Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Eine Klasse für sich” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Six Senses Con Dao

Speichern Gespeichert
Six Senses Con Dao gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 8 weitere Seiten
Six Senses Con Dao
5.0 von 5 Villa   |   Dat Doc Beach | Huyen, Con Dao, Vietnam   |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
  |  
Hotelausstattung
Angebote & Ankündigungen
30 % Rabatt auf Zimmerpreis
Hamburg, Deutschland
Top-Bewerter
261 Bewertungen 261 Bewertungen
46 Hotelbewertungen
Bewertungen in 71 Städten Bewertungen in 71 Städten
62 "Hilfreich"-<br>Wertungen 62 "Hilfreich"-
Wertungen
“Eine Klasse für sich”
5 von 5 Sternen Bewertet am 12. Dezember 2013

Am Flughafen wartete nach der Landung schon einer der hoteleigenen Minibusse auf uns. Gleich zur Begrüßung im Auto gab es einen Waschlappen zu Erfrischung und eine Flasche Wasser. In den Sitztaschen steckten Informationsmappen über das Six Senses und auch die Dame, die uns in Empfang nahm, fütterte gleich alle mit Informationen. Nach einer kurzen Fahrt erreichten wir die Anlage. Die Ankunft im Hotel und der Check-In-Vorgang verliefen ruhig und entspannt. Man nimmt auf einem Sofa unter freiem Himmel Platz und bekommt gleich wieder ein Getränk und einen Happen zu essen (Obst) serviert. Fast alle Einrichtungen des Hotels befinden sich unter freiem Himmel. Wir bekamen eine der Villen (mit eigenem Pool) zugeteilt und unser Butler Andrew brachte uns dann zu Villa. Andrew hatte während unseres Aufenthaltes nicht besonders viel für uns zu tun. Es war einfach zu ungewohnt, einen Butler zu haben. Die Villen sind aus Holz gebaut und sehr schön groß und geräumig und ebenfalls mit viel Holz eingerichtet. Alles war top sauber und sehr gut gepflegt. Das Bett mit Moskitonetz war sehr groß und mit direkter Sicht auf das Meer aufgestellt. Flachbildfernseher, Weinkühlschrank usw. alles vorhanden. Tee und Kaffee konnte man sich selbst im Zimmer zubereiten. Auch einen großen Schreibtisch gab es, den wir aber glücklicherweise nur als Ablage gebraucht haben. Personen, denen dies wichtig ist, seien darauf hingewiesen, dass man nicht direkt mit seiner Liege am Strand liegen kann, sondern nur auf der Terrasse. Sonst müsste man erst seine Liege runter zum Strand wuchten und das würde auch nur bei Ebbe gutgehen, bei Flut geht das Wasser dann nämlich bis an die Befestigungsmauer ran. Aber auch auf den Terrassen kann man es sehr gut aushalten. Die Liegen sind super bequem. Das Badezimmer war ebenfalls riesengroß und mit Doppelwaschbecken, Badewanne, extra Dusche und extra Toilette ausgestattet. Auch Sitzgelegenheiten und noch mehr Schrankplatz waren vorhanden. Es gab zwar WiFi, aber das lief, wenn überhaupt, ziemlich langsam. Auf so einer Insel ist das für uns aber kein Grund zur Beschwerde. Die Mahlzeiten, Frühstück und Abendessen, haben wir im Hauptrestaurant eingenommen. Dieses war nur einen kleinen Strandspaziergang weit entfernt. Wer wollte, konnte sich aber auch auf dem befestigten Weg mit dem Golf Cart fahren lassen oder die bungaloweigenen Fahrräder nehmen. Das Frühstück war super! Die Auswahl war riesig, mit frisch gepressten Säften, umfassender Brotauswahl usw. An einem kleinen Extrastand wurden auch asiatische Speisen frisch zubereitet. Die temperatursensiblen Sachen wie Aufschnitt, Käse, Joghurt usw. sind in einem gekühlten Sonderraum untergebracht. Eggs Benedict, Crêpes, Waffeln, alles überhaupt kein Problem und alles ausgesprochen lecker. Die Abendkarte hätte für meinen Geschmack ein wenig mehr Auswahl haben können. Gerade wenn man ein paar Tage länger hier ist, hätte ich schon öfter auf eine „einfache westliche Kleinigkeit“ Appetit gehabt. Einige Damen im Service waren noch ein wenig piepsig, aber das ist ja nicht weiter schlimm. Sonst war der Service durchweg perfekt. Der Check-Out sowie der Rücktransport zum Flughafen liefen ebenfalls reibungslos. Alles in allem war der Aufenthalt auf Con Dao sehr schön und etwas besonderes.

  • Aufenthalt Januar 2013, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Edouard G, Manager von Six Senses Con Dao, hat diese Bewertung kommentiert, 16. Dezember 2013
Vielen Dank fuer Ihren Besuch bei uns! Es freut uns, dass sie unseren Service, die Villa und die naturbelassene Umgebung genossen haben.
Der 1,6 Kilometer lange, private und unverbaute Sandstrand ist ein Markenzeichen unseres Resorts. Diesen Charakter versuchen wir zu erhalten. Ich moechten jedoch nicht versaumen zu erwahnen, dass die Wuensche unserer Gaeste stets im Mittelpunkt stehen und wir jederzeit gerne ein Daybed oder eine Haengematte auf dem Strand fuer Sie aufstellen.
Ich hoffe Sie bald wieder in Con Dao oder einem anderen Six Senses Resort begruessen zu duerfen!
Stefan, F&B Direktor
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

319 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    246
    50
    18
    4
    1
Bewertungen für
63
197
9
3
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    5 von 5 Sternen
  • Ort
    5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (6)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 15. November 2013 über Mobile-Apps

Nichts zu bemängeln! Gegenüber anderen restaurants dieser Preisklasse gibt es keinen krassen Vorteil aber auch keinen Nachteil. Nur das Essen war jeden Tag fantastisch, sei es das Frühstück oder das Abendessen, es war wunderbar!!

  • Aufenthalt Februar 2013
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Edouard G, Food & Beverage Director von Six Senses Con Dao, hat diese Bewertung kommentiert, 16. November 2013
Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben uns zu bewerten.
Es freut mich besonders, dass Sie unsere kulinarische Seite so genossen haben.
Ich hoffe, dass wir Sie bald wieder in einem Six Senses Resort verkoestigen duerfen!
Stefan
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Thaur, Österreich
Senior-Bewerter
15 Bewertungen 15 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
21 "Hilfreich"-<br>Wertungen 21 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 21. Juni 2013

Gesagt getan, am Ende eines 4 Wochen Aufenthalt in Vietnam noch schnell eben 4 Tage Luxus buchen.
War es dann auch Luxus? JA und nein. Eine eigene Villa am Hang mit einem eigenen Pool zu haben hat schon was und kann man schon mal erlebt haben. Ist es jetzt ein "Six Senses" Erlebnis? Ein eindeutiges ja kann ich hier nicht geben.
Im grossen und ganzen muss ich sagen war das "Wohnen" eigentlich was es ein bisschen "schlechter" gemacht hat, aber alles in allem ist es Jammern auf sehr sehr hohem Niveau! Nebst den etwas abgewohnten "Poolmöbeln" und dass man sich bei den Hinteren Villen etwas in den Wald versetzt fühlt war schon alles ok.
Perfekt war der Service im Restaurant und an der Bar - selten so gut gegessen und getrunken. Jeder Wunsch wird erfüllt, hat natürlich auch seinen Preis.

Also: Preis Leistung war ok, aber halt nicht TOP so wie das angepriesen wurde.
Der eigene "Butler" war dann doch eher ein Flop, der Service war nicht besser als wenn man in anderen Hotels am Empfang anruft und dort gut beraten wird.

Die Lage ist halt einfach perfekt! Strand ohne ende und quasi keine Leute!
Man kann also seinen Urlaub schon mal dort erlebt haben :).

  • Aufenthalt August 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Edouard G, General Manager von Six Senses Con Dao, hat diese Bewertung kommentiert, 15. Juli 2013
Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben uns zu bewerten.
Ich freue mich sehr, dass Sie unser kulinarisches Angebot und unseren Service genossen haben.
Wir arbeiten hart um unsere Villas und unseren Butlerservice noch weiter zu verfeinern.
Ich hoffe, dass Sie uns bald die Gelegenheit geben, Sie davon zu ueberzeuegn!
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Köln
Senior-Bewerter
14 Bewertungen 14 Bewertungen
13 Hotelbewertungen
Bewertungen in 13 Städten Bewertungen in 13 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 22. Mai 2013

Zimmer:
Das Six Senses auf Con Dao war zum Zeitpunkt unserer Reise (07/2012) noch relativ neu. Dementsprechend sind die Villen alle sehr modern und top in Schuss, trotzdem aber im gewohnten luxuriös-rustikalen Stil. WLAN gibt es überall. Wir hatten eine Oceanfront Villa. Der private Infinity-Pool ist toll, die Aussicht fantastisch, exakt wie im Katalog.

Der Nachteil ist jedoch, dass das Resort noch nicht ganz fertig gestellt ist. So fehlten bei unserem Aufenthalt die Zugangswege zum Strand. Einige Villen sind noch gar nicht gebaut, so dass sich hier und da unschöne Lücken mit Brachland ergaben. Die Villen in vorderster Reihe sind wirklich nur wenige Meter vom Strand entfernt... wenn da nicht diese Mauer wäre. Entweder man geht komplett aussen herum, was je nach Lage schonmal einen Trip mit dem Fahrrad bedeuten kann, oder man klettert die Mauer entlang bis zur nächsten Treppe, die jedoch im Gestrüpp endet, hier fehlt noch der Anschluss ans Wegesystem. Für ältere Gäste sicherlich nicht ganz ungefährlich und vor allem nicht dieser Kategorie von Hotel entsprechend.

Ausserdem sind die Villen zu eng aneinander gebaut, man fühlt sich wie im Reihenhaus. Als wir da waren, war das Hotel relativ leer, so dass die benachbarten Hütten unbewohnt waren. Aber wenn es voller ist, lässt das nicht gerade das "Retreat"-Feeling aufkommen. Das haben wir im Six Senses Ninh Van Bay ganz anders erlebt!

Essen:
Das Essen war das beste, was wir jemals in einem Hotel erlebt haben! Großes Lob an den Food and Beverage Manager, sowohl die Auswahl und Qualität der Speisen als auch die der Weine war superb! Mit Halbpension kann man abends von der Karte völlig frei wählen, was und so viel man will. Am liebsten würde man einfach alles bestellen, aber das wäre einfach nur Verschwendung. Absolute Spitzenklasse und noch einen Tick besser als in Ninh Van Bay!

Strand:
Den Strand kann man mögen oder auch nicht. Fakt ist, er ist kilometerlang, menschenleer, super sauber, mit sehr, sehr feinem Sand ohne Steine oder scharfe Korallenstücke und bei Ebbe so flach abfallend, dass er locker 100 Meter breit ist. Man kann dann weitere 100 Meter ins Meer laufen und immer noch stehen. Durch die direkt am Strand gebauten Villen ohne jegliche Bäume oder Palmen dazwischen kommt man sich aber eher wie an einer Promenade vor als an einem einsamen Strand. Ich fand den Strand an sich super, aber irgendwie auch etwas steril. An einem Ende des Strandes wurde gerade auf einem großen Felsen eine Plattform gebaut, auf der man ein private Dinner zu sich nehmen kann, sobald sie fertig ist. Schade, waren wir wohl zu früh dort.

Service:
Hervorragend. Sowohl im Restaurant als auch in jeglicher anderer Hinsicht. So muss es sein.

Alles in allem ein wirklich tolles Hotel, die genannten Minuspunkte klingen vielleicht etwas hart, waren sie aber nicht. Die Atmosphäre, das Essen und die Aussicht sind so toll, dass man das gerne vergisst. Trotzdem bleibt das Six Senses in Ninh Van Bay das empfehlenswertere in Vietnam, allein schon durch die Lage der Villen.

Zimmertipp: Ocean Front ist toll. In zweiter Reihe blickt man immer auf die Villen vor einem, auch wenn man höhe ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juli 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Edouard G, General Manager von Six Senses Con Dao, hat diese Bewertung kommentiert, 30. Mai 2013
Vielen Dank fuer Ihr ausfuehrliches Review!
Ich freue mich, dass Sie Ihren Urlaub bei uns, besonders auch unser kulinarisches Angebot und unseren Service genossen haben.
Unsere Alage wurde von Redda Amalou designed und ist in einem etwas moderen Stil gestaltet als unser Sister Property in Ninh Van Bay. In der Tat sind mittlerweile alle Bauarbeiten fertiggestellt und alle Wege zum Strand offen. Auch die Pflanzen rund um unsere Villas und im gesamten Resort wachsen und gedeihen und tragen zum natuerlichen Charm unserer Alage bei.

Ich hoffe Sie bald wieder, und diesmal mit einem Dinner auf dem Epephant Mountain begruesse zu duerfen.
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Frankfurt am Main, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
5 von 5 Sternen Bewertet am 25. April 2013

Essen: Das Essen ist toll, das hat den ganzen Urlaub unvergesslich gemacht! Wir empfehlen HP zu wählen, da es sonst teuer werden kann (man kann in der HP alles auf der Karte bestellen).
Sauberkeit: Leider entspricht die Sauberkeit keinerm 6 Sterne Hotel (Sand im Zimmer, nicht aufgeräumt, Bett nicht schön gemacht)! Für den Preis ist das Es aber soweit in Ordnung.
Service: Gut (Wie bereits erwähnt ist der Zimmerservice nicht gut)
Unterkunft: Eine normale Villa reicht vollkommen, der Vorteil ist sogar, dass das Bad Klimaanlage hat
SPA: Unfreundliches Personal

  • Aufenthalt November 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Edouard G, General Manager von Six Senses Con Dao, hat diese Bewertung kommentiert, 26. April 2013
Wir bedanken uns sehr herzlich für Ihren Aufenthalt und Ihr Feedback und hoffen Sie bald wieder, mit nochmals verbessertem Service, begruessen zu duerfen.
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
München, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 10. April 2013

Wir waren im März 2013 für eine Woche in Con Dao.
Die Insel ist wunderschön im traumhaften Südchinesischen Meer gelegen, der Strand einfach
wahnsinn, auch super für kleine Kinder geeignet.
Im Resort ist der Service und vor allem die Möglichkeiten für Kinder perfekt, es gibt einen
Kinderclub und zu unserer Zeit waren sehr viele deutsche Familien im Resort und unser Sohn
(4 Jahre) hatte eine Menge spass.
Während unseres AUfenthaltes gab es mehrfach Stromausfälle, die allerdings relativ schnell behoben wurden, es nervt allerdings ein bisschen. Unsere Minbar ging zwei Tage gar nicht!!
W-Lan ist auch sehr schlecht und unstabil im ganzen Resort.
Auf der Insel gibt es leider gar nicht viel zu sehen und wenig Infrastruktur, wir mussten daher
jeden Tag im Resort essen. Mal abgeshen dass es natürlich sehr teuer ist, fanden wir es nicht wirklich gut, vor allem wenn man direkt von einen zweiwöchigen Thailand Urlaub kommt.
Auch die Weine sind unverschämt teuer, aber das ist ja in solchen Resorts immer so, man muss diese ja nicht unbedingt trinken. Hervorheben möchte ich auf jeden Fall den absolut freundlichen und tollen Service sämtlicher Mitarbeiter im Resort, lediglich das F&B Managemant könnte besser und professioneller sein.
Alles in allem ein absolut zu empfehlendes Resort, wenn man nicht wie wir immer gerne Land und Leute auf eigene Faust erkunden möchte.

  • Aufenthalt März 2013, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Edouard G, General Manager von Six Senses Con Dao, hat diese Bewertung kommentiert, 11. April 2013
Es war uns eine Freude, Sie bei uns begruessen zu duerfen.
Vielen Dank in Namen des ganzen Teams fuer das Lob fuer unseren Service.
Wir sind ebenfalls gerade dabei unseren Internetzugang zu erweitern.
Ich hoffe, Sie bei Ihrem naechsten Besuch davon ueberzeugen zu koennen!
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
St. Pölten
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 10. April 2013

Nach einer wahrlich beschwerlichen und unendlich andauernden Anreise sind wir in Con Dao angekommen und fühlten uns bereits in den ersten Stunden sichtlich wohl.

Für mich persönlich war lediglich das etwa einstündige Warten bis unsere Ocean Front DeLuxe Villa fertig war etwas nervig, da wir matt und müde waren und unbedingt bereits unsere Villa beziehen wollten.

Unsere Buttlerin Clarissa kümmerte sich immer vorzüglich um unsere Belange, diese wurden schnellstmöglich vom Personal ausgeführt.

Der Strand ist einfach wunderschön, endlos lange, und man geht ebenso endlos bei Ebbe in das sehr sehr warme Wasser des Meeres.

Die Villa selbst bietet bestmögliche Privatsphäre, obwohl direkt am Strand gelegen. Wir konnten uns im kleinen Poolbereich wirklich beinahe wie zu Hause fühlen und bewegten uns ebenso dementsprechend und genossen die Erholung, die wir erhofften, zu erhalten.

Die Klimaanlage im ersten Stock der Villa, wo sich das Schlafzimmer befindet, hatten wir niemals eingeschaltet, sondern liesen die Glasfront Richtung Strand und Meer ständig offen, ebenso die hölzerne Eingangstüre von der Stiege zum Schlafzimmer, sodaß wir immerzu einen frischen Durchzugswind hatten.

Die Bettdecke war für uns ohne Klimaanlage etwas zu warm, deshalb genügte für uns das Leineneinschlagstuch ohne Innenleben, so konnten wir erfrischt die Nacht durchschlafen.

Ebenso liesen wir im Badezimmerbereich im Grundfloor alle Fenster offen, Richtung Pool-/Strandbereich als auch zur Außendusche, ebenso die Türen, damit der Wind richtig durchziehen konnte.

Das Frühstück war äußerst reichhaltung und vielschichtig, es ließ keine Wünsche offen. Wir als Frühaufsteher genossen es, fast ganz alleine den Frühstücksbereich für uns zu haben.

Das Abendessen war für mich als "Wenigesserin" ein Überangebot. Die Portionen sind sehr groß, sodaß wir zeitweise sogar uns eine Vorspeise als auch eine Hauptspeise teilten.
Hier wäre das Lemonhuhn als auch das australische Filetsteak wie auch das Lamm äußerst empfehlenswert und dem Angebot eines Grillabends auf jeden Fall vorzuziehen.
Die Preise verhalten sich einigermaßen moderat, abgesehen vom Lobster, der unserer Meinung nach hinsichtlich Größe des Tieres als auch der Beilagen etwas zu überteuert ist.
Vom Grillen direkt in der Villa als auch vom Chef's Table haben wir Abstand genommen und nahmen täglich das Abendessen im Beach-Restaurant ein.

Ratsam und unterhaltsam ist es auch, sich ein Motorcycle vom Hotel auszuborgen und für wenige Stunden in die nahegelegene Ortschaft zu fahren. Die Besuche des French Tiger Cage Prisons, des älteren Gefängnisses inmitten der Ortschaft als auch des amerikanischen Gefängnisses sind etwas deprimierend, doch in gewisser Weise von Interesse, da die Insel zu ehemaligen Kriegszeiten als "Gefängnisinsel" diente.

Insgesamt gesehen ein Aufenthalt, an den man gerne zurückdenkt.

Wir selbst sind sogar soeben von unserem Reisebüro zurückgekommen, obwohl wir erst wenige Tage von diesem Urlaub heimgekehrt sind, und haben sofort für das kommende Jahr 2014 wiederum Six Senses Con Dao vorreserviert.

Für uns als Österreicher war sowohl der Hinflug als auch der Rückflug sehr umständlich, langwierig und beschwerlich.

Bei der Rückreise hatten wir 11 Stunden Aufenthalt in Saigon, die wir mit einem kurzen Hotelaufenthalt mit Poolbesuch und Massage versuchten zu verkürzen. Saigon ist jedoch unheimlich heiß und ebenso stickig.
Im nächsten Jahr werden wir - sollte sich der Zwischenaufenthalt auf der Rückreise ebenso wiederum auf viele Stunden erstrecken - jedenfalls ein Tageszimmer im Hyatt Saigon anmieten um etwas besser ausspannen zu können, bevor wir uns auf den langen internationalen Flug nach Europa begeben.

Für uns paßte das Preis-Leistungsverhältnis. Lediglich beim Abendessen werden wir auf "Hot Pot"-Angebote, Grillen und japanischen Abend verzichten, da für uns beide dies ein "Überessen" bedeutet. Wir werden dem à la carte-Abendessen den Vorzug geben.

Jedenfalls freuen wir uns bereits jetzt nach wenigen Tagen unserer Heimreise wiederum, im kommenden Jahr dort unseren Frühjahrsurlaub zu verbringen.

  • Aufenthalt März 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Edouard G, General Manager von Six Senses Con Dao, hat diese Bewertung kommentiert, 11. April 2013
Vielen Dank fuer Ihren Besuch! Es freut mich persoenlich besonders, dass Sie unseren oekologischen Ansatz gelebt haben und entspannt und voll neuer Energie nach Hause gekommen sind.
Bis zum naechsten Jahr!
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Six Senses Con Dao? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Six Senses Con Dao

Anschrift: Dat Doc Beach | Huyen, Con Dao, Vietnam
Telefonnummer:
Lage: Vietnam > Ba Ria-Vung Tau Province > Con Dao
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Getränkeauswahl Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 1 von 4 sonstigen Unterkünften in Con Dao
Preisspanne pro Nacht: 376 € - 872 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Six Senses Con Dao 5*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Agoda, Booking.com, Expedia, ab-in-den-urlaub, BookingOdigeoWL, BookingOdigeoWL, Hotels.com und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Six Senses Con Dao daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Six Senses Con Dao Vietnam
Hotel Six Senses Con Dao
6 Senses Con Dao
Six Senses Con Dao Hotel Con Dao

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Six Senses Con Dao besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.