Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Schön und entspannend wie letztes Jahr” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Radisson Grenada Beach Resort

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 8 weitere Seiten
Speichern Gespeichert
Radisson Grenada Beach Resort gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Radisson Grenada Beach Resort
4.0 von 5 Resort   |   Grand Anse Beach | P.O. Box 441, Grand Anse N/A, Grenada   |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
Hotelangebote
  |  
Hotelausstattung
Nr. 2 von 3 Hotels in Grand Anse
München, Deutschland
2 Bewertungen
“Schön und entspannend wie letztes Jahr”
5 von 5 Sternen Bewertet am 25. April 2011

Nachdem wir Februar 2010 bereits dort waren, haben wir auch im März 2011 einen herrlichen Urlaub im Grand Beach verbracht! Jederzeit wieder! Der Service war sehr gut. (Natürlich war manchmal ein kleines Trinkgeld sehr hilfreich.) Wenn man freundlich auf das Personal zugeht, so bekommt man auch alle Wünsche erfüllt!
Die Hotelanlage, der Pool, der Strand: einfach super; die Zimmer(garden view): renoviert, sehr leise Kilmaanlage, sauber.
Das Frühstück bei geringer Hotelbelegung(fast immer): "a la Carte" - da sollte man anpassungsfähig sein und nicht zu hohe Erwartungen haben. Wir haben (fast) immer das bekommen, was wir wollten: Wie gesagt, mit Freundlichkeit!!!
Zu empfehlen für Ruhesuchende, die selbst wissen, wie sie ihre Zeit verbringen.

  • Aufenthalt März 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

598 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    158
    258
    82
    59
    41
Bewertungen für
118
199
46
82
Gesamtwertung
  • Ort
    5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (3)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
München, Deutschland
Top-Bewerter
58 Bewertungen 58 Bewertungen
32 Hotelbewertungen
Bewertungen in 20 Städten Bewertungen in 20 Städten
21 "Hilfreich"-<br>Wertungen 21 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 8. Dezember 2010

Die Lage des Hotels ist Klasse, direkt am langen feinen Sandstrand, kleines Shoppingcenter direkt über die Strasse, nette Cafes, toll sortierter Supermarkt in 5 Minuten Fussentfernung, Haltestelle für lokalen Bus direkt vorm Hotel - US-Dollar 1 zum Hafen bzw. Zentrum von St. George - im Vergleich zu US-Dollar 16 mit dem Taxi. Beste Voraussetzungen für ein tolles Hotel. Leider schlecht ausgebildetes Personal - das Hotel war vielleicht zu 5% belegt, bei Ankunft legte der Taxifahrer das Gepäck am Eingang ab, da lag's dann immer noch nach 10 Minuten Check-In. Drei Gäste an der Strandbar, der Bartender schaut so laut TV dass die Lounge-Musik zum Sundowner fast nicht zu hören ist, bei der Info zum Check Out im Zimmer steht gleich dabei dass Verlängerung bis 15 Uhr einen Aufpreis von USD 35 kostet - trotz miserabler Belegung. Eine Verlängerung bis 12.45 Uhr war dann doch kostenlos möglich, aber das kostenlose WiFi wurde Punkt 12 Uhr deaktiviert. Zimmer waren frisch gestrichen, aber leider komplett mit Farbspritzer übersehen, total schicke neue Möbel zu alten abgewohnten kombiniert, uralt Fernseher zu versuchtem modernem Design - leider in sich überhaupt nicht stimmig. Es gibt viel zu tun - und am besten das komplette Personal austauschen - auf "Service am Gast" hat keiner Lust.

  • Aufenthalt November 2010, Allein/Single
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Karlsruhe, Deutschland
Senior-Bewerter
15 Bewertungen 15 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 20. September 2010

Schönstes Hotel am schönsten Strand der Insel. Die Insel ist eine Perle in der Karibik! Es gibt keine Touristenmassen und wenn abends die Kreuzfahrttouristen wieder abziehen hat man eine wunderbare Ruhe und eine traumhafte Kulisse.
Das Hotel selber ist nicht mehr im besten Zustand, aber durch die traumhafte Anlage und den grandiosen Blick wird das schnell kompensiert. Die 3 Pools und die Anlage sind sehr schön. Man kann den Fruit punch im Pool nehmen und danach an der Bar einen Imbiß bestellen. Dieser schmeckt gut und man sollte das einheimische Frühstück bestellen. Es steht auf keiner Karte aber ist immer eine Überraschung. Das reichliche Personal ist sehr freundlich, hat aber das entspannte Karibik-Tempo. Wenn man das beachtet ist alles gut!
Mit dem local bus kommt man gut in die Stadt und zu Fuß kann man mehrere Einkaufmöglichkeiten erreichen.

  • Aufenthalt Dezember 2009, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
2 Bewertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 28. Februar 2010

Wir waren 3 Wochen dort. Nach den im Süden immer wieder vorhandenen kleineren Mängeln, die nur z.T. behoben worden, waren wir doch sehr zufrieden mit Hotel, der Gartenanlage, den Pools. Der Service, ob beim Frühstück, an der Rezeption oder der Zimmerreinigung, war eher etwas schleppend. Oft hatten wir das Gefühl, das wir das Personal mit unserer Anwesenheit stören. - Die Anlage selbst ist an vielen Stellen renovierungsbedürftig, was uns aber nicht sehr beeinträchtigt hat, z.B. waren die Fitness-Geräte wohl noch aus dem vorigen Jahrhundert ;-), aber nutzbar. - Das Frühstück war britisch beeinflußt(England-Besucher wissen, was das heißt.) - Wer aber wie wir vor allem auf Sonne, Strand, Wasser und Wärme aus ist, betrachtet die Mängel als kleine Störfaktoren, die den Urlaubsgenuß nicht beeinträchtigen. - Erstaunt waren wir, dass jetzt in der Saison ca. 30 von 180 Zimmern belegt waren! Deshalb hatten wir große Teile der Anlage, z.B. den Pool und den Fitness-Raum fast immer für uns allein!!! - Wir würden jederzeit wieder dorthin fahren.

  • Aufenthalt Februar 2010, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
AchimHB
Top-Bewerter
111 Bewertungen 111 Bewertungen
65 Hotelbewertungen
Bewertungen in 73 Städten Bewertungen in 73 Städten
90 "Hilfreich"-<br>Wertungen 90 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 4. Februar 2009

Grenada Grand Beach Resort, Grenada

Das Hotel ist ein riesiger Komplex auf einem gigantisch großen Areal. Ein Zimmer mit Meerblick hatte ich gebucht. Ich bekomme Zimmer 709. Der Weg dorthin ist weit, unglaublich weit. Die Anlage ist wahrlich groß. Die Grünanlagen sind sehr gepflegt und rund um die Lobby sind die Wege mit Marmor ausgekleidet. Leider bestehen die restlichen Wege mit hässlichen und schlecht verarbeiteten Beton. Die Gebäude sind von außen ziemlich hässlich und bestehen aus glatten Betonwänden, die dringend einen Anstrich bräuchten. Gleiches gilt für die Flure. Wände und Türen bräuchten eine ordentliche Renovierung. Wie kann man nur eine so schöne Anlage mit so hässlichen Fluren und Gebäuden verschandeln. Die Poolbereiche und die Gartenanlage sind so schön. Mein Zimmer selbst ist sehr groß, hat einen Balkon und bietet eine traumhafte Aussicht auf die Grand Anse Bucht. Zum golden leuchtenden Strand sind es wenige Meter.

Die Klimaanlage macht ein Geräusch, als würde ein Ventilator bei jeder Umdrehung ans Gehäuse schlagen. Die Lamellen der Lüftung sind abgesehen vom Dreck verbogen und heraus gebrochen. Ich lockere noch den Rest und erst ein kräftiger Schlag gegen das Gehäuse beendet den unbeschreiblichen Lärm.

Im Zimmer gibt es einen großen Fernseher mit einigen Kanälen (viele Amerikaner sind in diesem Hotel) und einen kleinen Safe. Ein Kühlschrank kann für 5 US$ pro Tag gemietet werden. So etwas habe ich auch noch nie gesehen. Neben der Klimaanlage, die mal wieder genau aufs Bett gerichtet ist, gibt es einen großen Deckenventilator.

Mit dem Beach View Room habe ich noch Glück, denn die anderen Zimmer sehen schon von außen noch verkommener aus. DAS große Plus des Hotels ist die Lage. Die Pools sind für diejenigen, die es nicht einmal bis zum tollen Strand schaffen oder für besonders ängstliche Eltern optimal.

Das Zimmer 709 hat noch ein paar Eigenschaften: Neben der ratternden Klimaanlage, die nur mit Gewalt ruhiger zu bekommen ist, gibt es nur wenig Wasserdruck in der Dusche, die Toilettenspülung läuft fortwährend, wenn die Putzfrau da war und ist auch nur mit manuellem Eingriff zu stoppen, der Messageknopf des Telefons blinkt pausenlos, es gibt aber keine abrufbare Nachricht und das Wasser in der Badewanne/Dusche läuft nur sehr langsam ab.
Die Lage ist in jedem Fall absolute ruhig, nur sind nachts diese verdammten Viecher zu hören, die ein schreckliches Geräusch monoton abgeben. Diese Tiere sind aber inselweit aktiv.

Internet ist nur im „Business Center“ kostenlos und nicht wie versprochen per WiFi in der Lobby und der Bar. 46 EC$ wird pro 24 Stunden verlangt und dann ist der Zugang von den Zimmern mit Beach View nicht möglich. Im Business Center stehen genau 3 Computer, von denen mit etwas Glück mehr als einer auch Zugang zum Internet hat. Dieses Glück hat man jedoch selten. Da die meisten Gäste Pauschaltouristen sind und den lieben langen Tag im Hotel sich langweilen, ist der oder sind die funktionierende(n) Computer sehr häufig besetzt.

Die Anlage wird rund um die Uhr bewacht und das scheint notwendig zu sein. Es gibt einen großen Parkplatz direkt vor der Lobby. Die Weg vom Parkplatz bzw. der Lobby zu den Unterkünften mit Beach View ist ziemlich weit. Nichts für lauffaule Menschen.

Fast alle Gäste halten sich hinter dem Zaun auf und schauen höchstens auf den Strand. Selten sind dort Menschen zu sehen und noch seltener liegen welche am Strand. Verstehen muss man das nicht.

Gegenüber gibt es einen kleinen Supermarkt, von dem man nicht viel erwarten sollte. Verlässt man das Resort rechter Hand kommt nach einiger Zeit ein Shoppingcenter. Dort gibt es leckere warme Speisen im hinteren Bereich zum Mitnehmen. Für diejenigen, die noch ein wenig Fett auf die Hüften wollen, gibt es dort auch einen KFC.
Für Restaurants zu besuchen, braucht man einen Mietwagen oder Taxis.

  • Aufenthalt Februar 2009, Allein/Single
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Radisson Grenada Beach Resort? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Radisson Grenada Beach Resort

Anschrift: Grand Anse Beach | P.O. Box 441, Grand Anse N/A, Grenada
Telefonnummer:
Lage: Karibik > Grenada > Saint George Parish > Südküste > Grand Anse
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Getränkeauswahl Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 2 von 3 Hotels in Grand Anse
Preisspanne pro Nacht: 109 € - 233 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Radisson Grenada Beach Resort 4*
Anzahl der Zimmer: 229
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, Hotels.com, Hotel.de, Otel, ab-in-den-urlaub, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Radisson Grenada Beach Resort daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Grenada Grand Beach Hotelanlage
Grenada Grand Beach Hotel Grand Anse
Radisson Grenada Beach Resort Grand Anse, Nordamerika
Grenada Grand Beach Resort
Hotel Grenada Grand Beach

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Radisson Grenada Beach Resort besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.