD = rund 4,25 - 8,50 Euro. Wir fanden die Abendmahlzeiten erstaunlich. Die Preise waren unseres Erachtens nicht übertrieben - Jeden Abend konnte man unter 4 Gerichten wählen (zwischen $25 - 35 FJD = rund 10,70 - 15 Euro)und die Qualität war ausgezeichnet. Ein Riesenhummer kostete nur $30 FJD = rund 12,80 Euro, ein Preis, der kaum anderswo zu finden ist.

Wie auch mehrere andere Gäste hatten wir Magenprobleme während unseres Aufenthalts. Mein Sohn war etwa einen Tag krank. Ich glaube aber, es war ein Virus und nicht das Essen, denn wir wurden sehr gut versorgt!

Wenn ich mich richtig erinnere kosteten Cocktails zwischen $23-15 FJD = rund 5,15 - 6,40 Euro ($7 FJD = rund 3 Euro ohne Alkohol). Cola/Sprite usw. kosteten etwa $4 FJD = 1,70 Euro, Bier $5 FJD = 2,15 Euro, Wein $ 7 oder 9 FJD = rund 3 - 4 Euro (ich weiß nicht mehr genau). Wir gaben weniger aus als wir angenommen hatten!

Linda gab meinem Mann eine Massage (eine Stunde für $55 FJD = 23,50 Euro), die sehr gut war. Entschuldigen Sie bitte, dass ich die Preise angebe, aber ich weiß, dass wir vor unserer Abreise diese Auskunft suchten, die man zur Planung der Reise braucht, wenn man lange Zeit von zuhause weg ist.

Was uns noch überraschte war, dass die eigentliche Insel recht groß zu sein scheint (im Vergleich zu anderen, die wir unterwegs sahen). Außerdem lag ein großes Kreuzfahrtschiff in der Lagune (2 bei unserer Abfahrt), von wo aus abends oft laute Parties am Strand gefeiert wurden, was aber nicht schlimm war, obwohl die Stille dadurch gestört wurde. Am Strand sahen wir mehr Backpacker, als wir erwartet hatten. Wir verstanden den Grund, als wir den Strand auf der anderen Seite der Insel sahen, der sich mit unserem nicht vergleichen ließ!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Brisbane
1 Bewertung
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 10. Juni 2008

Sind gerade von einer Woche in dieser Ferienanlage wiedergekommen und fühlen uns wie andere Menschen. Ein Traumurlaub. Alles war toll- Strand, Unterbringung, Schwimmen, Kayaken, Essen, Angestellte und Massagen.

Habe einige Fotos rangehängt. Wir waren in einem Treetop Zimmer und fanden es toll.

Wir wollen nicht zuviel sagen, aber wir kommen wieder.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
New Zealand
Profi-Bewerter
40 Bewertungen 40 Bewertungen
14 Hotelbewertungen
Bewertungen in 18 Städten Bewertungen in 18 Städten
29 "Hilfreich"-<br>Wertungen 29 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 4. Juni 2008

Mein Mann hatte die Reise nach Nanya für meinen "besonderen" Geburtstag gebucht, und wir hatten eine fantastische Zeit. Pluspunkte: das Schnorcheln, das wunderbare Essen, meine Massage am Strand, der kostenlose Geburtstagschampagner, die Geburtstagsblumen, die auf jeder freien Oberfläche unserer Strandhütte verteilt waren, Blade, der geniale Meereshund (über dessen würdevolle Gesellschaft wir uns immer freuten), die wahnsinnigen Cocktails und die fantastischen Sonnenunter- und -aufgänge. Schlossen einige super Freundschaften mit lustigen, reifen Leuten, die genau auf unserer Wellenlänge lagen (bitte schickt mir eine E-Mail, Robert und Chris - mein letzter Laptop hat seinen Geist aufgegeben und ich habe alle meine Adressen verloren) und ich hatte ganz einfach den schönsten Geburtstag, den man sich nur vorstellen kann. Dieses Resort ist nicht das Sheraton; es passiert auch mal der ein oder andere Fehler, aber durch gute Kommunikation lässt sich das meiste ganz schnell lösen. Ich brauche mir nur ein Foto anzusehen, auf dem ich auf einem Liegestuhl in einer perfekten türkisfarbenen Lagune liege, komplett mit Kitschroman und Fidschi-Baby, um mich wieder zu erinnern, dass dies einer meiner schönsten Urlaube war. Gruß
Marianne

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Nanuya Island Resort? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Nanuya Island Resort

Anschrift: Nanuya, Fidschi
Lage: Fidschi > Yasawa Islands > Nanuya
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Restaurant
Hotelstil:
Nr. 1 von 1 Hotels in Nanuya
Preisspanne pro Nacht: 163 € - 248 €
Hotelklassifizierung:3,5 Stern(e) — Nanuya Island Resort 3.5*
Anzahl der Zimmer: 12
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Agoda und TripOnline SA als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Nanuya Island Resort daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Nanuya Lailai
Nanuya Isl Hotel
Nanuya Island Hotelanlage
Nanuya Island Hotel Nanuya

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Nanuya Island Resort besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.