Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“super schöner Unterkunft” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Lemongrass Lodge

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 4 weitere Seiten
Speichern
Lemongrass Lodge gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Lemongrass Lodge
2.0 von 5 Lodge   |   Beau Vallon, Mahé, Seychellen   |  
Hotelausstattung
Hamburg, Deutschland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
“super schöner Unterkunft”
5 von 5 Sternen Bewertet am 22. Februar 2012

Wir (2 Personen) haben relativ kurzfristig uns für unsere Seychellenreise entschieden. Wir haben nach ausführl. Recherche im Internet uns für eine der Villen von Mme Cecile Berlouis entschieden. ( patccile@seychelles.net )
Alle Villen sind tiptop sauber, bequem und sehr gut + Klimaanlage ausgestattet. Wir hatten uns zunächst für Choice Villa entschieden(hier wird auch bei Wunsch gegen ca. 13 EUR/Pers. köstl. Abendessen zubereitet), jedoch war dies komlett ausgebucht. Wir haben letzendlich uns für Lemongrass Lodge /Palmier App. entschieden, welcher zwar etwas abgeschiedener ausserhalb von Beau vallon liegt und eine ca. 300 m steile Starße (ca. 30°) von der Hauptstrasse bis zum Lodge hat, jedoch durch der traumhaften Lage mit schönem Garten, fantastischen Selbstversorger Appartements und 5 *****View auf jeden Fall belohnt.
Die Küche ist mit Toaster, Reiskocher, Gasherd und komplett. Geschirr und Besteck ausgestattet. Die Töpfe und Pfannen sind neuwertig und teflonbeschichtet.
Zum Frühstück (5 Euro/Pers. zw. 8:00 und 9:30) gab es Toast, Marmalade, Butter, Spiegel-/ oder Rührei, Tee oder Kaffee und exotische Früchte. Wir haben es einmal gekostet und es war super, jedoch wollten wir selbst Frühstück zu bereiten.
Man sollte als Selbstversorger auf jeden Fall Kaffee, Kaffeemilch, Müsli, Nutella, Marmalade evtl. Käse und Wurst aus Deutschland mitbringen, die gibt es nähmlich so gut wie garnicht zufinden auch in Victoria nicht, bzw. wenn überhaupt äusserst teuer und von minderm Qualität.
Die Appartements werden durch sehr nette Personal täglich gereinigt + frische Handtücher, Bettwäsche wird alle 3 Tage gewechselt.
Cecile kümmerte sich liebevoll und nett um jeden Wunsch und Anliegen. Ausserdem war sie für alle sontigen Angelegenheiten und Infos stets hilfsbereit. Wirklich eine Engel......
Wir würden bei unseren nächsten Seychellenreise wieder Lemongrass Lodge wählen, da man etwas fern vom Strandtreiben wirklich absolute Erholung und 100% Naturpur mit Vogelgesängen+frische Meerbrise erleben kann.
Tipp: man sollte schon ein Auto haben, wenn man in Lemongrass Lodge residieren möchte, da der Weg dahin wirklich schweisstreibend und anstrengend ist oder man sucht die "Herausforderung"....
Von unserer Seite eine 1+ !!!

  • Aufenthalt Februar 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

51 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    27
    16
    4
    1
    3
Bewertungen für
3
30
6
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Frankfurt, Hamburg
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 29. Oktober 2011

Wir haben 14 Tage unseres dreiwöchigen Seychellen-Urlaubes in der schönen Lemongrass-Lodge verbracht. Für uns war dies ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen und Unternehmungen auf der Insel Mahé und für schöne Tauch- und Schnorcheltouren. Wir hatten uns bewusst für dieses Gästehaus ca. 400m am Hang oberhalb des Strandes und damit auch der oberhalb der Küstenstraße entschieden, weil wir den Straßenlärm meiden wollten. Die direkte Zufahrtsstraße ist wirklich sehr steil und wir sind lieber einen kleinen Umweg durch die Siedlung Mare Anglaise gelaufen. Über die Lodge kann man aber sehr günstige Mietwagen inkl. Vollkasko ohne SB beziehen (bei einer Mietdauer von 7 Tagen 30,00 €/Tag). In Beau Vallon ist aber alles fußläufig erreichbar (Shops, Supermärkte, Restaurants, Bankautomat, Wechselstube etc.). Die Tauchbasis Big Blue Divers, die wir sehr empfehlen möchten, ist gleich um die Ecke!

Zur Unterkunft:
Die neu eröffnete Lemongrass-Lodge vermietet 3 Appartements, 1 Doppelzimmer mit Bad/Dusche/WC/Balkonnutzung im OG/Haupthaus sowie 2 Zimmer die sich ein Bad/WC teilen im EG/Haupthaus. Da keines der Appartements mehr frei war, haben wir im Doppelzimmer übernachtet. Es ist sehr geräumig und hell, ist mit Massivholzmöbeln ausgestattet, einem Kühlschrank und Klimaanlage. Das Bad ist sehr groß, war aber zu unserer Zeit noch nicht renoviert und hatte daher noch den Charme der 70er Jahre. Von den Appartements wissen wir, dass auch die Bäder neu sind.
Auf der gleichen Etage befindet sich die Küche und ein großer Aufenthaltsraum, beides kann auch von den Gästen genutzt werden. Gegessen wird auf dem großen Balkon, oder wenn sich viele Gäste zum Essen angemeldet haben, auf der Terrasse.
Umgeben ist man von einem schönen Garten mit Frangipani-, Mango und Papaya-Bäumen und man genießt einen schönen Blick hinunter in die Bucht und in die benachbarten Berge. Bei klarer Sicht schaut man direkt auf die Insel Silhouette und bei Sonnenuntergang kann man die Flughunde beobachten, die nach reifen Mangos ausschau halten.

Eigentümerin und Personal:
Wir möchten hier noch einmal ganz deutlich die außerordentliche Gastfreundlichkeit und Hilfsbereitschaft der Menschen hervorheben! Die Besitzerin, Cecile, stand uns mit Rat und Tat zur Seite und die Angestellten haben uns regelrecht verwöhnt! Wir haben oft in der Lodge zu Abend gegessen und durften uns auch unser Lieblingsessen wünschen. Die Köchin, Jenna, hat uns sehr leckere creolische Menüs gezaubert und uns zwischendurch immer mal ein „Leckerli“ auf’s Zimmer gestellt. Abends haben wir dann gerne noch ein Stündchen zusammen gesessen, gelacht und geplaudert. Wir bedanken und ganz herzlich bei Cecile, Jenna, Annie, Winnie-Fred, Paul und Racha für die (Gast)freundschaft und die schönen Stunden!

Fazit:
Gut aufgehoben sind hier junge bzw. junggebliebene kontaktfreudige Menschen, die Land und Leute erleben möchten. Hier wohnt man in einer ländlichen Gegend mit entsprechender Geräuschkulisse (Hähne und sehr viele Hunde) – darauf sollte man eingestellt sein. Dafür bleibt einem der Baumaschinen- und Straßenlärm erspart, mit dem man andernorts rechnen muss (in Beau Vallon werden derzeit neue Hotels gebaut bzw. alte renoviert).
Zum Tauchen und Schnorcheln ist die Lemongrass-Lodge ein idealer Ausgangspunkt. Ein wunderbares Riff verläuft parallel zum Strand und wir konnten hier täglich viele bunte Fische beobachten, die der indische Ozean beherbergt. Die Padi 5***** Tauchbasis Big Blue Divers (die mit dem Blauwal vor dem Eingang) wird von einer gebürtigen Holländerin geführt, die auch sehr gut deutsch spricht. Liz (Elisabeth) haben wir als eine sehr kompetente und herzliche Tauchlehrerin und professionellen Guide kennengelernt. Mit ihr haben Ausflüge zu den schönsten Tauchspots und Buchten unternommen, teilweise mit köstlichem Fisch-Barbecue am Strand!
Die Insel erkunden kann man besser mit dem Mietwagen als mit dem Bus, denn der benötigt viel Zeit, um im ersten Gang die steilen Pässe zu erklimmen und die Insel zu überqueren. Das ist sicher nichts für schwache Nerven. Nach Viktoria kann man aber in ca. 20 Minuten gut mit dem Bus fahren. Die Bushaltestelle ist ganz in der Nähe.

  • Aufenthalt Oktober 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …

Sie waren bereits im Lemongrass Lodge? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Lemongrass Lodge

Anschrift: Beau Vallon, Mahé, Seychellen
Lage: Seychellen > Mahé > Beau Vallon
Hotelstil:
Nr. 3 von 7 Sonstigen Unterkünften in Beau Vallon
Preisspanne pro Nacht: 60 € - 101 €
Hotelklassifizierung:2 Stern(e) — Lemongrass Lodge 2*
Anzahl der Zimmer: 6
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Hotels.com, Expedia, Agoda, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Lemongrass Lodge daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Lemongrass Lodge Mahé, Seychellen - Beau Vallon

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Lemongrass Lodge besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.