Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Wer nur zum Wandern gehen möchte....” 2 von 5 Sternen
Bewertung zu Burghotel am hohen Bogen

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 1 weitere Seite
Speichern
Burghotel am hohen Bogen gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Burghotel am hohen Bogen
3.0 von 5 Sonstiges Hotel   |   Kuehberg 31, 93453 Neukirchen beim Heiligen Blut, Bayern, Deutschland   |  
Hotelausstattung
Germering, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
“Wer nur zum Wandern gehen möchte....”
2 von 5 Sternen Bewertet am 13. November 2013

Das Hotel wirbt mit Wellness und Fitness Bereich. Der Fitness Bereich ist ja lachhaft.... Unfallgefahr vorprogrammiert. Die sollten lieber die Fitnessgeräte entsorgen denn die Geräte benutz kein Mensch mit gesundem Verstand. Wellnessbereich auf dem ersten Blick ganz nett. Wasser ist allerding unheimlich kalt. In dem Whirlpool ist das Wasser vielleicht 2 Grad wärmer aber der Boden im Becken schaut bisl schmuddelig aus. Es gibt in dem Bereich auch eine Bar die aber nie geöffnet ist. Wir sind wirklich (und das sage ich nicht so) absolut anspruchsvoll vor allem mein Mann aber der hat sich auch unwohl gefühlt. Wir haben das Burgherrenzimmer, die höchste Zimmerkategorie genommen, ich hatte gedacht: hmmm wenn die einfachen Zimmer nicht so Dolle bewertet sind dann wird zumindest das beste Zimmer gut sein. Fehlanzeige. Wie beschrieben haben die Stühle große Flecken auf der Sitzfläche, ebenso auf dem Teppich. Das Zimmer wird nur wirklich absolut grob gereinigt während des Aufenthaltes. In den 3 Tagen in denen wir "Gast" waren wurde ausschließlich das Bett gemacht und Müll entleert. Die leeren Klopapierrollen lagen noch da, auf dem Teppich war noch ein Stück Papier vom Vorgänger der auch in den drei Tagen nicht entfernt oder abgesaugt wurde. An sich die Einrichtung ist wirklich süß, total altmodisch aber schön, ABER ich finde es absolut katastrophal es dann auch in einem alten heruntergekommenen zustand zu lassen. Polster und Teppiche gehören dringendst ausgetauscht oder zumindest gereinigt!!! Ich finde es schade aber das Hotel ist ja trotzdem gut gefüllt nur werden die Leute kein zweites mal kommen.......

  • Aufenthalt November 2013, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 7
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

40 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    3
    8
    11
    9
    9
Bewertungen für
9
26
1
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Ort
    3,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3 von 5 Sternen
  • Zimmer
    2,5 von 5 Sternen
  • Service
    3 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    2,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (6)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
73 "Hilfreich"-<br>Wertungen 73 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 25. Oktober 2013 über Mobile-Apps

Wir haben dieses Haus über ein Billig-Portal gebucht; nur deshalb lässt sich das Preis-Leistungsverhältnis als einigermaßen angemessen bezeichnen.
Es handelt sich um eine gealterte Ferienfabrik mit Massenabfertigung, die trotz sauberer und recht behaglich gestalteter Zimmer und Restaurants die allfälligen Mängel solcher Einrichtungen nicht verbergen kann: genervtes - weil unterbesetztes - Personal, schwache Küchenleistung (abends nur ein karges Buffet mit fader Suppe, versalzenem Fleisch, matschigem Gemüse, liebloses Frühstück mit dünnem Kaffee, wenig Auswahl bei Brot, Wurst und Käse, Natur-Orangensaft nur gegen Aufpreis, Spiegeleier nur gegen Aufpreis - €5,80!), W-LAN nur gegen Aufpreis und nur im Lobbybereich, Kreditkartenzahlung nur gegen Aufpreis, Parkplatzmangel (die offene Parkfläche chronisch überfüllt, die Parkgarage - wen wundert's: nur gegen Aufpreis - wird offenbar des düster-schmuddeligen Eindrucks wegen kaum angenommen, vielleicht aber auch, weil der Hotelzugang von dort - jedenfalls für ältere bzw. behinderte Menschen - nur beschwerlich zu erreichen ist), Servicebereitschaft knapp diesseits der Grenze zwischen höflich und gereizt. Da ich an einem sehr schmerzhaften akuten Bandscheibenvorfall leide, bitte ich wegen der Parkplatzsituation an der Rezeption (Chefin?) um Rat und erhalte eine eisige Abfuhr: dies sei kein Behindertenhotel. Ich werde davor gewarnt, die kleine - öffentlich ausgewiesene (!) - Parkfläche in der Zufahrtstraße zu benutzen - angeblich werde das Auto dann abgeschleppt. Die Angst vor den Nachbarn ist also wohl stärker als die Liebe zum Gast... Das Hotel war zuvor tagelang telefonisch nicht zu erreichen, weder unter dem Buchungsanschluss noch direkt. Aufzug chronisch voll, oft Wartezeit. Das Zimmer ist zum Haus hin sehr hellhörig, Aufenthalt in der Lobby wegen des ständigen Rambazambalärms (soll wohl "Musik" sein) eine Zumutung. Statt Wischiwaschi-Küche könnte man Slow Food bieten - vertane Chance! Zum Essen sind unbedingt die bayerischen Wirtshäuser in der Umgebung zu bevorzugen, wo es regionaltypische Gerichte gibt. Der Tischwein aus dem Tank - bezeichnenderweise überrascht das - ist gut.
Es gibt auch Positives: die ruhige Lage inmitten einer der schönsten Waldlandschaften Bayerns, gemütlicher (kleiner) Balkon, Betten mit Kopfteil-Hochstellmöglichkeit, Safe, Flachbild-TV, Kühlschrank, Sitzgruppe, genügend Stauraum. Einzelne Mitarbeiter zeigen trotz Überlastung freundliches Entgegenkommen.
Das Hotel könnte den insgesamt negativen Eindruck verbessern, wenn Personalschulungen durchgeführt würden mit dem Ziel, dem Gast das Gefühl zu geben, dass er wirklich willkommen ist. Die Erfahrung zeigt aber, dass volle Buchungskalender die Betreiber solcher Anlagen zu der Annahme verleiten, man mache alles richtig - so lange, bis der Zug abgefahren ist.

Aufenthalt Oktober 2013, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 9
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Trostberg an der Alz, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 16. Mai 2013

Komfortzimmer gebucht - Wände gehören dringend gestrichen. Unter einem Bett war eine
Spanplatte zur Stabilisierung gelegt (von außen sichtbar). Das Balkongeländer teilweise
morsch - auch von außen bei den meisten Balkonen zu sehen. Bei den Möbeln blättert
teilweise die Lasur ab. Essen und Service aberwirklich gut. Das Komfortzimmer von unserer
Urlaubsbekanntschaft war neu eingerichtet und um vieles besser (bei gleichem Preis !)

  • Aufenthalt März 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Coburg, Deutschland
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
17 "Hilfreich"-<br>Wertungen 17 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 21. März 2013

Das Hotel ist in seiner Gesamtheit absolut keine 3,5 Sterne wert. Zunächst war eine Buchung nur mit Vorauskasse möglich. Sehr ungewöhnlich. Das Zimmer war auf den ersten Blick in Ordnung. Bei näherem Hinschauen zeigten sich aber schon die Mängel. Das Mobiliar müsste komplett ausgetauscht werden und die Wände bräuchten einen neuen Anstrich. Die Matratze wurde wahrscheinlich seit der Eröffnung nicht mehr gewechselt, so fühlte es sich zumindest an. Die Reinigung ließ auch zu wünschen übrig. Sobald man durch das Zimmer gelaufen ist, bildete sich sofort wieder eine Staubschicht auf den abgenutzten Oberflächen des Mobiliars.
Der Innenpool bräuchte auch mal wieder etwas neue Farbe, vor allem der Schimmel an den Dachfenstern sollte mal bekämpft werden.
Abendessen gab es in zwei Schichten. Wenn man bedenkt, dass nur ein Kellner da war, kann man das nachvollziehen. Der Kellner war immer sehr freundlich und das Essen war auch sehr gut. Das war es dann auch. Auch die Möbel des Restaurants gehören ausgewechselt. Die Bar und der Lounge Bereich....naja. Zu den Möbeln brauch ich nichts mehr zu sagen. Der Zustand zieht sich durch das gesamte Hotel. Getränke muss man sich selber holen (keine Bedienung). Da in diesem Hotel wohl sehr viel Wert auf All inklusive gelegt wird, ist die Qualität auch nicht die Beste (Rotwein aus der Zapfanlage....).
Das Beste kommt zum Schluss. Bei der Bezahlung der der Getränke am Abreisetag wird bei Kreditkartenzahlung eine Gebühr von 3,50 € erhoben...Das habe ich bisher in keinem Hotel dieser Kategorie und dieser Größe (120 Betten) erlebt. Lässt tief blicken....
Und nach unserer Meinung über den Aufenthalt wurden wir auch nicht gefragt; nach dem Motto "Danke und auf Wiedersehen".
Wer billig übernachten will, keinen Wert auf ordentliche Zimmerausstattung (übrigens keine Minibar in den Zimmern) und auch sonst keine zu großen Erwartungen an eine 3,5 Sterne Hotel legt, der kann buchen, den Rest rate ich, nicht auf die Preise zu achten und wo anders zu buchen.

  • Aufenthalt März 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mainz, Germany
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 6. Januar 2013

Das ganze Haus ist renovierungsbedürftig. Die Möbel sind in einem schrecklichen Zustand. Die Saunalandschaft und Fitness-Bereich ist unakzeptabel. Das Hotel ist nicht für Paare geeignet. Das Essen und die Weine eine Zumutung. Eine Mini-Bar gab es nicht. Obwohl wir einen Nichtraucherzimmer gehabt haben, kam Rauch aus den Balkonen den benachbarten Zimmern den Balkonen in unser Zimmer.

  • Aufenthalt Dezember 2012, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Unna, Deutschland
Top-Bewerter
142 Bewertungen 142 Bewertungen
27 Hotelbewertungen
Bewertungen in 52 Städten Bewertungen in 52 Städten
65 "Hilfreich"-<br>Wertungen 65 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 19. November 2012

Ausserhalb von Neukirchen gelegen, ein Fahrzeug ist hilfreich um z.B. die div. Glasbläserausstellungen oder Naturresorts zu besuchen. Das Hotel selber ist Durchschnitt, etwas in die Jahre gekommen, was sich nicht nur innerhalb der Räumlichkeiten (Saunalandschaft) sondern insb. am Interieur zeigt. Durchgeschlissene Sitzpolster in allen Bereichen von Hotelhalle bis Speisesaal. In unserem Zimmer fanden wir die ältesten und durchgelegensten Matratzen auf denen ich jemals geschlafen habe, echt grenzwertig. Speisen und Getränke nichts Besonderes aber ok. Bei Buchung gut aufpassen, je nach eigenen Bedürfnissen, sonst zahlt man drauf bei dem umfänglichen Angebotsdschungel. Manche includierte Leistungen (Wanderung, Nordic Walking, Wassergym. etc.) finden nicht jeden Tag statt und wenn man z.B. nur 2 oder 3 Nächte gebucht hat, ist es nicht möglich teilzunehmen. Hier ist alles sehr kostenorientiert durchorganisiert und man hat das Gefühl abgewickelt zu werden. Für mehr als 3 Nächte würde ich hier nicht wohnen wollen.

Zimmertipp: Sofort die Matratze checken. Wenn ich hier länger gewohnt hätte, hätte ich ein anderes Bett geforder ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt November 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 27. Juli 2012 über Mobile-Apps

Durchschnitt geht alles so Was muss besser werden Die Betten sind schrecklich viel zu weich und rutschen voll auseinander Für Paare also total ungeeignet Der Kühlschrank ist eine Mikrowelle Teppiche zu verdreckt Live Musik nur an einem Abend Tschechische Personal ist ein bisschen überfordert speziell beim Abendessen und Tischreservierung Alles in allem brauchts einfach eine Sanierung in den Bereichen Zimmer Wellnessbereich

  • Aufenthalt Juli 2012
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …

Sie waren bereits im Burghotel am hohen Bogen? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Burghotel am hohen Bogen

Anschrift: Kuehberg 31, 93453 Neukirchen beim Heiligen Blut, Bayern, Deutschland
Lage: Deutschland > Bayern > Oberpfalz > Neukirchen beim Heiligen Blut
Hotelstil:
Nr. 2 von 5 Sonstigen Unterkünften in Neukirchen beim Heiligen Blut
Preisspanne pro Nacht: 63 € - 123 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Burghotel am hohen Bogen 3*
Anzahl der Zimmer: 125
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, HRS, LogiTravel, Booking.com, Weg, ab-in-den-urlaub, Odigeo, Odigeo und Hotel.de als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Burghotel am hohen Bogen daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Burghotel Am Hohen Bogen Neukirchen Beim Heiligen Blut, Oberpfalz
Burghotel Am Hohen Bogen Hotel

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Burghotel am hohen Bogen besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.