Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Insekten im Bett” 2 von 5 Sternen
Bewertung zu Schloss Weitenburg

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 1 weitere Seite
Speichern
Schloss Weitenburg gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Schloss Weitenburg
3.0 von 5 Schloss   |   Weitenburg 1, 72181 Starzach, Baden-Württemberg, Deutschland   |  
Hotelausstattung
Darmstadt
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Insekten im Bett”
2 von 5 Sternen Bewertet am 21. August 2012

Sehr alte und muffige Zimmer, wir hatten 12 Spinnentiere im Bett unter der Bettdecke!
Antwort bei der Reklamation war "Ja, das ist bekannt. Die sind in den Wänden und kommen bei warmem Wetter raus." Andere Gäste haben beim Frühstück gleiches berichtet. Uns wurden dann zuerst ganze 10 % Rabatt angeboten. Schlussendelich mussten wir kulanterweise nicht zahlen.
Das Frühstück entsprach leider auch nicht dem Niveau des Hotels und ist mit 19€ überteuert.
Die Wände im Speisesaal waren mit sehr altem und staubigem Teppich verkleidet. Sehr lange Wartezeiten beim Essen mit der unentschuldbaren Begrüdung "Wir haben leider noch eine 2. Hochzeit". Sevice und Ausstattung entsprechen in keinem Fall 3 Sternen!

  • Aufenthalt August 2012, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

39 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    16
    14
    6
    2
    1
Bewertungen für
3
26
Allein/Single
0
6
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (3)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Filderstadt, Deutschland
Profi-Bewerter
24 Bewertungen 24 Bewertungen
15 Hotelbewertungen
Bewertungen in 16 Städten Bewertungen in 16 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 9. August 2012

Im Rahmen eines Pauschalarrangements waren wir 3 Tage im Schlosshotel Weitenburg. Am zweiten Abend gab es ein 5 Gänge Menü, welches nichts zu wünschen übrig ließ. Die Einrichtung war - wie übrigens bereits in der Hotelbeschreibung ersichtlich - passend zu einem alten Schloss, das Bad neu. Wir hatten einen wunderschönen Aufenthalt, das Personal war immer freundlich. Gerne kommen wir wieder.

  • Aufenthalt August 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt am Main, Deutschland
Profi-Bewerter
38 Bewertungen 38 Bewertungen
14 Hotelbewertungen
Bewertungen in 17 Städten Bewertungen in 17 Städten
45 "Hilfreich"-<br>Wertungen 45 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 15. Juli 2012

Nach mehreren Besuchen in den vergangenen Jahren haben wir ein langes Wochenende mit Freunden gebucht. Am Abend hatten wir einen kulinarischen Abend auf der Terrasse mit herrlichem Blick über den Neckar und Golfplatz. Auf diesem haben wir auch am nächsten Tag gespielt, abwechslungsreiche Löcher über die Berge und den Neckar.
Die Zimmer sind traditionel eingerichtet und nur für Personen mit knappen 2m Länge sind die Betten etwas kurz geraten. Dafür entschädigt der traumhafte Blick am Morgen.
Beim Frühstückbuffet ist für Jederman etwas dabei, ansonsten hilft das aufmerksame Personal gern weiter.
Rundum ein gelungener Trip nach Starzach.

  • Aufenthalt Juni 2012, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Top-Bewerter
90 Bewertungen 90 Bewertungen
39 Hotelbewertungen
Bewertungen in 50 Städten Bewertungen in 50 Städten
78 "Hilfreich"-<br>Wertungen 78 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 17. Juni 2012

Wir haben im Rahmen eines Pauschalarrangements zwei Nächte im Schloss Weitenburg gebucht. Den ersten Blick auf die Schlossanlage hoch über dem Taubertal hatten wir vom zugehörigen Golfplatz (…auch sehr schön…), der zu Füssen der Burg liegt. Schon dieser Anblick ist imposant, aber der Blick von unserem Zimmer hinunter ins Taubertal ist fast noch schöner.

Die Zimmer spiegeln die Vergangenheit des Schlosses wider; jedes Zimmer ist individuell eingerichtet. Das riesige Himmelbett haben wir sehr genossen, zumal die Matratzen von guter, rückenschonender Qualität waren. Die kleine Nische vor den doppelt verglasten Fenstern mit Sitzbank lädt zu einer Lesestunde mit Aussicht ein. Das eingebaute Badezimmer war klein, aber modern. Lediglich die Tür war etwas niedrig – ca. 1,70m. Das Zimmer war sauber, ebenso das Bad. Die kaputte Glühbirne der Nachttischlampe wurde allerdings auch dann nicht ausgewechselt, als wir sie demonstrativ neben die Lampe gelegt hatten. Den Obstteller sollte man sich sparen oder überprüfen - die braune Banane war nicht einladend.

Die Ausstattung des Schlosses ist insgesamt geschichtsträchtig: antikes Mobiliar, ausgestopfte Jagdtrophäen, Ahnenbilder, eine Vielzahl von Kunstwerken bzw. Gebrauchsgegenständen. Man erwartet fast dass abends das Schlossgespenst um die Ecke schaut.

Das Restaurant ist ebenso traditionell wie geschmackvoll eingerichtet. Die verzehrten Menüs waren hervorragend, auch wenn die Zusammenstellung ungewöhnlich war. Die Getränkekarte ist umfangreich, vor allem im Bereich Weine. Der Service beim Abendessen war hervorragend bis sehr gut (abhängig vom Personal).

Das Frühstücksbuffet ist für ein Hotel dieser Kategorie eher durchschnittlich. Der Nachschub kommt nur spärlich, der Service ist nur mittelmäßig. Bei uns entstand an beiden Tagen der Eindruck: Gast beim Frühstück = Störpotential für die Servicekraft.

Die Mitarbeiter der Rezeption sind dazu ein schöner Gegenpol - super freundlich, hilfsbereit und serviceorientiert.

Insgesamt ist Schloss Weitenburg ein wunderschöner Ort der Ruhe zum Abschalten oder für Festlichkeiten. Für einen Wochenendaufenthalt (frühzeitig buchen wegen vieler Hochzeiten/Feiern) ist das Hotel jedoch durchaus zu empfehlen. Die Mängel im Bereich Service sollten jedoch dringend behoben werden, vor allem beim Frühstück.

Zimmertipp: Jedes Zimmer hat seinen eigenen Charme.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juni 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Le Vésinet
Top-Bewerter
184 Bewertungen 184 Bewertungen
182 Hotelbewertungen
Bewertungen in 171 Städten Bewertungen in 171 Städten
197 "Hilfreich"-<br>Wertungen 197 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 28. Mai 2012

Die hübsche Schlossanlage liegt hoch oberhalb des Golffplatzes und bietet einen fantastischen Ausblick. Wir hatten ein Arrangement in einer Schloss-Suite und bekamen die sehr geschmackvoll z. T. mit Antiquitäten eingerichtete Golf-Suite im Seitenflügel. Es fehlte dort an nichts, alles war toll + gross, das Schlafzimmer mit angrenzendem modernen Bad, sowie dem gegenüberliegenden grossen Salon. Das Restaurant mit seiner zauberhaften Sonnen-Terrasse bietet eine Vielzahl an guten Speisen, das Frühstücksbuffet hätte etwas reichhaltiger sein können. Die diversen Schlossinnenräume/säale waren wegen der vielen Veranstaltungen geöffnet und sehr schön anzuschauen. Eine Führung wäre sicherlich aufschlussreicher gewesen. Als Abschiedsgeschenk bekamen wir eine Flasche des köstlichen Schlossweines eines wirklich schönen Aufenthaltes. .

  • Aufenthalt Mai 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Remshalden
1 Bewertung
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 22. Mai 2012

Wir hatten im Rahmen eines Pauschalarrangements die sog. Hochzeitssuite für zwei Nächte, wobei am ersten Abend ein Begrüßungscocktail und ein Dreigang-Menü und am zweiten Abend ein Fünfgangmenü mit Champagneraperitiv inkludiert waren. Der Service abends ist sehr freundlich und aufmerksam. Meine Frau hat eine Citrusfruchtallergie, was bei der Speisenfolge und den Getränken durchgängig beachtet wurde, Kompliment!. Die Speisenzusammenstellung und die Qualität der Produkte waren gut, die Mengen mehr als ausreichend und die Zubereitung überwiegend gut/ einfallsreich zumindest aber ordentlich.
Beim Frühstück sind Angebot und Service leider nicht ganz so überzeugend. Kommt man etwas später, ist nicht mehr alles verfügbar (insbesondere Säfte/ Rührei) und muss nachverlangt werden. Am ersten Morgen konnten Heißgetränke nur nachbestellt werden, wenn man der an diesem Tag einzigen im Service eingesetzten Bedienung habhaft wurde.

Nun zum Zimmer: Der weite Ausblick über das Neckartal ist tags wie nachts einfach nur traumhaft. Das Bett verfügt über sehr gute, rückenfreundliche Matratzen. Das Bad war modern eingerichtet und ziemlich klein (leider ohne Abluft). Mobiliar und Ausstattung im übrigen entsprachen dem, was man von einem altehrwürdigen Schloss erwartet.
Ärgerlich jedoch: Der zweite Flachbildfernseher im Wohnzimmer hatte kein Antennensignal. Der ausdrücklich erwähnte sog. Obstkorb auf dem Zimmer bestand aus nur einem Apfel, einer Birne und ein paar wenigen Trauben. Besonders ärgerlich ist, dass Sauberkeit vom Personal offenbar überhaupt nicht geschätzt wird. Auf den Boxen der Stereoanlage im Schlafzimmer befand sich eine Staubschicht, deren Dicke darauf schließen ließ, dass hier seit Wochen nicht Staub gewischt worden ist. Im Bad befanden sich Schimmel in den Fugen und starke Kalkablagerungen auf der Duschabtrennung. Die Badetücher hatten ihre beste Zeit längst hinter sich und wurden dennoch mit mehreren Löchern(!) noch an die Gäste ausgegeben.

Eine sehr nette Geste übrigens, dass man zum Abschied eine Flasche des Hausweines mitbekommt. Insgesamt daher durchaus ein erfreuliches Erlebnis!

Unser Fazit.
Die o.a. Mängel lassen sich eigentlich einfach beheben (wenn man es will), dann stimmt auch das Preis-/Leistungsverhältnis zu 100%. Dass 3 Sterne Superior auch besser geht hat uns z.B. das Hotel Seeblick am Thumsee bei Bad Reichenhall eindrucksvoll gezeigt. Von unmittelbar vergleichbaren Angeboten gefiel uns die Burg Rabenstein in der Fränkischen Schweiz noch deutlich besser. Oder - aber dieser Vergleich ist natürlich nicht wirklich gerecht(!) - man beschränkt sich zu ähnlichem Preis auf eine Nacht und gönnt sich Sterneküche auf Burg Staufeneck. Das ist kulinarisch dann doch noch eine ganz andere Welt, deren Eindruck länger haften bleibt.

  • Aufenthalt Mai 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Heidelberg
Top-Bewerter
123 Bewertungen 123 Bewertungen
57 Hotelbewertungen
Bewertungen in 60 Städten Bewertungen in 60 Städten
49 "Hilfreich"-<br>Wertungen 49 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 7. Januar 2012

Wir haben ein Zimmerarrangement gebucht, das Übernachtung und Gänge-Menue beinhaltete.Die Zimmer sind tatsächlich so, wie sie früher waren. Jedes Zimmer ist anders eingerichtet. Unseres hatte einen Betthimmel und Ahnenbilder an den Wänden, dazu ein neues Marmorbad. Obwohl es draussen schneite, war es drinnen sehr warm. Andere hatten ein holzvertäfeltes Zimmer mit Schnitzerein und einer dicken, bunten Stuckdecke. Hier wurde ein (sehr neues) Duschbad nachträglich eingebaut, das ebenso holzvertäfelt war. Überall waren doppelte Fenster. Die Gänge waren voll von alten Möbeln und ausgestopften Tieren oder von Ahnenbildern. Der Fahrstuhl ist für 2 Personen mit Gepäck ausreichend, geht aber nur bis in den 2. Stock. Unsere Bettbezüge hatten mehrere kleinere Löcher, die Handtücher am 2. Tag waren sehr dünn und kleiner und die Kosmetikpads wurden nicht mehr aufgefüllt. Dafür hatten wir Frotteepantoffeln im Schrank bereit gestellt.
Im Restaurant hatten wir ein 5-Gang-Menue, das ausgezeichnet war. Die Getränkekarte war eher ein Getränkebuch, welches fast ausschließlich Flaschenweine enthielt (für uns zu einseitig und zu teuer im Vergleich mit anderen Anbietern).
Das Frühstücksbuffet war ausreichend und sehr gut.
Das Personal, egal wer, war immer freundlich, hilfsbereit und hatte ein Lächeln auf den Lippen.
Das Schloss selbst liegt ca. 13 km von Rottenburg am Neckar antfernt, 25 km bis Tübingen oder 28 km bis zur Burg Hohenzollern. Fuchs und Hase sagen sich hier Gute-Nacht.
Für einen Kurztripp geeignet, mal etwas anderes.

  • Aufenthalt Januar 2012, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Schloss Weitenburg? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Schloss Weitenburg

Anschrift: Weitenburg 1, 72181 Starzach, Baden-Württemberg, Deutschland
Lage: Deutschland > Baden-Württemberg > Starzach
Ausstattung:
Kostenloses Parken Restaurant
Hotelstil:
Nr. 1 von 2 Sonstigen Unterkünften in Starzach
Preisspanne pro Nacht: 107 € - 121 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Schloss Weitenburg 3*
Anzahl der Zimmer: 34
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Schloss Weitenburg daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Schloss Weitenburg Starzach
Hotel Schloss Weitenburg Starzach

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Schloss Weitenburg besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.