Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Sehr freundliches Personal” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Albatros

Für dieses Hotel sind derzeit leider keine Preise verfügbar.
Für dieses Hotel sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar. Möchten Sie nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Moraitika suchen?
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Hotel Albatros
Speichern
Hotel Albatros gehört jetzt zu Ihren Favoriten
3.0 von 5 Hotel   |   Moraitika, Moraitika 49084, Griechenland   |  
Hotelausstattung
Nr. 6 von 9 Hotels in Moraitika
Horsham, Vereinigtes Königreich
Beitragender der Stufe 
10 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 17 "Hilfreich"-
Wertungen
“Sehr freundliches Personal”
4 von 5 Sternen Bewertet am 18. September 2013
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.

Das Personal war sehr hilfsbereit und sorgte dafür, dass man sich willkommen fühlte.
Tolle Lage in der Nähe des Strands.
Schöner Pool und schöne Gärten.
Das Essen war sehr gut. Es gab eine gute Auswahl, obwohl das Frühstück eher europäisch war.
Die Zimmer sind typisch griechisch, einfach und die Dusche ist sehr klein.
Sehr erfreulicher Urlaub.
Das Wetter war sehr heißt. Es gab ein Gewitter. Das war der ersten Regen seit März.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

59 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    11
    25
    7
    8
    8
Bewertungen für
24
16
4
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Berlin, Deutschland
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 5 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 10. August 2013

Für alle die in einem Hotel familiäre Atmosphäre und nettes Personal suchen, ist das Albatros genau das Richtige. Es handelt sich um ein 3-Sterne Hotel, das natürlich bei nur ca. 70 Zimmern keine Essensauswahl wie ein 5-Sterne Massenkomplex bieten kann. Aber wer die griechische bzw. korfiotische Küche mag, kommt auf seine Kosten. Die Lage dieses Hotels ist traumhaft: Von der Liegewiese am Pool sind es nur wenige Schritte durch die Beachbar zum Strand mit seinem flach abfallenden Wasser. Wer nicht nur schwimmen will, kann auch an sportlichen Aktivitäten teilnehmen oder sich abends unterhalten lassen. In direkter Umgebung befinden sich zahlreiche Geschäfte. Die Zimmer sind einfach, aber zweckmäßig eingerichtet und wurden regelmäßig gereinigt. Insgesamt kann man von einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis sprechen. Wir werden wohl wiederkommen!

  • Aufenthalt Juli 2013, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Saint Petersburg, Saint Petersburg City, Russia
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 10 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. Juli 2013
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.

Hallo! Mein Name ist Alisa. Ich bin 21 und ich verbrachte einen wunderbaren Urlaub in diesem Hotel auf Korfu! Das Hotel ist einer der besten Orte zum Entspannen und um der Stadt zu entfliehen. Im Hotel arbeitet freundliches und gastfreundliches Personal an der Rezeption und im Animationsteam für Kinder und Erwachsene. Außerdem sind die Kellner gutgelaunt. Das Essen ist sooo lecker! Ich empfehle dieses Hotel, wenn man ohne den urbanen Lärm und das Stadtgedränge entspannen will.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 31. Mai 2013

Horror Hotel! Nie wieder das Hotel Albatros in moraitika! Das Essen war ekelhaft, ich habe fast immer außerhalb gegessen! Die Zimmer glichen einem Speermüllhaufen und waren dreckig! Nie wieder! Pfui! Abzocke pur! Personal unfreundlich hoch 10!

  • Aufenthalt Mai 2013, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Erfurt, Deutschland
Beitragender der Stufe 
5 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 12 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 27. November 2012

Griechenland von seiner hässlichsten Seite!

Die Anlage, in der ich und meine Famillie hausen MUSSTEN, ist äußerst klein. Überall war es sehr schmutzig, und am ersten Tag stank es an der Rezeption nach Abwässern o.ä. Wir hatten Halbpension gebucht, in der die Mahlzeiten eher ungenießbar waren. Es gab viele Famillien aus meinem Heimatland, aber auch viele aus Ostländlern oder Österreicher. Hotel entspricht keineswegs der Katalogbeschreibung von Alltours Flugreisen. Das Hotel entsprach keineswegs 3.5 Sterne. In allen Bereichen des Hotels wurde gespart!!!

Lage:
Liegt direkt am Kiesstrand (positiv), große Einschränkung durch Fluglärm (auch in der Nacht, da es in Griechenland kein Nachtflugverbot gibt), Korfu Stadt ca. 30km entfernt, allerdings 40 Minuten Fahrzeit, aufgrund der ausbesserungswürdigen Straßen! Das positive waren wenigstens die Einkaufsmöglichkeit, die nur wenige Meter entfernt war (gut sortierter Supermarkt und nette Strandbars), allerdings musste man bis dahin auf der Straße laufen, welche abends stockfinster war.

Pool & Animation:
Der Pool wurde zwar jeden zweiten Tag gereinigt, aber so geringfügig, dass in diesem biologischen Heimparadies immernoch Blätter und Ungeziefer (Mücken) auf der Oberfläche schwammen. der Pool war (um zu sparen wahrscheinlich) nur zu 3/4 gefüllt. Dieser verfügt über keinen automatischen Wasserablauf, wodurch das Wasser nur geringfügig ausgetauscht werden kann. In der Lobby gibt es zum Glück Wi-Fi (4 free aber langsam). Am Pool-Bereich waren nicht genug Liegen vorhanden, und der Großteil deffekt (anscheinend damit sich die Gäste teure Liegen am Stand mieten, somit kassiert das Hotel erneut ab). Das Animationsprogramm war wirklich sehr dürftig. Kinderanimation fand nur 2 Stunden am Vormittag statt. Die Animation kam aus Osteuropa und sprach keinerlei Deutsch. Unseren Kindern war's oft langweilig, da sich das Programm immer wiederholte und sie die Animateurin nicht verstanden. ( IMMER Kinderschminken). Die Erwachsenenanimation bestand nur aus Dart und Cocktail-Game (immer Shuffelboard), wo es als Gewinn Mineralwasser gab. Die Animation entsprach keineswegs wie im Katalog beschrieben. Bei Beschwerde bei der Reiseleitung hieß es, dass dies eine Softanimation sei. Jetzt sagt mir aber mal: Woher weiß ich, dass dies eine Softanimation ist, wenn es nicht im Katalog steht, sondern Animationsprogramm von 4-14 Jahren... Und was verstehe ich unter Softanimation??? -> anscheinend 2h Kinderclub sowie insgesamt 1h Animation für Erwachsene = Katalogbeschreibung ist komplett falsch!

Personal:
Die komplette Belegschaft war bis auf Außnahme den angestellten Kellner von vorne bis hinten unfreundlich. Das einzige Gute war, dass das Personal deutsch sprach. Wenn man sich an der Rezeption beschwerte, waren diese so gut gelaunt, dass Sie die Schuld generell zuerst beim Gast suchten. Wenn man die Rezeptionistin auf den Fehler aufmerksam machte, dass die Zimmer nicht gereinigt wurden, erhielte man nur die Antwort :"Ja", nach dem Motto, ist doch eh nicht mein Problem, jetzt geh an den Strand.
Die Zimmerreinigung fand sehr sehr dürftig statt. Man merkte, dass die Reinigungskräfte mit ihrer Arbeit überfragt waren und keinerlei Ausdauer besaßen was, es das reinigen anging. Dazu waren die alten Zimmer und das Bad verdreckt.

Essen:
Das Essen ist eine Katastrophe! Die Qualität und Quantität der Speißen war für 3.5 Sterne unzureichend. Es gab nur max. 6 verschiedene "warme" Gerichte. Dazu war die Auswahl sehr dürftig und minderwertig. Man bemerkte, dass an allem gespart wurde, sowohl an Nachschub, als auch an der Qualität und Art der Speisen. Es gab ein ganzes mal die Woche Rührei, einmal gekochtes Ei und nur die Woche einmal Croissants, welche geschmacklich ähnlich waren wie welche, die in Dosen beim Discounter im Kühlregal stehen. Generell wird nur sehr sperrlich und sparsam Nachgefüllt. Es War klar offensichtlich, dass man immer nur sparen wollte, z.B. gab es einen Automat für angerührte Säfte, dieser stand allerdings in der Küche und die Säfte wurden in Karaffen abgefüllt (tolles Schullandheim feeling) Die Karaffen (klein) waren sehr oft leer, man musste immer warten, bis Sie aufgefüllt wurden. (dadurch konnte man sich nicht holen und das Hotel spart wieder richtig viel Geld! Super für den Gast). Generell wurde alles halbiert und geviertelt, ob die Minischeiben Schmelzkäse (war der einzige Käse am Buffet , die Tomaten (oft noch nicht reif) oder Gurkenscheiben, das winzige Kuchenstück oder eines der dünnen Scheiben Brot (v.a. früh morgens noch vom Vortag). All dies bekam man nur in zur Hälfte. Für 3,5 Sterne ist soetwas einfach inakzeptabel. Während den Mahlzeiten fühlte man sich immer von den aufdringlichen und unfreundlichen Hotelinhabern beobachtet. Die Plastiktischdecken im Außenbereich wurden während unseres ganzen Aufenthaltes nicht gewechselt. Eines Morgens durften wir sogar die Spagetti vom Vorabend wegkratzen. Das Abendessen war geschmacklich ebenso eine Niete. Einmal gab es "Spare Ribs" diese bestanden zu 90% aus Knochen, 8% Soße (fertig) und 2% Fleisch, guten Appetit allen zusammen! Dazu gab es leckeres Tiefkühlgemüße (Blumenkohl o.ä.). Uns wurde erzählt: Wir haben unseren Koch den ganzen Tag angestellt weil wir alles frisch kochen. Dadurch kann es auch sein, dass mal etwas ausgeht. Okay, aber sagt mir mal jemand, was hier frisch gekocht wird? Das Tiefkühlgemüse, die Spaghetti, der Kuchen (1x/Woche) oder vielleicht die Fleischklöse und die Jägersoße? Und selbst wenn alles frisch gekocht werden würde, was keineswegs der Fall ist, ist es keine Heldentat, dafür zu sorgen, dass von den sechs warmen Gerichten immer genügend verfügbar ist. Man könnte jetzt als Begründung sagen, es sei Hochsaison und das Hotel sei komplett ausgebucht... Aber: Die ganzen Urlauber bezahlen auch dafür und in der Hauptsaison sogar am meisten! Da kann man ruhig erwarten, dass in den Sommermonaten zusätzliches Personal engagiert wird. Unsere Kinder haben an diesem Buffet fast nie etwas gefunden. Mittags haben wir uns außerhalb des Hotels verpflegt, was in Ordnung war. An jeder Ecke findet man griechische Küche oder andere Restaurants zu günstigen Preisen (z.B. Pita-Gyros an der Hauptstraße für €1,80). Dazu gibt es gutes Ambiente und nette Mitarbeiter. Man sollte nur weit genug von dem Hotel weg sein.

Zimmer:
Das Zimmer war sehr klein. Von der im Kattalog beschriebenen "teiweisen Renovierung" war von unserer Seite NICHTS ersichtlich! der Rost unseres Kinderbettes brach auseinander, die Möbel waren von schlechter Qualität, Zimmer hellhörig, Zimmer in dunklen Tönen gestrichen, "Schrank" war aus Pressspanplatten, welche nicht beschichtet waren sondern nur mit Farbe übergossen. TV völlig veraltet und klein an der Decke. Das Badezimmer war ebenso eng und alt. Wenn man die Dusche benutzte klebte man regelrecht am Duschvorhang fest. Bad keineswegs renoviert. Dazu war fast das komplette Inventar eingestaubt (v.a. der Schrank). Wir fragten uns wie man es den Menschen zumuten kann, in einem solchen Zimmer hausen zu müssen. Für uns unerklärlich!

Fazit:
Wir waren von dem Urlaub im Hotel Albatros sehr enttäuscht. Oft kamen uns beim nachdenken über die Tatsachen die Tränen. Wir finden es unverschämt, den Urlaubern ein heruntergekommenes Zimmer zu verkaufen, dazu ein Essen nochnichteinmal 3.Wahl zu servieren und dafür eine hohe Summe an Geld zu verlangen. Wir können niemand empfehlen dieses Hotel zu buchen. Dazu ist es unseres erachtens dreist wie die Anlage im Urlaubskatalog dargestellt wird. Dazu kümmert sich die Reiseleitung der Gäste kaum. Auf Beschwerden wird nicht eingegangen, weder von Rezeption, Management oder Reiseleitung. Entschädigungen wurden uns keinerlei angeboten. Das Hotel hatte den Gästen gegenüber die Haltung << Sei froh, dass du hier sein darfst >>. Für einen Urlaub wie dieses zahlt man dann noch mehrere Tausend Euro. In Spanien, Tunesien, Ägypten, Türkei, Portugal hätten wir sicherlich mehr für unser Geld bekommen. Dort ist man auch mehr nach dem Wohl der Gäste bestrebt und kann sich als Gast willkommen fühlen. Wir trafen viele Urlauber, allerdings gefiel es keinen von ihnen. Für uns ist anhand vieler Bewertungen hier auf tripadvisor, aber auch auf anderen Portalen (holidaycheck etc.) zu erkennen, dass es sich um Fälschungen handelt. Wir finden es erbärmlich, dass das Hotel sich selbst versucht hochzupuschen und somit seine Gäste betrügt!!!

  • Aufenthalt August 2012, Familie
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 10
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Karlsruhe, Deutschland
Beitragender der Stufe 
122 Bewertungen
44 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 318 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 27. August 2012

Es handelt sich um ein familiär geführtes Hotel mit direktem Strandzugang und guter Strandlage. Wir hatten Halbpension gebucht. Man hat immer das Gefühl, dass die Kosten gedrückt werden. Das Hotel Albatros ist m. E. eine Hotelanlage ohne Flair, für Minimalisten mit geringen Ansprüche. Als Gast haben wir uns nur selten fühlen können. Schon bei der Ankunft mussten wir erfahren, dass wir doch bitte den Mietwagen nicht auf der Strasse vor dem Hotel abstellen sollen und diese Hotelanlage nur wenige Parkmöglichkeiten vorhält. Die Gästestruktur besteht zum größten Teil aus Deutschen sowie Osteuropäern.

Lage:

Das Hotel liegt nur wenige Meter vom Meer entfernt. Leider liegt die Anlage in der Einflugschneise des Flughafens Corfu Stadt. Vom Hotel konnten wir sogar den Schriftzug der Airline erkennen. Der in unmittelbarer Nähe gelegene Golden Beach Club war nachts sehr beeinträchtigend, da dieser bis 2:00 geöffnet hatte. Einkaufsmöglichkeiten befinden sich in naher Umgebung.

Service:

Nachdem ich auf die Mängel im Zimmer hingewiesen habe, hat die Hotelleitung mit Unverständnis regiert. Es wurde mir eindringlich angeraten, künftig in Hilton Hotels abzusteigen. Wir haben das Zimmer 2 x gewechselt. Nachdem wir das 3. Zimmer bezogen haben, waren wir erst mit der bisher unterbliebenen Grundreindreinigung beschäftigt. An einem Tag, an dem wir gegen 15:00 Uhr (wurde sich vom Hotel vermerkt) für 5 Minuten, das "Bitte nicht stören Schild" an der Zimmertür angebracht hatten, fand keine Zimmerreinigung statt. An der Rezeption wurde mir erklärt, dass in solchen Fällen grundsätzlich nicht gereinigt wird. Das Personal verfügt über gute Deutschkentnisse, könnte allerdings je nach Person freundlicher und kompetenter sein. Anzumerken ist jedoch , dass Yannis von der Hotelleitung aufgrund unserer Beschwerden sehr um ein klärendes Gespräch und auch kleinere Annehmlichkeiten bemüht war ( Pluspunkt ). Auch die Restaurantmitarbeiter waren stets freundlich.

Gastronomie:

Selten frisches Obst (in 14 Tagen insgesamt zum Abendessen 4 x Wassermelone, 1 x Apfel und 1 x Trauben: Zum Frühstück gab es dosenfrischen Obstsalat. Es gab hauptsächlich Beilagen und Salate. Fisch und Fleisch waren m. E. qualitaitv nicht hochwertig. Das Abendessen ist bis 21:00 Uhr einzunehmen. Anschliessend gehen dann tatsächlich die Lichter aus. Gerne hätten wir nach einem Tagesausfug nach Albanien 10 Minuten später, das Abendessen eingenommen, was auch auf persönliche Bitte versagt blieb. Griechische Küche in der Minimalausführung.

Pool & Animation:

Die Animation wird keineswegs wie im Urlaubskatalog der Firma "alltours" beschrieben durchgeführt. Kinderanimation nur 2 Stunden. Dazu gibt kein Animationsprogramm für Jugendliche zwischen 12 bis 14 Jahren. Es findet nur Dart und Shuffelboard sowie ab und zu Wasserball statt. Boccia, Aquagym, Stretching sowie Volleyball oder Tischtennis findet dagegen nicht statt. Dazu spricht die Animateurin für Kinder und Erwachsene nur Englisch. Nur die Abendunterhaltung sowie die Minidisco (jeweils 6x Woche) findet auf deutsch statt. Liegen und Schirme am Strand kostenpflichtig. Am Pool nur wenige Liegen sowie Sonnenschirme verfügbar und vermehrt defekt. In der Lobby gratis WI -FI.

Zimmer:

Nachdem wir das 3. Zimmer bezogen haben, waren wir erst mit der bisher unterbliebenen Grundreinigung beschäftigt. Das Zusatzbett für das Kind ist mehrfach zusammengebrochen, da als Lattenrot einfaches Bauholz diente. Das erste von uns bezogene Räumlichkeit war winzig klein und benötigte den ganzen Tag Beleuchtung. Nach 2 Nächten war es uns möglich, umzuziehen. In diesem Zimmer war jedoch die Balkontür defekt. Nachdem alle Reparaturversuche erfolglos waren, haben wir nach weiteren 2 Nächten ein anderes bezogen. Dieses Zimmer war deutlich grösser und mit tollem Meerblick. Aber warum immer diese Unannehmlichkeiten. Das Obergeschoss ist m. E. unzuzeichend schallisoliert. Man versteht jedes Wort des Nachbarn, da unter dem Wellblechdach die Geräusche ungehindert übertragagen werden. Leider war das im Urlaubskatalog angepriesene "Extra für Sie" (teilweise renovierte Zimmer) für uns nicht erkennbar.

Fazit:

Schlechtes Preis - Leistungsverhältnis. Schade um die verlorene Urlaubsfreude! Am Besten mit dem Mietwagen die Insel erkunden. Das Hotel zeigte sich eher als Flop & entspricht nicht der Katalogbeschreibung.

  • Aufenthalt August 2012, Familie
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 16
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Nürnberg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
2 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 17 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 7. Oktober 2010

Waren im September im Hotel. Im 1. Zimmer ist das Bett zusammengebrochen (beim Hochheben der Matratze!!!!!) Zimmer verdreckt und vergammelt; Haben unverüglich anderes Zimmer gefordert. Dieses war ähnlich schlecht! Kissen vergilbt und verschwitzt; Bettvorleger sahen aus, als wären sie vorher in einer Autowerkstatt gelegen; Fußboden verdreckt; Bad ist vergammelt und vermodert; von Putzen halten die nicht viel; Chef unfreundlich, Essen: Frühstück weniger als einfach, Mittag- und Abendessenvon ganz schlechter Qualität; Pool voller Mücken: Zuckerdose an der Bar total verrostet!!
Leider konnten wir - auch wenn wir nicht viel erwartet haben - nichts possitives an dem Hotel finden. Nur die Lage ist gut! ( Schaut Euch bitte meine Bilder Bilder im Holidaycheck an!!! Bilder von Heinz.
Fa. Alltours hat uns auf unsere Reklamation geantwortet, dass dies einem 3 Sterne Standard entspricht!!! Nur Bilder von der Fassade un evtl.der Zimmerausblick sind schön.

Aufenthalt September 2010, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 13
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Moraitika.
0.4 km entfernt
Delfinia Hotel
Delfinia Hotel
Nr. 1 von 9 in Moraitika
4.0 von 5 Sternen 126 Bewertungen
2.8 km entfernt
MarBella Corfu Hotel
MarBella Corfu Hotel
Nr. 1 von 2 in Agios Ioannis Peristeron
4.5 von 5 Sternen 1.138 Bewertungen
0.2 km entfernt
Sea Bird Hotel
Sea Bird Hotel
Nr. 5 von 9 in Moraitika
3.5 von 5 Sternen 121 Bewertungen
Preise anzeigen
Preise anzeigen
Preise anzeigen
16.1 km entfernt
Gemini Hotel
Gemini Hotel
Nr. 6 von 8 in Messonghi
3.5 von 5 Sternen 77 Bewertungen
37.1 km entfernt
Mareblue Beach Resort
Mareblue Beach Resort
Nr. 1 von 1 in Agios Spyridonas
4.0 von 5 Sternen 1.029 Bewertungen
30.6 km entfernt
Alexandros
Alexandros
Nr. 7 von 9 in Perama
3.0 von 5 Sternen 161 Bewertungen
Preise anzeigen
Preise anzeigen
Preise anzeigen

Sie waren bereits im Hotel Albatros? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Albatros

Anschrift: Moraitika, Moraitika 49084, Griechenland
Lage: Griechenland > Ionische Inseln > Korfu > Moraitika
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 6 von 9 Hotels in Moraitika
Preisspanne pro Nacht: 48 € - 101 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Hotel Albatros 3*
Anzahl der Zimmer: 78
Auch bekannt unter dem Namen:
Moraitika Hotel Albatros
Hotel Albatros Korfu/Moraitika

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Albatros besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.