Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Dschungel-Feeling auf Samui” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Six Senses Samui

Speichern Gespeichert
Six Senses Samui gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum TT.MM.JJJJ Abreisedatum TT.MM.JJJJ
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 12 weitere Seiten
Six Senses Samui
5.0 von 5 Hotel   |   9/10 Moo 5, Baan Plai Laem, Bophut, Ko Samui 84320, Thailand   |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
  |  
Hotelausstattung
Sonderpreis
25 % Rabatt auf Zimmerpreis
Nr. 12 von 52 Hotels in Bophut
Gelsenkirchen, Deutschland
Top-Bewerter
80 Bewertungen 80 Bewertungen
32 Hotelbewertungen
Bewertungen in 46 Städten Bewertungen in 46 Städten
65 "Hilfreich"-<br>Wertungen 65 "Hilfreich"-
Wertungen
“Dschungel-Feeling auf Samui”
4 von 5 Sternen Bewertet am 17. Dezember 2011

Wir waren für 1 Woche im Six Senses auf Samui. Das Hotel liegt sehr abgeschieden. Es gibt keine Restaurants oder Läden in der nächsten Nähe. Deshalb sollte man unbedingt HP buchen, was auch absolut zu empfehlen ist. Die beiden Restaurants sind open air. Es gibt das "Dining on the hills" und das "Dining on the rocks". Im dining on the hills wird auch das Frühstück angeboten, welches wirklich aussergewöhnlich gut ist bzgl. des Speisenangebotes wie auch der Qualität. Es gibt verschiedene Stationen auch für warme Thai Gerichte wie auch Eierspeisen. Alles excellent. Angrenzend an das Restaurant liegt die Bar, welche auch sehr schön ist. Zum Speisenangebot am Abend ist zu sagen, dass wir selten eine so reichhaltige Auswahl an Speisen wie auch an Getränken hatten. Alleine die Getränke Karte umfasst mehr als 20 Seiten. Bei den Speisen wird viel thailändische Küche angeboten, was wir absolut begrüsst haben. Aber auch das Angebot an internationalen Speisen ist riesig. Die Qualität der Speisen ist vorzüglich. Das Restaurant kann man wirklich nur lobend erwähnen. Auch der Service ist gut. Wir haben auch einen Abend im dining on the rocks gegessen, und das war wirklich ein Höhepunkt. Wir haben das 10 Gänge Menu "experience" gegessen und es war wirklich spektakulär gut. Der Service hier war noch einmal aufmerksamer und auch sehr gut geschult. Das Essen war einfach nur der Hammer; von der Anrichtung der Speisen bis hin zum Geschmack. Alles toll.
Wir hatten eine Pool Villa mit Meerblick, die sehr schön war. Leider sind die Villen aufgrund der Lage mitten in der Vegetation (hohe Bäume) recht dunkel. Und es müssten gerade im Bereich der Aussen-Terrasse auch mal ein paar Renovierungen vorgenommen werden. Das Holz ist mittlerweile schon sehr verwittert. Was toll war, dass wir überall neue Polster hatten, sowohl auf den Liegen als auch auf dem Day Bed auf der Terrasse.
Man sollte unbedingt genügend Mückenschutzmittel in diese Anlage mitnehmen, denn aufgrund des Dschungels sind wirklich viele Mücken unterwegs. Ohne das Moskitonetz im Zimmer ist an Schlaf nicht zu denken! Das ist leider ein Manko der Villen, denn diese sind aus Holz gebaut, und es gibt überall Ritzen und Lücken wo die Mücken durchschlüpfen können. Toll und erwähnenswert ist die Aussendusche.
Für jede Villa gibt es einen eigenen Butler. Wir können "Poo" empfehlen. Sie ist wirklich aussergewöhnlich hilfsbereit. Eigentlich hatten wir Patrick, der aber nur viel geredet hat, aber ansonsten nicht viel geleistet hat.
Der Gemeinschaftspool ist auch toll. Es handelt sich um einen Infinity Pool mit spektakulärer Aussicht auf die Bucht von Bophut. Einfach toll. Der Service am Pool war auch sehr sehr gut.
Zu erwähnen ist, das die gesamte Anlage in einen Hügel gebaut ist, und die Wege teilweise sehr lang sind. Die kleinen Abzweigungen zu den einzelnen Villen sind sehr stufig und teilweise etwas abenteuerartig. Für Leute mit Kindern und ältere Gäste eher abzuraten. Es gibt zwar einen Buggy-Service, der einen überall hinfährt. Trotzdem ist die Anlage eher etwas für Paare ohne Kinder.
Der Strand ist übrigens eine echte Enttäuschung gewesen. Sehr klein, schmal und kein Highlight. Es gibt keine Liegen direkt am Strand, sondern nur auf kleinen Terrassen oberhalb des Strandes. Sehr Schade. Es gibt auch eine kleine Bar. Der Service ist gut, aber wir haben unsere Zeit liebe am Pool verbracht. Der Strand war auch nicht wirklich saubergemacht. Bei einem Hotel dieser Kategorie kann man schon erwarten, dass der Strand von Algen und angeschwemmten Müll gereinigt wird! SCHADE

  • Aufenthalt November 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

553 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    384
    92
    39
    24
    14
Bewertungen für
53
363
14
5
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Gelsenkirchen, Deutschland
Top-Bewerter
160 Bewertungen 160 Bewertungen
41 Hotelbewertungen
Bewertungen in 75 Städten Bewertungen in 75 Städten
76 "Hilfreich"-<br>Wertungen 76 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 2. Dezember 2011 über Mobile-Apps

Das six senses Hotel liegt mit seinen 66 Villen im fast nördlichsten Teil der Insel. Vom Airport sind es ca. 15 bis 20 Minuten fahrt. Der Zipfel und das Hotel liegen sehr abgeschieden und damit absolut ruhig. Die Anlage liegt an einem kleinen Berg und ist etwas hügelig. Aber ein Shuttle service mit Golf Buggys ist immer hilfreich und vor Ort. Das Personal ist sehr aufmerksam und Super freundlich. Die meisten Sprechen gutes englisch, doch wenn sich hier jemand darüber beschwert, soll er doch entweder Thai lernen oder nicht ins Ausland fahren.
Das Frühstücksbüffet ist riesig und behält den asiatischen einschlag. Wir mögen kein Amerikanisches oder europäisches essen im fernen Ausland.
Alles in allem ein tolles Hotel mit gutem Service.

  • Aufenthalt Dezember 2011
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bern, Schweiz
Top-Bewerter
81 Bewertungen 81 Bewertungen
58 Hotelbewertungen
Bewertungen in 53 Städten Bewertungen in 53 Städten
117 "Hilfreich"-<br>Wertungen 117 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 1. Dezember 2011

Im totalen Einklang mit der Natur liegt die Anlage trauhaft und ruhig über dem Meer.
Die Bungalows bieten viel Privatsphäre. Obwohl es viel regnete, war der Ort perfekt für viel Erholung und Genuss. Man hat auch in den Villen das Gefühl, das man ein Teil der Natur ist.
Das Fair-Trade Programm fügt sich harmonisch mit dem gediegenen Stil der Anlage ein.
Einzig das Essen im Restaurant Dining on the Hill könnte für meinen Geschmack noch etwas raffinierter und eine Spur authentischer Thai sein.
Das Frühstücksbuffet ist kulinarisch und visuell ein Traum.
Six Senses Samui - Eine wirkliche Oase des Friedens

  • Aufenthalt November 2011, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hamburg, Deutschland
Profi-Bewerter
36 Bewertungen 36 Bewertungen
31 Hotelbewertungen
Bewertungen in 26 Städten Bewertungen in 26 Städten
26 "Hilfreich"-<br>Wertungen 26 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. November 2011

Die Hotelanlage liegt auf einem ruhigen Hügel der Insel, mit einer einmaligen Aussicht zum Meer.
Tolle Villas in einem nachempfundenen Urwald. Jede Villa ist individuelle geschnitten und eingerichtet, ein Großteil von denen mit eigenem Pool. Man fühlt sich bei dem dezentem Service sehr geborgen, die Bedienung bleibt immer im Hintergrund, kaum wahrnehmbar.
Das Hotel ist wunderbar für gehobene Ansprüche vorbereitet, es wird beinahe alles möglich gemacht.
Ausgezeichnetes Hotel und Restaurant Management, das dafür Sorge trägt, dass sich jeder entspannen kann.
Die Preise sind nicht ganz günstig, aber letzendlich gerechtfertigt.

  • Aufenthalt Juli 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 24. Oktober 2011

Das Six Senses hat seinen besonderen Charme, wenn man bereit ist, sich darauf einzulassen. Ich hatte mir mal geschworen, nie wieder in Thailand in Holzhütten zu übernachten, sondern nur noch in Steinhäusern. Bei der Ankunft stand ich nun in einer in die Natur eingebette überdimensionierten Holzhütte mit eigenem Pool, Blick auf einen leernen Strand, Klimanlage, 2 Bädern, Außendusche ,"Ankleidezimmer" und geräumigen Wohn- und Schlafraum, aber mit vielen Ritzen für Moskitos. Das Problem war, dass man praktisch kein Licht anmachen konnte, um das Haus wirklich zu nutzen, wenn man nicht Moskitos o.a. Tiere anlocken wollte. Obwohl im Haus praktisch permanent Moskitocoils anwaren.......aber man kann sich an alles gewöhnen und das macht den Urlaub aus. So habe ich nach 2 Tagen die Außendusche entdeckt und mußte nicht mehr in dem dunklen Innenbad duschen und den Umgang mit Moskitonetzen und Autan o.ä. perfektioniert. Denn wenn man den ersten Ausflug in die überfüllten Touriorte der Insel gemacht hat, weiß man seinen Luxus, die Ruhe und den besonderen Service plötzlich zu schätzen. Das Personal war sehr bemüht, was man auch wieder erst im Vergleich mit anderen Hotels (z.B. auf Koh Phangan) bemerkt hat. Das Frühstück, v.a. die tollen Nudelsuppen und Früchte, war auf unserer Reise unschlagbar. Die Sonnenuntergänge an der Poolbar oder an der Beachbar bleiben unvergesslich oder auch die privaten Yogastunden, der Kochkurs, die Weinverkostung oder die individuellen Ausflüge.
Das Hotel ist sicher kein Kinderhotel und wir waren uns nicht sicher, inwieweit wir andere Gäste stören. Das Personal war jedenfalls sehr kinderfreundlich und bemüht, dass es den Kids an nichts fehlt.

  • Aufenthalt August 2011, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich, Schweiz
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
12 "Hilfreich"-<br>Wertungen 12 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 30. September 2011

Wir waren 14 Tage dort. Unsere Beurteilungen basieren nicht auf einem einmaligen Erlebnis sonder sollen das durchschnittlich Erlebte während den 14 Tagen widerspiegeln.

Anlage und Sauberkeit:
Sehr sehr schöne Anlage und sehr Sauber. Tolle Lage. Ist im Einklang mit der Natur. Kein Protz und keine Design-Effekthascherei.

Service:
Mehrheitlich sehr gut im Restaurant, teilweise überfordert und oft schlechte Englisch-Kenntnisse vorhanden. Wir hatten den Eindruck, Six Senses bekommen nicht die besten Angestellten auf der Insel.

Essen:
War mehrheitlich eine Enttäuschung. Verstehen auch nicht, wieso man z.B. beim Frühstucks-Buffet das Essen nicht besser vor Tieren und Wärme schützt. Oft hat es einfach auch unappetitlich ausgesehen. Wer möchte einen Käse der wegen der Wärme davon schwitzt oder Donats die voller Ameisen sind. Oeko ist ja gut, wenn es aber weggeschmissenen werden muss weil es niemand mehr essen mag, stellt sich schon die Frage was vernünftiger ist.

Thai und Fisch Buffet einfach ungenügend.

Das Essen im "Dinning on the Hill" ist sehr gut jedoch im Verhältnis zum Preis überbewertet. Service total überfordert. Man will etwas sein was man nicht ist oder nicht mehr ist. Es wird gebrüstet, dass der Koch aus Los Angeles kommt, wie wenn das ein Qualitätsmerkmal wäre? Man kann getrost darauf verzichten.

SPA:
Sehr sehr gut, hält was es verspricht. Natürlich im Verhältnis zu Thailand obere Preisklasse aber es lohnt sich mind. ein Treatment zu machen.

Kinder:
Die Anlage in der Natur gibt vieles zum Entdecken. Die Thais sind sehr Kinderfreundlich auch im Six Senses. Die Pools sind jedoch für nichtschwimmende Kinder ungeeignet. Spielsachen praktisch nicht vorhanden.

Der Laden im Resort.
Da das Resort ausserhalb ist, wäre ein gewisses Sortiment mit einer entsprechenden Anzahl an Ware sehr wünschenswert. Wenn man aber für Damenbinden 2 Wochen warten muss, weil diese scheinbar gerade ausgegangen sind, ist das einfach nicht 5*. Man würde auch gerne Six Senses Artikel kaufen, die Sachen sind auch sehr schön aber eben keine verschiedenen Grössen vorhanden. Man wird mit dem Online Shop vertröstet - gerade in den Ferien kann man den Online Shop am wenigsten gebrauchen...

Management Attention:
Butler wie das Management nicht 5* würdig. Auch hier mehr Schein als Sein. Der Empfang war Katastrophal. Fehler können passieren, man kann sich aber dafür entschuldigen. Verabschiedung nach 14 Tagen weder vom Butler noch vom Management geschehen.

Fazit:
Six Senses ist nicht mehr das was es mal war. Immer noch gut bis sehr gut. Die Qualität konnte jedoch im Vergleich vor 7 Jahren nicht gehalten werden. Wenn Sie nicht auf das Geld schauen müssen, nehmen Sie in Thailand 6* Hotels - Thailand hat sich halt auch verändert. Ansonsten fahren Sie mit einem 4* Hotel nicht viel schlechter und zahlen aber wesentlich weniger. Zum Glück haben wir die Reise in Deutschland gebucht. Die Preise in der Schweiz für das Hotel ist viel zu viel wenn nicht schon unverschämt.

  • Aufenthalt September 2011, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Senior-Bewerter
17 Bewertungen 17 Bewertungen
11 Hotelbewertungen
Bewertungen in 15 Städten Bewertungen in 15 Städten
30 "Hilfreich"-<br>Wertungen 30 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 9. September 2011

Wir waren zum zweiten Mal nach September wieder eine Woche hier: Das Hotel hat für unseren Anspruch ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Das Frühstück, welches im Zimmerpreis enthalten ist, ist das Beste für meinen Geschmack:
Frische Säfte, Frisches Obst und jeweils wechselnden Omelettegerichte.
Der Pool ist großartig. Unser Butler Nick war ebenfalls sehr nett.
Die Spa-Anlage ist ebenfalls sehr schön gelegen. Allerdings auch für europäische Preisverhältnisse eher im oberen Preissegment angesiedelt.
Wir hatten jeweils ein Bungalowzimmer ohne eigenen Pool. Dies ist grosszügig und vollkommen ausreichend.
In der Umgebung kann man nicht viel machen, so dass das Hotel zum Entspannen und Liebesurlaub einlädt. Fishermanvillage und die nähere Umgebung lohnt sich nicht.
Nachteilig ist die Qualität des Meerwassers bei der zum Hotek gehörenden Strand: Das Wasser ist u.E. nicht sehr sauber; Dreck schwimmt im Wasser etc.
Nachteilig ist ebenfalls die schlechte Kaffee-bzw. Espressomaschine auf dem Zimmer..
Kurzum das Hotel ist prädestiniert für ein Entspannungsurlaub:
Lesen, Schlafen, Sport..

  • Aufenthalt Dezember 2010, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im Six Senses Samui? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Six Senses Samui

Anschrift: 9/10 Moo 5, Baan Plai Laem, Bophut, Ko Samui 84320, Thailand
Telefonnummer:
Lage: Thailand > Provinz Surat Thani > Ko Samui > Bophut
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 5 der Romantikhotels in Bophut
Nr. 8 der Spa-Hotels in Bophut
Nr. 9 der Strandhotels in Bophut
Nr. 9 der Luxushotels in Bophut
Preisspanne pro Nacht: 238 € - 576 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Six Senses Samui 5*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Agoda, Hotels.com, Travelocity, Booking.com, Splendia, HotelTravel.com, Tingo, MrandMrsSmith, BookingOdigeoWL, Expedia, Priceline, Jetsetter, Otel und Venere als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Six Senses Samui daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Six Senses Koh Samui
Six Senses Hideaway Samui
Hotel Six Senses Samui
Hotel Six Senses Hideaway Samui
Koh Samui Six Senses
6 Senses Samui
Sila Evason Hideaway Samui Ko
Six Senses Samui Ko Samui/Bophut
Six Senses Samui Hotel Bophut

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Six Senses Samui besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.