Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“nettes hotel-schlechtes management-einfallsloses essen” 2 von 5 Sternen
Bewertung zu Mythos Palace

Speichern Gespeichert
Mythos Palace gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 2 weitere Seiten
Mythos Palace
4.5 von 5 Hotel   |   Kavros Apokoronou, Georgioupolis, Apokoronas, Kreta 73 007, Griechenland   |  
Hotelausstattung
Nr. 15 von 45 Hotels in Georgioupolis
muelheim
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“nettes hotel-schlechtes management-einfallsloses essen”
2 von 5 Sternen Bewertet am 20. Oktober 2009

(3Sterne)
Die Hotelführung maßt sich 5 Sterne an. Die Tatsachen sind anders.
Das Hotel ist sauber, die Anlage ordentlich, der Strand ist relativ sauber. Die angebotenen Strand-Liegen mögen zu Beginn der Saison noch ganz gewesen sein und kosten 3,-€/Tag.
Geruchsbelästigung erfolgt durch das unmittelbar am Hotel befindliche Gewässer.
Die Strandbar liegt schön, hat aber ein sehr eingeschränktes Angebot, öffnet erst ab 11.00 Uhr. Der Poolbereich gepflegt und sauber. Die Poolbar öffnet ab 11.00 Uhr, ist aber nicht immer besetzt. Die Lobbybar ist gut bestückt, die angebotenen Cocktails sind schmackhaft. Leider sind die sehr fleißigen Mitarbeiter dieser Bar völlig unterbesetzt, was zu relativ langen Wartezeiten führt. 30 Minuten waren keine Seltenheit. Auf Beschwerden reagiert die Hotelführung gar nicht, die Reiseleitung verspricht viel, kann aber eigentlich nur Reisen verkaufen. Unser Zimmer war geräumig, die Betten akzeptabel. Das Badezimmer entspricht in keiner Weise dem 5-Sterne-Standard. Die Badewanne, umfunktioniert zur Dusche bot keine ausreichende Stehfläche. Während des Duschen klebte so ein merkwürdiger Duschvorhang ständig an irgend einer Stelle des Körpers. Das Bad machte einen sehr abgewohnten Eindruck. Meine Frau und ich hatten AI gebucht. Ist aber absolut nicht zu empfehlen, denn das phantasielose Essen, Wiederholung alle 3 Tage, zu fettig ,geschmacklos ist absolut nicht die griechische Küche. Im hoteleigenen Kiosk wurden Kochbücher über die griechische Kochkunst angeboten. Wieso liest sie der Hotelchefkoch nicht? Das Frühstück war konventionell. Wir buchten zwei Ausflüge. 1 x Santurin für 120,-€/Person und eine Jeepsafari für 70,-€/Person. Beides überteuert. Santurin ist ein kulturelles Muss. Empfehlung: Tour auf eigene Faust machen und den Linienbus auf der Insel benutzen.
(4Sterne)
Empfehlung generell: ÜF ist ausreichend. In den umliegenden Tavernen wird die griechische Küche für kleines Geld (Gambas waren das teuerste = 9,-€, 0,5 l Bier = 2,-€)
Tavernen und Einkaufsgelegenheiten in der Nähe und in großer Anzahl. Strand in unmittelbarer Nähe (ca. 200 m).
(3 Sterne)
Die in unserem Zimmer befindliche Minibar faulte und rostete stark. Trotz mehrmaliger Beschwerde keine Reaktion.
Am Tage unseres Abfluges, welcher am Nachmittag statt fand, gab es keine ausreichende Möglichkeit seinen Koffer sicher abzustellen, sodass wir gezwungen waren, für 30,-€ unser Zimmer für einen Tag nach zu mieten.
(2 Sterne)
Das Essen entspricht maximal einem 3-Sterne-Hotel
(3 Sterne)
Animation = Null
Pool ok.
Liegestühle ständig besetzt durch "Frühbucher" und zu wenig.
Entspricht einem 3 bis 4-Sterne-Hotel
(3 Sterne)
Geräumig,
Minibar verfault und rostig
Bad und WC sehr abgewohnt
Entspricht einem 3 bis 4-Sterne-Hotel
(3 Sterne)
Übernachtung mit Frühstück ist absolut ausreichend. Würde aber bei einem erneuten Kretabesuch die Südseiten bevorzugen, da sich die Wolken auf der Nordseite sammeln, abregnen und die Sonne verdecken.
Wir waren im September dort.
Das Preis-Leistungsverhältnis ist unangemessen.
5 Sterne gebucht, 3,5 Sterne erhalten.

  • Aufenthalt September 2009, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

122 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    36
    49
    17
    14
    6
Bewertungen für
59
41
1
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
wien
1 Bewertung
3 von 5 Sternen Bewertet am 20. November 2008

Die fahrt zum Hotel vom Flughafen war ewig lang aber man hat dafür viel zu sehen bekommen.
Das Hotel selbst liegt aber ganz gut - direkt beim Strand und es gibt auch genug Einkaufsmöglichkeiten.
Der Service war auch gut Koffer wurden getragen es wurde versucht deutsch zu sprechen und besonderst eine Putzfrau war sehr nett - sie hat meine armen schuhe von sand befreit obwohl ich sie nicht darum gebeten hab *gg*
Das Essen war nicht schlecht aber immer das gleiche immer - täglich grüßt das Murmeltier - lag wohl daran das ich 2 wochen dort war.
Es gab nen Pool der aber meistens voll war am abend war die bar sehr voll aber mit guter stimmung
einziges problem war die musik die so laut war das wir sie im zimmer gehört haben obwohl wir weiter weg waren.
die zimmer waren ok aber es waren überall armeisen (2 stock) und sehr einfach eingerichtet die dusche war nicht so sauber wie gewünscht aber auch kein schimmel.
im juni ist es super dort weil noch nicht so viele menschen und nicht so heiß wir mussten am anfang nicht mal die liegen zahlen erst ab der 2 woche.
tagesausflüge haben sie auch im angebot - 2 gemacht und waren echt supa.
das hotel ist sonst recht groß und schaut gut aus.
ich fands gut aber nochmal brauch ichs nicht.

Aufenthalt Juni 2008
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 19. Oktober 2008

Bei nächtlicher Ankunft kein Koffer-Service u. kein Plan von der Anlage,also such lieber Gast.Im Badezimmer Kanalisations-Gestank(nach Reklamation 3 Tage Chemie-Gestank)dann wieder wie vorher und kein verschließbares Fenster im Bad.Dadurch und auch weil im Hotel überall nur Steinböden sind ist die Lärmbelästigung extrem.Durch Hellhörigkeit ist schlafen Glückssache.Badetücher für den Strand nur alle 2 Tage,so hat man 1940 im Krieg gehaust.Hygiene ? gibt es das in 5 Sterne Hotels bei Allinclusive Plus nicht mehr?Das personal im Hotel freundlich.an der Pool+Strandbar lustlos,dafür rauchend und trinkend(Alkohol)der Strand schön,aber stinkend(hunderte )tote Fische lagen 3 Tage neben den Liegen der Gäste.Unterhaltung nur Mittelmaß an den Abenden,am Tag so gut wie nicht angeboten.also bessser im Wohnmobil reisen.Das Essen ok,aber lieblos dargetsellt,am Büffett steht halt eine Schüssel neben der anderen.

  • Zufrieden mit — Wegen Preis mit nichts
  • Unzufrieden mit: — Keine Leistung entspricht 5 Sternen
  • Aufenthalt Oktober 2008, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
    • 3 von 5 Sternen Business Service, wie z.B. Internet
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ludwigsburg
1 Bewertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 16. September 2008

Man kann im Ausland nicht den Standard eines 5-Sterne-Hotels wie in Deutschland erwarten! Die Zimmer waren bei uns sauber. Es wurde auch jeden Tag geputzt, selbst die Toilette desinfiziert. Die Anlage selber war schön. Ein guter Ausgangspunkt um auch die Insel zu erkunden (Busanbindung). In unmittelbarer Nähe gibt es Tavernen, Cafes u. Supermärkte. Empfehlenswert ein Mietwagen, da man sonst sehr ortsgebunden ist u. das wäre für die schöne Insel schade. Das Personal war immer freundlich. Mit Englisch konnte man sich immer verständigen u. teilweise wurde auch Deutsch gesprochen. Das Essen war auch gut. Es wurde auch immer abgewechselt, selbst beim Frühstück. Es wurde soviel verschiedenes angeboten, das konnte man gar nicht alles probieren an einem Tag u. hoffte dass es das eine oder andere mal wieder gab. Wie sagte mein Strandnachbar so schön: "Wer hier nichts zu essen findet ist selber schuld". Wir waren meist am Meer, hier kosten allerdings die Liegen eine Gebühr, was aber mit einer Wochenkarte sehr günstig ist. Das mit den nicht ausreichenden Liegen am Pool fand ich nicht tragisch, da ich nicht ans Meer fahre um dann am Pool zu liegen. Es wird jeden Abend etwas geboten, mal Live-Musik, mal Tanz. An der Bar mit Blick auf die Berge ist immer etwas los gewesen. Leider bis ca. 12.00 Uhr dann in der Anlage immer etwas laut (unser Zimmer lag auch nah an dem Barbereich). Wir hatten nur das Pech dass sehr viele Russen zur selben Zeit dort waren. Wir hatten von deren "Partys" zwar schon gehört, nun selber live erlebt. Es war Ruhestörung pur. Bis in den morgen hinein gegröle, Gesang etc. Wir hätten uns gewünscht, die Hotelleitung hätte hier etwas unternommen. Die beschriebenen Gerüche haben wir auch mal wahrgenommen, jedoch nicht nur bei uns im Hotel. Auch außerhalb. Wir vermuten dass es von dem ins Meer fließenden Gewässer kommt. Ich wohne in der Nähe eines Flusses u. der "riecht" auch manchmal in dieser Art.

  • Zufrieden mit — Essen, Zimmer, Personal
  • Unzufrieden mit: — Ruhestörungen durch Privatparties
  • Aufenthalt September 2008, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 3 von 5 Sternen Business Service, wie z.B. Internet
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
london
Senior-Bewerter
17 Bewertungen 17 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 14 Städten Bewertungen in 14 Städten
15 "Hilfreich"-<br>Wertungen 15 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. April 2008

Nachdem ich die ganzen Bewertungen von anderen gelesen habe, die in diesem Hotel übernachtet haben, kann ich nur sagen, dass deren Kritik unbegründet ist.
Es ist sicherlich nicht auf britischem 5-Sterne-Niveau, aber in welchem Hotel ist einem der Geschäftsführer persönlich dabei behilflich, jemanden zu besorgen, der ein Starthilfskabel für Ihre leere Batterie im Auto hat, und dann noch dabei hilft, das Auto zu starten.
Das gesamte Personal war freundlich und scheute keine Mühe, um einem zu helfen. Und wenn man sich deren Arbeitszeiten ansieht, dann sind die meisten von 5 Uhr morgens bis Mitternacht dort. Ja, auch das Personal hat ein Recht darauf, einmal zu schlafen.
Ich kann nur sagen, dass es meine Erwartungen bei Weitem übertroffen hat. Das Essen war gut, das Hotel war extrem sauber, und hinsichtlich Kreta werden wir bald wieder dort sein.
Wenn Sie Kinder haben - dort gibt es ein sehr fähiges Team, das einem dabei hilft, die Kinder tagsüber zu beschäftigen.
Ich gehe wieder dorthin. Es steht ganz oben auf meiner Liste und hinsichtlich des Gepäcks - was ist so schlimm daran, dass man es selbst aufs Zimmer bringen muss?

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Mythos Palace? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Mythos Palace

Anschrift: Kavros Apokoronou, Georgioupolis, Apokoronas, Kreta 73 007, Griechenland
Lage: Griechenland > Kreta > Chania Prefecture > Apokoronas > Georgioupolis
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 5 der Luxushotels in Georgioupolis
Nr. 8 der Strandhotels in Georgioupolis
Nr. 9 der Familienhotels in Georgioupolis
Preisspanne pro Nacht: 67 € - 187 €
Hotelklassifizierung:4,5 Stern(e) — Mythos Palace 4.5*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, ab-in-den-urlaub, Hotel.de, LogiTravel, Unister, BookingOdigeoWL, BookingOdigeoWL, HotelsClick, HRS, Otel und Expedia als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Mythos Palace daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Mythos Palace Georgioupolis
Mythos Palace Kreta/Georgioupolis
Hotel Mythos Palace Georgioupolis
Mythos Palace Hotelbewertung
Mythos Palace Hotel Georgioupolis

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Mythos Palace besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.