Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“mieser Service und sogar sicherheitsgefährdet” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu Krumos Kanus

Kein Foto bereitgestellt
Sie haben ein Foto?
Fügen Sie es hinzu.
Für dieses Hotel sind derzeit leider keine Preise verfügbar.
Für dieses Hotel sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar. Möchten Sie nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Solms suchen?
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Krumos Kanus
Speichern
Krumos Kanus gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Beethovenstr. 1, 35606 Solms, Hessen, Deutschland   |  
Hotelausstattung
Nr. 1 von 1 Hotels in Solms
offenbach
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
“mieser Service und sogar sicherheitsgefährdet”
1 von 5 Sternen Bewertet am 9. Juni 2014

Am 7.6.2014 reservierte ich 2 Einerkajaks (2 Erwachsene) und 1 Zweierkajak (2 Jugendliche, eine ohne jegliche Bootserfahrung) für 10.30 Uhr am 8.6.
Die Reservierung wurde bestätigt und es wurde mir versichert, dass ich mir trotz des zu erwartenden Andrangs am Pfingstsonntag, keine Sorgen machen müsste.
Ich war pünktlich um 10.30 am nächsten Tag vor Ort. Es gab 2 Kajaks aber kein Zweierkajak. Stattdessen hörte ich verschiedene Geschichten. Ein Boot wäre ausgefallen. Der andere erzählte, der Andrang wäre zu groß gewesen. Als Notlösung bot man einen Zweierkanadier.
Ich erwähne auch, dass man mir, allerdings erst nach meiner lautstarken Beschwerde, 10% Rabatt gewährte.
Erst nachdem wir alle geschäftlichen Sachen abgeschlossen hatten, inklusive Bezahlung, offenbarte man uns, dass man alles selbst zum Fluss tragen muss. Die Hilfe eines, offensichtlich überforderten Jugendlichen, war gänzlich ungenügend. So schleppten wir die Boote, Ruder und Gepäcksäcke selbst erst ca 50 Meter über einen Fussweg dann über eine Böschung, zum Ufer. Ich erwische mich doch immer wieder, dass ich zu deutsch bin und mir eine derartige Massenabfertigung gefallen lasse. Aber man weiss ja nicht was noch kommt.
Ich hatte mir die Kajaks nicht genau angeschaut, bat aber diesen Jugendlichen vor Ort, mir beim Einsteigen zu helfen. Als ich gerade den ersten Fuss im Boot hatte, verschwand der Knabe und ich kenterte, da meine Frau nicht rechtzeitig das Boot fixieren konnte.
Schon der Einstieg ist ein Fall für die Gewerbeaufsichtsbehörde, da viel zu gefährlich.
Ich stürzte ins Wasser und hatte grosses Glück, dass ich nicht mit dem Kopf an die Ufermauer oder auf die grossen Steine im Wasser schlug.
Es stellte sich heraus, dass es sich bei den Kajaks um Sportkajaks handelt welche unmöglich an normale Touristen vermietet werden dürften. Obwohl ich nicht der Größte bin, wäre, bei eventuellem Kentern des Bootes, trotz Schwimmweste, ein Ausstieg nicht möglich gewesen. An einer Anlegestelle konnte ich nur mit größter Mühe und unter Mithilfe anderer Personen das Boot verlassen. Ich nutzte dann den Kanadier und ein kleineres Mitglied der Familie stieg in das Kajak.
Die Anlegestelle bei Kilometer 38 kann unmöglich den gesetzlichen Auflagen entsprechen. Sie ist gänzlich ungesichert und man läuft große Gefahr auf den Felsbrocken im Wasser auszurutschen und sich zu verletzen.
Ein Bus brachte uns nicht zurück zur Übernahmestelle sondern setzte uns am Rande eines Weges ab. Die gesamte Ausrüstung mußte von den Kunden, bei einem Fußmarsch von fast einen Kilometer, in der Sommerhitze, vom Bus zur Bootsvermietung gebracht werden. Niemand hatte uns bei der Vermietung über diesen Misstand informiert. Unter den Kunden befanden sich ältere Leute und Familien mit Kleinkindern, die ihre Gepäcksäcke, Ruder und Schwimmwesten schleppen mussten.
Was hier den Kunden zugemutet wird ist unerträglich und sogar gefährlich. Ich empfand dies als Massenabfertigung ohne jeglichen Service. Die Dummen haben ja bezahlt.
Ich habe schon oft Boote gemietet (in Deutschland, Frankreich, USA) aber was ich hier vorfand war mehr als nur eine Zumutung.

  • Aufenthalt Juni 2014, Familie
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

2 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    0
    1
    0
    0
    1
Bewertungen für
1
1
Allein/Single
0
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Service
    3 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    1 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst

Sie waren bereits im Krumos Kanus? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Krumos Kanus

Anschrift: Beethovenstr. 1, 35606 Solms, Hessen, Deutschland
Lage: Deutschland > Hessen > Solms
Ausstattung:
Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Restaurant Spa
Hotelstil:
Nr. 1 von 1 Hotels in Solms
Anzahl der Zimmer: 209
Auch bekannt unter dem Namen:
Krumos Kanus Solms, Hessen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Krumos Kanus besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.