Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Sehr schönes Hotel, leider mit abendlicher Lärmbelästigung” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Paradise Valle Taurito

Speichern Gespeichert
Paradise Valle Taurito gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 4 weitere Seiten
Paradise Valle Taurito
4.0 von 5 All-Inclusive-Resort   |   c/ Alhambra n01 | Playa de Taurito, Mogán, 35138 Mogan, Gran Canaria, Spanien (ehemals LTI Paradise Valle Taurito)   |  
Hotelausstattung
Nr. 9 von 18 Hotels in Mogan
Münchner Süden
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“Sehr schönes Hotel, leider mit abendlicher Lärmbelästigung”
3 von 5 Sternen Bewertet am 21. Januar 2013

++ Wir waren im Januar 2013 in diesem Hotel zu Gast und hatten Erholung wirklich nötig.
Von unserem großzügig geschnittenen, sehr sauberen Zimmer+Bad, sowie dem riesigen Balkon waren wir sofort sehr angetan.
Frühstück und Abendessen haben wir auf der schönen Terrasse in angenehmem Ambiente eingenommen. Die Buffets waren vielleicht nicht überragend, aber boten doch ausreichend Wahlmöglichkeiten für jeden Geschmack. Vor allem den Fisch fanden wir vorzüglich.

-- Jetzt aber kommt das große Minus für dieses Hotel: Jeden Abend von 8-11 findet außerhalb des Hotelbereichs so etwas wie eine Open-Air Disco statt. Die erste Stunde (Kinder- oder Teeniedisco) war noch erträglich, dann aber lief der Animateur an seinem Mikrophon zu Höchstform auf. Das laute Gebrüll und die laute Musik machten es völlig unmöglich, auf dem Balkon zu sitzen und sich bei einem Gläschen zu unterhalten oder zu lesen. Selbst bei geschlossenen Türen war es im Zimmer noch sehr laut und an schlafen war nicht zu denken.
Wir haben das wirklich als Belästigung empfunden.


Schade, denn das Hotel selbst ist eigentlich nicht hellhörig. Auch die Umgebung ist abgesehen von dieser abendlichen Animation eher ruhig.

  • Aufenthalt Januar 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

377 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    134
    138
    56
    34
    15
Bewertungen für
161
133
5
3
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Zell am See, Österreich
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 10. Januar 2013

Das Hotel ist sehr schön in einer ruhigen Umgebung gelegen, in einer Art Bucht. Hier haben sich einige Hotels zum "Paradise Resort" zusammengeschlossen - die Angebote rund um das Hotel waren ausgezeichnet. Es gibt dort einen abenteuerlichen Wasserpark mit vielen Rutschen etc., der für die All-inclusive-Gäste gratis zu nutzen war, Tennis- und Squashplätze, Minigolf, diverse Geschäfte einen kleinen Trimmdichpfad in einem kleinen Park und der Strand war etwa 200 m entfernt. Grundsätzlich sehr idyllisch mit vielen Blumen und Grünflächen und alles auf einem Fleck. Durch die guten Busverbindungen kann man auch ganz leicht die kleinen Städte/Orte in der näheren Umgebung aufsuchen. Das Hotel ist modern, sehr gepflegt uns sauber. Die Zimmer sind sehr groß und schön, ebenso das Bad. Der Balkon ist riesig. Die Hotelanlage generell ist wirklich schön. Essen kann man rund um die Uhr - durchwegs Buffets mit großer, schmackhafter Auswahl. Das Internet bzw. WLAN war kostenpflichtig - für ein Hotel in dieser Serviceklasse, finden wir, sollte es doch gratis sein. Der Poolbereich ist für die Größe des Hotels etwas zu klein/eng - es war nicht leicht stets eine Liege zu bekommen. Schöner Spa- und Fitnessbereich und guter Service im Krabi, dem Spa, wo man sich mit einer Massage oder Kosmetikbehandlung verwöhnen lassen kann. Sehr empfehlenswert: eine Motoradtour ins "Inselinnere" - traumhafte Landschaft! Fazit: Die Erholung, Entspannung und das Abenteuer kamen in diesem Hotel keineswegs zu kurz!

  • Aufenthalt Februar 2012, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Profi-Bewerter
26 Bewertungen 26 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 12. Dezember 2012

Ich war im September 2011 in diesem Hotel. Es bleibt der Eindruck eines gelungenem Urlaubs. Damit es nicht zu viele Wiederholungen bei den Rezessionen gibt, möchte ich auf eine banale Möglichkeit hinweisen. Für (glaube ich) 5 € am Tag bekommt man eine WLAN die stabil und selbst am Strand vorhanden ist.

  • Aufenthalt Januar 2012, Freunde
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Kiel
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 23. Januar 2012

Hotel allgemein: sauber, modern, gepflegte Lobby, alles sehr schön angelegt, und in gutem Zustand. (Sollte bei 5 Jahren Bestehen des Hotels ja auch so sein) Speiseraum hell mit Glasfront. 2 Panorama-Glasaufzüge.

Zimmer: sehr sehr groß, auch sehr modern, großer Balkon. Flachbildfernseher mit Pro 7, Vox, RTL, Sat 1, ARD, ZDF, KIKA, Eurosport und weitere Programme. Fernseher hätte etwas größer sein können. Negativ: Klodeckel war an mehreren Stellen abgeschrammt, Halter des Zahnputzbechers war leicht angerostet, Flecken an der Tapete direkt neben der Toilette. Jeder kann sich denken, was das für Flecken sind. Unter dem Bade-Handtuchhalter war die braun tapezierte!!! Wand im unteren Bereich mit weißen Flecken versehen. Schimmel? Eine Halogen-Lampe im Kleiderschrank war kaputt. Die Klimaanlage arbeitete etwas laut. Das erwartet man in einem 4,5 *-Haus so eigentlich nicht. Da wir das aber nicht so eng sehen, konnten wir die 2 Wochen damit gut aushalten.

Service: Rezeption: es wird deutsch gesprochen. Die Concierge ist deutschstämmig, sehr nett und all unsere Fragen wurden beantwortet. Alle konnten natürlich auch englisch und spanisch. Negativ: als wir eines Tages keine Hantücher in unserem Zimmer vorfanden, bat man uns direkt zur Putzfrau zu gehen und dort welche zu holen. Das haben wir der einfach halt halber getan, aber richtig fanden wir das irgendwie nicht!!!
Wo wir dann auch gleich beim Zimmerservice wären: an 2 Tagen keine frischen Handtücher nachgelegt, schlichtweg vergessen! Einmal sah unser Zimmer nur halb gemacht aus.
Service Gastronomie: alle sehr freundlich und sehr bemüht, aber leider kamen die emsigen Kellner beim Eindecken der Tische zur Stoßzeit nicht hinterher. So standen wir 2x mit unseren Tellern in der Hand da aber kein sauberer Tisch frei. Hmmmh.... wir wurden aber beide Male sofort als "Suchende" erkannt und ein Tisch für uns sofort neu eingedeckt. Tip: gleich um 18:30 zum Essen gehen, oder aber erst ab kurz nach 19:30 Uhr.

Thema Essen: reichhaltig, immer was dabei, sehr sehr hübsch dekoriert, tolles Salatbuffet und Nachtisch sehr viel Auswahl. Negativ: das Essen war oft nur lauwarm,
und teilweise ließ die Qualität zu Wünschen übrig: z.B. großer Fettknorpel im Hähnchensalat, manche Sachen schmeckten etwas gewöhnunsbedürftig. Ja und dann gab es dort noch ein paar schlaue Haustauben, die gern im Speisesaal vom Boden pickten. Sobald die Tür zur Speise-Terrasse aufstand, waren diese dann auch drinnen. Nicht so schön, wenn dann auch ab und zu eine Ratte der Lüfte über einen hinwegflatterte.

Der Pool war temperiert, nicht allzu chlorig. die Liegefläche okay, allerdings hatte man ab und zu das Problem keine Liege zu ergattern. Natürlich gab es auch wieder die Leute, die Ihre Poolhantücher zum Reservieren auf die Liege legten. Hier hätte man sich einen Poolboy gewünscht, der diesem Treiben ein Ende bereitet hätte :-))
Also gingen wir auch gern in den angrenzenden Wasserpark, den wir als All Inclu-Gast kostenlos nutzen durften. Allerdins mußten wir pro Liege und Tag 2,- Euro bezahlen. Leider war das Wasser dermaßen kalt (ca.18 C) , sodaß wir die sehr sehr klasse Rutschen nicht so richtig genießen konnten. An die Betreiber des Paradise-Verbunds: Wieso verlangt Ihr 14 Euro Eintritt für einen Wasserpark mit kaltem Wasser. Wieso wird der nicht beheizt???? So waren wir und einige wenige andere Unerschrockene Engländer, Russen und Skandinavier, die kaltes Wasser gewohnt sind, die einzigen. Da könnte man wirklich mehr Leute in den Park locken!!!!

Wir konnten als all i-Gast unter anderem auch den Tennis/Paddel und Squash-Court für eine Stunde pro Tag anmieten. Das war supi. Auch der kleine Fitnesscenter im Krabi nebenan durfte benutzt werden. 4 Muskelgeräte und ein paar Ausdauergeräte.
Ganz ordentlicher Zustand der Geräte.

Zur Lage ist zu sagen: es handelt sich ausschließlich um ein paar Hotels, glaube es sind in der Bucht so ca. 7-8 von denen sich 3 zum Paradise-Resort zusammengeschlossen haben.
Es ist alles sehr nett und bis ins Detail angelegt mit vielen Pflanzen, aber einen Spaziergang kann man leider nicht großartig unternehmen. Dort empfiehlt sich dann doch eher Playa de Ingles, Maspalomas oder Meloneras. Oder man mietet sich für die Zeit ein Auto. Mir Bus oder Taxi kommt man aber zumindest auch sehr gut bis Mogan oder Puerto Rico, bei einer etwas abenteuerlustigen Tour am Abhang entlang.

P.S.: ein Haustier hatten wir auch noch 2 Tage vor Abreise: Eine süße Kakerlake. ;-)


Fazit: Gutes Preis/Leistungsverhältnis mit kleinen Fehlern im Detail. Zur Erholung und zum Entspannen bestens geeignet.

  • Aufenthalt Januar 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Stuttgart, Deutschland
Profi-Bewerter
32 Bewertungen 32 Bewertungen
18 Hotelbewertungen
Bewertungen in 18 Städten Bewertungen in 18 Städten
11 "Hilfreich"-<br>Wertungen 11 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 20. November 2011

Das Hotel liegt eingeschlossen von Felsen in einer Bucht im Süden der Insel. Der Transfer vom Flughafen dauert 1 bis 1,5 Stunden. Aufgrund der Lage ist es eher ruhig und es ist sehr wenig um das Hotel geboten. Die Abendbeschäftigung besteht aus einer Runde um den Mittelplatz, ein bisschen Animation der Hotelbar. Wer mehr erleben möchte muß eine längere Fahrt auf sich nehmen.
Die Zimmer sind sehr geräumig und sauber, der Pool bei einer vollen Belegung des Hotels zu klein ins besondere bezüglich der Liegeflächen.
Das Essen ist gut. Sollte man das eine nicht mögen bieten sich immer alternativen. Das Essen wird versucht ansprechend zu präsentieren. Die AI Getränke sind eher minderer Qualität.
Um die Insel zu erleben empfiehlt sich ein Mietwagen. Der empfohlene Wochenmarkt am freitags in Port de Morgan ist eher ein Basar mit nur wenigen hochwertigen Waren und total überfüllt.

  • Aufenthalt November 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt am Main, Deutschland
Top-Bewerter
61 Bewertungen 61 Bewertungen
38 Hotelbewertungen
Bewertungen in 33 Städten Bewertungen in 33 Städten
31 "Hilfreich"-<br>Wertungen 31 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 13. Oktober 2011

Angekommen im Valle Taurito Hotel ist man ersteinmal positiv überrascht von dem Lobby und Rezeptionsbereich. Was nicht so schön ist, eingegliedert in eine Felswand stehen 4Hotels in dieser Bucht, aneinandergereiht, sehr wenig Freiraum und Platz.
Das Hotel bietet nur einen Swimmingpool, das Restaurant ist recht klein für viele Gäste, all inclusive Angebot beinhaltet nicht wirklich viele Angebote. Die Animation ist auch eher schwach. Das Essensangebot wechselt, Mittags ist recht schwach, Frühstück und Abendessen sind sehr gut. Tennisplätze stehen kostenlos zur Verfügung, leider könnten diese in einem besseren Zustand sein. Tennistraining wird angeboten, ist auch sehr angenehm mit professionellen Trainern, die Deutsch, Englisch und Spanisch (wechselnde Trainer) sprechen.
Der Weg zum Strand ist eher ein kurzer Spaziergang zu einer kleinen Strandbucht, welches nicht wirklich toll aussieht. Man muss für alles extra zahlen - daher ist der Pool im Hotel auch überfüllt.
Die Zimmer haben alle einen Balkon. Sind groß , schön eingerichtet, großzügig. Das ist wohl der beste Vorteil an diesem Hotel.
Ich würde dieses Hotel nicht noch einmal buchen - da es nicht das hat, was es verspricht.

  • Aufenthalt Dezember 2010, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Stuttgart, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 3. Oktober 2011

Natürlich sind Bewertungen immer sehr subjektiv behaftet und jeder Mensch hat andere Vorstellungen und Ansprüche..aber man sollte immer das Preis-Leistungsverhältnis im Auge behalten. Und so möchte ich meine Meinung auch halten.
Wir waren als Familie ( 2 Erwachene und under 24 Jahre alter Sohn in 2 getrennten Zimmern) dort und fanden es super erholsam und sehr schön. Okay kleiner Makel :-) die sehr gebirgige und kurvige Landschaft macht Busfahren zum Erlebniss bzw. bei mir persönlich zum kleinen Alptraum.
Das Hotel war sehr angenehm, moderne und große Zimmer, immer alles sauber, eine angenehme entspannte Atmosphäre und sehr freundliches Personal. Das Essen (wir hatten HP) war für uns vollkommen okay. Die Umgebung kann man auch gut erkunden per Bus oder mit dem Mietwagen. Ich fahre garantiert dort noch einmal hin. Und ich denke, wenn man das sagt; dann war es ja wohl okay....

  • Aufenthalt September 2011, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Paradise Valle Taurito? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Paradise Valle Taurito

Anschrift: c/ Alhambra n01 | Playa de Taurito, Mogán, 35138 Mogan, Gran Canaria, Spanien (ehemals LTI Paradise Valle Taurito)
Lage: Spanien > Kanarische Inseln > Gran Canaria > Mogan
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Pantryküche Restaurant Spa Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 3 der Strandhotels in Mogan
Nr. 5 der Spa-Hotels in Mogan
Nr. 5 der Luxushotels in Mogan
Preisspanne pro Nacht: 116 € - 175 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Paradise Valle Taurito 4*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, ab-in-den-urlaub, Hotels.com, Expedia, Unister, Unister, HRS, Venere und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Paradise Valle Taurito daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Valle Taurito
Lti Valle Taurito Hotelbewertungen
Paradise Taurito Valle Hotel
Hotel Lti Paradise Valle Taurito Las Palmas
Paradise Valle Taurito Gran Canaria/Mogan
Lti Paradise Valle Taurito Hotel Las Palmas De Gran Canaria

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Paradise Valle Taurito besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.