Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ganz hervorragender Service und unvergleichlich gutes Essen!” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Resort Die Wutzschleife

Speichern Gespeichert
Resort Die Wutzschleife gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 8 weitere Seiten
Resort Die Wutzschleife
4.5 von 5 Hotel   |   Hillstett 40, 92444 Rötz, Bayern, Deutschland   |  
Hotelausstattung
Nr. 1 von 1 Hotels in Rötz
Frankfurt am Main, Deutschland
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ganz hervorragender Service und unvergleichlich gutes Essen!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. Oktober 2013

Wir haben dort im August unsere Hochzeit gefeiert und sind restlos begeistert! Uns wurde jeder Wunsche von den Lippen abgelesen, alles wurde möglich gemacht um unseren Tag unvergesslich zu machen. Und auch unsere Gäste sind nicht nur wegen des hervorragenden Essens nun Wutzschleife-Fans!

  • Aufenthalt August 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

53 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    21
    11
    8
    9
    4
Bewertungen für
9
33
Allein/Single
0
4
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (3)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Frankfurt am Main
Top-Bewerter
109 Bewertungen 109 Bewertungen
27 Hotelbewertungen
Bewertungen in 43 Städten Bewertungen in 43 Städten
108 "Hilfreich"-<br>Wertungen 108 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 14. September 2013

War in der Wutzschleife zum Abendessen nachdem ich im Internet die sehr ansprechende Abendkarte gesehen hatte. Auch wenn das Hotel im Jahr nur eine Handvoll Hochzeiten hat, sollte sich das Management überlegen ob sie auch auf jeder tanzen möchten. Wenn schon alles voller Hochzeitsgäste ist, muss man nicht jede Reservierung für das Restaurant annehmen.
Das Personal an der Rezeption könnte ein wenig informierter sein über das Haus, in dem sie arbeiten. Manchmal reichen schön lackierte Fingernägel eben nicht aus.
Meine Mutter hatte eine Massage - laut Preisliste im Internet dauert diese 60 Minuten, bei meiner Mutter war sie nach 50 Minuten vorbei. Warum ist nicht nachzuvollziehen. Die Ausschilderung im Spa Bereich könnte besser sein, da schließe ich mich den Vorbemerkungen an.
Im Restaurant platziert, fragte der Kellner (aus der Tschechischen Republik?) nach Aperitif oder Wein, ich habe verneint, da ich noch Autofahren musste. Die Antwort war, ich könnte doch trotzdem etwas trinken. Ach ja??
Leider gab es keine Abendkarte, sondern eine extrem reduzierte Menukarte mit 1 Vorspeise, 1 Suppe, 4 Hauptgängen und 1 Nachtisch. Ganz super! Die Suppe war eine Tassenportion zu €4, mein Hauptgang Spaghetti mit Rucola, Trüffelöl und Parmesan (ich habe den Parmesan nicht gefunden, hatte aber keine Lust mehr mich zu beschweren) kostete €14 - das sind Großstadtpreise und die Qualität hat den Preis nicht gerechtfertigt. Der einzige Nachtisch war eine Pflaumentarte mit Stracciatellaeis - ich wüsste nicht, das Pflaumen Ende Juni in Saison sind (wären Erdbeeren oder Rhabarber nicht saisonaler gewesen?) und die Eiskombi fand ich schon sehr skurril.
Tut mir Leid, aber ich bin der Meinung, dass man Gästen, die einen Tisch zum Abendessen haben möchten bei der Buchung auf eine Hochzeit (die Lärmbelästigung beim Essen wiegt keine Qualität wieder auf) hinweisen sollte und auf die Tatsache, dass es keine Abendkarte geben wird. Die Fahrt hätten wir uns sparen können. Nix für ungut: Nicht jeder beschwert sich, damit man einen Rabatt oder etwas kostenloses erhalten kann. Und wenn man keine verträgt, sollte man sich die Bewertungen nicht ansehen :-)

  • Aufenthalt Juni 2013, Freunde
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 32
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende schwärmen von diesen Hotels in Rötz

Alpen, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. August 2013

Hervorragende Küche--sehr guter Service!!!
Wir haben in den Tagen der Unterkunft immer wohlgefüllt. Der Service war gut und die Qualität des Menüs ist nur schwer zu übertreffen. Wir waren 5Tage im August dort, dass Hotel war angenehm ausgelastet.

U.Schneider

  • Aufenthalt August 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Profi-Bewerter
22 Bewertungen 22 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 13 Städten Bewertungen in 13 Städten
22 "Hilfreich"-<br>Wertungen 22 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 28. August 2013

Als Tagungshotel bekannt wird man auch von der Umgebung und Atmosphäre nicht enttäuscht, insgesamt gibt es aber Kleinigkeiten, die nicht unerheblich sind:
- das Hotel ist in die Jahre gekommen (Mobiliär veraltet, Walt Disney Lampen in den Zimmern, veraltete Accessoires im Restaurant)
- die angebrochenen Getränke in Liter Flaschen werden in den Pausen weggeräumt, aber gesamt berechnet, so dass man neue Flachen verwenden muss
- die durchaus gute Weinauswahl leidet darunter dass die Weine nicht entsprechend gekühlt serviert werden
- Grillbüffet: obwohl das Fleisch innen rosa gebraten serviert wird, werden die Fleischstücke in die Wärmebehälter gebracht und werden dadurch lauwarm und zäh
- nach einer Bestellung von 3 Gin Tonic gab es keinen Gin mehr und dass an einem Freitag Abend
- für ein sehr großes Restaurant gibt es gerade mal 1-2 Pfeffermühlen, die immer wieder angefragt werden mussten
- das Restaurant sei mit einem Stern ausgezeichnet, wird diesem aber nicht gerecht

  • Aufenthalt August 2013, Business
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 8
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
DieWutzschleife, Inhaber von Resort Die Wutzschleife, hat diese Bewertung kommentiert, 2. September 2013
Sehr geehrter Gast, es tut uns leid, dass wir Ihre Erwartungen nicht komplett erfüllen konnten. Gott sei Dank ist der Chef Ihrer Firma mit seinem Unternehmen schon sehr oft in der Wutzschleife gewesen und hat sich auch mit den Worten verabschiedet: "Bis bald"
Es tut uns leid, dass wir Ihr Dessert mit Kokos, welches Sie ja in der Zusammenbesetzung bestellt hatten, nicht Ihrem Wunsch entsprechend sofort zurückgenommen haben. Sie fühlten sich benachteiligt, weil wir den Wunsch Ihres Kollegen diesbezüglich aus der Betreuung am Abend vorher kannten und von vorne herein berücksichtigten. Sie haben auch sofort bei einer Ihrer Kolleginnen angemerkt, dass Sie es nicht gut finden, dass Ihr Kollege bevorzugt behandelt wird. Der Service hatte zwischenzeitlich in der Küche nachgefragt, ob das Dessert ohne Kokos nochmals zur Verfügung stehe. Leider war es nicht so, da das Dessert speziell für Ihr Unternehmen vorbereitet wurde.

Ihre Anmerkung zum Michelin-Stern: Der Guide Michelin zeichnet das Restaurant
"Gregor's Fine Dining" damit aus. Ein Grill-Buffet mit der Leistung im Gourmet-Restaurant zu vergleichen, ist unredlich.

Beste Grüße
Familie Hauer
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Karlsfeld, Deutschland
1 Bewertung
13 "Hilfreich"-<br>Wertungen 13 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 19. August 2013

Leider ist dieses Hotel in Punkto "Rundum Wohlfühlen" etwas in die Jahre gekommen. Einst wunderschön angelegt bröckelt die Patina hier und da (an Fensterrahmen bröselt die Farbe, die Fliesen bedürfen an vielen Stellen auch Erneuerung. So auch das Spa was seinem Namen nicht wirklich verdient (klein, nicht top gepflegt, Personal bemüht aber nicht wirklich fachkundig)
Leider ist auch die Hotelleitung nicht wirklich kundenorientiert, denn auf die Anfrage ob ein in unserer Suite vernehmbares Böhren, Hämmern und Sägen über mehrere Stunden für einen Sonntag angebracht sei, wurde ich erstmal deutlch hingewiesen, daß man sich nicht mit einen "typisch deutschen" Beschwerdekultur ("Sie wollen sicher nur Geld herausholen") herumschlagen möchte und dass ich das so zu akzeptieren habe.
Kulinarisch ist sicherlich Preis-Leistung im Einklang und auch das meist tschechische Personal ist sehr zuvorkommend und freundlich.
Schade - ein bisschen mehr Achtung aufs Detail und etwas mehr Einfühlen was Gast bedarf und es käme in eine bessere Bewertung.

Zimmertipp: Die Suite war gut, leider fehlte Kaffemaschine und andere international Annhemlichkeiten
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt August 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 13
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
DieWutzschleife, Inhaber von Resort Die Wutzschleife, hat diese Bewertung kommentiert, 25. August 2013
Sehr geehrte Gäste,
danke für Ihre Ausführungen, die wir sehr gut nachvollziehen können. Sie haben uns mit Ihrer Reklamation einfach "genervt" erwischt. Einerseits werden renovierungsbedürftigen Dinge wie Balkone moniert, andererseits hat kaum ein Gast Verständnis, wenn die Renovierung ausgerechnet an dem Tag passiert, an dem er im Hause ist. Und - die Erfahrung zeigt leider, dass so ein Thema dann immer für eine Preisreduktion "ins Feld geführt wird." Wenn es bei Ihnen nicht der Fall war, so möchten wir uns für die Überreaktion entschuldigen.
Beste Grüße
Familie Hauer
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Erlangen, Bayern, Germany
Top-Bewerter
91 Bewertungen 91 Bewertungen
33 Hotelbewertungen
Bewertungen in 44 Städten Bewertungen in 44 Städten
77 "Hilfreich"-<br>Wertungen 77 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 23. Juli 2013

Als Stammgast buche ich schon seit Jahren mehrmals im Jahr sowohl im Haupthaus als auch im Glasgarten, manchmal mit Familie und manchmal mit Geschäftsfreunden, auch meinen 50ten Geburttag habe ich hier mit 12 weiteren Personen gefeiert. Leider muss ich feststellen, daß es abwärts geht. Bei unserem letzten Besuch ließ die Einrichtung unseres "größeren" Appartements im Glasgarten zu wünschen übrig: die Balkontüren kippen aus der Verankerung, unser kleiner Sohn hätte von der Tür erwischt werden können, wenn ich sie nicht rechtzeitig aufgefangen hätte. Die Holzbalkons sind nicht barfuß begehbar, da das Holz schon länger nicht behandelt wurde, teilweise anfängt zu verrotten, hier und da der Altanstrich abplatzt und man sich immer einen Spreißel einfängt. Die Badarmaturen sind am Waschbecken lose gewesen, in der Wanne war der Haltegriff nach erstem Hinlangen ganz ab und zerfiel in Einzelteile, was zu gefährlichen Unfällen führen kann. Die Duschwand war alt und nur ca 40cm breit, was dazu führt, daß man das ganze Band unter Wasser setzt, wenn man sich im Stehen duschen will. Die allgemeine Sauberkeit liess auch zu wünscheh übrig, früher war es sauberer. Die Wannenarmatur war so verkalkt, daß Wasser unter hohem Druck in mehrere Richtungen herausschoss und es aber trotzdem ca. 1/2h dauerte, bis die Wanne einigermaßen voll war. Das Schlafsofa für die Kinder war kaputt und fiel auseinander und hatte zudem harte Kanten, so daß man darauf keinesfalls bequem schlafen konnte. Hier waren auch seltsame große dunkle Flecken auf der Matratze. In der Kochecke war absolut kein Licht. Das Zimmer hatte keine Möglichkeit, etwas abzuschliessen, auf Nachfrage an der Rezeption wurde mir gesagt, daß es für die abschliessbaren Schränke keine Schlüssel gibt und wir die Wertsachen an der Rezeption einschliessen sollten. Auf dem Bakon war biligstens Plastikmobiliar. Die großen Dachfenster im Flur und im Bad waren sehr schmutzig und hatten keine Rollos oder Vorhänge, was bei Hitze ein entsprechendes Klima im Raum erzeugt. Das mitgebuchte Frühstück in der Wutzschleife wird auch immer schlechter, der Service war hier sehr langsam bis nicht vorhanden, die Teller wurden teilweise gar nicht abgeräumt und Schüsseln oder Teekannen bzw. Teeablagen gar nicht oder nur nach langer Zeit nachgeliefert, wenn sie durch die Gäste vergriffen waren. Das wenige Personal war teilweise hoffnungslos überfordert, da es einfach zu viele Gäste gab. Die Qualität des Abend-Büffets in der Spiegelstube war unter aller Kanone im Vergleich zu früher, auch verglichen mit dem tollen Alacartemenü, welches es am Vortag gab und welches ich hier ausdrücklich loben möchte. An dem Abend bediente uns sogar die Chefin und unser kleiner Sohn war Nr. 1. Am nächsten Abend war das aber nicht mehr so, eher im Gegenteil. Hier wurde teilweise gar nicht nachgefüllt, wenn die "guten Sachen" weg waren. Zum Teil handelte es sich um lieblos totgekochte Massenware, ohne Pfiff oder Würze, dafür aber 30 EUR pro Person, wenn man es als Ganzes bestellte. Dafür erwarte ich einfach mehr. Im Wellnnessbereich wird viel einfach nicht mehr oder nur notdürftig repariert oder kaschiert, am Haus brökelt der Putz, die Liegen sind teilweise einfach kaputtgelegen. Im unteren Wellnessbereich war das Tauchbecken unbenutzbar und aussen eine kleine Baustelle. Die "Makulatur" mit Aufstellen von Kerzen könnte man sich sparen, wenn man mehr in die Hardware der Immobilie investieren würden. Plastiksonnenblumen an der Decke machen´s einfach nicht besser. Das Wasser im Pool war früher angenehmer, jetzt stinkt es einfach nur nach Chlor, zum Teil so, daß es in der Lunge brennt, vor allem wenn der Wasserfall anläuft und man gerade in der "Höhle" ist. Die Dampfkabinen unten haben auch schon bessere Zeiten gesehen, hier wurde mit Aufklebern versucht, das Alter etwas zu vertuschen, leider funktionieren die Kabinen oft nicht. Am Ende des Aufenthaltes wurden wir auch nicht mehr, wie früher, gefragt, ob denn alles gut gewesen wäre, oder, wie es früher üblich war, einen Qualitäts-Fragebogen auszufüllen. Ich habe das Gefühl, daß der Laden momentan wohl trotz alldem so gut läuft, daß man auf Kundenzufriedenheit der Stammkunden oder der Nichtgolfgäste (wir waren mit unseren beiden Kindern dort) keinen Wert mehr legen muss. Ich habe die Wutzschleife schon vielen Bekannten empfohlen die dann auch dort gebucht haben, habe das dort aber nie erwähnt, damit es nicht so aussieht, daß ich einen Vorteil daraus ziehen möchte. Wenn die Zustände so bleiben, vor allem, wenn etwas mehr Gäste da sind, dann were ich selber nicht mehr dort buchen und auch keine Empfehlungen aussprechen. Schade, schade.

  • Aufenthalt Juli 2013, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 11
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
DieWutzschleife, Inhaber von Resort Die Wutzschleife, hat diese Bewertung kommentiert, 2. August 2013
Sehr geehrter Gast,

besten Dank für die ausführliche Darstellung Ihrer Eindrücke. Wir bedauern es sehr, dass wir Ihre Erwartungen nicht mehr erfüllen können.

Sie haben recht, wir sind sehr gut gebucht, darunter viele Stammgäste, die wir mit unserer Leistung zufrieden stellen dürfen.

Ihnen wünschen wir für die Zukunft alles Gute
Familie Hauer
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewerter
10 Bewertungen 10 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
58 "Hilfreich"-<br>Wertungen 58 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 30. Juni 2013 über Mobile-Apps

Das Hotel ist wirklich in die Jahre gekommen. Darum wird versucht
mit Hochzeitsfeiern noch Gäste zu bekommen. Es ist schon eine Frechheit
ohne zu Informieren die Hochzeitsfeiern im Hotelkomplex abzuhalten. Es ist
ein Traum mit Bademantel zwischen den Hochzeitsgästen irgendwo Ruhe zu
finden. Und die Beschallung ging auch nachts bis 1 Uhr weiter.
Wir werden dieses Hotel nie wieder buchen!

Aufenthalt Juni 2013, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 9
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
DieWutzschleife, Manager von Resort Die Wutzschleife, hat diese Bewertung kommentiert, 5. Juli 2013
Sehr geehrter Gast,

danke für Ihre Bewertung. Wir haben im Jahr eine Handvoll Hochzeiten. Wäre schön, wenn Sie die Qualitäten beurteilt hätten und nicht subjektive Vermutungen aussprechen. Aus unserer Erfahrung steckt meistens ein nicht erreichtes Vorhaben hinter solchen Aussagen, z. B. ein nicht realisierter Nachlass. Nix für ungut und entschuldigen Sie bitte die Unannehmlichkeiten.
Beste Grüße
Monika Hauer
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC

Sie waren bereits im Resort Die Wutzschleife? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Resort Die Wutzschleife

Anschrift: Hillstett 40, 92444 Rötz, Bayern, Deutschland
Lage: Deutschland > Bayern > Oberpfalz > Rötz
Ausstattung:
Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 von 1 Hotels in Rötz
Preisspanne pro Nacht: 86 € - 160 €
Hotelklassifizierung:4,5 Stern(e) — Resort Die Wutzschleife 4.5*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, LogiTravel, Expedia, Hotel.de, ab-in-den-urlaub, Weg, BookingOdigeoWL, BookingOdigeoWL, HRS, Hotels.com und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Resort Die Wutzschleife daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Resort Die Wutzschleife
Hotelanlage Die Wutzschleife
Resort Die Wutzschleife Rötz, Oberpfalz
Die Wutzschleife Rotz

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Resort Die Wutzschleife besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.