Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Kalabrischer Flair” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Donna Orsola restaurant

Donna Orsola restaurant
via Solis, 89866 Capo Vaticano, Ricadi, Italien
+39 0963 665113
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 1 von 10 Restaurants in Capo Vaticano
Zertifikat für Exzellenz 2014
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: Terassenrestaurant
Optionen: Reservierung empfohlen, Afterhours
Profi-Bewerter
28 Bewertungen 28 Bewertungen
27 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 13 Städten Bewertungen in 13 Städten
15 "Hilfreich"-<br>Wertungen 15 "Hilfreich"-
Wertungen
“Kalabrischer Flair”
4 von 5 Sternen Bewertet am 19. September 2013 über Mobile-Apps

Wir haben einen schönen Abend zugebracht. Wir saßen im sehr stimmigen Gastgarten (überdacht) und hatten eine hervorragende Vorspeisenplatte.
Die Pasta als Primi war gut.
Als Secondi hatten wir Fisch. Thunfisch war zwar am Punkt, aber für Tonno rosso etwas blass, Seeteufel insgesamt etwas zu salzig und üppig (mit Speck und Bohnen).
Gutes Essen, guter Wein, nette Leute.

  • Aufenthalt September 2013
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Ambiente
    • 4 von 5 Sternen Service
    • 4 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

167 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    125
    30
    8
    3
    1
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
“Food delight!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 29. August 2013

Kreative, frische und fantastisch zubereitete Küche!
Hatte den wohl besten Thunfisch der Welt! Tagliata di Tonno!

  • Aufenthalt August 2013
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Pfaffenhofen an der Ilm, Deutschland
Profi-Bewerter
22 Bewertungen 22 Bewertungen
15 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 13 Städten Bewertungen in 13 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“Schönes Ambiente und hervorragende Küche”
5 von 5 Sternen Bewertet am 25. August 2013

Sehr freundlicher und zuvorkommender Service. Die Speisen - Vor-, Haupt und Nachspeise - waren köstlich und kamen stets gleichzeitig. Glutenfreies Essen ist kein Problem. Es werden auch glutenfreie Nudeln angeboten. Ein schöner Ort, um einen angenehmen Abend zu verbringen.

  • Aufenthalt August 2013
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Ambiente
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
5 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
13 "Hilfreich"-<br>Wertungen 13 "Hilfreich"-
Wertungen
“Frittierter Nachgeschmack”
1 von 5 Sternen Bewertet am 15. Juli 2013

Bei meinem ersten Besuch in bella Calabria anno 2002 erlebte ich Donna Orsola als aussergewöhnlich gut und authentisch. Heute präsentiert sich der Platz eher etwas pseudo-gestylt und ist viel zu teuer, verglichen mit dem was geboten wird.

Von einem Agriturismo erwarte ich ein wenig die Frische des Gartens zu spüren, was hier früher der Fall war. Ein "Antipasti Locale", das bedeutete damals einen Tisch voller kleiner Schalen und Tellerchen, eine Riesenauswahl an sorgfälltig zubereiteten Kalabresischen Spezialitäten.

Und was wird heute geboten?

Ein mit fettig frittierten bereits erkalteten Teigtaschen überfüllter Teller, 3 schwarze Oliven und 2 grüne, ein zur Dekoration in 4 kleine Fetzen zerrissenes Salatblatt, ein wenig Salami, ein kleines Stück Ricotta und Käse und ein übler Fett-Nachgeschmack im Munde. Man sehnt sich eigentlich schon nach der Vorspeise nach einem Verdauungsschnaps.

Das Risotto in der Menukarte tönte verlockend, war aber ebenfalls lauwarm und damit kein besonderes kulinarisches Erlebnis.

Auf dem Baccalau als Secondo waren gebackene Zwiebelringe und schon wieder hatte ich diesen ungewünschten und in diesem Moment anwidernden Bratfett-Geschmack auf der Zunge.

Das Glas Weisswein zu den Vorspeisen war okay, der Rote zum Hauptgang war hingegen durch die Oxidation bereis farblich und geschmacklich, inakzeptabel verändert.

Die Bedienung erkundigte sich nach unserer Zufriedenheit, erweckte jedoch nicht den Eindruck unsere höflich angebrachte Kritik, in konstruktiver Weise entgegenzunehmen.

Der dringend nötige Digestif wurde nicht offeriert, den tranken wir zu Hause.

  • Aufenthalt Juli 2013
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 3 von 5 Sternen Service
    • 1 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Kilchberg
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Kalabrische Küche vom Feinsten”
5 von 5 Sternen Bewertet am 7. Juli 2013

Es beginnt schon mit dem Garten und dem herzlichen Empfang: umgeben von Bougainvillea und Gartenblumen serviert uns Carmen ein Aperitif im Pavillon...natürlich mit vielen kleinen köstlichem Häppchen "per passare il tempo fino che la tavola sia pronta." Dann folgt eine Menükarte, bei der man nur die Qual der Wahl hat: Gamberoni auf lauwarmem Bohnensalat, Tortina di alici, involtini von Spatula, einem wunderbaren lokalen Fisch, den wir noch nie gegessen haben, trancia di tonno vom Grill, perfekt, die Portionen gerade richtig, dass wir noch Platz für die köstliche Creme di Ricotta finden...alle Zutaten lokal oder aus dem Garten. Die Weinkarte klein, aber ausgesucht und nur von einer Cantina, von der die Inhaber der Donna Orsola wissen, welche Trauben verarbeitet werden. Der junge Koch erkundigt sich zwischendurch ob es schmeckt, und es ist jederzeit möglich, einen Wunsch für eine andere Zutat anzubringen, oder eine Änderung im Menu. Das Restaurant selber ist klein und die Strukturen der ehemaligen Kornkammer sind sichtbar gelassen worden. Die Einrichtung ist schlicht, sehr geschmackvoll, die Tischtücher aus Leinen, dekoriert mit Blüten aus dem Garsten. Der Patio öffnet den Blick auf den Garten, der am abends in das unnachahmlich Licht getaucht ist, bevor die Sonne untergeht. Wir waren begeistert, und kommen gerne wieder!!!

  • Aufenthalt Juli 2013
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Ambiente
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Donna Orsola restaurant angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Donna Orsola restaurant? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Donna Orsola restaurant besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.