Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Mit Hygiene, Service und Sicherheit hat dieser Ort nichts zu tun” 2 von 5 Sternen
Bewertung zu Villaggio Marco Polo

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 5 weitere Seiten
Speichern Gespeichert
Villaggio Marco Polo gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Villaggio Marco Polo
3.0 von 5 Resort   |   Via Rione Nuovo, Contrada Riaci Santa Domenica di Ricadi, 89866 Capo Vaticano, Ricadi, Italien   |  
Hotelausstattung
Nr. 13 von 14 Hotels in Capo Vaticano
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Mit Hygiene, Service und Sicherheit hat dieser Ort nichts zu tun”
2 von 5 Sternen Bewertet am 15. September 2014 über Mobile-Apps

Wir waren bis letzte Woche dort. Der Standort sowie die Strände sind traumhaft. Ist aber das einzig positive was man dazu sagen kann.
Äusserlich sieht fast alles toll aus. Als wir vor 2 wochen ankamen dachten wir, wir wären im Paradies. Vom Parkplatz aus vor der Rezeption hat man super Aussicht auf Strand und Pool.
Das gesamte " hotel " besteht aus buckeln. Die Wege sind eng und werden ausserdem noch von Autos befahren. Auch die Angestellten rasen hier rum, machen teilweise sogar vom
Auto oder Roller den Motor aus. Es ist für kleinkinder sehr gefährlich. Man sollte seine kinder hier keine sekunde aus dem auge lassen. Mit Sicherheit haben sie es im Marco Polo definitiv nicht. Z.b im pool war die Leiter zum rein und raus gehen 2 wochen kapput. Sie ist nur noch an einer Schraube
befestigt. Intressiert hier aber keinen. Anderes Beispiel; alle Orte von denen man die aussicht geniessen kann sind nicht richtig eingezäunt. Hier kann man teilweise über 50m runter fallen. Nur der pool ist eingezäunt.
Zum Service: wir sind ein tag zu spät angekommen, trotzdem war bei unserer Ankunft NICHTS vorbereitet. Betten waren nicht gedeckt, kinderbetten waren noch nicht einmal in der Wohnung. Nach unserem Anruf an der Rezeption ging es etwa 2 stunden bis das Zeug endlich komplett da war.
Sauber war die Wohnung auch nicht. Eigentlich muss man sich alles selber besorgen. Sonst wartet man vergebens. Nicht ein
Mal klopapier stellen sie zur verfügung. Handtücher stehen jeder person 1 in der Woche zu. Für jedes weitere muss man 8 euro bezahlen.
Auf der toilette, bzw in allen Räumen wimmelt es nur so von Ameisen. Drückt man die Spülung der Toilette kommt das Wasser sogar von den Fliessen raus. Aber auch das intressiert hier keinen. Die Fernseher sind mindestens 20 jahre alt, und mit
Einem gurt an der Wand befestigt. Drunter ist ein Sofa, dass nur schon beim anschauen kracht...vermutlich sind schon ein paar mal die fernseher runter gefallen.
Zum Restaurant; wenn man sich einige Bilder anschaut koennte man meinen es sei wunderschön. Aber das Restaurant ist nicht das! Dieser Saal wird nur zu besonderen Veranstaltungen benutzt, und ist
Meistens geschlossen damit er neu bleibt!!! Das restaurant ist am strand und ist wirklich nicht schön, das essen ist teuer, portionen wenig und vermutlich das schlechtesteste Restaurant in der Umgebung. Die animation ist lächerlich...
Auf der homepage wird ein fussball und tennisplatz genannt. Tatsächlich ist dies aber beides zusammen. Es ist ein fussballplatz mit tennisnetz in der Mitte. Als wir tennis spielen wollten haben wir nach Bällen gefragt. Zufällig war dies der Juniorchef bzw. sohn des Besitzers. Er antwortete"wenn ihr spielen wollt, dann geht euch welche kaufen! Kosten nur paar euro".
Zum strand; ist traumhaft!!! Kann man mit dem aufzug hin. Kostet 20 cent, laecherlich aber egal. Muss man passend haben, sonst muss man laufen. Und das wird auf dem rückweg wegen den heftigen buckeln wirklich mühsam. Sicher sehen die aufzüge nicht aus. Wer weiss wann die das letzte mal kontrolliert wurden.
Drei Tage bevor wir nach hause sind wollten wir mal wieder handtücher tauschen. Trotz mehrfacher nachfrage haben wir keine mehr bekommen. Es hiess immer nur " es kommt gleich einer vorbei und bringt sie". Dies zum Service.
Sie versuchen einen abzuzocken wo es nur geht. Da wir 4 erwachsene und 2 waren hatten wir ziemlich viel gepäck. Deshalb mussten wir uns vom marco polo abholen lassen.ein auto haette nicht gereicht. Von hier aus haben wir mehrfach telefoniert. Sind ja italiener und die sprache kein problem. Vom flughafen sind es ca 40 km. Etwa 40 minuten fahrzeit. Bei unserem ersten Kontakt wollten sie pro fahrzeug 120 euro. Hatten wir abgelehnt. Bei dem naechsten anruf dann 100 euro pro auto. Ebenfalls abgelehnt. Schlussendlich haben wir dann 80 euro pro fahrzeug bezahlt weil wir keine andere wahl hatten, obwohl wir wussten das sie uns abzocken. Die bestätigung kam dann als wir nach 2 wochen wieder heim sind. Hier haben wir dann den transfer zum flughafen selber organisiert. 80 euro gesamt statt 160euro. Am letzten tag vor der abfahrt rief uns zum ersten mak die rezeption an. Sie würden uns gerne an flughafen bringen...wollten uns wieder abzocken. Als sie anriefen fragten wir gerade was nun mit der Kaution sei. Hatten 150 euro gezahlt. Sie sagten sie gäben es dem Wächter da morgens um 6 noch keiner da ist. Das kam uns schon komisch vor, deshalb sind wir am späteren abend dann zu ihm, da wir ihn kannten und haben ihn gefragt ob ers geld bekommen hat.Er wusste von NICHTS!!! Hat sich aber dann drum gekümmert und es uns am noch späteren abend gegeben.
Haetten wir nicht nachgefragt haetten wir das geld nie gesehen!!!
Fazit: ich würde nie wieder in dieses vergammelte dorf gehen. Schade eigentlich, denn der standort und der strand ist wunderschön ( wobei der offene Strand 50m rechts noch sauberer und schöner ist) hier ist ein riesiger fels im und über dem Wasser. Muss man unbedingt hin. Einfach nur Hammer.

  • Aufenthalt September 2014
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

185 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    32
    48
    36
    35
    34
Bewertungen für
78
47
1
1
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    2,5 von 5 Sternen
  • Service
    3 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    2,5 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 7. September 2014 über Mobile-Apps

Wir waren in der letzten Augustwoche in diesem Hotel.
Das Zimmer war perfekt, insbesondere die tolle Aussicht von oben aufs Meer.
Jeden Tag wurden alle Zimmer sehr ordnungsgemäß geputzt und man wurde jedes mal mit frischen Hand-und Badetücher n versorgt.
Ungefähr 7 Meter von unserem befand sich der Fahrstuhl (kosten pro Nutzung 20 Cent)

Das Essen bestand aus einem 1. Gang (meist Pasta in verschiedenen Variationen) und einem 2 Gang. Plus Dessert. Schmeckte alles und war zufriedenstellend. Die Bedienung war hervorragend und super nett. Für den Preis war es einfach ausgezeichnet.


Die Strandlage war gut, jedoch waren die Steine sehr unangenehm. Der Strand wurde täglich gesäubert und man wurde kostenlos auch Sonnenschirmen und strandliegen versorgt.

Insgesamt verbrachten wir eine wunderschöne Woche im Marco Polo. Man wurde von den Animatoren unterhalten, jeden Abend gab es eine nette Veranstaltung (Diskothek, Kabarett...) am Pool. Sehr unterhaltsam.

Mein Eindruck ist positiv. Ich bin insgesamt sehr zufrieden. Vielen dank an das Team

  • Aufenthalt August 2014
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Olpe, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
3 von 5 Sternen Bewertet am 9. Juli 2013

Ich war vom 30.06.2013 bis 07.07.2013 im Villaggio Marco Polo und die Lage des Villaggio war genial. Klar sind die deutschen Standards eines 3-Sterne-Hotels nicht gegeben, aber davon sollte man auch nicht ausgehen, denn es befindet sich immernoch in Italien und dies kann man mit deutschen Hotels absolut nicht vergleichen. Beim Frühstück wird das notwendigste gestellt...kleine Brötchen und pro Person ein großes Croissant, Marmelade, eine Käsesorte, zwei Wurstsorten und div. Marmeladen sowie Müsli bzw. Cornflakes mit Milch und Joghurt. Der Kaffee aus den Maschinen ist nicht ganz so lecker, aber dafür kann man nebenan (direkt im anliegenden Shop) einen sehr guten Kaffee, Cappuchino, Latte aus einer guten Maschine etc. für max. 1,50 EUr bekommen. Die Kellner waren immer freundlich und sie konnten das notwendigste auf englisch sagen. Das Essen abends ( ich hatte nur HP) konnte man vorher auswählen. Aus drei verschiedenen Gerichten zum ersten Gang und drei zum zweiten Gang. Meist waren die ersten beiden Gerichte des ersten Gangs Nudeln und das Dritte eine Suppe. Der zweite Gang war dann mal Salat mit Meeresfrüchten, mal Kalbsfleisch mariniert, mal Fisch, mal Melone mit Schinken etc. und es gab immer zwischen erstem und zweiten Gang noch eine kleine Salatbeilage mit Brot sowie ganz zu Beginn Bruschetta. Einen Dessert gabs auch immer, ob Wassermelonde oder Früchtesalat oder eine süße Creme etc. Kaltes Wasser in der Karaffe konnte man sich egal zu welcher Tageszeit selbst "zapfen". Das Restaurant liegt außerdem direkt am Strand und man kann jeden Abend durch die offenen Fenster einen herrlichen Sonnenuntergang beobachten. Der Strand war super, sauber und das Wasser total klar ( Badeschuhe sind empfohlen) Liegen inkl.. Klimaanlage und TV war bei mir mit im Preis, ich bekam an der Rezeption jeweils eine Fernbedienung dafür. Die Zimmer waren in Ordnung, sehr sauber (es wurde jeden Tag geputzt), die Badezimmer waren schon etwas eng und auch nicht auf dem neusten Stand, aber völlig in Ordnung und vor allem sauber! Hand- und Duschtücher gabs, sobald ich die benutzten Tücher auf einen Haufen am Boden gelegt hatte (wie es so eigentlich üblich ist). Bettwäsche wurde nicht gewechselt. Aufzug für 20 Cent pro Benutzung konnte man sich auch sparen indem man einfach locker zu Fuß über befestigte Straße den Berg hoch / runter ging und den wunderschönen Ausblick genoss. Den Pool habe ich nicht benutzt, da Badekappenpflich ;) aber auch der war zwar etwas klein, aber fein und sauber. Von der Anlage kam man schnell zum Orstkern von Santa Domenica mit kleineren Bars, Restaurants und Shops und nach Tropea ( 2 km ca. entfernt) kam man leicht mit dem Zug ( 1 EUR pro Strecke, wurde aber nicht immer eingesammelt) oder zu Fuß an der Straße entlang. Im Großen und Ganzen würde ich also sofort nochmal ein Zimmer oder Appartment in dieser Anlage buchen.

  • Aufenthalt Juli 2013, Allein/Single
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
2 von 5 Sternen Bewertet am 29. Juni 2013

Essen Mangelhaft nur 3 Menüs zur Auswahl die Meistens Kalt waren Frühstück Furchtbar jeden Tag nur Schinken und Marmelade,Strand Schmutzig,Sportplatz Total Vergammelt,Klimaanlage nur gegen Bezahlung,Kellner Mangelhaft keine Fremdsprachen,Bad (Duschkabine)nur für Mini Menschen,Handtüscher nur alle 2-3 tage Frisch,Bettwäsche im Gesamten Aufenthalt nicht Gewechselt,Aufzug zum Strand und Restaurant Erschreckend.

  • Aufenthalt Juni 2013, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Villaggio Marco Polo? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Villaggio Marco Polo

Anschrift: Via Rione Nuovo, Contrada Riaci Santa Domenica di Ricadi, 89866 Capo Vaticano, Ricadi, Italien
Lage: Italien > Kalabrien > Province of Vibo Valentia > Ricadi > Capo Vaticano
Ausstattung:
Bar/Lounge Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Pantryküche Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Shuttlebus-Service Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 4 der besten Resorts in Capo Vaticano
Preisspanne pro Nacht: 37 € - 302 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Villaggio Marco Polo 3*
Anzahl der Zimmer: 21
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, ab-in-den-urlaub, TripOnline SA, Weg, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Villaggio Marco Polo daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Villaggio Marco Polo Capo Vaticano, Kalabrien
Villaggio Marcopolo Hotel Ricadi

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Villaggio Marco Polo besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.