Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Herrlicher Urlaub in einem fantastischem Resort” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu The Naka Island, A Luxury Collection Resort & Spa Phuket

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 9 weitere Seiten
Speichern
The Naka Island, A Luxury Collection Resort & Spa Phuket gehört jetzt zu Ihren Favoriten
The Naka Island, A Luxury Collection Resort & Spa Phuket
5.0 von 5 Resort   |   32 Moo 5 | Paklok, Thalang, Phuket 83110, Thailand   |  
Hotelausstattung
Zertifikat für Exzellenz 2014
Coesfeld, Deutschland
1 Bewertung
“Herrlicher Urlaub in einem fantastischem Resort”
5 von 5 Sternen Bewertet am 25. Mai 2012

Unser Urlaub in diesem Resort war traumhaft. 16 tolle Tage, an die wir gern zurück denken. Die 69 Villen sind in sehr großzügige Grundstücke mit Privatpool eingebettet . Service wird hier sehr groß geschrieben und auch Extrawünsche werden erfüllt. Die beiden Restaurants und auch die Bar sind hervorragend (Genuss pur). Das Personal ist sehr nett und hilfsbereit. Wer Privatsphäre in seinem Urlaub sucht, findet sie hier auf jeden Fall. Unser Fazit: Definitiv eine Reise wert.
Danke sagen möchten wir u.a. Pol, Wat, Santi, Ian, Erich Friedl und natürlich auch allen anderen Mitarbeitern.

  • Aufenthalt Dezember 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
StarwoodPhuket, Geschäftsführer von The Naka Island, A Luxury Collection Resort & Spa Phuket, hat diese Bewertung kommentiert, 12. Juni 2012
Lieber C B
Es hat uns sehr gefreut sie kennen zu lernen und das sie tolle Urlaubs Tage auf unserm Resort verbracht haben. Ich habe auch natürlich ihre Komplemente and das Team weitergeleited und die sind sehr stolz das sie unser Personal als sehr hilfsbereit einschätzen und sie unsere Restaurants and Bar als “Genuss Pur“ beschreiben.

Mit Freundlichen Grüßen von uns allen aus Naka Island A Luxury Collection Resort and Spa, Phuket!
Erich Friedl
General Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

408 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    268
    107
    20
    8
    5
Bewertungen für
66
249
9
2
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (6)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Berlin
Senior-Bewerter
12 Bewertungen 12 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 17. April 2012

14 Tage auf Naka Island sind wie "Kurlaub". Die weitläufige Anlage mit nur 69 Villen, pro Villa stehen 500qm Grundstück zur Verfügung, ist ein sehr ruhiges Paradies. Die beiden Restaurant und die eine Bar bieten hervorragende Küche. Der Spa hat auch ein umfangreiches Programm zu offerieren. Die Anfahrt vom Flughafen mit 7er-BMW und die Überfahrt im Speedboat stimmen einen schon richtig auf den Urlaub ein. Jederzeit wieder.

  • Aufenthalt März 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
StarwoodPhuket, General Manager von The Naka Island, A Luxury Collection Resort & Spa Phuket, hat diese Bewertung kommentiert, 24. April 2012
Lieber asiaschlos,

Danke dass sie ihren Urlaub bei uns verbracht haben und sie unsere Resort Anlage wie ein Paradies beschreiben. Unser Küchen, Service und Spa Team bedankt sich auch für ihr hervorragendes Kompliment und freut sich sie jederzeit wieder zusehen.
Mit freundlichen Grüßen von Naka Island A Luxury Collection Resort, Phuket

Erich Friedl
General Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
B
Top-Bewerter
119 Bewertungen 119 Bewertungen
77 Hotelbewertungen
Bewertungen in 61 Städten Bewertungen in 61 Städten
52 "Hilfreich"-<br>Wertungen 52 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 31. März 2012

Das Hotel ist großartig. Die Villen sind ein echter Traum. Toller kleiner und erfrischender Pool an jeder Villa, schönes privates Gartengelände drumherm. Die Schwierigkeit war, sich zu entscheiden, wo man sich auf seinem Privatgelände niederlassen will. Wirklich großartig. Besonders schön sind natürlich die Villen mit Meerblick.

Das Personal ist total freundlich und hilfsbereit. Check in und out - reibungslos und alles prima. Perfekt zum Ausruhen und Entspannen.

Mit Moskitos gab es auch keinerlei Probleme. Das spekatakulärste Badezimmer, das ich je hatte. Rundherum: Beeindruckend.

Die Bar für den Sundowner hat einen tollen Ausblick. Wunderbar.



Alles prima? Naja.
Das Restaurant fand ich sehr schwierig. Ich habe in Thailand eigentich überall besser gegessen als dort. Preislich leider auch zu hoch (in anderen 5+-Sterne-Häusern in Thailand ist das Essen IMMER wesentlich, wesentlich besser gewesen und meistens wesentlich, wesentlich preiswerter). Das Frühstücksbuffet ist ok - aber auch gegenüber anderen Häuseren dieser Klasse, naja... Lustig war, dass nie so ganz klar war, was man von dem, was man zum Frühstück bestellt, dann auch tatsächlich und ggf. wann bekommt. Der Service - total freundlich aber... da ist noch "room for improvement" in Sachen Professionalität.

Schade, dass kein passabler Badestrand am Hotel ist. Wir haben in den zwei Wochen auch niemandem am Hotel ins Wasser gehen sehen, weil es dort sehr steinig ist. Auf der anderen Seite der Insel ist ein Traumstrand, zu dem kann man mühsam durch den Dschungel wandern (nicht einfach zu finden) und im Hotel gleicht es einer Geheimmission, danach zu fragen. Es wäre so toll, wenn das Hotel dort einen eigenen Beachclub mit Bootstransfer aufmachen würde. Wäre ein richtiger Zugewinn,

Das Spa hat tolle Behandlungen - aber auch hier: zu preisintensiv.

Insgesamt: Ein toller Platz. Wg. der pre-opening-Rate war es preislich auch ok. Man kann dort wirklich toll entspannen. Leider ein paar Mängel, die abstellbar wären. Wünsche dem Hotel alles, alles Gute. Aber Thailand ist für mich immer auch "rein ins Meer und leckere Küche" - und diese beiden Kriterien werden hier leider nicht erfüllt. Schade.

  • Aufenthalt Februar 2012, Freunde
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
StarwoodPhuket, Geschäftsführer von The Naka Island, A Luxury Collection Resort & Spa Phuket, hat diese Bewertung kommentiert, 9. April 2012
Sehr geehrter Reiselustigerer

Vielen Dank für ihren ausführlichen Bericht und es hat uns sehr gefreut dass sie unser Personal total freundlich und hilfsbereit finden und unsere Villen als einen echten Traum beschreiben. Das unser Spa tolle Behandlungen hat und das sie sich wirklich toll entspannt haben.

Unser Küchenchef und Service Manager werden auch versuchen im Restaurant die Verbesserungen zu machen die sie angeführt haben.

Wir sind auch dabei eine Insel Karte zu entwerfen das unsere Gäste es einfacher finden die ganze Insel zu entdecken.

Vielen Dank für ihren Glückwunsch in die Zukunft und wir bedanken uns für ihren Aufenthalt.

Mit freundlichen Grüßen von Naka Island A Luxury Collection Resort, Phuket

Erich Friedl
General Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Salzburg, Österreich
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. Januar 2012

Traumhaftes Resort – Entspannung pur!

Wir haben 14 Tage im „The Naka Island“ Luxury Collection verbracht und möchten keinen Tag davon missen. Für Erholungssuchende die Wert auf Privatsphäre legen und einen hohen Standart suchen ist dieses Resort genau richtig.
Die Villen (ich glaube 69 an der Zahl) sind alle so in die Natur eingebettet, dass man das Gefühl hat die ganze Insel für sich alleine zu haben. Auch am Strand/Pool und in den Restaurants herrscht eine angenehm relaxte Stimmung - es wurde nie hektisch, der Service war schnell und reibungslos, das gesamte Personal äußerst freundlich und hilfsbereit.
Ich muss den Service wirklich hervorheben, da einige nicht selbstverständliche Dinge für uns erledigt wurden ( gleich am 2. Tag wurde uns eine spezielle Batterie vom Festland besorgt; zur Abreise als versprochene Mitbringsel für unsere Kinder 2 Kokosnüsse gepflückt und reisefertig verpackt; spezieller Tee besorgt;….. usw. ). Man fühlt sich wirklich gut aufgehoben, es wird einem alles abgenommen ohne jemals aufdringlich zu wirken.

Unsere Beachfront Pool Villa war perfekt ausgestattet mit jeglichem Komfort. Wirklich direkt am eigenen Strandabschnitt bot sie uns Robinson Crusoe – Feeling!
Dann gab es da noch 6 (!) Stück Liegen nur für uns zwei und diverse Sitzlounges zum verweilen, eine eigene Sala um zu meditieren, Yoga zu machen oder sich massieren zu lassen…
Auch eine i-Pod Bose Anlage mit wirklich gutem Musikmix zum Chillen. Plasma TV mit DVD-Player (DVDs gratis zum Ausleihen), Dampfbad, Finn. Sauna, Außen – Regendusche und überdachte Außen – Badewanne und endlich mal einem ordentlichen Haarföhn!!!... Übrigens ist Trinkwasser im ganzen Resort gratis, im Zimmer und Bad stehen immer 6 – 8 Flaschen, die täglich aufgefüllt werden und auch im Restaurant ist Trinkwasser umsonst!

Wobei wir beim Thema Essen wären: Es gibt 2 Restaurants im Hotel plus eine Hotelbar in der auch Tapas serviert werden, Di und Do „all you can eat“. Das haben wir probiert und ist wirklich eine leckere Abwechslung.
Wir waren abends meistens im „my Grill“. Perfekt gegrillte Spezialitäten wie Fisch, Steak, Lobster, Bio–Hühnchen… mit verschiedenen Beilagen und Saucen zum Aussuchen und internationalen Spezialitäten, alles á la carte.( oder mal einfach nach dem „Catch of the day“ fragen..)
Das „Tonsai“ serviert á la carte oder auch Buffet ( ca. 2mal die Woche mit Meeresfrüchten/Lobster vom Grill) mit vorwiegend thailändischen Spezialitäten (die Currys sind hervorragend). Wir haben uns auch trotz 2wöchigem Aufenthalt nicht durch die ganze Karte gegessen, es waren noch einige Gerichte die wir gerne probiert hätten. Unbedingt zu empfehlen ist der warme Schokoladenkuchen mit Eis und die Bananen-Schokotarte.
Die Preise sind nicht abgehoben und man kann z. B. ein leckeres Currygericht schon um etwa 7 Euro haben, das gegrillte Bio–Huhn (sehr lecker ) kostet ca. 12 Euro.
Das Frühstück ist reichlich und man kann sich viele Gerichte ganz frisch servieren lassen, es gibt guten ILLY – Kaffee (was uns sehr freute) und auch einige warme asiatische Gerichte.

Wir haben auch einige Massagen und Kosmetikbehandlungen genossen, alle waren hervorragend und angenehm, dazu kommt dass der gesamte Spa – Bereich äußerst geschmackvoll gestaltet ist.

Summa summarum: Ganz großes Kino in familiärer Athmosphäre.
Wir kommen wieder!!!

Zimmertipp: Alle Gäste mit denen wir gesprochen haben waren begeistert von ihrer Villa, wir hatten Beachfront mi ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Januar 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
StarwoodPhuket, General Manager von The Naka Island, A Luxury Collection Resort & Spa Phuket, hat diese Bewertung kommentiert, 3. Februar 2012
Lieber Sunnysideup32

Es hat uns alle sehr gefreut Sie kennen zu lernen und das ihr Urlaub so erholsam und entspannend war. Das ganze Team bedankt sich für ihren ausführlichen Bericht und das sie sich die zeit genommen haben anderen Lesern und künftigen Gästen über unserm Traumhaften Resort und Spa zu informieren.

Wir freuen uns alle schon wenn sie wiederkommen und mit Vielen Grüßen von uns allen aus Naka Island A Luxury Collection Resort and Spa, Phuket!

Erich Friedl
General Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Graz
Profi-Bewerter
29 Bewertungen 29 Bewertungen
15 Hotelbewertungen
Bewertungen in 15 Städten Bewertungen in 15 Städten
28 "Hilfreich"-<br>Wertungen 28 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 16. Januar 2012

wenn jemand Ruhe sucht und auf Luxus nicht verzichten möchte dann ist er hier richtig, traumhafte Anlage an schneeweißen Stränden , perfekten freundlichen Services und guten essen, bilderbuchnatur und Ruhe . Ein Danke an das freundliche Team , besonders der Hotel Managerin, dem roomservices usw.
Vielleicht könnte man in den Restaurants noch etwas verändern , mehr Auswahl an Brot und käse

  • Aufenthalt Januar 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
StarwoodPhuket, General Manager von The Naka Island, A Luxury Collection Resort & Spa Phuket, hat diese Bewertung kommentiert, 20. Januar 2012
Sehr geehrter Heer Graz

Danke dass Sie sich die Zeit genommen haben um über Ihre Erfahrungen bei uns zu berichten. Es freut uns sehr dass sie unsern Strand, das Essen und Service hoch einschätzen. Ich habe Ihr Komplement schon an unsere Mitarbeiter weitergeleited mit besonderer herausragung für Khun Tan.

Unser Küchenchef wird auch versuchen die Käse und Brot Auswahl zu vergrößern.

Mit Vielen Grüßen von uns allen vom Naka Island A Luxury Collection Resort and Spa, Phuket!

Erich Friedl
General Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
GER
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 1. Dezember 2011

Wir waren für 9 Tage gleich nach der ersten Woche nach Neueröffnung in der Anlage. Es war wirklich ein Traumurlaub, top gepflegte Anlage, super freundliches Personal und sehr guter Service. Die Abholung erfolgte am Flughafen in Phuket durch den Limoservice des Hotels. Es hat perfekt geklappt, ohne Verzögerungen. Direkt am Hafen stand das Schnellboot schon für uns bereit. Nach 5 Minuten sind wir auf der kleinen Insel Naka Island (Koh Nakha Yai?) vor der Ostküste Phukets gefahren. Dort wurden wir besonders liebevoll in Empfang genommen und direkt auf unsere Pool Villa gefahren. Sämtliche Reiseformalitäten wurde direkt in unserer Villa abgewickelt was sehr praktisch war.

Die Villa selbst ist super. Wir hatten ein Haus im Inneren der Anlage mit eigenem Pool, Badewanne im Freien (überdacht), Außendusche, bequeme Lounge Möbel, Liegen und einen eigenen Pavillon um den Pool. Die Villa selbst ist unterteilt in einem großzügigen klimatisierten Schlafraum mit Minibar, Flat TV sowie eine iPOD Bose Anlage die einem bereits mit netter Musik empfängt. Sehr praktisch wenn man den eigenen iPOD dabei hat. Von dem Schlafraum geht es zu dem offenen und überdachten Badezimmer, das sehr großzügig ist und neben zwei Waschbecken auch eine Dusche mit integriertem Dampfbad besitzt. Das Badezimmer war bei und komplett mit Moskito Netzen versehen, so dass wir keine Stiche der Biester befürchten mussten.
Als Tipp: Unbedingt bei Reservierung danach fragen, es gibt wohl auch noch Villas ohne diesen Schutz.
Die Villas selbst waren sehr großzügig angelegt. Wir bekamen nichts mit von anderen Gästen oder des Personals.
Jeden Abend richtet das Personal unauffällig das Bett zum schlafen und stellt überall kleine Teelichter auf, was sehr schön und romantisch aussah.
Neben der kostenpflichtigen Minibar stehen jeden Tag 6-8 Flaschen Wasser kostenlos zum Konsum bereit, was nicht selbstverständlich aber sehr positiv war.

In dem Resort selbst werden auch einige Aktivitäten kostenfrei angeboten wie Thai Boxen, Curry Kurs, Kajaks etc. Ferner steht jedem Gast rund um die Uhr das klimatisierte Fitnessstudio mit den neusten Top Geräten zur Verfügung inklusive Handtücher und Wasser und selbst Sportschuhe, falls man diese vergessen hat.

Der öffentliche Pool hatten wir zwar nicht benutzt, sieht aber traumhaft aus, wie aus dem ‚Katalog‘. Die Liegen stehen direkt im flachgelegenen Wasser.

Es gibt zwei Restaurants auf der Insel die nebeneinanderliegen. My Grill, das auch Produkte wie Hummer und gute Steaks anbietet sowie das ‚Hauptrestaurant‘, das überwiegend Thailändische Küche offeriert. Wir waren jeden Abend abwechselnd essen und es war in beiden Restaurant sehr schmackhaft. Zugegebenermaßen ist die Auswahl noch überschaubar und die Zubereitung auch mal hin und wieder variiert (…aber nie schlecht!) aber das ist absolut okay nach einem so kurzen Zeitraum der Eröffnung und wird sich noch einspielen.
In der Zeit, in der wir anwesend waren, gab es einmal einen speziellen Abend mit einem großes Vor und Nachspeisebuffet sowie drei verschiedene Hauptspeisen untermalt mit live Thaimusik. Ich habe den Anlass leider vergessen aber würde mir wünschen, wenn ein entsprechender Themenabend öfters stattfinden würde. Kurzum, die Küche ist köstlich und satt sollte jeder werden. Natürlich darf man die Preise einer 5 Sterne Anlage auch in Thailand nicht mit dem Straßenverkauf vergleichen, war aber für Europaische Verhältnisse angemessen (Hauptspeisen ab ~7 EUR, 3-4 EUR für ein Bier…). Mein Cocktail Tipp, fragt nach dem mit dem Lemongrass-Flush (o.ä.) mit Limonengras, Cointreau und weißem Rum.

Das Frühstück war bei uns inklusive. Die Auswahl war sehr groß und entsprach absolut dem Europäischen Standard. Man konnte zusätzlich kostenfrei À la carte bestellen, egal ob eine warme Suppe oder die Frühstückseier wie man sie mag. Säfte wurden jeden morgen frisch gepresst und standen in größerer Auswahl zur Verfügung.

Zum Schluss ein paar Worte über das Personal. Alle waren super herzlich und hilfsbereit, vom Zimmermädchen bis zum GM; was zum Wohlfühlfaktor entscheidend dazu beigetragen hat.

„khop khun khap“ an Napad (aka Patrick), ‚Non jau‘ (so wird sie zumindest ausgesprochen), Ian der Chefkoch aus England, dem netten Barkeeper aus der Z-Bar, dem Food und Beverage Manager aus Argentinien sowie Erich Friedl und dem kompletten Team von Naka Island! Vielen Dank!!

Kurzum, wer Erholung pur sucht und mal so richtig abschalten möchte, ist hier genau richtig.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen.
Herzliche Grüße aus dem kalten Deutschland bzw Österreich…
Ralph und Daniela

  • Aufenthalt November 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
StarwoodPhuket, General Manager von The Naka Island, A Luxury Collection Resort & Spa Phuket, hat diese Bewertung kommentiert, 9. Dezember 2011
Liebe Daniela und Ralph,
Ich möchte mich im Namen des gesamten Teams für Ihren Aufenthalt bei uns bedanken.

Es hat uns sehr gefreut, dass Sie sich die Zeit genommen haben um über Ihre Erfahrungen bei uns zu berichten. Ihre Kommentare werde ich gerne mit meinen Mitarbeitern während der nächsten Besprechung teilen.
Sollten Sie sich erneut für unser Resort & Spa als Ihren Urlaubsort entscheiden, werde ich mich sehr gerne persönlich darum kümmern, dass auch dieser nächste Aufenthalt zu einem besonderem schönen Erlebnis für Sie werden wird.

Mit Vielen Grüßen vom Naka Island A Luxury Collection Resort, Phuket!

Erich Friedl
General Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im The Naka Island, A Luxury Collection Resort & Spa Phuket? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über The Naka Island, A Luxury Collection Resort & Spa Phuket

Anschrift: 32 Moo 5 | Paklok, Thalang, Phuket 83110, Thailand
Lage: Thailand > Phuket > Ko Nakha Yai
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Getränkeauswahl Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 1 von 1 Hotels in Ko Nakha Yai
Preisspanne pro Nacht: 324 € - 530 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — The Naka Island, A Luxury Collection Resort & Spa Phuket 5*
Anzahl der Zimmer: 67
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, Splendia, Agoda, Hotels.com, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei The Naka Island, A Luxury Collection Resort & Spa Phuket daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
The Naka Island, A Luxury Collection Resort & Spa Phuket Thailand
The Naka Island, a Luxury Collection Resort & Spa Phuket Hotel Ko Nakha Yai
The Naka Island, a Luxury Collection Resort And Spa Phuket

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie The Naka Island, A Luxury Collection Resort & Spa Phuket besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.