Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Wohnen wie im Paradies” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Oasis Verde

Für diese Unterkunft sind derzeit leider keine Preise verfügbar.
Für diese Unterkunft sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar. Möchten Sie nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Cabanas suchen?
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Oasis Verde
Speichern
Oasis Verde gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Rua Marechal Carmona 26, Cabanas, Tavira, Portugal   |  
Hotelausstattung
Hamburg, Germany
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“Wohnen wie im Paradies”
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. April 2012

Wir wohnten im Haus Olivera. Dieses Haus hat einen wunderschönen teliübedachten Innenhof (Patio) sowie eine Außenterrasse, ein geräumiges Wohnzimmer, in dem zwei zusätzliche Schlafplätze vorhanden sind. Eines davon ist über eine Steintreppe zu erreichen. Das Schlafzimmer ist ausgestattet mit einem 160 cm breiten Doppelbett mit sehr guter Matratze, einer Kommode, einem Kleiderschrank und einem Korbsessel. Die Küche befindet sich im Eingangsbereich der Fereienwohnung und ist zweckmäßig ausgestattet. Dazu kommt ein wirklich sehr großes Badezimmer mit Dusche und Badewanne. Die gesamte Ferienwohnung ist sehr geschmackvoll und sauber eingerichtet. Frühstück oder Halbpension werden nicht angeboten. Wurde von uns auch nicht vermißt. Die Ferienwohnung liegt in einem traumhaften Garten, den die Vermieterin mit sehr viel Hingabe und Leidenschaft pflegt. Eine wahre Oase.
Unser Deutscher Boxer "Yago" war, wie wir, willkommen und sehr glücklich in diesem Paradies.
Sitzmöglichkeiten und Liegestühle mit Auflagen, Sonnenschirm und Tische sind im Patio und auf der Terrasse ausreichend vorhanden.
Die Vermieterin hat uns die Möglichkeit für den Internetzugang ermöglicht.
Restaurants, Bar`s, Cafe`s etc sind in näherer Umgebung für jeden Geschmack und Geldbeutel reichlich vorhanden.
Entfernung zum Strand bzw. Promenade ca. 200 Meter. Im allgemeinen fährt man mit einem Wassertaxi auf die vorgelagerte Badeinsel. Allerdings nicht im März. Wir fuhren täglich zum langen Strand nach Manta Rota (ca. 10 Autominuten entfernt). Einkaufsmöglichkeiten sind in nährerer Umgebung reichlich vorhanden. Ausflugsmöglichkeiten ebenfalls. Tavira ca. 6 Km, Faro 30 Km, Spanien ca. 18 km entfernt.

  • Aufenthalt März 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

11 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    5
    4
    0
    0
    2
Bewertungen für
1
9
1
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Wipperfürth
1 Bewertung
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 26. August 2011

Wir möchten das Haus Quintal bewerten. Es gibt dort drei weitere Häuser und die Vermieterung wohnt auch auf dem Grundstück. Wir haben dort nur deutsche Gäste angetroffen. Das Haus wird für bis zu 6 Gästen angeboten, verfügt jedoch nur überhat zwei Schlafzimmer und einen "Abstellraum" mit einem Einzelbett (ca. 4qm groß). Zwei dieser Schlafzimmer haben nur ein mit Stoff abgehangenes, sehr kleines Dachfenster. In dem Zimmer mit dem Bett 2x1,6 m roch es modrig und schimmelig. Die Küche ist zu jeder Tageszeit extrem dunkel, ohne künstliches Licht läßt sich dort nicht kochen. Das Haus hat zur Frontseite hin große Schiebetüren in Küche, Schlafzimmer und Wohnzimmer, aber leider auch nur zu dieser Seite hin, so daß sich das Haus nicht vernünftig lüften läßt.
Während unseres Aufenthalts hatten wir Temperaturen bis 40 Grad. Die Klimaanlage konnten wir aber nicht nutzen, da sie angeblich defekt war. Auf unsere Aufforderung hin, diese reparieren zu lassen, wurde uns gesagt, das sei zu teuer, und überhaupt, kostet die Klimaanlage zu viel Strom (nach Angaben der Vermieterin 36 Euro die Woche, auf der Internetseite sind die Kosten mit 90 Euro pro Woche angegeben, die Angabe muß man aber auch erst mal finden).
Daher war an Schlaf in den meisten Nächten nicht zu denken. Die eingesetzten Ventilatoren haben außer einer Erkältung nicht viel bewirkt.
Die Terrasse und das Wohnzimmer waren vollkommen in Ordnung.
Der Wasserdruck in der Dusche war sehr gering. Das Haus konnte wegen defekter Türen nicht abgeschlossen werden, was nach Aussage der Vermieterin auch nicht nötig sei, da dort noch nie etwas weg gekommen sei.

Die Anlage Oasis Verde mit den vier Häusern liegt sehr zentral. Man kann bequem zur Uferpromenade gehen. Der Nachteil ist, das während unseres Aufenthalts häufig Musikveranstaltungen stattfanden, die in der Regel bis 2 Uhr morgens dauern. Dies hat auch ein regelmäßig ein ganzes Rudel Hunde zum Konzert animiert.
Der Ort selbst hat ein paar Restaurants und Bars.

Service gab es nicht. Bei unserer Ankunft am Abend mussten wir direkt los zum Supermarkt, da es nichts im Haus gab, was man normalerweise vorfindet.
Es gab keinen Spüllappen, Spüli, geschweige denn irgendwelche Gewürze oder gar eine Flasche Wasser zur Begrüßung. In dem Haus sollte man auch das Klopapier nicht in die Toilette, sondern in einen Behälter schmeißen, da war nicht einmal eine Plastiktüte drin. Gasflachen musste man selbst wechseln, wenn man nicht kalt duschen und einen Tag warten wollte um diese von einem Bediensteten auswechseln zu lassen.
Insgesamt gesehen haben wir uns überhaupt nicht willkommen gefühlt. Die Begrüßung und Einweisung in unser Haus fiel sehr unterkühlt aus. Wir konnten uns des Eindrucks nicht erwehren, dass es bei dieser "Gastgeberin" eher um den schnellen EURO ging.

Die Qualität des Essens im Ort war durchschnittlich. Die Preise empfanden wir für zu hoch (Beispiel Pizza 8,50 EURO). Man mußte wegen der Menge an Menschen überall anstehen, um einen Platz zu bekommen. Das Servicepersonal war entsprechend oft genervt.

Nie wieder im August! Nie wieder Oasis Verde!

  • Aufenthalt August 2011, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 8
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bremen, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 22. Januar 2011

Das kleinste Haus der Anlage mit insgesamt vier Häusern ist für 2 Erwachsene (und max. 2 Kinder) richtig klasse. Es gibt zwei Schlafräume mit je einem Doppelbett, in einem Raum gibt es auf einer Empore noch ein normales Bett - man kommt über eine weiße Steintreppe hinauf- für Kinder der Hit! An einen Raum ist ein kleiner begehbarer Kleiderschrank angegliedert, in dem auch Bügelutensilien stehen.
Darüber hinaus gibt es ein überaus großes Bad mit Wanne und Dusche (getrennt), alles im typisch portugiesischem Stil mit blauen verschnörkelten Fliesen und den typischen Fenstern. Eine kleine Küchenzeile gleich in unmittelbarer Nähe des Hauseingangs (super, wenn man kocht und möchte ein bisschen Luft haben!) hat alles, was man so zum Selbstversorgen braucht: Gasherd, Kaffeemaschine, Toaster, einen riesigen Kühlschrank mit einem sehr großzügigen Eisfach (seperate Klappe), in den Schränken ist Geschirr für 4 Leute.
Ein rappelscharfer Patio mit einem Tisch und vier sehr gemütlichen Sesseln (2 davon kann man in Liegeposition bringen) und einer Liege ist das heimliche Zentrum dieses kleinen Hauses - der Patio ist halb überdacht, mit Kübelpflanzen und viel Deko verziert, es gibt zwei Sonnenschirme zusätzlich, bei großer Wärme kann man fast alles verschatten.
Das ganze Haus ist zwar (für uns verwöhnten Deutsche, die für kleines Geld am liebsten vorne die Nordsee und hinten die Alpen haben wollen) einfach, aber sehr liebevoll im portugisieschem Stil eingerichtet, mit tollen sonnigen Farben , leichten Gardinen, die sich im Wind bewegen, alles ist immer sehr sehr sauber, wenn man das Haus bezieht (wir waren schon 5 mal dort!), es ist leicht sauber zu halten, man bekommt alle 14 Tage neue Bettwäsche, wöchentlich neue Handtücher, aber es gibt in einem Extraraum eine Waschmaschine!
Es gibt einen Grill und einige Sitzgelegenheiten um das Haus herum.
Über die Gästestruktur kann ich nichts sagen, weil man die anderen Gäste in der Oase nicht sieht: Die Häuser liegen in einer Art Garten, der absolut liebevoll bepflanzt ist und ein toller Sichtschutz ist.
Zum Strand wird man übergesetzt - bis zum Boot sind es vier MInuten zu gehen, die Überfahrt dauert 2 Minuten, das kostet nur 50 Cent. Von dort aus erstreckt sich ein endloser Strand nach links und rechts - Strandläufer kommen hier echt auf ihre Kosten! Cabannas ist ein kleiner Ort, Tavira die nächste Stadt mit einer netten Fußgängerzone und gefühlten 400 Schuhgeschäften und Restaurants. Cabannas selbst hat viele kleine Restaurants und Kneipen, die Preise sind moderat bis sensationell günstig - Leute, esst Fisch, solange es ihn noch gibt! Espresso für 80 Cent? EIn gezapftes BIer für nen Euro? Hier gibts das noch!
Supermärkte (klein) gibt es in 300m bzw. 1000m, Lidl und Aldi gibt es ebenfalls (mit dem Auto ca. 12-15 Minuten). Von Cabannas aus kann man gut zu kleinen Tagesausflügen starten - das HInterland ist noch sehr ursprünglich.
Die Betreiberin dieser Oase ist immer vor Ort und versteht sich auf die Balance von anwesend sein und Fragen beantworten einerseits und andererseits den Gästen das Gefühl zu geben, dass sie im Hintergrund bleibt - man ist total für sich, wenn man möchte.
Über die Gästestruktur kann ich nichts sagen, weil man die anderen Gäste in der Oase nicht sieht: Die Häuser liegen in einer Art Garten, der absolut liebevoll bepflanzt ist und ein toller Sichtschutz ist.
Das Preis-Leistungsverhältnis für dieses Haus ist klasse und attraktiv. Mit dem Handy hat man kein Problem, ein Cafe 2 MInuten entfernt bietet Internet-Nutzung an. Beste Reisezeit ist eigentlich fast das ganze Jahr, auch im HOchsommer kann man es gut aushalten, weil der Atlantikwind angenehm rüberweht.... ;-)

  • Aufenthalt Juni 2010, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 8
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln, Deutschland
1 Bewertung
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 18. Januar 2011

Ich habe zwei Wochen in zwei unterschiedlichen Häusern verbracht. Die Anlage ist wunderschön, ein großer verwunschener Garten.
Das erste Haus war klein und hatte einen sehr privaten schönen kleinen Hof. Besonders schön war das blau geflieste große Bad. Das größere Haus bot tolle Zimmer, ein riesiges Wohnzimmer und sehr gute Badezimmer. Hinzu kam ein großer Hof mit einer riesigen Palme.
Beide Häuser als auch die gesamte Anlage waren sehr gepflegt.

  • Aufenthalt Juli 2010, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
1 Bewertung
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 17. Januar 2011

Ich wollte nur mein großes Danke sagen für die supertollen wundervollen Tage in der oasis verde und dass Sie uns Ihr eigenes Haus Gardenia gegeben haben. Ich wünsche Ihnen alles Gute und hoffentlich sehen wir uns ein anderes Mal in der Zukunft.
Ihre B.Sprenger, Schweiz
Soweit unsere Mail an oasis-verde.de in Cabanas vom 16.10.2010 gleich nach unserer Rückkehr.
Wir haben den Aufenthalt in der "Oasis verde" sehr genossen. Auf dem einmalig schön angelegten Grundstück dicht am Meer stehen auch noch das Casa Aloe und Casa Quintal. Alles ist so schön in blühendem Oleander, Palmen und Kakteen verborgen, dass man völlig ungestört die Ruhe und Natur geniessen kann.
Einen so tollen breiten Sandstrand mit wenig Menschen nur paar Minuten vom Haus entfernt gibts nur in Cabanas. Man hört nichts vom Ort , ist mitten im Naturschutzgebiet. und hat trotzdem viele Restaurants und ein paar Läden nach wenigen Schritten erreicht.

Wir hatten uns zur Ankunft ein Taxi bestellt, dass uns persönlich mit einem Schild am Flughafen empfing und nach 40 Minuten im Ort vor einem großen Holzportal absetzte. So versteckt hätten wir es allein schwer gefunden. Wir wurden herzlich begrüßt, und waren völlig überrascht in welchem kleinen Paradies wir angekommen waren. Oasis verde ist der passende Name für diese Pflanzenpracht, wie in einem botanischen Garten.
Wir kommen wieder, weil alles in der oasis verde supertoll und wundervoll war.

  • Aufenthalt Oktober 2010, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Düsseldorf
1 Bewertung
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 16. Januar 2011

Oasis Verde: Das sind vier individuelle, gut eingerichtete und Häuser - jedes hat andere Vorzüge - in einer parkähnlichen Gartenanlage, die optisch von den Nachbarn abgrenzt. Saubere Räume. Gute Einrichtung der Badezimmer (Marmor).
Waschmaschine, Geschirrspüler, TV, Kühlschrank mit großem Gefrierschrank in Kombination vorhanden - aber keine Mikrowelle.

Die gesamte Anlage ist nochmals von einer Mauer umgrenzt, die Sicherheit und Schutz bietet - und auch abschottet vor einer benachbarten Baustelle.
Man ist - wenn gewünscht - für sich alleine - das freundliche Pesonal oder auch die Inhaberin melden sich diskret, wenn beispielsweise Handtücher abgegeben werden sollen. Die Inhaberin spricht fließend mindestens Deutsch, Spanisch, Englich und Schwedisch und geht prima mit den üblichen Anfangsfragen und Schwierigkeiten ihrer Gäste um.

Super Strand - der preisgekrönt beste Portugals - preisgünstig und schnell mit dem Shuttleboot zu erreichen. Ausreichend Einkaufsmöglichkeiten und landestypische Lokale im Ort Cabanas, in denen ein Abend auch mal angenehm lustig werden kann.

Moderne Trend- Wassersportarten und prima Exkursionsmöglichkeiten werden im Ort angeboten, sodass man eigentlich kein Auto braucht. Transfer zum Flughafen Faro etwa 50 Euro.

  • Aufenthalt Oktober 2010, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 15. Januar 2011

Die Ferienanlage besteht aus mehreren Ferienhäuschen, die alle ihren eigenen Garten und separaten Eingang haben. Häuschen und Gärten sind kaum einsehbar, so dass jeder seine eigene kleine Welt für sich hat. Unser Garten war sehr schön mit Bäumen und Blumen bepflanzt, auch gut ausgestattet mit Liegen, Tisch, bequemen Stühlen und Sonnenschirm. Das Häuschen war nicht das allerneueste, aber sauber und gepflegt. Auftretende Probleme (gelegentlich mit der Elektrizität) wurden von der Vermieterin schnell behoben.
Die Inhaberin, eine Deutsche, war sehr freundlich und ist auf unsere kleinen Wünsche auch direkt eingegangen. Bettwäsche und Handtücher wurden einmal pro Woche (wie in der Beschreibung angegeben) gewechselt. Das Häuschen war bei unserer Ankunft sauber, musste aber - wie bei vielen Ferienhäusern üblich - während unseres Aufenthaltes von uns selbst gereinigt werden. Der Garten und die vielen Blumen wurden regelmäßig bewässert.
Alles in allem haben wir unseren Urlaub in Oasis Verde sehr genossen und empfinden das Preis-/Leistungsverhältnis als angemessen. Wir können die Ferienanlage jedem empfehlen, der dort nicht ein 4-Sterne-Hotel oder eine teure Pousada erwartet.

  • Aufenthalt Juni 2010, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Oasis Verde? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Oasis Verde

Anschrift: Rua Marechal Carmona 26, Cabanas, Tavira, Portugal
Lage: Portugal > Algarve > Faro District > Tavira > Cabanas
Hotelstil:
Nr. 5 von 6 Sonstigen Unterkünften in Cabanas
Auch bekannt unter dem Namen:
Oasis Verde Cabanas, Portugal - Algarve

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Oasis Verde besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.