Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Erholung im Hermitage Bay Hotel” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Hermitage Bay

Speichern Gespeichert
Hermitage Bay gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum TT.MM.JJJJ Abreisedatum TT.MM.JJJJ
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 7 weitere Seiten
Hermitage Bay
5.0 von 5 All-Inclusive-Resort   |   PO Box 60, Bolans, Saint Mary's, Antigua   |  
  |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
Hotelausstattung
Angebote & Ankündigungen
25 % Rabatt auf Zimmerpreis
Nr. 1 von 4 Hotels in Bolans
Funne1S
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“Erholung im Hermitage Bay Hotel”
5 von 5 Sternen Bewertet am 16. Oktober 2007

Meine Frau und ich sind gerade von zehn magischen Tagen im Hermitage Bay Hotel zurück gekommen. Das Hotel liegt sehr schön und abgeschieden und bietet Ruhe und Abgeschiedenheit - so kann man hier komplett abschalten. Ganz ohne Frage das Beste am Hotel sind die Angestellten, nichts bereitet zu viele Umstände und selbst der Manager und der Eigentümer nehmen sich die Zeit, sich mit den Angestellten zu unterhalten.

Wir fanden einen einsamen Strand, der ca. 40 Minuten vom Hotel entfernt war, wir sprachen mit den Angestellten, weil wir am nächsten Tag mehr Zeit dort verbringen wollten. Uns wurde sofort gesagt, dass man uns ein Lunchpaket packen würde und mit dem Katamaran bringen würde, es war ausgezeichnet.

All die Villen waren schön möbliert und die Villen am Hang haben auch noch den Vorteil, über einen privaten Pool zu verfügen. Wenn Sie sich für dieses Hotel entscheiden, dann sollten Sie Ihr Handy und Laptop daheim lassen und sich hier einfach nur erholen. Ich kann es nur sehr empfehlen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.co.uk auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertung schreiben

541 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    452
    56
    19
    8
    6
Bewertungen für
15
446
8
1
Gesamtwertung
  • Ort
    5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    5 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Denver, Co
1 Bewertung
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 7. Oktober 2007

Mein Mann und ich verbrachten die Hälfte unserer Flitterwochen im Hermitage Bay Hotel und wir hatten einen unglaublichen Aufenthalt. Die Anlage hat unsere bereits sehr hohen Erwartungen noch übertroffen. Wir hatten eine Ville am Hügel mit Pool - die Aussicht war fantastisch und das Zimmer war das schönste Zimmer, in dem ich je gewesen bin und wir sind Snobs was Hotels angeht! Das Essen war fantastisch und der Service war perfekt.

Alle waren sehr freundlich und half bei jeder Anfrage. Wir fuhren dann zum Rest unserer Flitterwochen woanders hin und haben jeden Tag an unseren Aufenthalt im Hermitage Bay Hotel verbracht. Wir freuen uns schon darauf, hier viele Urlaube zu verbringen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
boston
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 10. September 2007

Das Hotel ist einfach sagenhaft und der Service ist außergewöhnlich. Die Angestellten waren sehr angenehm und allen unseren Anfragen gegenüber sehr aufgeschlossen. Der Strand ist wunderschön und das Essen ist sehr gut. Wir haben für einen Tag einen Wagen gemietet aber es besteht gar kein Grund, die Anlage zu verlassen weil es hier die besten Strände gibt, die wir auf der ganzen Insel gesehen haben. Kinder sind hier nicht erlaubt, für manch einen mag das von Vorteil sein, für andere wiederum von Nachteil. Der Wein war durchschnittlich aber doch gut genug. Wir würden hier sofort wieder hinkommen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Munich
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 4. September 2007

VORSICHT, EXTREM LANG!

Meine Frau und ich konnten uns nicht für ein Hotel entscheiden. Die Lösung: Die erste Woche bleiben wir im Hermitage Bay, die zweite Woche verbringen wir im Jumby Bay. Im Nachhinein betrachtet war diese Entscheidung Gold wert, da wir zwei völlig verschiedene Seiten von Antigua kennen gelernt, und in zwei recht unterschiedlichen Hotels gewohnt haben.

Das Hermitage Bay ist eines der neueren Hotels in Antigua. Aufgrund der Architektur und der himmlischen Ruhe kann es durchaus als „Boutique-Hotel“ angesehen werden. Der Clou: Es gibt nur rund 35 – als Cottages bezeichnete – freistehende Bungalows. Wer sich für die Beachside Cottages entscheidet, wohnt direkt am Strand. Die Hillside Cottages wurden an die Flanke eines Hügels gebaut, verfügen zusätzlich über einen kleinen Plunge Pool und bieten einen fantastischen Blick auf das Karibische Meer.
Das Haupthaus, in dem Rezeption, Restaurant und Bar zu finden sind, ist ebenso am Strand untergebracht, wie der Pool. Neben der Rezeption ist ein kleiner „Verschlag“, in dem ein Notebook steht, so dass Reisende Zugriff auf das Internet haben. W-LAN ist ebenfalls vorhanden. Allerdings reicht die Sendeleistung des Access Points nicht bis in die Hillside Cottages, so dass man sich mit seinem Notebook ins Hauptgebäude, etwa an die Bar, setzen muss.
Auffallend ist die Ruhe, die im Hotel herrscht. Ganz gleich ob an der Bar oder im Restaurant – die Gäste unterhalten sich fast schon flüsternd miteinander. Ruhesuchende Urlauber, die maximale Entspannung wollen, sind hier richtig.

Lage des Hotels
Einfach traumhaft! Im Westen von Antigua an der Hermitage Bay gelegen, hat man von jedem Cottage aus ungehinderten Blick auf das Karibische Meer und kann sich jeden Abend an einem wunderbaren Sonnenuntergang erfreuen. Interessant ist auch, dass das Hotel in einem Naturschutzgebiet steht. In der näheren Umgebung ist überhaupt nichts, nicht einmal eine geteerte Straße. Lediglich eine Art Feldweg verbindet das Hotel mit der Außenwelt. Problematisch ist das aber nur für Gäste, die regelmäßig Ausflüge mit dem Auto machen möchten. Ansonsten wird diese Schotterpiste sowieso nur bei der An- und Abreise befahren. Die Angestellten fahren mit Golfcarts durch die Anlage; wer will, kann mitfahren.
Thema Moskitos und Sandflöhe: Das Hotel hatte gerade in den ersten Wochen massivste Probleme damit. Inzwischen ist dieses Ärgernis behoben. Klar gibt es Moskitos, man ist ja in der Karibik, als problematisch oder gar störend empfanden wir es jedoch nicht.

Service
In diesem Punkt gibt es noch einiges zu tun für das Management. Zwar waren ausnahmslos alle Angestellten sehr freundlich bis herzlich, doch der letzte Kick hat einfach gefehlt. Von einigen Ausnahmen abgesehen war die Aufmerksamkeitsspanne der Servicemitarbeiter eher kurz. Nicht dass das gestresst hätte, man ist ja schließlich im Urlaub und nicht auf der Flucht, doch teilweise wäre ein wenig mehr Aufmerksamkeit nicht schlecht gewesen. Kommt man etwa am späten Nachmittag vom Meer nach Hause, und freut sich während des Aufstiegs auf einen leckeren, eiskalten Cuba Libre, ist die Enttäuschung groß, wenn man merkt, dass die Eiswürfel nicht nachgefüllt wurden. Und wenn man dann einen zufällig anwesenden Servicemitarbeiter um eine frische Ladung Eis bittet, und eine Stunde nichts passiert, kann das manche Gäste durchaus nerven.

Essen und Trinken
Da das Hermitage Bay nur ein Restaurant hat, ist die Auswahl natürlich eingeschränkt. Alle drei Mahlzeiten – a La Carte, ein Buffet gibt es nicht – werden in diesem Restaurant eingenommen. Allerdings ist es auch möglich, sein Mittagessen an der Bar zu sich zu nehmen. Das ist eine gute Idee, da man hier auf den weichen Couchen „loungen“ und auf das Meer hinaussehen kann.
Frühstücks- und Mittagskarten sind stets gleich; die Auswahl ist aber reichhaltig. Zum Frühstück gibt es etwa Eier in allen Variationen, hausgemachten Kuchen („Pastries“), Marmelade und jede Menge Obst. Auf der Mittagskarte finden sich unter anderem Hamburger, Nudeln, Fleischspießchen und Fisch. Abends gibt es Tageskarten, die sehr abwechslungsreich sind. Die Qualität des Essens war ausnahmslos hervorragend.
Auf Seiten der Alkoholika ist auch alles in Butter: Was die Bar hergibt, darf im Rahmen der AI geordert werden. Wie bei AI-Angeboten in dieser Preisklasse üblich, sind alle namhaften Spirituosen, zum Beispiel Tanqueray und Bombay Sapphire vorrätig. In der Minibar, die täglich aufgefüllt wird, finden sich auch die üblichen Verdächtigen Rum, Gin, Whiskey und Co.

Zimmer
World Class!!! Wie schon erwähnt, verfügen alle Hillside Cottages über einen kleinen Plunge Pool, der in die riesige Terrasse eingelassen ist. Ebenfalls auf der Terrasse stehen zwei Holzliegen, eine wunderbar weiche Couch, ein Eck-Tagesbett, zwei Holzstühle und ein Tisch. Somit gibt es keinen Grund, auch nur eine Sekunde im Zimmer zu verbringen – außer zum Schlafen …
Dabei sind die Zimmer wirklich cool: Flat-Screen-TV von LG, leistungsfähige Klimaanlage mit Fernbedienung und ein Deckenventilator machen Laune. Noch besser: Im Wohn/Schlafzimmer und dem geräumigen Badezimmer sind jeweils zwei Lautsprecher an der Wand befestigt – für den Sound ist ein iPod-Dock zuständig! Im Klartext: iPod-Besitzer, die in ihr Zimmer einchecken, stecken den Player in das Dock, schon wummert die eigene Mucke aus den Boxen.
An der Stirnseite des rechteckigen Badezimmers ist eine riesige, freistehende Badewanne (mit zwei Duschköpfen!) platziert. Um die Badewanne herum sind drei Fenster, so dass man auch beim Baden die Aussicht genießen kann. Als ob das noch nicht reichen würde, gehört auch eine kleine Open-Air-Dusche zum Zimmer.

Sport und Co.
Nichtmotorisierter Wassersport wird angeboten und kostet AI-Gäste keinen Cent. Unter anderem kann man sich auf einen Hobie Cat oder ein Sunfish-Boot schwingen, kajaken oder sich zum Schnorcheln ins tiefere Wasser fahren lassen. Die dafür zuständigen Angestellten sind sehr freundlich und erfüllen Gästen – sofern möglich – alle Wünsche. Motorisierten Wassersport gibt es nicht – Ruhe ist angesagt.
Der Spa war während unseres Aufenthalts noch nicht fertig, so dass die Anwendungen in einer „normalen“ Hillside Cottage durchgeführt wurden. Auch können wir keine Aussagen zur Qualität machen, da wir uns auf eine Massage beschränkt haben.
Der Pool ist weder groß, noch toll. Macht aber nichts, man hat das Meer und seinen eigenen Plunge Pool!

Tipps
Wer keinen iPod besitzt, kann sich – gegen ein Pfand – an der Rezeption ein Gerät ausleihen.
Bei der Wahl der Hillside Cottage sollte man darauf achten, dass der Pool auf der rechten Seite ist, da er dann fast den ganzen Tag in der Sonne ist.

  • Zufrieden mit — Die Aussicht von der Terasse der Hillside Cottage
  • Unzufrieden mit: — Der Service könnte kompetenter sein
  • Aufenthalt Juni 2007, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
    • 4 von 5 Sternen Business Service, wie z.B. Internet
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Kassel
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 14. Mai 2007

Wir sind am 2. Mai, nach 6 Tagen New York, für 8 Tage zum Honeymoon in das Hermitage Bay geflogen. Wie schon einige beschrieben haben ist die Anfahrt vom Flughafen zum Hotel etwas mühselig, aber wir haben es uns schlimmer vorgestellt. Dafür wird man dann auch mit einem wunderbarem Ressort belohnt. Es hat alles gestimmt. Vom freundlichen Personal angefangen, über die Suiten bis hin zum Essen. Perfekt!!!

Wir selber haben zwar die Beach-Suiten nicht von innen gesehen, aber können nur jedem empfehlen, die Hillside-Suiten zu nehmen. Sie sind sehr geräumig, haben ein großes Badezimmer und einen eigenen kleinen Pool zu haben, das hat schon was.

Vom Personal wurden wir noch darauf hingewiesen, dass Gäste, die länger als 3 Nächte bleiben, eine 30minütige Massage als "Complementary" erhalten. Diese war sehr professionell und entspannend.

Das Essen war ein Traum. Bisher konnten wir nicht verstehen, wie alle so von dem Essen schwärmen können. Jetzt können wir es. Es gibt immer "a la carte" und die Karten morgens und mittags sind gleich (aber reichhaltig). Zum Dinner gibt es jeden Abend eine andere Karte. Jedes Essen ist sehr liebevoll angerichtet und von ausgezeichnetem Geschmack.

Wir selber hatten Probleme mit den Moskitos. Aber selbst da wurde Abhilfe geschaffen. Deborah, unser "Room-Ambassador", brachte uns über dem Bett ein Moskitonetz an. So waren die Nächte wesentlich angenehmer. Ansonsten sollte man schon einen Mückenschutz mitnehmen. Von anderen Insekten haben wir nichts gesehen. An einem Tag war es mit den Fliegen etwas unangenehm, aber auch nicht super störend. Darf halt nur nicht jeden Tag sein und das war es auch nicht.

Sucht man also einen Ort, wo man mal so richtig die Seele baumeln lassen will, das Personal nicht aufdringlich, aber sehr aufmerksam und freundlich ist, muß man im Hermitage Bay gewesen sein. Wir können dieses Hotel wirklich weiter empfehlen.

  • Zufrieden mit — Hillside-Suiten, aufmerksames/freundliches Personal, Essen
  • Unzufrieden mit: — Moskitos
  • Aufenthalt Mai 2007, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 3 von 5 Sternen Business Service, wie z.B. Internet
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im Hermitage Bay? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hermitage Bay

Anschrift: PO Box 60, Bolans, Saint Mary's, Antigua
Telefonnummer:
Lage: Karibik > Antigua und Barbuda > Antigua > Saint Mary's > Bolans
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Getränkeauswahl Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 1 von 4 Hotels in Bolans
Preisspanne pro Nacht: 864 € - 1.615 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Hermitage Bay 5*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, Amex, Splendia, Hotels.com, Travelocity, Priceline, Despegar.com und BookingOdigeoWL als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hermitage Bay daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Hermitage Bay St. John's
Hermitage Bay Antigua/Bolans
Hermitage Bay Hotel St. John`s
Hermitage Bay St Johns

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hermitage Bay besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.