Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Schönes Hotel, aber Service sollte besser sein” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Iberostar Grand Hotel Salome

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 4 weitere Seiten
Speichern
Iberostar Grand Hotel Salome gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Iberostar Grand Hotel Salome
5.0 von 5 Resort   |   Londres, 15, 38660 Playa de Fanabe, Teneriffa, Spanien   |  
Hotelausstattung
Luzern, Schweiz
Profi-Bewerter
37 Bewertungen 37 Bewertungen
21 Hotelbewertungen
Bewertungen in 23 Städten Bewertungen in 23 Städten
28 "Hilfreich"-<br>Wertungen 28 "Hilfreich"-
Wertungen
“Schönes Hotel, aber Service sollte besser sein”
4 von 5 Sternen Bewertet am 4. November 2012

Das Grand Hotel Salome ist ein Teil des Grand Hotel Anthelia und nur für Erwachsene buchbar. Die 23 Suiten liegen auf drei Etagen rund um den nur für Salome-Gäste zugänglichen Pool und verfügen über beste Meersicht.

Bei der Ankunft wurden wir sehr freundlich empfangen und in unsere Suite begleitet. Leider gab es aber keinen weiteren Rundgang mit Erläuterungen zur Anlage. Auch in den folgenden Tagen war die Betreuung, die als Butler-Service angepriesen war, eher unbefreidigend. Bei Fragen wurde man an die Reception des Grand Hotel Anthelia verwiesen, wo man teilweise lange anstehen musste, wenn gerade ein grosses Check-in/-out war. Auch sonst wurden einem vom "Butler-Service" im Salome keine Dienstleistungen abgenommen. Der Concierge-Service im Anthelia war die bessere Adresse, um einige Dinge organisiert zu erhalten.

Salome-Gäste können das Frühstück auf einer separaten Terrasse mit kleinem Buffet einnehmen und sich zusätzlich am grossen und reichhaltigen Buffet des ganzen Hotels bedienen. Die Terrasse liegt wunderbar erhöht an vorderster Front mit direktem Blick aufs Meer. Dort kann man das Frühstück in aller Ruhe geniessen. Es ist nur sehr schade, dass die Terrasse am Abend nicht zugänglich ist. Beim Nachtessen sitzt man entweder im grossen Speisesaal oder auf der grossen Terrasse, wo es sehr viele Leute und auch viele Kinder hat und entsprechend lärmig ist. Wir haben nicht verstanden, weshalb die Terrasse am Abend geschlossen ist. Um dem abendlichen Rummel zu entfliehen, haben wir die beiden à la carte-Restaurants ausprobiert. Das italienische Restaurant war eine grosse Enttäuschung. Die Qualität und Zubereitung der Speisen war sehr durchschnittlich. Die Speisekarten weichen in den verschiedenen Sprachen voneinander ab. Die schlechten und teilweise stark voneinander abweichenden Übersetzungen haben wir übrigens als grundsätzliches Problem des ganzen Hotels festgestellt. So wurde ich ziemlich überrascht, als ich eine vegetarische Pizza mit Kapern erhielt. Die Zutat "Kapern" war nur in der spanischen Version erwähnt. Dafür war die Zutat "Spargeln", ebenfalls nur in Spanisch erwähnt, nirgends auf der Pizza.

Das zweite à la carte-Restaurant "Poseidon" können wir dafür bestens empfehlen. Es bietet ausgesuchte, feine Speisen und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis für Halbpensions-Gäste. Dort war der Service auch besser als in den anderen beiden Restaurants. Wie wir von den Service-Angestellten gehört haben, werden sie in allen drei Lokalen eingesetzt. Das ist einerseits anspruchsvoll, denn die Ansprüche in einem Buffet-Restaurant sind wirklich nicht mit einem exklusiven à la carte-Restaurant wie dem Poseidon zu vergleichen und andererseits auch nicht effizient, da die Prozesse so nicht eingespielt sind, wenn die Leute täglich ausgewechselt werden und in immer anderen Teams zusammenarbeiten. Im Buffet-Restaurant spürte man die Demotivation und den Stress im Service stark. Ein richtiger Lichtblick war hingegen Ruth, sie führte die Frühstücks-Terrasse für die Salome-Gäste wie eine private Gastgeberin und kannte die Gäste und ihre Wünsche nach kürzester Zeit.

Positiv zu erwähnen sind die Sauberkeit, die Ausstattungen und Annehmlichkeiten des Hotels und auch das Spa. Die Therapeutinnen sind sehr gut ausgebildet und können auch auf individuelle Probleme eingehen.

Alles in allem hat uns der Aufenthalt im Grand Hotel Salome gefallen. Einen "adults-only" Bereich zu haben, ist sehr wertvoll. Es gibt aber ein paar Punkte, die das Hotel mit wenig Aufwand verbessern könnte, um ein wirkliches Top-Hotel zu werden.

  • Aufenthalt Oktober 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
ClubhouseTenerife, Director General von Iberostar Grand Hotel Salome, hat diese Bewertung kommentiert, 30. November 2012
Sehr geehrte Gäste

Wir möchten uns bei Ihnen für die detaillierte Meinung im Tripadvisor, über Ihren Aufenthalt in unserem Grand Hotel Salome, bedanken.
Wie Sie erwähnten, ist das Iberostar Grand Hotel Salome ein exklusiver, nur für Erwachsene zugänglicher Bereich, im Inneren des Hotel Anthelia.
Die Gäste haben das Privileg den Service beider Hotels in Anspruch zu nehmen.
An dem privaten, beheizten Pool mit den luxuriösen Sonnenliegen und einem wundervollen Blick über den Atlantik, können die Gäste die einzigartige Atmosphäre die wir anbieten, genießen.
Wir bedauern zu lesen, dass die Services unseres Hotels nicht zu Ihrer vollkommenden Zufriedenheit waren.
Bei der Ankunft werden die Gäste von der stellvertretenden Hotelleitung empfangen und über den gesamten Service und die Annehmlichkeiten des Hotels informiert.
Das Hotel bietet einen Butler-service und kann für jede Frage oder jeden Wunsch kontaktiert werden.
Zusammen mit den Abteilungen des Iberostar Hotel Anthelia, bemühen wir uns sicherzustellen, dass alle Petitionen unserer Gäste getroffen werden können.
Wir finden es sehr bedauerlich, dass wir nicht Ihre Erwartungen getroffen haben und hoffen dass wir uns für Sie, bei einem weiteren Besuch, in diesen Angelegenheiten verbessern können.
Wir bedanken uns herzlich, dass Sie auf unsere wunderbare Frühstücksarea für unsere Gäste hingewiesen haben.
Auf der Mirador Terrasse bemühen wir uns um einen leichten Start in den Tag, wärend man einen wunderschönen Blick auf den Ozean genießt.
Wir empfehlen unser Gourmet-Frühstück mit einer reichen Auswahl an Brot, Schinken, Früchten, Säften und vielem mehr.
Wir werden Ihren Vorschlag, die Mirador Terrasse auch abends zu öffnen, berücksichtigen und unsere Möglichkeiten überprüfen, dies in Zukunft anbieten zu können.
Es ist eine Freude zu lesen, dass sie unser Gourmet Restaurant Poseidon genossen haben, in dem unsere Gäste von unseren Chefs mit leckeren und bis ins kleinste Detail zubereiteten Speisen, verwöhnt werden.
Wir haben Ihren Kommentar über das Portofino Restaurant in Kenntnis genommen und werden die verschiedenen Übersetzungen der Speisekarte überprüfen um einen weiteren Vorfall dieser Art zu vermeiden.
Außerdem möchten wir uns für Ihre positive Worte über die Sauberkeit, die Ausstattungen und Annehmlichkeiten des Hotels und auch des Thai Zen Space bedanken.
Es war ein großes Vergnügen Sie bei uns als Gast willkommen geheißen zu haben und hoffen Sie bald wieder in unserem Hause empfangen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen,

Kim van Petegem
Assistant Manager
Iberostar Grand Hotel Salome
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

246 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    212
    22
    8
    3
    1
Bewertungen für
35
187
3
5
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    5 von 5 Sternen
  • Ort
    5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    5 von 5 Sternen
  • Service
    5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (3)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Bensheim
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
5 von 5 Sternen Bewertet am 31. Oktober 2012

Das beste Hotel, das wir je hatten. Einfach alles war perfekt: die Lage, das Essen, die Freundlichkeit vom Zimmermädchen bis hin zur Rezeption, die Sauberkeit überall, die Ruhe im Salome-Bereich, die vielen kostenfreien Extras (Cocktails, Kuchen, Schokolade, Äpfel, Sekt,...),
die sofortige Hilfe bei Problemen, kostenfreien Internet-Zugang, Live-Musik abends mit leckeren Getränken und Vieles mehr. Wir kommen bestimmt wieder.
Hildegard und Alois Scholz

  • Aufenthalt Oktober 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
ClubhouseTenerife, Director General von Iberostar Grand Hotel Salome, hat diese Bewertung kommentiert, 12. November 2012
Sehr geehrte Familie Scholz,

Vielen Dank für Ihren freundlichen Kommentar über unser Iberostar Grand Hotel Salomé hier im Tripadvisor. Es ist eine große Freude zu lesen, wie sehr Sie Ihren Aufenthalt bei uns genossen haben.
Es freut uns, dass wir es geschafft haben, Ihren Erwartungen zu entsprechen, denn es ist unsere Intention, die Qualität des Hotels und die Zufriedenheit der Gäste stetig zu steigern und all unseren Gästen eine exklusive Erfahrung zu bieten.
Vielen Dank, dass Sie so viele Aspekte unseres Hotels genannt haben wie die Rezeption, das Zimmermädchen, die Unterhaltung und den exklusiven und persönlichen Service, den wir Ihnen bieten. Unser exzellentes Team von Mitarbeitern ist sehr aufmerksam und stets darauf bedacht, dass es unseren Gästen gut geht. Ihre Bemühung ist der Schlüssel zu unserem Erfolg. Das ganze Personal des Anthelia und Salomé arbeitet als ein Team, um unseren Gästen zu ermöglichen, dass Sie sich während Ihres Aufenthaltes in unserem Hotel wie ein Star fühlen.
Ich danke Ihnen noch einmal, dass Sie Ihre positiven Erfahrungen mit uns geteilt haben und wir würden uns freuen, Sie bald wieder in unserem Iberostar Grand Hotel Salomé begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen,
Kim van Petegem
Assistant Manager
Iberostar Grand Hotel Salome
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Wien, Österreich
Profi-Bewerter
21 Bewertungen 21 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
11 "Hilfreich"-<br>Wertungen 11 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 25. September 2012

Einfach ein traumhaftes Hotel. Wir waren für eine Woche dort und sind am Morgen um 6.00 Uhr in Teneriffa gelandet und wurden mit dem Bus zum Hotel gebracht. Wir gaben die Buchungsunterlagen und das Gepäck ab und wurden sofort für ein Frühstück ins Restaurant geführt. Währendessen wurde alles vorbereitet, das Gepäck schon aufs Zimmer gebracht, denn wir hatten Glück es war ein Zimmer bereits frei und wieder bezugsbereit gemacht.
Das Hotel Salome ist ein seperater Hotelteil vom Iberostar Grand Hotel Anthelia. Beides war sehr gepflegt und wunderschön angelegt worden. der ganze Hotelkomplex ist insgesamt eine riesige Anlage. Die Vorteile vom Salome sind: die Zimmer sind Suiten mit 2 Räumen, einem Bad und einem kleinen Extraraum als WC, alle Zimmer haben einen schönen Meerblicke, einen schönen Balkon mit zwei Liegen und einem Tisch (auch Blick auf das Meer), Fernseher im Wohn- und auch im Schlafraum, Extra Hotelrezeption (nur tagsüber), Gratis Getränke neben der rezeption welche man mit auf das Zimmer nehmen kann, abnedlich bekommt man einen kleinen Wetterbeircht mit 2 Schokoladetäfelchen auf s Zimmer und die betten werden für die nacht hergerichtet, es ist etwas vom rest des Hotels abgeschirmtl, dadurch sehr ruhig, Achtung Kinder unbter 14 jahre sind nicht zugelassen, seperater Pool mit Minirestaurant dabei, gratis Sekt am Pool, genügend Liegen, keine Probleme mit Reservierung der Liegen, gelegentliche kleine Aufmerksamkeiten auf das Zimmer. die Zimmer waren immer schön sauber und aufgeräumt, genauso wie die gesamte Hotelanlage. Schlafen konnten wir sehr gut, außer dass über uns eine Dame offensichjtlich immer wenn sie abneds heimgekommen ist eine Stunde lang mit Highheels im Zimmer auf und abgegangen ist und dann die gesamten Möbel verrutscht hat, das war nervend, aber vorbei als die Dame dann endlich abgereist ist!
In der Nöhe vom Hotel liegt ein Einkaufszentrum (Achtung recht teuer), sowie die Strandpromenade die man bis nach Playa Americanos weitergehen kann.
Es gibt zwei Möglichkieten direkt aus dem Hotelbereich (mit der Zimmerkarte Tor öffnen) an den öffentlichen Strand (Playa Fanabe) zu gelangen. Mann mus dafür nur ca. 5 Minuten die Strandpromenade entlang gehe. Privatstrand oder Rabatt bei den öffentlichen Luegen gibt es nicht, sind aber auch nicht sehr teuer. der Playa del Duque ist etwas weiter weg, an der Strandpromenade entlang um die Hotelanlage herum und noch ein paar Minuten weiter zu Fuß (schätze ca. 10 Minuten) und hat uns nicht so gut gefallen wie der nähere Strand.
Das Essen war exzellent und hat sich nur minimal wiederholt. Jeden Abend gibt es ein Thema, was für einige Abwechslungen sorgt, aber einige Gerichte kann man immer haben (Schokobrunnen, Käse, eis, Obst,..). Als Gast des Salome kann man sowohl Frühstück, als auch Abendessen in einem etwas höher gelegenen seperaten Teil mit besserem Meerblick einnehmen, allerdings ist die lokale Auswahl direkt in diesem teil begrenzter als im allgemeinen Hotelrestaurantteil, macht aber weiter nichts in wenigen Schritten ist man dort und nimmt sich das Essen einfach mit und es gibt dort extra eine oder zwei Kellner/innen für diesen Bereich die eine auch manches an den Tisch bringen. Die seperaten à la cârte Restaurants haben wir allerdings nicht besucht, die kosten extra.
Das Personal war in allen Bereichen einfach sehr aufmerksam, freundlich und exzellent. Jeder konnte englisch, es war eigentlich auch immer wer da, der auch deutsch und französisch sprechen konnte.
Der Spa bereich hat uns ebenfalls sehr gut gefallen, die Thai Massagen waren ein Traum.
Insgesamt ein gelungener Urlaub. der Presi erscheint auf den ersten Blick sehr hoch. das Hotel mit dem exzellenten Service und allem drum und drann ist aber auf jeden Fall jeden einzelnen Euro wert gewesen.

  • Aufenthalt August 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
ClubhouseTenerife, Director General von Iberostar Grand Hotel Salome, hat diese Bewertung kommentiert, 29. Oktober 2012
Sehr geehrter Gast,

Mit großer Freude haben wir Ihre wunderbare Feedback über unsere Iberostar Grand Hotel Salome gelesen und wir möchten Ihnen danken für Ihre Erfahrungen, welche Sie mit uns und den Tripadvisor Lesern teilen.
Wie Sie erwähnten, ist das Iberostar Grand Hotel Salome ein exklusiver und privater Bereich innerhalb des Iberostar Hotel Anthelia und ausschließlich für Erwachsene.Die Gäste haben das Privileg, Dienste und Einrichtungen beider Hotels zu benutzen
Mit nur 24 Luxus-Suiten gibt es eine sehr ruhige und exklusive Atmosphäre. Alle Suiten haben direkten Meerblick und sind nur 25 Meter vom Fañabe Strand entfernt. Jede Suite besteht aus einem separaten Wohn-und Schlafraum, Lavazza-Kaffeemaschine, kostenfreies Wi-Fi Internet Zugang, Flachbildschirm-TV, DVD-Player, Minibar, Bad mit Whirlpool, Bademäntel, Hausschuhe, Luxus-Badeprodukten und eigenen Liegen auf der Terrasse.
Am Pool mit der ruhigen Sonnenterrasse und Luxus Sonnenliegen, können Sie das Beste aus ihrem Aufenthalt genießen mit einem schönen Blick aufs Meer. Mit täglichen Aufmerksamkeiten und einer großen Liebe zum Detail versuchen wir unseren Gästen ein Höchstmaß an Service und Gastfreundschaft zu geben.
Es tut uns leid zu hören, dass Ihre Nachtruhe für die ersten Nächte gestört wurde. Wir hoffen, dass deshalb Ihr Aufenthalt bei uns nicht weniger angenehm war. Für weitere Aufenthalte in unserem Hotel, zögern Sie bitte nicht direkt mit der Assistant Managerin zu kontaktieren. Sie ist mehr als bereit zu helfen, wenn es irgendwelche Probleme oder Anliegen gibt.
Vielen Dank für das Lob an unserer Gastronomie als ausgezeichnet. Im Restaurant ¨ Zeus ¨ können Sie jeden Tag einen anderen von großartigen Buffet genießen wo man Spezialitäten aus der ganzen Welt und Live-Show-Küche probieren und genießen kann. Wir finden es schade, dass Sie nicht die Gelegenheit ergriffen haben, unsere hervorragende à la carte Restaurants auszuprobieren wo Sie die authentische italienische Küche oder einzigartige Gerichte im Detail von unseren Köchen zubereitet werden.
Wir haben uns sehr gefreut, dass Sie unseren Thai Zen Space genossen haben.
Mit diesem exklusiven Konzept des Wohlbefindens aus Asien importiert, die eine thermische Schaltung, verschiedene Arten von Massagen, orientalische Behandlungen und Wellness-Programme, die wir unseren Gästen ein einzigartiges Erlebnis der Iberostars Grand Collection umfasst.
Wir sind sehr froh, dass Sie von unseren Thai Zen Space genossen haben.
Mit diesem exklusiven Konzept des Wohlbefindens aus Asien importiert, die eine thermische Schaltung, verschiedene Arten von Massagen, orientalische Behandlungen und Wellness-Programme, versuchen wir unseren Gästen ein einzigartiges Erlebnis der Iberostars Grand Collection umfasst.
Mit diesem exklusiven Konzept des Wohlbefindens aus Asien importiert, welches einen Thermalstromkreis, verschiedene Arten von Massagen, orientalische Behandlungen und Wellness-Programme, wir versuchen, unseren Gästen ein einzigartiges Erlebnis der Iberostar Grand Collection.
Erneut möchten wir uns für Ihr ausführliches Feedback bedanken. Wir glauben fest daran, dass Ihre wunderbarene Kommentar eine große Quelle der Motivation für viele Leser wird zu kommen und erleben die exzellenten und exklusiven Dienstleistungen unseres Hauses.

Kim van Petegem
Assistant Manager
Iberostar Grand Hotel Salomé
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Lannach, Österreich
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 28. Mai 2012

Das Grand Hotel Salome ist ein Teil von Hotel Anthelia und liegt traumhaft über der Bucht. Ein kleinerer beheizter Pool mit exklusiven Liegen und Schirmen steht den Salome-Gästen zur Verfügung, was sehr angenehm ist, da es dort viel ruhiger und schöner ist, als am grossen Meerwasser-Pool und die Liegen sind unglaublich bequem. Zum Schwimmen war uns der kleine Pool zu warm, aber man kann ja zum grossen Pool oder ins Meer und danach wieder zurück. Am Salome-Pool gibt es eine Pool-Bar mit Restaurant, die Preise dort sind überraschend moderat, man kann sich dort den ganzen Tag mit Sekt bedienen, im Eingangsbereich des Hotels steht ebenso ein Kühler mit Sekt, Saft und Wasser, wobei das Wasser öfters nachgefüllt werden müsste, auf Nachfrage wurde dies aber gleich gebracht. Die Zimmer sind sehr geräumig und schön und hell eingerichtet. Das Frühstück kann man entweder auf einer Terrasse, die nur den Salome-Gästen zur Verfügung steht, einnehmen, oder im Speisesaal, dort ist die Auswahl wesentlich grösser, aber die Aussicht und Ruhe auf der Terrasse wiegen das allemal auf. Das Abendessen im Buffet-Restaurant war von der Auswahl her sehr gut, viele Salate, kalte Vorspeisen, Nudeln mit selbst zusammengestellter Sauce, täglich Entrecote oder Lamm und Fisch, einmal Langostinos, die jedoch kurz vorgekocht und nur sehr kurz am Grill waren, dadurch leider noch fast roh waren. Da während unseres Aufenthaltes eine grosse französische Gruppe im Hotel Anthelia war, sah das Buffet entsprechend aus, einmal gab es z.B. Shrimps-Cocktail in einem Tortilla-Körbchen, beim genauen Hinsehen bemerkte man, dass die Gäste die Shrimps herausgenommen hatten und den Rest am Buffet gelassen hatten, dies fiel leider niemanden auf, der Restaurant-Chef und die Dame vom Butler-Service standen beim Eingang und niemand schaute auf das Buffet. Da es zwei à la carte Restaurants gab, in die man gehen konnte, versuchten wir dorthin auszuweichen, im Poseidon wurden spanische Spezialitäten serviert, sehr aufwendig gekocht und dekoriert, jedoch wurde leider an den Produkten gespart, der Fisch war in einer Brei-artigen Sauce (Süsskartoffel?) ertränkt, die noch dazu eine Haut hatte, schade. Das Italienische Restaurant war meiner Meinung nach nicht wirklich italienisch, bis auf die Pizza und Pasta-Gerichte, Fleisch und Fisch wieder eher spanisch, wobei auch hier an den Produkten gespart wurde (ein Gericht mit Lamm bestand aus einem kleinen Lammkotelett das sehr gut war und einem Päckchen aus Auberginen, gefüllt mit Käse und Lamm-Ragout o.ä., extrem aufwendig für die Küche und wunderschön, aber leider geschmacklich total schlecht). Wir gingen also lieber wieder ins Buffet-Restaurant, da dort das Fleisch und der Fisch wesentlich besser waren. Beim Service-Personal sowohl in den à la carte Restaurants, als auch im Buffet-Restaurant merkte man, dass die Leute eigentlich nur gestresst (Buffet-Restaurant) bzw. gelangweilt (à la carte) waren und aufgrund des schlechten Services gaben wir auch kein Trinkgeld,was natürlich auch nicht gerade zur Besserung beigetragen hat. Costa Adeje selbst ist nicht besonders schön, aber das Wetter ist dort wesentlich besser, als in anderen Regionen der Insel, wir hatten für 2 Tage ein Auto gemietet um auch Orte zu sehen (Shopping im Corte Ingles von Santa Cruz nicht zu vergessen, man kann dort im 2. Stock eine Karte holen, mit der man als non-Resident 10 % auf alles ausser CD`s und Filme bekommt). Alles in Allem eine wunderbar erholsame Woche und noch ein Tip: Preise vergleichen und direkt bei Iberostar buchen, wir hatten dort ein sehr günstiges Angebot und der Flug war auch sehr günstig (189,-- statt 400,-- pro Person), trotz Taxitransfer wesentlich billiger als Pauschal.

  • Aufenthalt Mai 2012, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
ClubhouseTenerife, Director General von Iberostar Grand Hotel Salome, hat diese Bewertung kommentiert, 5. Juni 2012
Sehr geehrter Gast,

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen und den Aufwand gemacht haben, Ihren Kommentar über unser Iberostar Grand Hotel Salomé in Tripadvisor zu schreiben.
Wir stimmen Ihnen zu, dass die Lage des Hotels exzellent ist, zwischen den wunderschönen Stränden Playa del Duque und Playa Fañabé und nur 25 Meter vom Strand entfernt.
In unserem exklusiven Poolbereich mit seinem beheizten Süßwasserpool und luxuriösen Sonnenliegen können unsere Gäste einen entspannenden Tag verbringen, während sie den wunderschönen Meerblick auf die Küste von Costa Adeje genießen.

Die Temperatur des Pools wird während des ganzen Jahres so reguliert, dass es auch im Winter ein Vergnügen ist, zu schwimmen.

Mit unseren täglichen Aufmerksamkeiten, kleinen Überraschungen und gratis Champagner in unserer Bar Suite, versuchen wir den Erwartungen unserer Gäste zu entsprechen, um ihnen einen exklusiven Aufenthalt in unserem Hotel zu garantieren.

Danke, dass Sie die abwechslungsreiche Küche des Hotels erwähnen. Unsere hochwertige Gourmetküche ist ein sehr wichtiger Aspekt für uns. Wir finden es sehr schade, dass diese während Ihres Aufenthaltes nicht in vollen Zügen genießen konnten.

Wir möchten uns an dieser Stelle für jegliche Unannehmlichkeiten entschuldigen, die Sie während Ihres Aufenthaltes bei uns erfahren haben. Außerdem sind wir sehr dankbar für Ihre Kritik, denn dies hilft uns, unser Hotel stetig zu verbessern und uns den Wünschen der Gäste anzupassen.

Wir möchten uns sehr herzlich für Ihren Besuch in unserem Iberostar Grand Hotel Salomé bedanken und wir hoffen, Sie bald wieder in unserem Hotel begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen,

Kim van Petegem
Assitant Manager
Iberostar Grand Hotel Salomé
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Berlin, Deutschland
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 17. Mai 2012

man weiss gar nicht wo man anfangen soll.Dieses Hotel Salome ist nur zu empfehlen...Die Lage ist einzigartig.Die Zimmer sind super und der Service mehr als hervorragend.Die Freundlichkeit des Personals , ist besonders hervorzuheben.Man hatte zu jeder Minute das Gefühl herzlich willkommen zu sein..jeder Wunsch wurde erfragt und auch erfüllt...Immer egal bei wem bekam man ein lächeln..Das Essen vom Frühstück bis zum Abendessen war hervorragend. Beim Abendessen gab es für jeden etwas,es war eine große AUSWAHL an super frischen Salaten und auch die Hauptspeisen-Auswahl war riesengroß. Kompliment auch an das Management das sich jeden Tag mehrfach nach dem Befinden des Gastes erkundigt hat und sich ggfs auch der kritik wenn es denn überhaupt etwas zu kritisieren gab stellte..Am pool war es entspannend wunderschön ruhig und die Kellner aus dem Beach-Restaurant waren stets freundlich und überraschten hin und wieder mit Kleinigkeiten ,wie Obstsäfte, oder Obstspiesse ect...Auch am ABEND im Zimmer wurde man täglich überrascht mit kleinen AUFMERKSAMKEITEN ...Da wir schon in sehr vielen 5* Hotels Urlaub verbracht haben , auch auf Teneriffa im Norden ,war das alles in allem das beste Hotel in dem wir je unseren Urlaub verbracht haben.Es gibt leider nur einen kleinen Kritikpunkt , um aus diesem Spitzensuper Hotel noch ein SPitzensuperhotel der SUperlative zu machen ,ist leider das in jedem Urlaubsland vorherrschende Dilemma mit dem Belegen der Poolliegen und dem Handtuch drauflegen bereits in den frühen Morgenstunden.Wir waren bereits öfters auf Gran Carnaria im Ifa Dunamar..Die hatten (leider haben sie es dort eingestellt) für jeden Gast der ankam beim einchecken je eine Poolliege-KARTE mit NAMEN mit Urlaubszeitraum -Angabe in Postkartengröße und die gab man dann am ersten Pool tag dem Poolmaster der dann einem die freien Liegen zeigte.je nach Frieien Liegen konnte man dann sich seine Liegen wählen.Und die blieben dann auch die ganzen Urlaubstage dann reserviert,egal ob man um 13.oo uhr zum pool kam oder bereits unm 9.00 Uhr .Diese Sicherheit der poolliege macht eine erhebliche Urlaubsentspannung aus...da man sich im Urlaub nicht den Wecker stellen musste ,um eine Liege mit SONNENSCHIRM zu ergattern.Im salome waren genug Liegen mit Sonnenschirmen für alle vorhanden , aber wie gesagt leider mussten einige Gäste vorwiegend aus England kommend bereits recht früh Ihre Liegen mit HANDTÜCHERN belegen. Die genialste Erfindung allerding IM SALOME waren bzw sind DIE Sonnenschirme Wer diesen Schirmständer erfunden bzw eingekauft hat für das Salom'e,der oder die sollte noch nachträglich eine hohe Prämie erhalten...Denn so leicht wie in diesem Jahr war es noch nie !!! den Sonnenschirm zu verrstellen damit man im Schatten liegen kann,weil dieser Sonnenschirmständer auf Rollen war in einem Kasten mit zusätzlicher ABLAGEFLÄCHE für Sonnencreme , Zeitungen ect...

Wir können nur sagen ,dieses Hotel ist nur zu empfehlen wer im Hotel Ruhe haben möchte bekommt sie ,und einige schritte ausserhalb ist man mitten im schrillen Leben..das Hotel Salome ist ein absoltues Top-Spitzen Hotel..!!!

Des weiteren ist hervorzuheben das man in diesem Hotel als zusätzlichen service jeden Morgen seine gewünschte Tageszeitung an der Zimmertür zu hängen hatte...Auch das gab es in anderen 5* Hotels bisher nicht so.

Auch das man beim Frühstück auf einer wunderschönen Terrasse die etwas erhöht liegt ,sitzen konnte war hervorragend,vorallem der wunderschöne Ausblick aus Meer ..Für mich jedoch noch hervorragender fand ich, dass man sich zum Frühstücks- Kaffee auch noch selbst seinen Espresso zubereiten konnte, man hätte sich diesen auch bringen lassen können.

D ie Sauberkeit am Pool und in der gesamten Hotelanlage ,denn die gesamte Hotelanlage kann man PARK bezeichnen, ist auch besonders hervorzuheben..Es gäbe noch sovieles zu erwähnen was erwähnenswert ist , weil in diesem Hotel soviele Dinge im positiven Sinne angeboten und geleistet werden .Jeder der gerne Sekt trinkt . kann den ganzen Tag am pool diesen kostenfrei geniessen...Auch Äpfel konnte man jeden Tag sich gönnen,diese .wurden vom Hotel angeboten zum zugreifen, sie lagen dekorativ in einer wunderschönen Schale....

  • Aufenthalt Mai 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
ClubhouseTenerife, Director General von Iberostar Grand Hotel Salome, hat diese Bewertung kommentiert, 4. Juni 2012
Sehr geehrter Gast,

Zuerst einmal möchte ich Ihnen danken, dass Sie sich die Zeit genommen haben, einen so detaillierten Kommentar über unser Iberostar Grand Hotel Salomé im Tripadvisor zu schreiben.

Es ist eine große Freude für uns, Ihre wundervollen Worte zu lesen und zu lesen, wie sehr Sie Ihren Aufenthalt in unserem Hotel genossen haben.

Als Management des Hotels haben wir natürlich ein großes Interesse an unseren Gästen.
Wir finden es sehr wichtig, im persönlichen Kontakt mit unseren Gästen zu stehen, über ihre täglichen Aktivitäten, Wünsche, Beschwerden und Kommentare Bescheid zu wissen.
Das Management steht jedem Gast während seines Aufenthalts jederzeit zur Verfügung.
Auf diese Weise möchten wir sicherstellen, dass unsere Gäste einen entspannenden und einzigartigen Aufenthalt genießen.

Das Iberostar Grand Hotel Salomé ist Teil der Grand Collection von Iberostar.
Dabei handelt es sich um ein exklusives Konzept luxuriöser Hotels nur für Erwachsene.
Unsere Vorliebe für Details und Rücksichtnahme auf die Gepflogenheiten unserer Gäste machen die Besonderheiten des Salomé aus.

Mit persönlichen Aufmerksamkeiten in den Zimmern und den Restaurants, Ihrer Lieblingszeitung, die morgens ins Zimmer geliefert wird, Champagner als Aufmerksamkeit des Hotels, unserer exquisiten Gastronomie und einer wunderschönen Umgebung versuchen wir unseren Gästen eine unvergessliche Erinnerung zu bieten.

Das Iberostar Grand Hotel Salomé hat eine Regelung, nach der man keine Liegen reservieren darf.

Leider kommt es manchmal vor, dass die Gäste dieser Regelung nicht folgen.
Es tut uns sehr Leid und wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten, die Sie dadurch während Ihres Aufenthaltes erfahren haben.

Im ruhigen Poolbereich des Hotels garantieren wir, dass immer genügend unserer komfortablen Liegen und luxuriösen Sonnenschirmen für alle Gäste zur Verfügung stehen.
Wir werden Ihren Kommentar auf jeden Fall als Anregung aufnehmen, um unseren Service zu verbessern.

Wir möchten Ihnen noch einmal für Ihren netten Kommentar danken, es war uns seine Freude, diesen zu lesen, vom ersten bis zum letzten Wort.

Hoffentlich haben wir eines Tages noch einmal die Gelegenheit, Sie als Gäste in unserem Iberostar Grand Hotel Salomé begrüßen zu dürfen.


Mit freundlichen Grüßen,

Kim van Petegem
Assistant Manager
Iberostar Grand Hotel Salome
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Zürich, Schweiz
Profi-Bewerter
24 Bewertungen 24 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 12 Städten Bewertungen in 12 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 20. Februar 2012

Diesen Winter reisten mein Freund, seine Eltern und ich nach Teneriffa mit grossen Erwartungen - und diese sind alle Erfüllt worden. Ich bin mich hoher Luxus nicht gewohnt aber sicher ist, das man den hier findet.

An dem Pool herrscht absolute Ruhe und man sieht über den Pool hinweg direkt über das ganze Meer.
Darunter verläuft eine Promenade die sich durch viele Buchten zieht. Mit sehr vielen Lokalen, Mini- Golf Anlagen und schönen Stränden.
Das Personal war überaus Freundlich und Hilfsbereit.
Da wir dort den Valentinstag verbrachten,überraschten sie uns mit einem Herzkuchen & Champagner auf dem Zimmer. Zudem gab es ein Valentinstag-Dinner das für Halbpension Inklusive war. Der Spa - Bereich und der Tennisplatz ist auch ohne Zuschlag nutzbar für Salome Gäste welche schön gepflegt sind.
Im Fitnesscenter hätten sie noch mehr Geräte zur Verfügung stellen können, wird aber nicht viel gebraucht da es ja eher Strand & Erholungsferien sind ;)

Frühstücken kann man erhöht auf einem - nur für Salome-Gäste - separaten Bereich auf welchem man einen fantastischen Blick über das Meer hat.
Die Qualität des Essens war sehr hoch und es wurde uns auch nach 10 Tagen nicht langweilig ;)
Zu erwähnen ist, dass im "Salome-bereich" die Gäste (beinahe) alle über 55 Jahre waren.
Für uns jungen nicht ganz gewohnt, aber auch mal eine Abwechslung da man hier bestimmt Ruhe finden kann.
Wer leichten Schlaf hat, sollte Ohropax mitnehmen da die Zimmer eher ringhörig sind. Über unserer Suite lief am morgen dauernd jemand mit hohen Absätzen umher was unseren Schlaf sehr beeinträchtigte. Die Betten sind allerdings seeeehr bequem.
Jederzeit wieder :)

  • Aufenthalt Februar 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
ClubhouseTenerife, Director General von Iberostar Grand Hotel Salome, hat diese Bewertung kommentiert, 27. Februar 2012
Sehr geehrter Gast,

Zunächst möchten wir Ihnen und Ihrer Familie für Ihren Aufenthalt in unserem Iberostar Grand Hotel Salomé sowie für Ihre netten Worte über unser Anwesen auf Tripadvisor danken.

Dadurch, dass Salomé ausschlieβlich für Gäste zugänglich ist, die in Salomé beherbergt sind, können wir unseren Gästen eine ruhige und friedliche Atmosphäre am Pool versichern.

Von unserem bequemen Sonnenliegen aus haben Sie einen wunderschönen Meerblick, während der Kellner Ihnen kostenfreien Champagner und täglich wechselnde kleine Aufmerksamkeiten serviert.

An besonderen Tagen versuchen wir, dass unsere Gäste sich noch besonderer fühlen indem wir sie durch themenbezogene Genüsse und Leistungen verwöhnen.

Vielen Dank, dass Sie viele weitere unserer exklusiven und persönlichen Services wie den exklusiven Frühstücksbereich El Terraza Mirador, unseren Thai Zen SPAce mit freiem Zugang für unsere Gäste und unsere bequemen Schlafgegebenheiten mit einer Auswahl von Decken und Kissen um eine angenehme Nachtruhe unserer Gäste zu sichern.

Noch einmal möchten wir Ihnen für Ihren wunderbaren Kommentar danken und es wäre uns eine Freude Sie erneut in unserem Iberostar Grand Hotel Salomé bergrüβen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüβen,

Kim van Petegem

Assistant Manager
Iberostar Grand Hotel Salomé
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Stuttgart, Deutschland
Profi-Bewerter
35 Bewertungen 35 Bewertungen
19 Hotelbewertungen
Bewertungen in 16 Städten Bewertungen in 16 Städten
14 "Hilfreich"-<br>Wertungen 14 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 31. Juli 2011

Wir waren zum erstenmal in diesem Hotel und hervorzuheben ist die sehr hohe Quantität und die Qulität des Essen und Trinkens.
Wir waren in einem sehr großen Zimmer mit großem Bad unergebracht, daß wir auch extra gebucht hatten. Die Zimmer wurden sehr gepflegt und waren sauber.
Der Service war sehr gut und die verständigung klappte meistens, an der Rezeption immer.
Die Pools waren sehr schön angelegt und die Liegen ausreichend.
Der öffentliche Strand war nicht weit, aber viel zum Hotel in seiner Klasse sehr ab.
Was für uns auch sehr ungewohnt war, daß wir bei jeder Bestellung im Haus eine Quittung mit Zimmernummer und Unterschrift zu leisten hatten, denn wir hatten auch all Inclusive gebucht. Dabei mußte darauf geachtet werden, daß die in der Karte aufgeführten Speisen und Getränke nicht mit einem Sternchen versehen waren, denn diese kosteten extra. Also aufgepaßt beim Bestellen!!!!
Die Atmosphäre im ganzen Hotel war eine sehr ruhige und es war selten Hektik beim Essen zu spüren.
Was noch auffiel, waren die Aschenbecher auf den Tischen auch im Restaurant, das aber, so glaube ich niemand störte, denn alles war offen.
Das Animationsteam war nett und nicht aufdringlich und besonders hat es unserer 6- jährigen Tochter sehr gut dort gefallen.
Zu dieser Zeit waren auch sehr viele Familien mit Kindern im Hotel, die sich, so glaube ich,sehr gut aufgehoben wussten.
Daß allabendliche Programm im Hotel war abwechslungsreich und wer wollte konnte sich durch einen kurzen Fußweg die schöne Promenade entlang in das geschäftige Nachtleben um das Hotel herum hineinbegeben, wobei zu erwähnen ist, daß beim Einschlafen nur das Meeresrauschen zu hören war. Alles in allem ein gelungener Urlaub.

  • Aufenthalt April 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Iberostar Grand Hotel Salome? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Iberostar Grand Hotel Salome

Anschrift: Londres, 15, 38660 Playa de Fanabe, Teneriffa, Spanien
Lage: Spanien > Kanarische Inseln > Teneriffa > Playa de Fanabe
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 von 5 Hotels in Playa de Fanabe
Preisspanne pro Nacht: 300 € - 542 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Iberostar Grand Hotel Salome 5*
Anzahl der Zimmer: 24
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, ab-in-den-urlaub, Expedia, Weg, Low Cost Holidays, Iberostar und Despegar.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Iberostar Grand Hotel Salome daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Iberostar Grand Hotel Salome Teneriffa/Playa De Fanabe

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Iberostar Grand Hotel Salome besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.