Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Sehr schöner Urlaub” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Horizon Beach Resort

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 4 weitere Seiten
Speichern
Horizon Beach Resort gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Horizon Beach Resort
4.0 von 5 Resort   |   Mastichari, Mastichari 85300, Griechenland   |  
Hotelausstattung
Nr. 3 von 16 Hotels in Mastichari
Zertifikat für Exzellenz 2014
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“Sehr schöner Urlaub”
4 von 5 Sternen Bewertet am 21. Oktober 2013

Wir waren mitte Oktober für eine Woche im Horizon Beach Hotel. Von der Temperatur her lag diese Reisezeit für uns an der Grenze. Im Pool waren praktisch nur noch Kinder (die Wasserratten) zu sehen, da er doch schon recht kühl war und häufig ein etwas kalter Wind blies. Das Meer war aber, wenn man mal drin war, angenehm.
Die Hotelanlage selbst ist wunderschön bepflanzt und die Bäumchen wie in einem Wunderland zurechtgestutzt. Die Animation war vor allem bei den Kindern sehr beliebt und bei denen, die nicht mitmachen wollten, nicht aufdringlich.
Positiv überrascht waren wir vor allem vom Essen. Bereits zum Frühstück gabs eine riesen Auswahl. Diese reichte von Crêpes und Waffeln mit Nutella über frische Früchte und Müsli bis hin zu Spiegel- und Rühreiern, Speck, Handytoasts, Kuchen und vielem mehr. Da wir Halbpension buchten assen wir zur Mittagszeit jeweils eine Kleinigkeit im Strandrestaurant. Auch dort wurden wir nie enttäuscht. Das Nachtessen im Hauptrestaurant war reichhaltig und abwechslungsreich. Vor allem das Salatbuffet hat uns begeistert (mind. 30 verschiedene Sorten).
Da man für die Liegestühle und Sonnenschirme am Strand extra bezahlen musste (6 Euro pro Tag) waren wir jeweils am Morgen an den Pools und gingen erst gegen 14:30 Uhr an den Strand (die Security, die das Geld einzieht ist nur bis am Mittag vor Ort).
Das Personal war meist sehr freundlich. "Unsere" Putzfrau bedankte sich mit einem riesigen Lächeln persönlich fürs Trinkgeld.
Wenn das Wetter einmal nicht mitspielt gibt es im Hauptteil des Hotels jeweils zwei Pingpong- und Billardtische. Auch Tennis- Fussball- und Basketballplätze sowie einen Fitnessraum sind vorhanden.
Wir haben zusätzlich an einem Tag ein Auto gemietet, dies direkt im Hotel. War vielleicht etwas teurer (45 Euro) als bei einer Vermietung in Kos-Stadt dafür stand das Auto pünktlich vor dem Hotel und wir waren sicher, dass alles versichert ist und keine versteckten Kosten auf uns zukommen. Sehenswert sind bei einem solchen Ausflug die Thermen, der Pfauenwald bei Plaka, Paradise Beach, Kos-Stadt, Kefalos, Zia und Asklepieion.
Von den Gästen her ist in diesem Hotel alles vorhanden. Es gibt viele Familien mit kleinen Kindern aber auch junge bis ältere Paare und Alleinreisende.
Ein kleiner Negativpunkt ist das WLAN. Gratis WLAN gibts nur im Bereich der Rezeption und bei der Poolbar. Dieses hat aber meist nicht funktioniert. Mein Handy blieb somit eine Woche unbeachtet im Safe liegen was auch mal ganz schön war. ;)
Alles in allem waren es sehr schöne Ferien mit vielen neuen Eindrücken. Das Hotel kann ich nur weiterempfehlen.

  • Aufenthalt Oktober 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

125 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    76
    40
    5
    2
    2
Bewertungen für
50
49
2
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (8)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Wien, Österreich
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 15. Oktober 2013

Hatten im Juli, die Ehre im Resort unseren einwöchigen Urlaub zu genießen – Zwei Erwachsene und ein "Dreijähriger". Das war unser erstes Mal in einem Ressort als klassischer Badeurlaub mit Kind. Anlage war immer sauber, genauso wie die Zimmer *mit Klimaanlage* und Balkon. Das Ressort war vollkommen ausgebucht, aber jeder hatte genug Platz. Am Strand haben wir immer eine Liege gefunden. Meist in erster Reihe, weil wir schon um 9 dort waren. Meer war echt super und auch der Strand war immer sauber. Meinem Sohn hat es wirklich gefallen. Das Buffet war immer reichlich – abwechslungsreich auch, was die Gerichte angeht, doch geschmacklich oft sehr ähnlich, dennoch es hat voll gepasst. Auch die Cocktailbar war super. Summa summarum kann man hier nichts falsch machen, es tummeln sich Familien, Singles und Senioren und alle kommen gut miteinander aus. Ausflüge werden angeboten, der Bus fährt vor der Tür und auch eine Autovermiertung ist vor Ort. Die Zusatzspesen seien auch erwähnt und zwar für Getränke und die Taverne am Strand, aber zu erträglichen Preise. Super war für uns auch der Mini-Market.

Einzige Kritik, wofür das Ressort nix kann, die Anreise war kompliziert: Ankunft um 23:00 h, wodurch wir um das Essen gekommen sind. Die Abreise war sehr anstrengend, weil wir bis zum Abreisetag Samstag nicht wussten, ob am Nachmittag im Zimmer bleiben können, was mit einem Kleinkind mühsam war. Ferner mussten wir um die Anrechung des ausgelassen Essen bei der Anreise bitte. Abgeflogen sind wir wegen dem Chaos am Flughafen erst um Mitternacht. Zum Glück hat der Kleine durchgehalten. Also passt auf, wie ihr die Flüge nehmt, insbesondere mit Kindern!
Zuletzt mein Dank an die Ruefa-Mitarbeiterin, die uns das Ganze eine Woche zuvor organisiert hat. Danke, war in Summe wirklich a super gschicht!!!

  • Aufenthalt Juli 2013, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Profi-Bewerter
30 Bewertungen 30 Bewertungen
16 Hotelbewertungen
Bewertungen in 22 Städten Bewertungen in 22 Städten
30 "Hilfreich"-<br>Wertungen 30 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 14. Oktober 2013

Sehr gepflegte Außenanlagen, schöner Pool zum sportlichen Schwimmen, sehr gutes und abwechslungsreiches Essen. Den kostenpflichtigen Liegestuhlbatterien am Meer kann man gut entkommen, indem man den gepflegten, öffentlicher Strand neben der Hotel-Surfschule nutzt. Außergewöhnlich freundliches Personal (mit Ausnahme der Rezeption).
Leider nur 3 Bewertungspunkte da unser Zimmer viele Mängel hatte. Es lag zur Hälfte im UG (Souterrain, Hangbebauung), d.h. es war recht dunkel, der Abfluß im Bad roch übel, die Toilette rann ständig, die Badtüre schloss schlecht und die Kacheln waren abgeschlagen bzw. notdürftig repariert.
Die "sanfte Animation" begann immer mit zurückhaltender, freundlicher Aufforderung zum Mitmachen. Starteten die Wettkämpfe/Spiele, wurde die Hotelanlage mit Musik beschallt, der lautstarke "Clubtanz" wurde aufgeführt und alle Spiele rund um den Pool wurden "live übertragen". Alle Aktivitäten wurden per Lautsprecher angekündigt. Abends gab es Shows, die - je nach Abstand zum Theater - überall gut zu hören waren. Tagsüber und abends stundenlang unangenehme Lärmemission.
Das Restaurant ist zu klein für alle Gäste, wenn wegen schlechten Wetters die Außenterrasse nicht nutzbar ist. Wartezeiten von bis zu 30 Minuten sind dann üblich.
Einige der Zimmer liegen an den Hauptwegen und sind frei einsehbar. Da es nur Verdunkelungsvorhänge gibt und keine Stores, muss man tagsüber seine Privatsphäre entweder durch Dunkelheit schützen oder öffentlich leben.
Die Hotelanlage ist sehr hügelig angelegt, mit z.T. steilen Wegen. Alle Zimmer sind nur über Treppen erreichbar.
Das Wasser des Pools ist angenehm kühl und dient somit gut zur Abkühlung. Nach einer kurzen Schlechtwetterperiode war es allerdings so kalt, dass der Pool kaum nutzbar war. Die Wassertemperatur betrug weniger als 18°C, sogar das Meer war wärmer.

  • Aufenthalt Oktober 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bern
Senior-Bewerter
19 Bewertungen 19 Bewertungen
14 Hotelbewertungen
Bewertungen in 15 Städten Bewertungen in 15 Städten
13 "Hilfreich"-<br>Wertungen 13 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 8. Oktober 2013

Schöne Anlage, mit mehreren 2 und 3 stöckigen Bungalows. Die Gartenanlage ist super schön und gepflegt, die ganze Anlage ist sehr sauber. Das Essen wird in der Hotelanlage, im Hauptrestaurant eingenommen. Zur Anlage gehören eine Taverne am Strand sowie 2 hübsche Poolbars und eine Hauptbar.

Jetzt im Herbst war die Anlage vor allem von Schweizern und Deutschen besucht. Altersmässig war alles vorhanden, von den Familien mit kleineren bis älteren Kindern, bis hin zu älteren Paaren. Abwechslungsreiche und liebevolle Animation wird für alle geboten, mit Ausnahme der älteren Teenager. Disco oder so etwas ist nicht vorhanden.

Wir hatten ein Familienzimmer in einem 3 stöckigen Bungalow, diese sind eher etwas weiter weg vom Strand gelegen, als die 2stöckigen. Das Familienzimmer ist genügend gross für 2 Erwachsene und 2 eher etwas jüngere Kinder. Unsere jüngere Tochter ist 10, nächstes Jahr wäre sie wahrscheinlich zu gross, um auf dem 4. Bett, einem umgebauten Sofa zu schlafen. Sonst sind die Zimmer sehr schön, beide hatten einen Balkon mit Poolblick sowie in der Ferne Meerblick. Ausserdem waren Kühlschrank, Mikrowelle und etwas Geschirr vorhanden. Die Lage war meist ruhig, ausser abends, da haben wir die Animation vom Nachbarhotel, Magic Life Club sehr gut gehört, was störend war. Da es viele Familien mit kleineren Kindern hat, hört mal halt auch mal Füssegetrappel oder Kindergeschrei durch die Wände.

Der Linienbus fährt direkt vor dem Hotel, für ausgedehntere Ausflüge ist ein Mietwagen sehr empfehlenswert. Die Mietwagen, die im Hotel gebucht werden können, sind eher teuer. Wir haben in Mastichari im Städtchen viel günstigere Angebote gefunden.

Der einzige für uns wirklich negative Punkt an dieser Anlage ist die Essens-Situation: von 1830 bis 2130 kann das Abendessen eingenommen werden. Da die Anlage auch im Herbst sehr voll war, muss mehrschichtig gegessen werden, man hat aber keinen reservierten "eigenen" Tisch. So muss man sich jeden Abend und jeden Morgen einen Tisch suchen, wenn es überhaupt freie hat. Am besten ist es abends gleich um 1830 oder nach 2030, sonst ist es wirklich sehr voll und laut.
Das Essen selber war immer super fein und lecker, griechische, wie auch internationale Küche. Etwas mehr Abwechslung im Vorspeisenbuffet und im Frühstücksbuffet wäre manchmal in den 2 Wochen toll gewesen. Da wir nach gewisser Zeit etwas genug hatten von dieser Essens-Situation, sind wir öfter mal mit dem Mietauto in griechische Tavernen in Mastichari, oder weiter ausserhalb. Auch die Tamtam Beach Beach Bar nach dem Magic Life ist wirklich sehr empfehlenswert.

Fazit: schöner Urlaub für alle, die gerne am Strand oder Pool relaxen ohne sich ums Essen kümmern zu müssen. Eher nicht geeignet für Ruhe suchende Reisende, sowie ältere Teens oder Personen, die gerne eine Stadt in der Nähe haben.

  • Aufenthalt September 2013, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Senior-Bewerter
11 Bewertungen 11 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
17 "Hilfreich"-<br>Wertungen 17 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 4. August 2013

Top Hotel!!! Sind darauf über die Konkurrenzseite Holidaycheck aufmerksam geworden. Dort wurde es zum wiederholten Mal u.a. von 2011 bis 2013 als Nr.1 Hotel Kategorie Land ausgezeichnet. Auszeichnung basierend auf der Zufriedenheit von Bewertern. Vor Ort an der Rezeption hingen auch noch andere Urkunden (ITS Red Award, TUI Holly, und und und). fast überall Platz 1. Von einem anderen Gast + seiner Familie, die bereits das dritte Mal da sind, erfuhr ich bei einem Abendessengespräch, dass das Hotel 35% Stammgäste hat, die entweder jedes oder jedes zweite Jahr dort aufschlagen. Hotel setzt auf viel Stammpersonal und damit Kontinuität. Einer der Kellner (Elvis) bestätigte, dass er seit 7 Jahren dabei ist. Jeder der sich etwas auskennt, weiß dass das im Hotelgewerbe nicht immer selbstverständlich ist.
Das sagt doch alles, das kann alles kein Zufall sein.
Die Anlage ist sehr weitläufig. Die Bungalows sind in die sehr gepflegte und schön angelegte Anlage eingebettet. Die Zimmer sind von der Einrichtung her vielleicht mehr gehobenes 3 Sterne Niveau nach deutschem Maßstab. Aber sie sind sauber und ordentlich. Die Möbel sind nicht verschrammelt und sehen neuwertig aus und sind es teilweise vermutlich auch. Man merkt, das kontinuierlich immer nach und nach ein kleiner Bereich des Hotels runderneuert wird und wurde. Man spürt, dass das Management immer investiert hat.
Housekeeping war gut bis sehr gut. Machten gut sauber. Einzige Schwäche mit einmal feucht über die Möbel wischen haben sie es nicht so. Staub und Fettfingerabrücke (durch Sonnenmilch und Apres Lotion Rückstände auf der Hand) waren auch noch nach mehreren Tagen noch zu sehen. Aber naja...es ist verschmerzbar.
Der Sandstrand ist sauber und fällt flach ab. Man kann eigentlich sagen, dass der Abschnitt am Hotel quasi Privatstrand ist. Von der Strasse aus nur über die Hotelanlage zugänglich. Rechts ist der Magic Life Club mit seinem eigenen Strandabschnitt und danach kommt lange Zeit nichts mehr und links den Strand runter geht's nach Mastichari aber mehr schlecht als recht zugänglich. Das heißt es verirrt sich keine, aber auch wirklich keine fremde Person auf diesen wunderschönen Strand. Er ist wirklich nur den HBR Kunden vorbehalten. Dementsprechend sind die Chancen sehr gut eine Liege + Schirm dort zu ergattern.
Frühstücks- und Abendessenbüffett qualitativ und quantitativ sehr gut. Sehr vielseitig und abwechslungsreich. Muss man wirklich lassen. Ist natürlich nicht mit a la Card Essen zu vergleichen. Aber der Spagat zwischen Geschmack und (ich sag mal augenzwinkernd) "Massenabfertigung" wird hervorragend gestemmt. Auch gute Auswahl an käuflichen Weinen. Empfehlrnswert der Halbtrockene Rose von Calligo in Bocksbeutelflasche. Einziger Wermutstropfen...warmes Büffett bot sehr selten landestypische Gerichte. Wenn ich schon da bin möchte ich jeden Tag auch immer wenigstens auf eine griechische Spezialität zurückgreifen können. Beim kalten Salat- und Vorspeisenbüffett war das mit u.a. sehr leckeren gefüllten Weinblättern, Taramas, Tzatziki, usw. gegeben.
Kundenklientel im Hotel sehr gemischt. Gefühlt ca. 50% Familien, also Eltern mit kleinen oder mittelgroßen Kindern. Das liegt an der liebevollen, aber nicht allzu aufdringlichen Animation, die im HBR angeboten wird. Max. 10-15% ältere Gäste (Ü65). Der Rest waren Paare oder vereinzelt Singles.

Fazit: Nahezu perfekt geführtes Hotel. Sehr hoher Wohlfühlfaktor. Man sollte allerdings vor der Buchung berücksichtigen was man will. Das Hotel liegt weit ab vom Schuss und selbst der nächstgelegene Ort Mastichari ist nicht der Bringer. Also durch die ruhige Lage sehr erholsamer Urlaub. Wer etwas unternehmen möchte, sollte also ein Mietwagen beim Reisebudget mitberücksichtigen oder Bus (z.B. Nach Kos Stadt in 20 min für 2,90 EUR p.P.) nehmen. Taxi ist nicht zu empfehlen, da meiner Meinung deutlich teurer als in Deutschland. Mietwagen dagegen schon, da es ein paar schöne Ecken auf Kos gibt.
Die meisten Fotos und Bewertungen die im Internet über das Hotel im Umlauf sind spiegeln tatsächlich das traumhafte Feeling dieser Anlage wieder.

Klare Empfehlung!!!!

  • Aufenthalt Juli 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln, Deutschland
Profi-Bewerter
31 Bewertungen 31 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 11 Städten Bewertungen in 11 Städten
16 "Hilfreich"-<br>Wertungen 16 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. Juli 2013

Das ist ein Super Hotel für Familien. Buggies prägen das Bild, Kinder Disco ab 20.40.
Wer das möchte ist perfekt untergebracht. Bis Mastichari ca 45 per Fuß oder 10 min Bus oder Taxi (8€), dort findet man griechisches Ambiente!
Lage der zweistöckigen Bungalows sehr entscheidend, erklären lassen! Ach ja, Liegen und Sonnenschirm am Strand kosten 6€ pro Tag

  • Aufenthalt Juni 2013
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mastichari
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 29. Juni 2013

Die Hotelanlage ist ausgezeichnet ins Gelände verbaut. Die Anlage ist sehr gepflegt, das Essen ist ausgezeichnet und das Personal sehr freundlich.
Die Animationstruppe organisiert diverse Spiele tagsüber und auch für die Kinder wird einiges geboten.

  • Aufenthalt Juni 2013, Allein/Single
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service

Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit Hotelplan

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Horizon Beach Resort? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Horizon Beach Resort

Anschrift: Mastichari, Mastichari 85300, Griechenland
Lage: Griechenland > Dodekanes > Kós > Mastichari
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 2 der besten Resorts in Mastichari
Nr. 2 der Familienhotels in Mastichari
Nr. 2 der Strandhotels in Mastichari
Nr. 2 der Luxushotels in Mastichari
Nr. 3 der Romantikhotels in Mastichari
Preisspanne pro Nacht: 80 € - 163 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Horizon Beach Resort 4*
Anzahl der Zimmer: 324
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, TripOnline SA, Odigeo, Odigeo, ab-in-den-urlaub, Otel, HotelsClick und LogiTravel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Horizon Beach Resort daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Horizon Beach Resort Kos
Horizon Beach Kos
Horizon Beach Hotel Kos
Horizon Beach Hotelanlage
Horizon Beach Hotel Mastichari
Horizon Beach Resort Kós/Mastichari

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Horizon Beach Resort besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.