Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Einer der nettesten Orte in der ganzen Karibik” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Naturalist Beach Resort

Für diese Unterkunft sind derzeit leider keine Preise verfügbar.
Für diese Unterkunft sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar. Möchten Sie nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Castara suchen?
Ankunftsdatum TT.MM.JJJJ Abreisedatum TT.MM.JJJJ
Naturalist Beach Resort
Castara Bay Road, Castara, Tobago   |  
  |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
Hotelausstattung
Sonderpreis
20 % Rabatt auf Zimmerpreis
München, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Einer der nettesten Orte in der ganzen Karibik”
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. Mai 2013

Castara ist toll. Ich bin in der Karibik schon ganz schön herumgekommen. Und Castara hat sich, obwohl durchaus ein paar Touristen dort herumlaufen, seinen eigenen Charme bewahrt. Ein sehr freundlicher Hippie-Hangout, von Hippies natürlich, die ein bisschen älter geworden und ein bisschen zu Geld gekommen sind, aber immer noch ein Hippie-Hangout.
Und das Naturalist Beach Ressort ist ein netter Ort, um ein paar Tage länger zu bleiben. Man sollte allerdings auch kein Super-Luxus-Ressort erwarten, aber die Zimmer sind geräumig und und Ausstattung ist sehr ok. Und mit ungefähr fünf großen Schritten ist man am Strand - einem sehr schönen Dorfstrand, ohne das dort viel loswäre. Ancle ist wahnsinnig nett und hilfsbereit, und wir hatten das Vergnügen, mit ihm und ein paar Gästen aus aller Welt einen sehr lustigen Grillabend zu erleben. Und schließlich hat er uns noch unsere Kamera, die wir auf dem Rückweg zum Flughafen im Taxi liegengelassen haben, zugeschickt - auf seine Kosten.
A good place to be.

Gerrit

  • Aufenthalt März 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

117 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    85
    19
    5
    2
    6
Bewertungen für
27
52
10
1
Gesamtwertung
  • Ort
    5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Austria
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 24. Februar 2013

In unserem 2 monatigen Karibikurlaub hatten wir als "Höhepunkt" 16 Tage Tobago eingeplant.Wenn wir gewußt hätten was uns im "Naturalist" erwartet, wären wir nie und nimmer auf die Idee gekommen auf diese wirklich schöne Insel zu reisen. Ich hatte mit dem Manager Uncle George sehr guten I-Net Kontakt, es wurde mir Zimmer und Abholung vom Flughafen zugesagt, wir kamen um 21:30 von Trinidad nach Tobago und wir hielten Ausschau nach unserer Abholung, aber es war niemand gekommen. Ein paar freundliche Taxifahrer versuchten Uncle George telefonisch zu erreichen, aber es wurde nicht abgehoben. So entschlossen wir uns, schon ziemlich genervt, denn es regnete und war schon ziemlich spät, ein Taxi nach Castara zu nehmen. Da die Fahrt ca 1 Stunde dauert kostet das natürlich auch, auch werden nach 22uhr 50% Mehrkosten verlangt. Die Fahrt mit dem äusserst netten Taxifahrer war ein Horror da es regnete und die Strassen teilweise unbeleuchtet etc sind. Als wir in Castara ankamen, es war ca 23:30 traf uns fast der Schlag, wir konnten mit dem Auto nicht zum Hotel fahren, da der Weg nur mit dem Jeep passierbar ist, wir mussten mit unserem Gepäck über den Strand an lärmenden ,Kartenspielenden und Grasrauchenden locals vorbei zum Hotel gehen. Dort angekommen versuchten wir den Manager irgendwie aufzuwecken, mit klopfen und schreien und telefonieren schafften wir es dann Uncle George runterzubekommen.Der Anblick und die Begrüssung war nicht der, den man sich bei der Ankunft in einem Hotel wünscht. Kein Hallo oder was war passiert oder eine Entschuldigung für die nichtabholung,gar nichts nur ein mürrisches, wir sprechen morgen! Erschöpft legten wir uns in das Bett um zu schlafen und um die Situation zu überdenken.Aber man konnte nicht schlafen, da der Lärm der übergroßen Musikboxen und das lärmen der locals das nicht zuließen. Nächsten Morgen wollten wir nichts wie weg, Uncle George murrte was von Stornokosten usw. Meine Frau und ich kamen dann zum Schluss hier zu bleiben, was natürlich ein Fehler war!
Ich kann über uns sagen das wir wirklich keine extrem pingeligen Reisenden sind, aber was im I-Net angepriesen wird und wofür ich bezahlt habe, das verlangen wir auch zu bekommen. Von Ruhe ist hier überhaupt nicht die Rede,die schon erwähnten lauten Strandaktivitäten sind jeden Abend ohne Ausnahme (Ohrenstöpsel helfen wenig), am frühen Morgen so um 6:00 uhr beginnen die Kanalarbeiter ihre "Arbeit", die mit lauten Gebrüll beginnt und mit lautem Lachen aufhört, zwischendurch wird der öffentliche Kanal, wo alle Abwässer hineingeleitet werden, und der rund um das Hotel verläuft, von Blättern befreit. Durch die vom Kanal herausbeförderten Blätter verschlimmert sich der sowieso schon arge Gestank, noch mehr. Uncle George versuchte mit "Waschpulver" die Atemluft erträglicher zu machen, was natürlich nicht gelang.Uns blieb nur die Flucht. Man hat absolut keine Privatsphäre, da die vorbeilaufenden Leute glauben es sei dort ein Restaurant, direkt neben den Zimmern. Die Tische und Stühle werden abends von wildfremden Leuten oder von Uncle George und seinen Kumpanen zum (lauten) Kartenspielen bis Mitternacht genützt. Ein Horror, man kommt nicht zum schlafen.
Die Bediensteten sind sehr unhöflich und inkompetent, es ist ihnen egal ob man einen 2ten Polster o. ä. benötigt, auch werden private Sachen weggeschmissen.
Wir hatten ein Auto bestellt, ein Jeep wurde mir versprochen, ein Mazda 626 ist es dann geworden, was nicht wirklich ein Problem war, da die Strasse überraschenderweise in gutem Zustand sind. Allerdings wurden die 5 Tage, die Uncle George mir das Auto umsonst überlassen hat,anfangs abgestritten. Erst nachdem ich ihm das e-mail gezeigt habe, war das dann okay für ihn.Auch verlangte er das Auto 5Tage bevor die Miete ablief zurück, nachdem ich ihm den Mietvertrag zeigte, änderte er seine Meinung.
Die Zimmer selbst,wir waren im ebenerdigen "King Fisher" sind eher rustikal, die Fenster haben Kanalblick und sollten zu bleiben. Das beste sind die Betten, allerdings nur zum ruhen-nicht zum schlafen. Sicher fühlten wir uns nicht, da das Türschloss ganz leicht zu knacken gewesen wäre und kein Zimmersafe vorhanden ist.Wir hätten auch Uncle George unsere Papiere etc niemals zur Aufbewahrung gegeben. Ganz kleine Kochnische-kein Platz um Teller abzustellen, Kochgeschirr ist okay. Dusche und Toilette auch okay. Terrasse mit Kanalblick und Lärm!!Leider fällt mir nichts positives mehr ein, es gab einfach nichts. Wir kamen mit einem schlechten Gefühl zum "Naturalist", mit einem guten Gefühl fuhren wir wieder weg und werden niemals wieder kommen.
Für uns war es ein äusserst unbefriedigender Aufenthalt in diesem "Hotel" und wir können es leider überhaupt nicht weiterempfehlen. Die Insel selber und seine einheimischen Bewohner betrifft das natürlich nicht, Tobago selbst ist eine wunderschöne Karibikinsel.

  • Aufenthalt Januar 2013, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ebersberg
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 23. April 2012

Wir verbrachten im Naturalist Resort einen wunderschönen, super erholsamen Urlaub im TUNA Appartement 1. Stock m. langem Balkon u. Blick in den Garten sowie auch zum Meer. Das App. ist bestens ausgestattet, Grill, Mikor, Kühlschrank. Man sollte nach der Ankunft d.Fahrer bitten am Supermarkt zu stoppen u. sich Getränke wie Saft, Cola, Bier, Wein u. wenn man vor hat zu kochen mit Reis, Nudeln etc. zu kaufen. Der im Ort befindliche kl. Supermarkt ist nur mit dem Nötigsten ausgestattet. Wir genossen es jeden Tag den Fischer zuzuschauen, bei Ihnen frischen Fisch zu kaufen u. haben den leckersten Thunfisch gebraten . Salat was braucht man mehr. Samstag u. Mittwoch kann man im Ort morgens Brot bestellen u. nachmittags abholen, auch sehr lecker. Der Besitzer Ancel ist super nett, man bekommt kostenloses kleines Frühstück u. kann sich den ganzen Tag kostenlos Kaffee, Tee holen. Auch das Internet ist kostenlos.Abends geruhsamer Ausklang des Abends beim Sundowner und dem Rauschen des Meeres - danke Ancel für den superschönen Urlaub, wenn Tobago dann wieder zu Dir!

  • Aufenthalt März 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 17. April 2012

Ich bin beruflich und privat viel in der Karibik unterwegs und kenne die meisten der Inseln! Noch nie habe ich einen Ort gefunden, der es so gut erlaubt zu releaxen, so nah an der Natur und anderen Menschen zu sein - hier findet man sich selbst wie nirgendwo anders! Naturalist Beach Resort in Castara ist der ideale Ort für Entspannung, Urlaub mit dem Partner und der Familie. Dafür sorgen neben Strand und freundlichen Menschen vor allem der Besitzer Ancle, der die Anlage weniger aus wirtschaftlichen Gründen betreibt, sondern sich als Botschafter seines Landes und seines Ortes versteht - und dabei seinen Gästen alle Wünsche von den Augen abliest. Wer reisen will um anzukommen, sollte Ancle und Castara kennenlernen. Aber Reisender, sei gewart: der Abschied wird sehr schmerzhaft und nur durch das Versprechen versüsst, bald wieder zurückzukommen!

  • Aufenthalt April 2012, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Eggenstein
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 16. April 2012

Wir hatten einen traumhaften Urlaub in Castara. Das Naturalist Beach Resort war für uns ein Volltreffer. Die Lage direkt am Strand ist traumhaft. Der Strand ist das "Zentrum" des netten Fischerdorfes, mit Bars, Restaurants und frischem Fisch. Wir hätten nicht mit den touristischen Hotels in Crown-Point tauschen mögen!
Die Anlage ist einfach, aber mit allem Notwendigen ausgestattet, die Zimmer wurden täglich gereinigt, die Betten jeden 2.Tag frisch bezogen und Handtücher wurden uns nach Bedarf zur Verfügung gestellt.
Übrigens ist die Abwasserentsorgung auf ganz Trinidad und Tobago geregelt, die Abwässer aus der Toilette fliessen nicht,wie in einer Bewertung, die ich hier las, irrtümlicherweise befürchtet, direkt ins Meer, sondern in ein unterirdisches Reservoir, wo sie von Mikroorganismen abgebaut werden und im steinigen Untergrund versickern! Also, Leute, geniesst ruhig euer Bad im Meer!
In der Umgebung gibt es einige nette Schnorchelplätze, zu denen man sich mit dem Boot hinfahren lassen kann.
Ancle, der sehr nette Besitzer des Resorts, hat uns in all unseren Anliegen immer prompt und zuverlässig geholfen.Wir haben uns zu jedem Zeitpunkt gut betreut gefühlt.
Auch die Abholung am Flughafen hat trotz 2 Stunden Verspätung reibungslos geklappt.
Wir sind sehr dankbar für alles und planen unseren nächsten Urlaub bei Ancle in Castara!

  • Aufenthalt Juni 2011, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Rheinstetten, Deutschland
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 26. Februar 2012

Wir bereisten Tobago im Juni 2011, d.h. in der Nebensaison und somit fast ohne Touristen.
Dies in Kombination mit der Blue Marlin Suite, die wir zusammen mit unserem Sohn bewohnten, machte für uns DAS karibische Erlebnis aus.
Die Blue Marlin ist die einfachste ( ohne A.C. und Fensterscheiben, nur Holzfensterläden ) Wohnung des Naturalist Beach Resort, aber auch diejenige, die am meisten Flair besitzt. Die Lage direkt am Strand mit der grossen, überdachten Veranda macht sie unvergleichlich. Und wenn man sich darauf einlässt, kann man das (nachts oft laute ) Rauschen des Meeres richtig geniessen. Man kann den Fischern zusehen und am Abend wundervolle Sonnenuntergänge geniessen.
In direkter Nachbarschaft am Strand befindet sich ein nettes Restaurant ( Almond Tree ) wo man bei freundlichen Inhabern preisgünstig lokale Küche bekommt.
In der kleinen Buchrt von Castara findet sich ein schöner Schnorchelplatz, man muss nur um einen kleinen Felsvorsprung herum schwimmen, um dorthin zu gelangen. Am Strand kann man Stachelrochen bei der Nahrungssuche beobachten.
Der Regenwald, der schlicht gesagt grandios ist, fängt praktisch hinter dem beschaulichen, sympathischen Dorf an.
Die Nachbarbucht ist die Englishman`s Bay, einer der letzten unverbauten, menschenleeren ( zumind.in d.Nebensaison ) Traumstrände der Welt. Man braucht aber ein Auto, um dorthin zu gelangen. Das kann man bei Ancle, dem sehr netten Manager der Anlage, aber problemlos stunden-,tage-, oder wochenweise mieten ( zumind.in d. Nebensaison ).
Wir haben uns vom Flughafen von Ancle abholen lassen, was ich jedem empfehlen würde, denn nach einem Langstreckenflug sich übermüdet auf Linksverkehr und die dortigen Strassenverhältnisse einstellen zu müssen, wenn man sich zudem nicht auskennt, finde ich nicht ratsam.
Grundsätzlich sollte man aber unbedingt ein Auto mieten, denn die Insel ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln nicht gut zu bereisen und geführte Touren sind teuer.
Wenn wir ein Problem (z.B. Moskitonetz über dem 3. Bett ) oder Fragen hatten, stand Ancle uns immer sehr hilfsbereit, prompt und unkompliziert zur Seite.
Wir fühlten uns zu jeder Zeit zuvorkommend und sehr zuverlässig betreut.
Die Lage des Resorts bringt es mit sich, dass man recht unmittelbar das Dorfleben mitbekommt. Manchmal geht es dabei auch etwas lauter zu ( Musik). Dennoch ist dies eine Beschaulichkeit, die wir den grossen Hotels im touristisch stärker erschlossenen Süden vorziehen.
Wer die ursprüngliche Karibik sucht, wie man sie sich vorstellt, der ist hier richtig.
Wir kommen auf jeden Fall wieder!

  • Aufenthalt Juni 2011, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im Naturalist Beach Resort? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Naturalist Beach Resort

Anschrift: Castara Bay Road, Castara, Tobago
Telefonnummer:
Lage: Karibik > Trinidad und Tobago > Tobago > Castara
Ausstattung:
Strand Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Pantryküche Suiten Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 4 von 12 sonstigen Unterkünften in Castara
Preisspanne pro Nacht: 18 € - 29 €
Auch bekannt unter dem Namen:
Naturalist Beach Resort Tobago/Castara
Naturalist Beach Hotel Castara

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Naturalist Beach Resort besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.

Zu Lesezeichen hinzufügen
Speichern Gespeichert
Naturalist Beach Resort gehört jetzt zu Ihren Favoriten