Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Tolle Anlage” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Bandara Resort & Spa

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 9 weitere Seiten
Speichern
Bandara Resort & Spa gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Bandara Resort & Spa
4.0 von 5 Resort   |   178/2 Moo 1 | Tambol Bophut, Bophut, Ko Samui 84320, Thailand   |  
Hotelausstattung
Nr. 23 von 174 Hotels in Bophut
Zertifikat für Exzellenz 2014
Stuttgart, Deutschland
Senior-Bewerter
17 Bewertungen 17 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
“Tolle Anlage”
4 von 5 Sternen Bewertet am 22. August 2012

Wir waren schon 2x im Bandara. Das erste Mal war auf der Hochzeitsreise in einem der Pool-Villas. Hier kann ich nur sagen - traumhaft! Wenn man nach dem Strand oder einem Ausflug zurück kommt und einfach noch mal kurz in den eigenen Pool kann. Man kommt sich wie im eigenen Haus/Wohnung vor. Die Villa ist auch sehr geräumig.
Das zweite Mal waren wir mit unserem 6 Monate alten Sohn da. Die Thais lieben Babys und Kinder. Man wurde immer bevorzugt behandelt. Auch beim Frühstück kümmerte man sich rührend um uns. Wir hatten ein Delux-Zimmer, da es mit Kinderbett etwas größer ist.

Ansonsten ist der Service sehr zuvorkommend, wenn man ein wenig Trinkgeld gibt, was ich aber für selbstverständlich halte. (Zimmermädchen ca. 5€ pro Woche und Frühstücksservice auch). Dann bekommt man z.B. beim Frühstück jeden Tag den Kaffee gebracht und muss ihn nicht selbst holen. Auch das Zimmermädchen rückt dann mal ein Handtuch mehr raus.

Nun leider noch eine sehr negative Erfahrung, wenn man mit Kleinkindern reist:
Da der Strand selbst recht wenig Schatten bietet, sind wir auf den Pool ausgewichen, der 8 überdachte große Pavillons bietet. In der ersten Woche (wir waren 4 Wochen dort) war es kein Problem im 9:00 Uhr nach dem Frühstück einen Platz unter einem Pavillon zu bekommen.
Ab den Wochen danach bekam man keinen Platz mehr, da Deutsche/Russen/Engländer ab ca. 5 Uhr die Plätze einfach belegten und auch meist den Tag über nicht mehr erschienen sind.
Die Hotelleitung hat trotz mehrfachen Beschwerden (es waren viele Familien zu dieser Zeit dort) die Situation einfach ausgesessen. Wir haben uns dann der Situation nur anpassen können, damit wir den Tag nicht auf dem Zimmer verbringen mussten, denn ein Baby hat nun mal nix in der Sonne zu suchen. So musste man dann um 4:00!!! Uhr seinen Pavillon belegen. Echt traurig!

  • Aufenthalt Mai 2012, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

968 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    525
    327
    83
    23
    10
Bewertungen für
204
521
26
5
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (9)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Deutschland
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 18. August 2012

Das Bandara Resort ist eine wunderschöne und sehr gepflegte Anlage am (eher ruhigeren) Strand von Bophut. Wir haben dort zwei Wochen verbracht und sind rundrum zufrieden: Essen (wir haben angesichts der diversen Garküchen nur Frühstück gebucht) sehr lecker, die Zimmer sehr sauber und liebevoll ausgestaltet (die Balkone sind riesig), das Personal sehr nett und stets zuvorkommend. Der Strand von Bophut ist zwar nicht ganz so schön, wie der in Chaweng (hier klareres Wasser und feinerer Sand), jedoch genau das richtige für alle, die nicht 24/7 Party um sich herum haben möchten.
Wir empfehlen dieses Resort vor allem für jüngere und ältere Pärchen sowie Familien und werden selbst auf jeden Fall noch einmal hier Urlaub machen.

  • Aufenthalt August 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Linz, Österreich
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. Juli 2012

Schöne, große, saubere, ruhige Resort-Anlage, mit 3 Pools (davon 2 unmittelbar am Meer), freundlichem und sehr charmanten Personal, ideal zum entspannen und Sonne genießen!

Schönes, großes Zimmer (alle mit Terasse oder rieisgem Balkon)
ruhige Anlage
Alle Inselsehenswürdigkeiten und wichtigsten Orte innerhalb einer halben Stunde mit Taxi erreichbar (am Tag Kosten:max. 2-3€)
Genügend Liegestühle am Meer und an den Pools
Fisherman's Village (kleiner Ort mit Verkaufständen, Strandrestaurants (3mal so teuer wie an der STraße und schmeckt nicht besser) und Bars zum Essen, Flanieren und gemütlich Ausgehen sogar über Strand in 5 min erreichbar.
Jeden Tag Happy-Hours an den Bars!!!!! ;-) , also Cocktails billig!;-)

ALles in Allem ein wunderschöner erholsamer Pärchenurlaub!

  • Aufenthalt Juli 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Limburgerhof, Deutschland
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 4. Juni 2012

Wir haben es endlich geschafft, nach 11 Jahren Ehe, unsere Flitterwochen nachzuholen. Wir haben uns dann für Koh Samui, Thailand, entschieden, und aufgrund der Empfehlung des Reisebüros sind wir im Bandara gelandet.

Das Hotel liegt in Bophut Beach, also etwas ruhiger, wer "Ballermann-Feeling" will, muss nach Chaweng Beach. Wir haben uns die Villa mit privatem Pool gegönnt für die Hochzeitreise, und es war einfach traumhaft. Die Zimmer sind groß, die Bäder angenehm, die Betten angenehm, und der Service da, wenn man ihn braucht. Wir haben sowohl innerhalb als auch ausserhalb des Hotels sehr gut gegessen, und das "Fisherman's Village" in der Nähe ist am einfachsten zu Fuss ueber den Strand zu erreichen.

Wir fanden das Frühstücksbuffet sehr gut, wer wollte, konnte etwas Thai essen, aber es gab genug Auswahl, vor allem das frische Obst jeden Morgen hatte es mir angetan.

Das Personal war sehr freundlich, wir können einfach nur sagen: es war ein schöner Urlaub.

P.S.: Am Hotel befindet sich eine englischsprachige Tauchschule, was nicht immer offensichtlich ist anhand des Internetauftritts, ich war jedenfalls überrascht. Ich hatte aber dann bereits bei einem anderen Anbieter gebucht, und kann nichts zu dieser sagen. Da es kein "Hausriff" gibt, ist es eigentlich auch egal, der "Tauchanleger" ist aber im Norden, so dass Bo Phut nicht die schlechteste Wahl ist, wenn man tauchen möchte.

Zimmer, etc, kann ich meinen Mitbewertern nur zustimmen, alles Top.

  • Aufenthalt Mai 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wuppertal, Deutschland
Profi-Bewerter
37 Bewertungen 37 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 19 Städten Bewertungen in 19 Städten
30 "Hilfreich"-<br>Wertungen 30 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 9. April 2012

Bo Phut ist ein relativ ruhiger Ort, das Hotel liegt allerdings direkt an der Hauptstraße. Die Hotelanlage ist dennoch sehr ruhig, vom Lärm der Hauptstrasse bekommt man nichts mit. Zum Fisherman Village sind es ca. 10 Minuten zu Fuß, dort findet jeden Freitag ein Markt statt, auf dem man hervorragend gut und günstig essen kann.
Das Interieur ist im thailändischen Stil gehalten, es dominieren die Farben braun, orange und beige.
Der Empfang war sehr freundlich, die Zimmer unmittelbar bezugsbereit. Wir hatten ein großes Deluxe Zimmer mit 2 Doppelbetten. Das Bad ist durch eine Trennwand abgeteilt, die sich bei Bedarf aufschieben lässt. Man kann so, wenn man mag, direkt im Zimmer in der Badewanne liegen. Die Dusche und das WC sind separat im Bad abgeteilt. Das Zimmer war sauber, die Handtücher wurden jeden Tag gewechselt.
Gut gefallen hat uns, dass es täglich frisches Obst gab und jedes Zimmer mit einer Strandtasche ausgestattet ist. Die Strandtücher wurden ebenfalls täglich gewechselt, als Betthupferl gab es immer Kokos-Karamel-Bonbons.
Das Frühstücksbuffet orientiert sich leider sehr am Geschmack der zahlreichen deutschen und britischen Gäste (Toast, Bohnen, Marmelade, Müsli). Wir hatten uns auf die angekündigte thailändische Kost gefreut, die leider nur - abwechselnd - aus gebratenen Nudeln oder Reis bestand, schade. Insgesamt gesehen hätte das Buffet abwechslungsreicher sein können, es wurden jeden Tag die gleichen Speisen angeboten.
Die Hotelanlage ist mit einem schönen Park angelegt. Wunderbar ist der große (ca. 100m lange) Pool. Hier kann man den ganzen Tag über gut schwimmen. Für Kinder gibt es einen ganz kleinen Pool und natürlich den Strand. Der Strand ist relativ schmal und grobkörnig, dafür aber sehr sauber und man kann gut ohne Schuhe (steinfrei!) im Golf von Thailand schwimmen.
Nervig sind die Touristen, die morgens um 6.30 Uhr bereits die Liegestühle mit den typischen Belegsymbolen reservieren und dann um 11 Uhr erst auftauchen. Das Hotel räumt diese Liegen leider nicht wieder nach einer Stunde frei.
Das Personal ist freundlich und bemüht, den Wünschen gerecht zu werden, manchmal scheitert es ein wenig aufgrund der fehlenden Englischkenntnisse.
Die Abreise hätte ein wenig freundlicher ausfallen können, aber da waren schon die nächsten Gäste im Anmarsch.

Zimmertipp: in Poolnähe, etwas weiter vom Hauptgebäude entfernt
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt März 2012, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hamburg, Deutschland
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 22. Februar 2012

Im "Bandara" bleiben u.E. sehr, sehr wenig Wünsche offen. Die Zimmer sind sehr großzügig gestaltet. Bad und Toilette getrennt, was bei einigen 5Sterne Hotels in Thailand nicht immer gegeben ist. Ein großzügiger Balkon, überdacht, auf dem man sich sogar bei tropischem Regen herrlichst aufhalten kann. Das besonders Schöne am "Bandara" ist der herrliche tropische, endlos lange Garten, der sehr liebevoll angelegt ist. Es gibt mehrere Pools. Einen von nahezu Olympiaausmaß (40 m lang), an dem man in Ruhe den Tag verbringen kann, wenn man auf den Trubel am Strand keine Lust hat. Das Meer vor dem "Bandara" ist auf 300 m Länge ca. 50 m ins Meer hinein abgegrenzt, so daß man hier ungestört von Booten und Sufern in Ruhe schwimmen kann. Das Frühstück ließ keinerlei Wünsche offen. ok, keine frischen Säfte, aber die angebotenen waren sehr schmackhaft. Alles Weitere ließ auch keine Wünsche offen (Thai- und Western-Food). Das Restaurant am Strand bot wunderbare Abendessen, von einem erstklassigen Koch zubereitet. Das Personal wirklich supernett über die 6 Wochen. Also - bitte hinfahren - es lohnt sich. Wir hatten viel Kontakt zu Mitreisenden und haben keinen Mäkler getroffen. Alle waren zufrieden. Was auch noch nett war, jeden DienstagAbend spendiert der Chef im Garten Drinks und Snacks anläßlich eines Happy-Togethers. Dort kann man nette Mitreisende treffen.

  • Aufenthalt Januar 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Nußloch, Deutschland
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
14 "Hilfreich"-<br>Wertungen 14 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 4. Juni 2011

Grundsätzlich ordentliches Hotel, wer aber etwas Besonderes mir Flair, Charme und dem sprichwörtlichem Thailändischem Kümmerfaktor sucht, der ist hier falsch.

Austattung ist etwas in die Jahre gekommen, die Zimmer sind o.k. (wir hatten Deluxe-was immer das heißen mag ?!). Möbel sind schon etwas angeschlagen, im Bad fangen die ersten Ecken auch an etwas ranzig zu werden, alles noch nicht dramatische, aber auch weit entfernt von traumhaft, Luxuriös oder charmant.

Frühstück ist eindeutig als schlecht zu bewerten, keinerlei Abwechslung, keine frischen Obstsäfte, Obstauswahl ist wirklich ärrmlich, keinerlei Phantasie weder in Präsentation noch in der Auswahl, Atmosphäre erinnert eher an eine Kantine, teilweise frühstückt am Nebentisch auch das Personal !?

Aussenanlage ist gepflegt und schön, der Poolbereich auch, leider ist die Pollbar nicht durchghend besetzt, es gibt auch keinen aktiven Service werder am Pool noch am Beach, alles nach dem Motto "wer was will muss sich was holen".....

Strandbereich ist naturgegeben schön, Liegen und Schirme haben auch schon ein paar Jahre auf dem Buckel.
Auch hier ist Niemand sichtbar zuständig, oder um einen besorgt oder bemüht.

  • Aufenthalt Mai 2011, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Bandara Resort & Spa? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Bandara Resort & Spa

Anschrift: 178/2 Moo 1 | Tambol Bophut, Bophut, Ko Samui 84320, Thailand
Lage: Thailand > Provinz Surat Thani > Ko Samui > Bophut
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 11 der besten Resorts in Bophut
Nr. 12 der Familienhotels in Bophut
Nr. 16 der Romantikhotels in Bophut
Nr. 16 der Spa-Hotels in Bophut
Nr. 18 der Luxushotels in Bophut
Nr. 18 der Strandhotels in Bophut
Preisspanne pro Nacht: 93 € - 289 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Bandara Resort & Spa 4*
Anzahl der Zimmer: 150
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, Hotels.com, Low Cost Holidays, HotelTravel.com, Agoda, ab-in-den-urlaub, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Bandara Resort & Spa daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Bandara Resort & Spa
Bandara Resort And Spa
Bandara Hotelanlage & Spa
Bandara Resort & Spa Hotel Koh Samui
Bandara Spa
Bandara Resort & Spa Ko Samui/Bophut
Bandara Hotel Bophut
Bandara Resort Koh Samui
Bandara Hotel Koh Samui

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Bandara Resort & Spa besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.