Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“eine tolle Traumanlage” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Kewarra Beach Resort & Spa

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 10 weitere Seiten
Speichern
Kewarra Beach Resort & Spa gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Kewarra Beach Resort & Spa
4.0 von 5 Hotel   |   80 Kewarra Street, Kewarra Beach, Queensland 4879, Australien   |  
  |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
Hotelausstattung
Zertifikat für Exzellenz 2014
Nürnberg, Deutschland
Top-Bewerter
187 Bewertungen 187 Bewertungen
53 Hotelbewertungen
Bewertungen in 81 Städten Bewertungen in 81 Städten
96 "Hilfreich"-<br>Wertungen 96 "Hilfreich"-
Wertungen
“eine tolle Traumanlage”
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. März 2014

Zum Abschluss unserer Australienrundreise waren wir in diesem Resort. Traumhaft schön gelegen sind die Häuschen auf "Stelzen" im Regenwald verteilt. Unser Häuschen 6 war mit Blick auf den Strand. Als Strandbade-Urlaubs-Unterkunft zwar nicht geeignet, jedoch um die Gegend um Cairns zu ergründen toll geeignet. Es hat einen traumhaft schönen Spa- und Rock-Pool.
Die Häuschen sind sehr groß mit Balkon - alles sauber und gepflegt. Restaurant/Bar sehr hübsch, guter Service .... es gibt wirklich nichts zum Aussetzen. Auf Wunsch auch Abendessen /Grill direkt am Meer.
Von dort aus ist es nicht weit nach Port Douglas - Great Barrier Reef.
Außerdem zum Tjapukai Aboriginal Cultral Park - Kultur der Ureinwohner ....
und der Ausflug mit der Sky-Rail, mit der Gonde lschwebt man über das Blätterdach des Dschungels in die Höhe und auf der anderen Seite wieder hinunter nach Kuranda. Ein hübscher Ort mit Schmetterlingsfarm .... und dann kommt man zurück mit einer nostalgischen Eisenbahn in der Gold-Class durch den Bergwald und viele Tunnels zck.

Zimmertipp: Die Häuschen sind sehr schön - Nr 6 hat direkten Blick auf Strand
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Februar 2014, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

848 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    617
    176
    34
    16
    5
Bewertungen für
140
548
17
5
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (10)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Wien
Top-Bewerter
55 Bewertungen 55 Bewertungen
21 Hotelbewertungen
Bewertungen in 35 Städten Bewertungen in 35 Städten
33 "Hilfreich"-<br>Wertungen 33 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 17. Dezember 2013

Es stimmt schon! Die Anlage ist wirklich traumhaft! Die beiden Süßwasserpools sind groß und herrlich! Man wohnt praktisch inmitten der Pflanzen- und Tierwelt im Luxus - aber es gibt auch weniger paradiesische Dinge anzumerken:
Die nächste Einkaufsmöglichkeit bzw. das nächste Restaurant AUSSERHALB der Anlage liegen sehr weit entfernt - nur für wirklich fitte junge Leute problemlos zu Fuß zu erreichen, denn man darf ja auch die tropischen Temperaturen nicht außer Acht lassen. (Zu Hause gehe ich 5km ohne jegliche Probleme aber in den Tropen eher doch nicht). Dementsprechend (konkurrenzlos) teuer ist das Restaurant in der Anlage. Es ist wirklich gut - keine Frage! Aber halt auch das einzige! Natürlich gibt es die Möglichkeit, sich ein Taxi kommen zu lassen, das auch erschwinglich ist! Damit kommt man innerhalb von einer Viertelstunde in einen Ort mit Restaurants und Geschäften.
Wir waren 5 Tage dort und machten auch mit dem Restaurant-Personal einige schlechte Erfahrungen. Schon bei der Tischreservierung muss man sich nach den Wünschen der Angestellten richten - nicht nach den eigenen. "Kommen Sie alle gemeinsam und alle gleichzeitig" wurde unserer 13-köpfigen Gruppe vorgeschrieben (obwohl wir eigentlich eine rein zufällig zusammengewürfelter Haufen waren und nicht tatsächlich zusammen gehörten), Am ersten Abend folgten wir den Vorschriften - dann setzten wir uns durch und "durften" paarweise oder in kleineren Gruppen sitzen. An 2 von 5 Abenden wurde eine Person am Tisch schlichtweg vergessen und nicht bedient. - Erst als alle anderen schon fertig waren, und einige Male urgiert wurde, kam dann endlich auch die Speise für die jeweils vergessene Person.
An EINEM Tag wurden dem Betroffenen dann die Kosten erlassen am zweiten Tag (da betraf es mich) musste ich trotzdem ganz normal zahlen ...!?
Der Strand ist wunderschön anzusehen aber man kann im Meer nicht baden. Die ersten beiden Tage durften wir wenigstens noch in einen durch Netze abgezäunten Sektor aber ab Tag drei war auch das verboten. Wir hatten offensichtlich mit der Jahreszeit Pech - es gib ab Ende Oktober gefährliche Quallen dort - außerdem Salzwasserkrokodile (und Haie?) !! Das Wasser ist in dieser Bucht nicht klar. Also bitte vor Urlaubsantritt sich dahingehend gut informieren!

Unser Bungalow war bestens ausgestattet. Sauber, funktionell und wirklich schön und geschmackvoll. Auf der Terrasse hatten wir oft "Haustiere": einmal eine Krabbe, einmal einen Frosch und einmal ein Wallaby - nette Erlebnisse! Auch ein Leguan streift in der Anlage herum sowie diverses fasanartiges Federvieh.
Man sollte unbedingt Oropax einpacken, denn das allnächliche Froschkonzert erreicht zeitweise Discolautstärke!
Nach einer anstrengenden Rundreise ein guter Ruheplatz. Wenn man allerdings ein BADEhotel sucht, sollte man sich vielleicht anderweitig umsehen.
Das "Spa" ist einer der Bungalows in der Anlage. Ansehen konnte ich ihn mir nicht, denn er war immer abgesperrt mit dem Hinweis "Behandlung im Gange". Die Preisliste der Behandlungen ließ uns aber die Haare zu Berge stehen und wir kamen daher nicht in Versuchung ....

Zimmertipp: Es gibt kleine Bungalows (1 Doppelzimmer mit Nebenräumen) und Bungalows mit schönem Wohnzimmer und z ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt November 2013, Freunde
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Würzburg, Deutschland
Top-Bewerter
70 Bewertungen 70 Bewertungen
29 Hotelbewertungen
Bewertungen in 29 Städten Bewertungen in 29 Städten
28 "Hilfreich"-<br>Wertungen 28 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 10. Oktober 2013

Das Kewarra Beach Resort & Spa ist etwas Besonderes. Das merkt man bereits wenn man die offene Eingangshalle betritt, in der auch das Restaurant angegliedert ist. Eine wunderschöne, sehr saubere Anlage, die dennoch immer noch den Eindruck vermittelt man sei mitten im Regenwald (was man ja auch irgendwie ist), ein herrlicher Strand, den wir fast für uns alleine hatten, zwei super - schön angelegte Pools, sehr freundlicher Service.. Ein Rundum - Wohlfühlpackage. Wir hatten einen Strandbungalow. Dieser war sehr sauber und geräumig, außerdem sehr hübsch und ansprechend eingerichtet. Man hört das Meer und kann abends ganz herrlich auf seiner eigenen Veranda sitzen. Wir verbrachten hier einige Tage unserer Flitterwochen, und dieses Resort ist einfach perfekt für Romantik, Entspannung und Wohlfühlen. Einziger Kritikpunkt: Für den Preis könnte unserer Ansicht nach ein Frühstücksbuffet integriert sein.

Zimmertipp: Wir würden einen Strandbungalow empfehlen!
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt September 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mannheim, Deutschland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 7. Juli 2013

Der Aufenthalt im Kewarra Beach Resort & Spa war der perfekte Ausklang für unseren abenteuerlichen Australien-Trip. Die Anlage des Resorts ist einfach traumhaft, das Hotel-Personal ist ausgesprochen nett und zuvorkommend. Man fühlt sich herzlich aufgenommen. Das Essen im Paperbark-Restaurant ist sehr gut. Das Frühstück schemckt auch gut, jedoch hätten wir uns ein wenig mehr Auswahl, bzw. Abwechslung gewünscht (innerhalb von 9 Tagen gab es jeden Morgen das gleiche). Der Hotel eigene Strand ist sehr schön und gepflegt. Mit etwas Glück kann man auch die Resort eigenen Kängurus entdecken. Ein Stück Paradies in guter Lage.

  • Aufenthalt Juni 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zug, Schweiz
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 24. Juni 2013

Nicht immer stimmen die Bilder im Internet mit der Realität überein. Hier ist es eher umgekehrt. Wir waren von der Anlage absolut begeistert. Man wohnt in schönen Bungalows mitten im Regenwald. Die Vegetation ist einfach umwerfend. Der Strand ist nur wenige Schritte entfernt. Auch Restaurant und Bar sind top. Kaum ist man in der Anlage schaltet man automatisch in Ferienmodus um. Wir durften einen sehr zuvorkommenden und hilfsbereiten Service geniessen. Die Küche ist ausgezeichnet mit vergleichbaren Preisen wie in CH. Da die Anlage etwas ausserhalb von Cairns liegt sollte man sich einen Mietwagen gönnen.

  • Aufenthalt Mai 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Senior-Bewerter
19 Bewertungen 19 Bewertungen
12 Hotelbewertungen
Bewertungen in 15 Städten Bewertungen in 15 Städten
13 "Hilfreich"-<br>Wertungen 13 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 31. Mai 2013

Das kewarra beach resort war für ins eine Enttäuschung-onsbesondere was den so genannten 'Privatstrand' angeht: dieser war sehr verschmutzt,nicht nur mit natürlichem Unrat, sondern auch mit Zivilisationsmüll wie: kronkorken, Zigarettenkippen, Plastikstrohhalmen etc.
Wenn ich am sogenannten Privatstrand alles voller einheimischer Angler nebst Familienclan habe, welche dir deine Privatsphäre rauben , darf ich einen solchen Strand nicht als 'privat' titulieren! Der Regenwald ist sehr schön dort, allerdings nicht die wellblechgedeckten Hütten.
Wir hatten authentische, puristische aber trotzdem stilvolle Bungalows erwartet. Statt dessen wurden wir in einer Behausung untergebracht mit Faltenvorhängen, kitschteppichen auf dem sehr schönen Holzboden , bunte Bilddrucke an den Wänden- die Möbel ein Sammelsurium von Stilen:alles, nur nichts Ästhetisches.
Weshalb kann man u.a.keine Rollos aus Naturmaterialien und Holzfenster bauen????
Ein kleiner Tip ans Management: sie sollten wenigstens kostenfrei einige Fahrräder zur Verfügung stellen.
einzige Highlight neben der Natur waren die beiden Rockpools- hinreißend!- nicht zuletzt auch deshalb, weil man dort immer ganz für sich alleine war. Das Essen im Restaurant war O. K.jedoch teuer und das Frühstück sehr karg..
Elisa u Sergio aus der Schweiz/Deutschland

  • Aufenthalt Mai 2013
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 18. März 2013

Am Ende unserer Australienreise haben wir dieses Hotel zur Erholung und ausspannen gebucht, und wurden nicht enttäuscht, das Hotel liegt mitten in einem Regenwald und an einem einsamen Strand, die Bungalows sind sehr großzügig und komfortabel eingerichtet.
Einziges kleine Kritikpunkte:
- die Lage, in der näheren Umgebung gibt es nur Wohnhäuser, ohne Auto kommt man nur mit dem Taxi oder Bus zu Shops, Restaurants oder in die nächst größere Stadt (Cairns)
- damit ist man auch auf das Hotelrestaurant angewiesen, etwas überteuert und zum Zeitpunkt unseres Aufenthaltes nicht sehr große Speisenauswahl, die Qualität war aber ausgezeichnet
- Beim Frühstück gab es nur mit Zucker angereicherte Fruchtsäfte und keine frisch gepressten, was man bei einem Hotel diese Preisklasse eigentlich erwartet.
-Spa überteuert - daher nicht genutzt

Wir würden aber jederzeit wieder dieses Hotel buchen

  • Aufenthalt Februar 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Kewarra Beach Resort & Spa? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Kewarra Beach Resort & Spa

Anschrift: 80 Kewarra Street, Kewarra Beach, Queensland 4879, Australien
Telefonnummer:
Lage: Australien > Queensland > Cairns Region > Kewarra Beach
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 von 2 Hotels in Kewarra Beach
Preisspanne pro Nacht: 122 € - 206 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Kewarra Beach Resort & Spa 4*
Anzahl der Zimmer: 44
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, Agoda, Hotels.com, HotelTravel.com, Hotel.de, Weg, ab-in-den-urlaub, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Kewarra Beach Resort & Spa daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Kewarra Beach Resort Cairns
Kewarra Beach Hotelanlage & Spa
Kewarra Beach Resort And Spa
Kewarra Beach Cairns
Kewarra Beach Resort & Spa Cairns Region
Kewarra Beach Hotel Kewarra Beach

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Kewarra Beach Resort & Spa besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.