Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Nein Danke” 2 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Bettina

Kein Foto bereitgestellt
Sie haben ein Foto?
Fügen Sie es hinzu.
Kein Foto bereitgestellt
Sie haben ein Foto?
Fügen Sie es hinzu.
Für dieses Hotel sind derzeit leider keine Preise verfügbar.
Für dieses Hotel sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar. Möchten Sie nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Hollfeld suchen?
Ankunftsdatum TT.MM.JJJJ Abreisedatum TT.MM.JJJJ
Hotel Bettina
3.0 von 5 Hotel   |   Treppendorf 22, 96142 Hollfeld, Bayern, Deutschland   |  
Hotelausstattung
Nr. 1 von 1 Hotels in Hollfeld
Stuttgart, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Nein Danke”
2 von 5 Sternen Bewertet am 27. Dezember 2013

Die Begrüßung an der Theke (Rezeption war nicht besetzt) fiel eher sachlich aus. Keine Frage ob wir eine gute Anreise hatten oder ähnliches. Wir wurden aufgeklärt zu welchen Zeiten das Essen stattfindet und aufs Zimmer gebracht. Als wir das Zimmer sahen waren wir leicht enttäuscht. Ein aufgemaltes Herz an der Wand, Herzkissen auf dem Bett, ein roter Vorhang darüber und ein paar Plastikblumen machen aus einem lieblosen Zimmer noch kein "Liebeszimmer". Eine durchgehende Matratze anstatt einem Spalt in der Mitte des Bettes wäre zum Beispiel nicht schlecht gewesen. Ansonsten ok, sauber, kleiner Flat TV mit DVD sowie einen Radio- CD Player mit einer bereits eingelegten "Sicherungskopie" Kuschelrock. Aber für den Preis in dieser gottverlassenen Lage hätten wir mehr erwartet. Der versprochene Begrüßungssekt war nicht da. Nach Anfrage bei der "Rezeption" wurden wir belehrt, dass es den Sekt erst nach dem Essen gibt, weil die meisten Gäste das so wollen. Bitte?? Das würde ich schon gerne selber entscheiden, aber dazu wäre ja ein Kühlschrank oder Minibar auf dem Zimmer erforderlich. Nur auf Nachfrage wurde uns der WLAN Code übergeben. Dazu mussten wir an die Theke laufen und ein Formular unterschreiben. Hätten wir uns sparen können, funktionierte eh nicht (kenne mich aus, mache das beruflich). Ein Anruf bei der "Rezeption" hatte zur Folge, dass dies ohne ein Bedauern zur Kenntnis genommen wurde. Unternommen wurde nichts. Gut, dann halt kein WLAN. Als wir beim Essen nach Ausgehmöglichkeiten fragten (es gibt keine, ist schließlich ein Liebeshotel :-)) wurden diese Fragen schnippisch oder gar nicht beantwortet. Als wir am nächsten Morgen zum Frühstück erschienen wurden wir darauf hingewiesen, dass wir 10 Minuten zu spät sind. Aber wenigstens durften wir das Frühstück mit aufs Zimmer nehmen. Freundlicherweise war uns dabei sogar der Chef persönlich behilflich. Als dieser aufs Zimmermädchen traf wurde er von ihr darauf aufmerksam gemacht, dass wir schon morgens um 6 Uhr im Zimmer Musik gehört haben. Sorry, ich wusste nicht, dass dies in Zimmerlautstärke verboten ist. Oder sind die Wände im Liebeshotel so hellhörig?? War eh kaum belegt. Den nächsten Tag verbrachten wir im 25km entfernten Bayreuth, sehr schönes Städtchen. Leider schneite es bei der Heimfahrt. Wir kamen deshalb 10 Minuten zu spät zum Essen und wurden daher mit den Worten empfangen: "Auf sie warten wir." Nochmals sorry von mir. Kurz aufs Zimmer zum frisch machen war leider nicht mehr möglich. Soviel Flexibilität kann man ja auch nicht erwarten. Als wir dann nach dem Essen noch in den einzigen Wellnessbereich gehen wollten war dieser leider belegt (hätten reservieren sollen) und außerdem wird dieser pünktlich um 22Uhr geschlossen. "Ok, dann gehen wir eben morgen früh." Antwort: "Aber spätestens 11Uhr ist check out und daher kein Wellnessbereich mehr möglich." Jetzt war genug, wir nahmen gerne das Angebot aus der Zimmermappe an, einen Tag früher abzureisen und 80% des Preises zu zahlen. Das war dem Chef absolut unverständlich, er fragte meine Frau beim bezahlen noch:" Ist der immer so". Nein, ist er nicht aber wen wundert‘s?? FAZIT: Nettes Hotel, mitten in der Prärie aber nichts für uns. Nein danke.

  • Aufenthalt Dezember 2013, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

2 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    0
    1
    0
    1
    0
Bewertungen für
Familien
0
2
Allein/Single
0
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    2,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst

Sie waren bereits im Hotel Bettina? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Bettina

Anschrift: Treppendorf 22, 96142 Hollfeld, Bayern, Deutschland
Lage: Deutschland > Bayern > Franken > Oberfranken > Hollfeld
Ausstattung:
Getränkeauswahl Kostenloses Frühstück Kostenloses Parken Restaurant
Hotelstil:
Nr. 1 von 1 Hotels in Hollfeld
Preisspanne pro Nacht: 75 € - 76 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Hotel Bettina 3*
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Bettina Hollfeld

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Bettina besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.

Zu Lesezeichen hinzufügen
Speichern Gespeichert
Hotel Bettina gehört jetzt zu Ihren Favoriten