Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Preis-Leistung absolut in Ordnung” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Arabella Familie Appartementhotel

Arabella Familie Appartementhotel
Für dieses Hotel sind derzeit leider keine Preise verfügbar.
Für dieses Hotel sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar. Möchten Sie nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Sankt Kanzian suchen?
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Arabella Familie Appartementhotel
Speichern
Arabella Familie Appartementhotel gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Westuferstrasse 30, Sankt Kanzian 9122 , Österreich   |  
Hotelausstattung
Nr. 13 von 16 Hotels in Sankt Kanzian
Wien, Österreich
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
“Preis-Leistung absolut in Ordnung”
5 von 5 Sternen Bewertet am 22. Juni 2014

Wir waren Mitte Juni im Hotel und haben unseren Urlaub sehr genossen.

Die Lage direkt am See ist spitzenmässig, die Appartments sind geräumig und sauber.

Abends konnten wir entweder auf der schönen Terasse die eigenen Getränke vom Supermarkt in aller Ruhe supergünstig geniessen oder ein paar Schritte weiter im lebhaften Zentrum sehr gut essen.

  • Aufenthalt Juni 2014, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

7 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    1
    0
    0
    1
    5
Bewertungen für
4
Paare
0
Allein/Single
0
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Ort
    3 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    2 von 5 Sternen
  • Zimmer
    2 von 5 Sternen
  • Service
    2,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    2,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    2,5 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Nueziders, Österreich
1 Bewertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 29. Juli 2013

Dieses .hotel ist so schaudrig und ecklig so was habe ich noch nie gsehe.die zimmer sind dreckig und ecklig ..es ist überall schimlig .dei einrichtung ist stark verschmutzt,und kaput.der balkon muss mann auf passen das mann nicht abstürtzt,die bretter sind ver modert.es stinkt ekelhaft.wer kleine krapel tiere liebt der ist genau richtig.,diess findet mann überall wo mann nur denken kann auch im bett.der bade strand ist lebensgefärlich da bricht mann auf dem weg zum wasser ein.der zugang zum wasser ist total verrostet und zu sammen gebrochen.die liegen brechen nur schon vom ansehen zusamen,sind stark verschmutz.dieses hotel ist keinen euro wert

  • Aufenthalt Juli 2013, Freunde
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bludenz
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
12 "Hilfreich"-<br>Wertungen 12 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 27. Juli 2013

Bis auf die Freundlichkeit des Personals, finde ich keine guten Worte für dieses "Hotel" bzw. "Pension". Offenbar steht das Haus kurz vor Schließung, bzw. Verkauf, und demnach wurde die letzten Jahre auch nichts mehr renoviert. Die Wohnungen sind in äußerst desolatem Zustand, und dringend Sanierungsbedürftig. Überall bröckelt der Verputz, morsche Holzlatten auf dem Balkon, und überall Ameisen. Wir bewohnten die selbe Wohnung wie ein User hier schon darüber berichtet hat. Löcher und den Wänden, Plastik-Pflanzen, und weitere Schrecklichkeiten wie ein vor Feuchtigkeit aufgeworfener Boden laden nicht gerade zum verweilen ein. Dazu kommt ein modriger Geruch, der einem schon beim ersten Betreten des Apartments stechend in die Nase steigt.

Der Badesteg am "Privatsträndchen" ist auch sehr gefährlich. Hier verletzt man sich leicht am morschen Holz. Ab und zu knarzt es sehr auffällig, und man hat das Gefühl durch das morsche Holz hindurch zu fallen. Die Liegen sind ebenfalls nicht sehr Einladend. Alles scheint sehr verwahrlost und ungepflegt in und um unsere gemietete Wohnung.

Wenn St. Kanzian, dann sucht euch ein anderes Hotel.

  • Aufenthalt Juli 2013, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Sankt Augustin, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 26. Juli 2012 über Mobile-Apps

Gute Lage nah am Zentrum von Seelach und direkt am See. Grosser Steg mit ausreichend Liegestühlen direkt gegenüber des Hauses, schöner Seeblick vom Balkon.

Wohnung und Haus sind stark verwohnt und offenbar seit Jahren (Jahrzehnten ?) nicht renoviert. Lieblose Einrichtung und Ausstattung, Möbel in sehr schlechten Zustand, z.B. Balkontisch aufgequollen und verrostet, Betten durchgelegen, Türrahmen verschrammt. Putz bröckelt überall, und die Sanitäranlagen müssten dringend saniert werden.

Der Preis ist niedrig, für ein paar Tage ist es o.k., sofern man nicht die Zeit in der Wohnung verbringen muss.

Aufenthalt Juli 2012, Familie
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Artstetten
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
2 von 5 Sternen Bewertet am 9. August 2011

Lage: sehr gut, gleich neben dem See und nahe dem Zentrum
Zimmer: uralte Einrichtung, schmuddelige Teppichböden. In unserem Apartement (3. Stock) war fast kein Wasserdruck da, nach Reklamation durften wir in ein anderes Zimmer duschen gehen. Kaltes Wasser war desöfteren kaum verfügbar. Duschvorhang gab es nicht, auch keine Halterung für die Handdusche.
Bettdecken waren schwer wie Röntgendecken. Balkon ok, Blick zum See.
Frühstück: war ok, gut und ausreichend
Spielplatz: verwahrlost, teilweise kaputte Spielgeräte, aus der Sandkiste ragten Nägel heraus.
Badestrand: kleine Liegewiese und Steg. Der "seichte Einstieg" endete nach ein paar Metern in einem Seerosenfeld, wo man nicht mehr weiterkonnte. Einstieg ins Wasser nur über den Steg und die Stiege möglich.
Personal: es sind zwar wenig Angestellte da, die sind aber sehr hilfsbereit und kommen Wünschen rasch nach.
Das ganze Hotel dürfte mal ein Kurhotel gewesen sein, die Einrichtungen sind noch zu sehen, aber alles alt und außer Betrieb.
Insgesamt macht das Haus den Eindruck, dass es halt noch genutzt wird, bis es nicht mehr geht. Aufgrund des relativ günstigen Preises (in dieser Lage) trotzdem kein schlechtes Preis-/Leistungsverhältnis, wenn man keine großen Ansprüche stellt.

  • Aufenthalt August 2011, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Kornberg b. Riegersburg
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 6. August 2011

Das Hotel Arabella ist mit Abstand die schlimmste Unterkunft, die wir bisher hatten.
Es gibt, ausser die Freundlichkeit des Personals, nichts Positives über dieses Haus zu sagen. Wir hatten einen Familienurlaub geplant, und haben nach 2 Nächten abgebrochen.
Wir haben im Hinterhaus unser Dasein gefristet, das, wenn man die Tür aufgemacht hat, gerochen hat, wie eine alte Kirche, wahrscheinlich ists auch so alt...
Die Stufen nach oben nett überdeckt mit einem Teppich aus dem Jahre 50, schätzen wir,
die dünnen Wände waren zum Teil löchrig, aber wozu gibts denn Plastikbäume, die man davor stellen kann!? Das Gitter, das Kinder vor dem Runterstürzen hindern sollte war ausgerissen,keine Sicherungen der Steckdosen, der Laminatboden war, nachdem es sicherlich schon ein paar mal durchs Dach geregnet hat, aufgezogen, aber weich zu gehen, da die Unterkonstruktion sicher morsch war.
Ich frage mich nur, warum dieses Hotel noch in Betrieb sein darf, und von den Behörden nicht schon längst gesperrt worden ist, und das in Österreich!!!!
Am liebsten würde ich Schadensersatz verlangen für entgangene Freuden, allerdings möchte ich diesen Urlaub im"Hotel Arabella- kinderfreundliches Hotel" einfach vergessen!!!!

  • Aufenthalt August 2011, Familie
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ried im Oberinntal, Österreich
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 17. September 2010

Abgesehen von der guten Lage direkt am See mit Steg bleibt nicht viel Gutes zu sagen!
Preis-Leistungsverhältniss: miserabel!
Von den angebotenen Leistungen ist wenig zu finden! :
> Die "große Liege-und Spielwiese um des Haus mit vielen lustigen Spielgeräten und Kinderplanschbecken...." ist verwahrlost! Langes Gras! Spielgeräte waren verschmutzt und das Planschbecken offensichtlich schon lange ausser Betrieb. Einzig der Tischtennistisch war in gutem Zustand.
>Tennisplatz? Wohl eher Dschungel! Lieber mit Rasenmäher und Baumschere als mit Tennisschläger!
>"Nachmittagskaffe auf der Terrasse mit Kuchen oder Eis"???? Alte Plastikstühle, verschmutze Kissen.....
>Hotelanschluß mit Halbpension? Fehlanzeige! Nur Frühstück! Zum Essen wurden wir auf umliegende Häuser verwiesen!
>Preise inkl. Kurtaxe...ebenfalls Fehlanzeige. Die wurde uns gesondert verrechnet!
>Unser Appartement, das sich hinter dem Haupthaus in einem extra Gebäude befand, war URALT! Aus den Küchenschränken roch es modrig, die Bettdecken und Polster waren uralt und rochen dementsprechend. Zwar war neue Bettwäsche da und die Wohnung gereinigt, doch es war überall düster und kühl, da die Sonne durch Bäume abgehalten wurde. Handtücher mußten wir selber ins Haupthaus bringen zum Wechseln. Ein 3-Sitzer-Sofa für ein 6-Pers. App.! Kein Schrank im Doppelzimmer. Kein Vorhang im Bad.

  • Aufenthalt August 2010, Familie
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im Arabella Familie Appartementhotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Arabella Familie Appartementhotel

Anschrift: Westuferstrasse 30, Sankt Kanzian 9122 , Österreich
Lage: Österreich > Österreichische Alpen > Kärnten > Klopeinersee > Sankt Kanzian
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Pantryküche
Hotelstil:
Nr. 5 der Strandhotels in Sankt Kanzian
Anzahl der Zimmer: 29
Auch bekannt unter dem Namen:
Arabella Familie Appartementhotel Sankt Kanzian, Kärnten

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Arabella Familie Appartementhotel besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.