Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“guter Gegenwert!” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Fair House Villas & Spa

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 13 weitere Seiten
Speichern
Fair House Villas & Spa gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Fair House Villas & Spa
4.0 von 5 Resort   |   39 Moo 1, Maenam Beach, Mae Nam, Ko Samui 84330, Thailand   |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
  |  
Hotelausstattung
Aktionsangebot
Pauschalangebot
Nr. 7 von 28 Hotels in Mae Nam
Bern, Schweiz
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
17 "Hilfreich"-<br>Wertungen 17 "Hilfreich"-
Wertungen
“guter Gegenwert!”
4 von 5 Sternen Bewertet am 5. August 2013

Wir waren mit unserem dreieinhalbjährigen Sohn eine Woche in einer Gardenvilla und haben den Aufenthalt genossen. Die Bungalows sind geräumig, komfortabel und sauber. Allerdings hat es eine ganze Menge davon, die Anlage wirkt dadurch schon ein wenig zugebaut. Allerdings wird die dichte Bebauung des Areals durch die aufwendige Parkanlage aufgewogen. Ich habe selten in einem Resort eine so gepflegte Anlage erlebt, die auch auf ökologische Aspekte Rücksicht nimmt. Ausserdem waren wir durch die Lage unseres Bungalows privilegiert: wir hatten eine wunderbare Aussicht auf die Küste. Wenn möglich: Bungalow 210!
Essen: in diesem Forum wird häufiger über das Preisniveau des Restaurants gemäkelt. Billig ist es nicht, das ist klar. Allerdings ist die Qualität und die Zubereitung des Essens hervorragend, ausserdem bemüht sich das Management jeden Abend um Musik. Wenn Sie im Fisherman-Village essen gehen, kommt es Sie sicher nicht günstiger - und besser kochen sie dort nicht. Einzige negative Bemerkung: zuerst wollte uns die Bedienung weismachen, dass der Chef keine kindgerechten Malzeiten für unseren Knirps kochen könne. Auf Nachfrage hat er das aber ab dem zweiten Abend sehr wohl gekonnt. Vielleicht wäre eine Kinderkarte im Restaurant wirklich hilfreich.
Pook: es ist sicher so, dass der Pool einer Renovation bedarf, allerdings so heruntergekommen, wie er einigen Schreibern vorgekommen ist, ist er nun wirklich nicht. Abgesehen davon lädt das Meer zum Baden ein. Nicht gerade vor dem Hotel, aber etwa hundert Meter weiter hat es wunderbaren Sandstrand ohne Steine. Das Meer ist sicher rauer als in Chaweng, dafür ist der Strand aber nicht überfüllt und man muss nicht immer vor grenzwertigen Aquascooterfahrern auf der Hut sein.

  • Aufenthalt Juli 2013, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

342 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    184
    107
    31
    12
    8
Bewertungen für
44
216
9
2
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (4)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Hebräische zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 25. Juni 2013

Wir sind die 3. Nacht hier im Fairhouse Villa und SPA und wollen eigentlich nicht wieder zurück.
Gebucht haben wir ebenfalls über ein Vernstalter, und verbringen hier unsere Flitterwochen.

Untergebracht sind wir in der Poolvilla 308

Ich versuche die Bewertung chronologisch zu schreiben...

Ankunft auf Koh Samui:
Das Hotel bietet einen Pick-Up Service, den wir vergessen hatten zu Buchen. Ein Taxi kostet um die 400 Baht.

Kaum angekommen wird man sehr herzlich und ehrlich begrüßt. Der Checkin ist schnell und reibungslos. Kleine Wartezeiten werden mit einem leckeren Thailändischen Kaltgetränk versüßt.

Mit dem Golfbuggy geht es dann mit einem Mitarbeiter zur Poolvilla. Eine kleine, nette und liebevolle Einweisung in die Technik erfolgte Prompt. Ein nettes Lächeln und schon kann man erstmal "ankommen"

Der Service:
Uns wurde eine Poolvilla unmittelbar in Poolnähe angeboten. Ihr fragten ob wir eine Poolvilla haben können die etwas weiter weg ist. Sehr schnell folgte der Vorschlag für eine andere Villa. Letztendlich hätten wir das garnicht machen müssen, denn die komplette Anöage ist sehr ruhig, und unsere Befürchtungen über Lärm am Pool haben sich nicht bewahrheitet.

Die Villa:
Der Zustand der Häuser ist unserer Meinung noch sehr gut. Alles macht einen soliden Eindruck. Das Bad sieht ebenfalls sehr super aus. Eine Dusche und Badewanne (seperat) für zwei Personen, und ein ordentliches WC, sowie Kleiderschrank sind Bestadteil des Bades. Seife, Schampoo und Badeschaum, Trinkwasser zum Zähneputzen sowie kleinutensilien (Kamm, Fäden, Zahnbürsten) stehen liebevoll im Bad bereit.

Das Wohn/Schlafzimmer ist sehr geräumig, ein Schreibtitsch, TV, minimal, Sofa, Nachttische, Hocker und ein schönes Himmelbett stehen hier. Alles wirkt sauber und organisiert.

Der PrivatPool ist zwar nicht sehr tief (Schätzungsweise 1,20m) ist aber zum abkühlen und relaxen genu das richtige. Ein kleiner Schalter aktiviert die Jacuzzi im Pool - sehr cool!

Der Garten wirkt sehr gepflegt. Die Gartenmöbel sind ebenfalls noch gut in Schuss. Auf den Podest könnten Liegen sein. Als Abhilfe empfehlen wir Luftmaterazen die man ja ich dnn im Meer nutzen kann ;)

Der Pool ist an manchen stellen etwas "Abgerockt", aber selbst ich als Schwabe der peinlichst auf die Kehrwoche achte kann sagen, dass das echt noch alles in Ordnung ist.

Die Anlage:
Sehr schöne Aussenanlage mit viel liebe zum Detail. Alles blüht und sieht einfach toll aus. Mehrere Gärtner halten die Anlage gut in Schuss!

Der Strand:

Direkt vor dem Hotel ist der Strand leider nicht so toll. Aber 50m weiter links wartet ein einsamer Strand, der viel Ruhe, Super Sand und eine tollen Ausblick bietet. Das Meer ist richtig warm, wenig Wellen, weite Sicht - Einfach traumhaft. Viele Palmen bieten Schutz vor der Sonne, die man auf Koh Samui nicht Unterschätzen sollte. En 20 Minuten Sonnenbad ohne Sonnenmilch bedeuten meist einen heftigen Sonnenbrand! Ich spreche aus Erfahrung ;-)

Mir gefällt der Strand sehr. Es Nerven auf keine Verkäufer die einen Irgendws verkaufen wollen.

Das Restaurant:
Viele Speisen zu guten Preisen. Es gibt eine Thai und eine Westernkarte. Beides ist superlecker und frisch. Der Service ist einfach Super freundlich und wirkt nicht aufgesetzt. Am Abend spielt manchmal ein Saxophonist Live zum Essen. Dabei sitzt man beim Essen keine 10Meter vom Meer entfernt, kann den Wellen lauschen und dabei noch Jazz hören - Perfekt!

Die Übernachtung:
Die Klimaanlage lässt sich runter und ausschalten. Draußen Zwitschern auch Nachts irgendwelche Vögel, die Geräuschkulisse ist sehr angenehm.

Das Bett ist zwar nicht sehr weich, aber auch nicht wirklich hart. Ein guter Kompromiss aus beiden wie ich finde. Die Bettwäsche riecht gut und ist Einwandfrei.

Das Frühstück:
Ein bunter Mix aus allen Nationen, so ist für jeden was dabei. Der Kaffee ist zwar nicht unser Fall, aber wer weiß, vielleicht mögen ihn Thais genau so. Der Tee ist sehr lecker, die Fruchtsäfte sind auch ok. Zum Essen gibt es viel Obst, Cornflakes, verschiedene Brote, Wurst, Reispfanne, Englisches, warme Würstchen, Salate und eine kleine Küche in der man sein Frühstücksei bestellen kann und beliebig zusammensetzten kann.

Es macht sehr satt, und man kann in den Tag starten, Vorallem die Aussicht beim Frühstück lässt einen den morgen versüßen.

Die Technik auf der Anlage:
WLAN gibt es hier umsonst, und selbst am Strnd kann man hier noch Surfen. Geschwindigkeit ist TOp! Reicht locker zum Skypen und Streamen für dem iPad.

Im Poolbereich sind kleine Lautsprecher im Boden integriert, aus denen leise Lieder gespielt werden. Die die Anlage noch tropischer machen soll.

Nachts werden die Pools, Gebäude, Palmen und Bäume beleuchtet. sieht einfach toll aus!

Das drumherum:
Die Anlage erscheint immer sehr ruhig. Verschiedenste Nationen leben hier friedlich miteinander.

Kennengelernt haben wir hier Russen, Engländer, Schweden und Schweizer sowie Australier und Chinesen. Allesamt Super nett. Jeder sucht und findet hier das gleiche: Erholung!

Keiner benimmt sich daneben, nur habe ich bei einer Familie das gefühl, dass sie vergessen haben wie man sich benimmt. Sie kommandieren sehr herablassend die Mitarbeiter, führen sich auf wie die Queen persönlich. Sehr Schade, da man hier von jedem Mitarbeiter nett und freundlich angelächelt wird. Das hat mir sehr leid getan das zu sehen - Manche vergessen im Urlaub zu gerne, dass sie eigentlich nur Gast sind.

Housekeeping:

Die Mitarbeiter sind wirklich sehr nett. Das Housekeeping finde wir ebenfalls erstklassig. En kleines Trinkgeld gehört zum guten Ton, damit macht man aber den Service nicht besser. Es ist einfach nur eine Geeste, leider vergessen das viele.

Fazit:
Wir kommen wieder - versprochen!

  • Aufenthalt Juni 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Lübeck, Deutschland
Profi-Bewerter
24 Bewertungen 24 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 12 Städten Bewertungen in 12 Städten
16 "Hilfreich"-<br>Wertungen 16 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 22. Mai 2013 über Mobile-Apps

Wir sind gerade in diesem Hotel und fühlen uns sehr wohl. Es ist ein kleines, ruhiges Hotel - genau das, was wir wollten - Entspannung und Erholung. Wir wohnen in einer Garden Villa - sehr schön, ein großes Zimmer und ein sehr großes Bad mit Badewanne und Dusche. Dazu gibt's eine Terrasse mit Tisch und Stühlen, nur ist es so warm, dass wir das bisher noch nicht genutzt haben. Nach dem Check in im Hotel wurden wir mit einem kleinen Elektro-Wagen zum Bungalow gebracht, nachdem uns der Pool/Strand-Bereich und das Restaurant gezeigt wurden. Sehr nett. Das Personal ist sehr freundlich und es gibt keine Verständigungsprobleme (auf englisch). Den klassischen Strand mit Liegen und Schirmen findet man allerdings nicht. Der Pool ist direkt am Strand und es stehen genügend Liegen, auch direkt am Wasser zur Verfügung. Hier bekommt man immer eine Liege, egal zu welcher Uhrzeit man kommt (allerdings weiß ich nicht, ob das immer so ist). Der Strand-/Meerzugang am Restaurant ist nicht zu empfehlen, dort sind sehr viele Steine im Wasser, der zweite Zugang ist viel besser und da kann man prima baden.
Das Frühstück ist sehr gut - vom thailändischen bis hin zum "deutschen" Essen - Kaffee, Tee, Säfte, Cornflakes, Honig, Konfitüre, Toast/Brot, gekochtes Ei, Spiegelei, Rührei (wird frisch zubereitet), Wurst, Käse, Salat und viel frisches Obst (geschält, in Stücken) dazu Joghurt und Milch... Auch das Abendessen hier im Hotel ist zu empfehlen.
Allerdings lohnt sich auf jeden Fall ein Besuch im Fishermen's Village (in Bophut), ca. 35-40 Minuten Fußmarsch (man kann natürlich auch mit dem Taxi fahren). Dort ist es sehr schön.

Das Hotel liegt nicht direkt an der Straße, will man einkaufen oder Restaurants besuchen - ein paar Meter (ich denke so ca 5-10 Min.) muß man schon laufen.
Wir können das Hotel nur weiterempfehlen!

Aufenthalt Mai 2013, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weilerbach, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 20. Mai 2013

Wir haben uns das Hotel in unserem Urlaub 2012 angesehen und uns sofort entschieden 2013 hier unseren Urlaub zu verbringen. Nun waren für 3 Wochen im Fair House Villas & Spa - und wir haben es nicht bereut! Es handelt sich um eine gepflegte Anlage, die etwas abseits vom Geschehen liegt und für Ruhesuchende daher bestens geeignet ist. Um mobil zu bleiben sollte man sich einen Roller mieten. Wer sich das nicht zutraut sollte auf ein Taxi ausweichen oder den Shuttle-Service vom Hotel nutzen. Da der Strand unserer Anlage leider nicht zu den schönsten gehört sind wir mehrmals an den Chaweng-Noi Strand zum Schwesterhotel gefahren, Wir hatten mit Freunden jeweils einen Gartenbungalow gemietet. Die Zimmer sind gepflegt und gut ausgestattet. Das Bad ist einmalig. Das Restaurant liegt direkt am Strand und bietet schon zum Frühstück das gewisse Etwas. Am Frühstücksbuffet gibt es nichts zu bemängeln - alles ist jederzeit in ausreichender Menge vorhanden. Das Personal im Restaurant ist absolut mit das beste das man sich wünschen kann. Allgemein ist jeder in der Anlage bemüht den Gästen einen schönen Aufenthalt zu ermöglichen. Im Bezug auf Verständigungsschwierigkeiten sollte man Rücksicht haben - für Thailänder ist es genau so schwierig englisch zu beherrschen wie für uns thailändisch. Wer jedoch wider Erwarten Probleme hat sollte nicht warten bis er zuhause ist und seinem Unmut freien Lauf lassen, sondern sich vor Ort an den Operating Manager wenden. Dieser schafft sofort Abhilfe und ist dankbar wenn man ihn auf etwas hinweist. Alles in allem hatten wir hier einen wunderschönen Urlaub und werden 2014 wieder im Fair House Villas & Spa unseren Urlaub verbringen.

  • Aufenthalt April 2013, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mannheim, Deutschland
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 28. März 2013

Eine sehr schöne ruhige Anlage. Uns hat es dort sehr gut gefallen und es war wie ein kleines Paradies fuer uns. Anlage liegt ein wenig abgelegen und es ist daher sehr ruhig. Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Wir hatten ein Zimmer mit Jacuzzi und einen wunderschoenen Blick auf die Bucht. Bis zur Hauptstrasse waren es ca.10 Min. Fussmarsch, wenn man an der Rezeption gefragt hat, wurde man aber gerne mit einem Elektrowagen an die Hauptstrasse gebracht. Fuer den Rueckweg ist eine Taschenlampe hilfreich. Spa Bereich haben wir nicht genutzt, dafuer die Massage links vom Hotel fuer 300 Baht (Ca.7,50€) fuer eine 60 Minuten Massage.
Wenn man abends ins lebhafte Chaweng fahren moechte, gibt es einen kostenlosen Hotel Shuttle. Wir waren 2 Mal dort und haben uns danach wieder auf die paradiesische Ruhe im Hotel gefreut. Wir koennen das Hotel fuer ruhesuchende Leute echt empfehlen.

  • Aufenthalt Februar 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 12 Städten Bewertungen in 12 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 24. Februar 2013

Uns hat es sehr gut im Fair House gefallen. Die Anlage ist nicht mehr ganz neu, aber gut gepflegt. Die Bungalows sind stilvoll eingerichtet und sehr sauber. Ob man nun den preislichen Unterschied für Meerblick oder eigenem Jacuzzi auf der Terasse in Kauf nimmt, muß jeder selbst entscheiden. Uns hat die Garten Villa gereicht. Das Personal ist ausgesprochen freundlich. Verständigungsprobleme gibt es gelegentlich, was ja eigentlich klar ist. Thailändisch kommt mir unglaublich schwierig vor, da kann ich auch kein lupenreines Englisch oder gar Deutsch von den Thailändern erwarten. Das beste am Frühstück ist das tolle Obst, Brot muß man eben auftoasten, klar daß es bei der Luftfeuchtigkeit kein knackiges Brötchen gibt. Eine Auswahl an warmen Sachen gibt es ebenfalls, wenn man deftig frühstücken möchte/English Breakfast und Asiatisch. Das Restaurant ist ebenfalls für abends zu empfehlen. Chaweng wäre uns ein bißchen zu lebhaft gewesen, hier am Ende der Maenam Bucht ist es sehr ruhig. Zur Ringstraße läuft man 10 Minuten, alternativ kann man ein Taxi bestellen oder leiht sich einen Roller beim Hotel. Wenn man sich auf den Linksverkehr konzentriert und halbwegs vorsichtig und mit Helm fährt, ist das - entgegen der Warnungen der Reiseleitung, eine Versicherung gibt es nämlich im Normalfall nicht - durchaus ohne Unfall möglich. Gehört ja auch ein bißchen zum Thai-way-of-life.

  • Aufenthalt Februar 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Herdecke, Deutschland
1 Bewertung
2 von 5 Sternen Bewertet am 15. Februar 2013

Wir sind soeben wieder daheim. Die Anlage selbst macht einen wunderschönen Eindruck.
Aber wie auch schon andere Reisende bemerkten, da Personal an der Rezeption kann nicht nur sehr schlecht Englisch, sondern "vergißt" einfach mal, den Gast zu informieren, wie z. B.
mehrere Nachrichten des Schneiders wurden einfach nicht an uns weitergegeben.
Die Zimmer sind von der Einrichtung O.K. Aber wie bereits auch ein anderer Gast bemerkte in den Sunset-Suiten werden die Wirlpools nur unzureichend gereinigt. Wir hatten Zimmer 107.
Die Sunset-Suiten sind nicht ihr Geld wert. Nebenan wurde eine 5 Sterne-Anlage gebaut. Die Straße für genau an den Suiten vorbei. Bis spät in die Nachricht sind hier Motorenlärm etc. zu hören. An Schlaf war bis 3 Uhr morgen nicht zu denken. Erholung sieht anders aus.

  • Aufenthalt Februar 2013, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
FairHouseVillas, Manager von Fair House Villas & Spa, hat diese Bewertung kommentiert, 16. Februar 2013
Sehr geehrter Gerd B,

Herzlichen dank für Ihre Rückmeldung. Als erstens, bitte verzeihen Sie mein mangelhaftes Deutsch. Ich finde es schön dass Sie unsere anlage gut gefallen hat, aber ich bin sehr traurig dass Sie mit Ihrer Aufenthalt bei Fair House Villas & Spa trotzdem nicht zufrieden waren.

Dass der Whirlpool am Ihrem Balkon nicht ordentlich gereinigt wurde ist sehr bedauwernwert und ich möchte mich bei Ihnen dafür entschuldigen. Wenn Sie dass an uns gemeldet hätten, würden wir selbstverständlich was unternehmen. Ich werde jetzt unsere Reinigungstandards unsere Jacuzzis genau durchgehen und entschulige mich noch mal dass es in Ihrem Fall nicht ordentlich gemacht wurde. Ich bedanke mich ganz herzlich für diese Information.

Wenn einige infos von Ihrem Scheider von uns nicht ordentlich übergeben wurden, ist es natürlich sehr traurig und ein ganz deutlicher Bruch unseren Standards. Ich weiss aber von Erfahrung (persönlich und auch dürch mehrere Gäste), dass viele Schneider auf dem Insel unter sehr viel Druck arbeiten und gerne sehr schnelle Rückmeldungen und Termine versprechen um Kunden zu überzeugen, die sie öfters nicht schaffen oder auch manchmal auch einfach vergessen. Gestern ist es wieder ein Gast passiert. In solche Fälle ist es ganz einfach für die Schneider die Schuld an das Hotel zu legen, weil mann sowas sehr schwer nachweisen kann. Ich kann Ihnen versprechen dass wir ganz klare und deutliche Vorgehensweise für Nachrichten an unsere Gäste haben und dass alle unsere Empfangsmitarbeiter daran sehr gut trainiert sind.

English ist natürlich nicht die Muttersprache von unseren Mitarbeitern, aber um bei uns in der Rezeption zu arbeiten, muss mann ziemlich gut Englisch verstehen und sprechen können. Ich unterhalte mich jeden Tag problemlos mit den auf English, da es auch unsere Arbeitsprache ist. Manchmal finden unsere Mitarbeiter es ein bisschen schwierig unsere Gäste zu verstehen wenn es teilweise sehr schnell gesprochen wird und auch unterschiedliche Dialekte es schwierig macht. Mit ein bisschen Geduld soll die Kommunikation kein Problem sein und wenn es trotzdem nicht geht, bin ich immer da zum Übersetzen wenn es nötig ist, obwohl mein Deutsch, wie Sie jetzt sehen können, leider nicht so stark ist.

Die Strasse die hinter unsere Sunset Suites geht, ist nicht für öffentliche Verkehr. Sie ist zur Zeit nur eine Zufahrt für ein Hotel, das schon lange fertig steht und im moment keine Bauprojekte hat. Es gibt in dieser Zeit ein kleines Umbauprojekt an einige Bongalows unten am Strand (von Zimmer 107 weit entfehrnt) , aber bis spät in der Nacht wird natürlich nicht gebaut. Wir haben 22 Zimmer in unserer “Chalet Zone” und sind seit Weinachten mehr oder weniger voll gebucht und wir hatten keine bisher andere Beschwerde wegen Schlafstörungen, ausser Generatorgeräusche während einem Stromausfall. Vielleicht haben Sie Geräusche von Lieferungen an unsere Nachbarn gehört. Ich werde mit dem Hotel sprechen um herauszufinden was passiert ist.

Am meisten Schade finde ich dass die Probleme die Sie bei uns erlebt haben, nicht an uns gemeldet wurden. Ich bin immer da für solche Fälle und ich kann für fast alle Fälle eine passende lösung finden. Wenn ich Ihre Beschwerde durchlese, sizte ich mit einem Gefühl dass wir das alles ganz einfach und schnell für Sie hätten lösen können, wenn wir davon gewusst hätten. Dass Sie uns stattdessen nach zwei Wochen mit einem schlechten Eindruck verlassen haben, finde ich sehr traurig. Vor allem weil ich im Moment leider sehr wenig damit machen kann.

Ich möchte mich noch mal für die Probleme die Sie bei uns erlebt haben entschuldigen und mich nochmals für die wichtige Informationen bedanken, die uns helfen werden um unsere Leistung zu verbessern.


Mit Freundlichen Grüssen,

Vigbjorn Hassel Vaage
Operations Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Fair House Villas & Spa? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Fair House Villas & Spa

Anschrift: 39 Moo 1, Maenam Beach, Mae Nam, Ko Samui 84330, Thailand
Telefonnummer:
Lage: Thailand > Provinz Surat Thani > Ko Samui > Mae Nam
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 5 der Strandhotels in Mae Nam
Nr. 5 der besten Resorts in Mae Nam
Nr. 6 der Spa-Hotels in Mae Nam
Nr. 7 der Luxushotels in Mae Nam
Nr. 8 der Romantikhotels in Mae Nam
Preisspanne pro Nacht: 41 € - 189 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Fair House Villas & Spa 4*
Anzahl der Zimmer: 70
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, HRS, Booking.com, Expedia, TripOnline SA, EasyToBook, Odigeo, HostelWorld, Agoda, HotelTravel.com und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Fair House Villas & Spa daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Fair House Villas & Spa Koh Samui
Fair House Villas And Spa
Fair House Villas Hotel Koh Samui
Ban Laem Sai Hotel
Ban Laem Sai Resort
Fair House Villas & Spa Ko Samui, Thailand
Fair House Villas Hotel Mae Nam

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Fair House Villas & Spa besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.