Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Schöne Gegend, mäßig gutes Hotel” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Bad Ratzes

Speichern Gespeichert
Hotel Bad Ratzes gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum TT.MM.JJJJ Abreisedatum TT.MM.JJJJ
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 1 weitere Seite
Hotel Bad Ratzes
Via Ratzes 29, 39040 Siusi allo Sciliar, Italien   |  
Hotelausstattung
Hamburg, Deutschland
1 Bewertung
“Schöne Gegend, mäßig gutes Hotel”
3 von 5 Sternen Bewertet am 18. September 2013

Wir haben in Südtirol selten eine so durchschnittliche Küche ohne Highlights erlebt. Pizza mit dickem Teig, Pasta langweilig zubereitet, Braten mit matten Saucen, Desserts ohne Pfiff, einzig die Himbeerschwemme zum Frühstück hat Entzücken hervorgerufen - alles war ok und essbar, aber nichts wirklich gut: dafür mussten wir auswärts auf der Seiser Alm (beim "Tirler") essen.

Auch sonst war alles ok und bemüht im Hotel, aber nichjts wirklich gut: für unseren vegetarischen Sohn mussten wir kämpfen, bis er täglich zwei Sachen zum Auswählen bekam, die Kinderbetreuung war des Deutschen nur unzulänglich mächtig, was in Italien ok ist, aber in einem Haus mit dieser Selbstdarstellung doch überrascht und dazu führt, dass die Kinder da nur mittelgut aufgehoben waren. HErumlaufende Kinder beim Essen sollten in einem Kinderhotel ok sein - in diesem war es Anlaß für lange Debatten, ein Spielangebot zum Essen oder auch nur Mal möglichkeiten gab es nicht. Die Tageswanderangebote wurden bisweilen am Tag umgestellt - und plötzlich war kein Platz mehr für einen Kinderwagen. Das haben wir in anderen Kinderhotels (in Österreich) ales viel besser und engagierter erlebt. Auch warum das Schwimmbad um 19 Uhr schließt blieb rätselhaft. Es blieb der Eindruck: Kein Kinderhotel aus Berufung, sondern um in eine Marktlücke vorzustoßen. Der Service war ähnlich leidenschaftslos. Kurz: Wunderbare Landschaft (!!!), deswegen war es nicht ärgerlich, aber die Hotelleistungen waren - auch angesichts des stolzen Preises, nur mittelgut. Wenn man Probleme anspürach, bemühten sich die Hoteliers was zu tun, aber die Erfolge waren nicht duirchschlagend und man mag auch nicht ständig fordern, korrigieren, durchsetzen - zumindest nicht im URlaub.

  • Aufenthalt Juli 2013, Familie
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

83 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    43
    27
    8
    4
    1
Bewertungen für
57
12
1
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Hamburg, Deutschland
Profi-Bewerter
23 Bewertungen 23 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
24 "Hilfreich"-<br>Wertungen 24 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 5. August 2012

Das Hotel Bad Ratzes liegt ca. 10min oberhalb von Seis am Schlern, am Ende eines Waldweges auf ca. 1.200m. Das Hotel liegt einerseits idyllisch von Wald und dem Santnergipfel umschlossen, andererseits hat man leider keinen Fernblick auf die Dolomiten.

Das Hotel besteht im wesentlichen aus 2. Gebäuden: einem älteren und einem neueren, in dem auch unser Zimmer (406) lag. Des weiteren gehört noch ein kleines Hallenschwimmbad, ein großer, schöner Spielplatz sowie eine Liege- und Spielwiese dazu.

Das Hotel ist - leider - nur mit Vollpension buchbar. Es gibt 4 Speiseräume im äteren Gebäudetrakt, alle mit dem Charme der 60er/70er Jahre. Zu unserer Überraschung nahm niemand die Speisen, auch nicht bei gutem Wetter, auf der kleinen Terrasse ein. Nach Rücksprache mit Frau Scherlin, haben wir 3x davon Gebrauch gemacht, fühlten uns aber nicht besonders wohl dabei. Das Frühstücksbuffet ist reichhaltig und gut (incl. Capuccino, Eierspeisen,...). Das Mittagessen haben wir nur 2x in Anspruch genommen. Es war sehr spartanisch. Alternativ kann man sich morgens für die Wanderungen Brote/Brötchen zum Mitnehmen machen. Deshalb auch nur Vollpension. Für uns war das eigentlich rausgeschmissenes Geld, da wir auf unseren Wanderungen gerne in die Hütten-Restaurants einkehren. Das Abendessen besteht aus einem Vorspeisen-Buffet (Salate und ital. Antipasti). Das ist gut, allerdings wenig abwechselungsreich. Eine wechselnde Suppe wurde auch gereicht. Das Zwischengericht war meistens "nudelartig" und lecker. Unsere Kinder (5+7) waren dann meistens schon satt. Die Qualität des Hauptgerichts war o.k., allerdings meistens eine kleine Portion. Für die Kinder gibt es überdies noch Kinder-Essen (Wiener Schnitzel, Omelett,..). Die Desserts vom Buffet haben uns meistens nicht geschmeckt.

Unser Zimmer war hell und ausreichend groß. Es bestand aus einem größeren Eltern-SZ und einem kleineren, durch eine Schiebetür abgetrennten Kinder-SZ. Bad und WC waren getrennt. Alle Fenster ließen sich durch elektrische Rolläden abdunkeln. Der Balkon war leider nicht beleuchtet, so dass man draußen abends nicht lesen konnte. Schwierig war auch (halb)sitzend im Bett zu lesen, da einem immer die Matratze, die offenbar nicht fixiert war, "unterm Hintern" wegrutschte. Schränke und Ablageflächen waren für uns 4 ausreichend vorhanden.

Das Personal (Reception, Reinigungskräfte, Service) ist freundlich, hilfsbereit und zuvorkommend. das gilt auch für die beiden Chefinnen Scherlin.

In der 1. Woche waren fast nur Italiener im Hotel, was auch dazu führte, das wir unsere Kinder nicht bewegen konnten in die Kinderbetreuung zu gehen. In der 2. Woche war das Verhältnis ca. 1:2 (deutsch:italienisch). Insofern haben wir keine Erfahrung mit der Kinderbetreuung gemacht. Das Publikum ist sehr gemischt: Familien, alte Paare,..... Im Keller gibt es 2 Räume: für kleinere Kinder und für "Schul"-Kinder.

Täglich gibt es eine geführte Wanderung mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad (Familienwanderung, Wanderung nur für Erwachsene,..).

Fazit: In Anbetracht des Preises, den wir bezahlt haben (€ 360,00/Tag plus Getränke) können wir das Bad Ratzes nicht empfehlen.

Tipp1: Auf Hotelhöhe ist es "immer" 10C kälter als im Tal. Was sich insbesondere abends bemerkbar macht, wenn wir eigentlich noch draußen sitzen wollen!
Tipp2: Von den Badessen liegt der Völzer Weiher am nächsten. Ca. 30min. incl. Fußweg. Da der Weiher bereits in Ufernähe ca. 1,50m tief ist, taugt er nur bedingt für Nichtschwimmer. Relativ wenig Liegefläche. Der Montiggler See und der KJalterer See sind weiter entfernt (60min). Uns hat der Kalterer See (und dort der Seegarten) am Besten gefallen. Auch für Nichtschwimmer geeignet.
Tipp3: Die Seiser Alm ist zum Wandern großartig! Gute Infrastruktur (Busse, Gondeln). Wir machen im Sommer seit mehr als 10 Jahren Wanderungen und haben schon einige Gebiete erkundet. Das Grödnertal fanden wir enttäuschend: rummelig und furchtbar viel Auto- und Motorradverkehr. Selbst oben auf dem Joch (2000m).

  • Aufenthalt Juli 2012, Familie
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt am Main, Deutschland
1 Bewertung
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 25. Januar 2012

Wir waren schon mehrmals dort. Dieses Hotel befindet sich versteckt in einem Wald unterhalb des Schlern an einem Bach. Die Lage ist phantastisch ruhig und perfekt zum Entspannen. Das Hotel ist nicht zu gross, aber professionell als Familienbetrieb geführt. Die Flure sind mit alten Gemälden dekoriert. Das ganze Hotel ist eine schöne Synthese aus Historie (ehemals Badehotel) und den zeitgemäss ausgestatteten Zimmern (Neubau). Es gibt ein Hallenbad und eine kleine Sauna, der Zugang zur Sauna ist leider umtägig nach Geschlechtern getrennt. Insgesamt ist die Atmosphäre ruhig-entspannt, m.E. nichts für Party-Leute, auch aufgrund der abgelegenen Lage. Das Publikum ist gemischt in Bezug auf Alter und Nationalität , vorwiegend Italiener und Deutsche. Es gibt viele Kinder, aber keinerlei Belästigungen.
Herausragend ist die Küche mit Rundumverpflegung, mittags kleines warmes Essen, nachmittags Marende, abends Menü mit Bedienung. Sehr angenehme Besitzerinnen und Mitarbeiter.
Man kann Wanderungen zur Seiser-Alm und zum Schlern direkt vom Hotel aus starten.
Insgesamt eine absolute Empfehlung für Leute mit Geschmack, für uns durchaus ein Sehnsuchtsziel. Wir wählen Zimmer mit Blick zum Schlern.

  • Aufenthalt April 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im Hotel Bad Ratzes? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Bad Ratzes

Anschrift: Via Ratzes 29, 39040 Siusi allo Sciliar, Italien
Lage: Italien > Trentino-Südtirol > Südtirol > Siusi allo Sciliar
Ausstattung:
Bar/Lounge Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Wintersport Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 4 der Familienhotels in Siusi allo Sciliar
Nr. 4 der Wintersporthotels in Siusi allo Sciliar
Preisspanne pro Nacht: 211 € - 503 €
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Priceline, Booking.com und BookingOdigeoWL als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Bad Ratzes daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Bad Ratzes Europa/Südtirol - Siusi Allo Sciliar

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Bad Ratzes besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.