Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Phantastischer Ort, tolles Design, aber Qualität und Leistung stimmen nicht.” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu The Point Resort Lembongan

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
Speichern
The Point Resort Lembongan gehört jetzt zu Ihren Favoriten
The Point Resort Lembongan
Nusa Lembongan | Nusa Lembongan, Bali, Indonesien   |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
  |  
Hotelausstattung
Rödermark, Deutschland
Profi-Bewerter
38 Bewertungen 38 Bewertungen
11 Hotelbewertungen
Bewertungen in 24 Städten Bewertungen in 24 Städten
16 "Hilfreich"-<br>Wertungen 16 "Hilfreich"-
Wertungen
“Phantastischer Ort, tolles Design, aber Qualität und Leistung stimmen nicht.”
4 von 5 Sternen Bewertet am 21. Juni 2013 über Mobile-Apps

Sicherlich die schönste Unterkunft auf Lembongan. Die Bilder Lügen nicht: Der Blick aus dem Pool ist überwältigend, die Anlage liegt abgeschieden und ruhig. Die Zimmer sind groß, haben ein Badezimmer, eine gesonderte Toillette und eine schöne Außendusche mit weiterem Waschbecken. Der private Balkon bietet ebenfalls eine tolle Aussicht und ist bequem möbiliert. Eigentlich perfekte Voraussetzungen!

Doch leider entsprechen Qualität und Service nicht dem für dortige Verhältnisse sehr hohem Preisniveau: Verbaut wurde zum Teil billigstes Material, so dass es wegen der salzigen Seeluft an allen Ecken rostet, die Einbauschränke sind verzogen, die Spiegel teilweise blind, einige der Bodenfließen sind gebrochen. Wenn es ein wenig stärker regnet, fällt der Strom aus, weil die Elektrik nass wird. Das Personal kennt den Fehler und nach 15 - 30 Minuten läuft der Strom dann wieder. Solange kann man sich mit Kerzen behelfen. Man darf nur nicht erwarten, dass solche im Zimmer bereit liegen oder man diese gebracht bekommt - hierzu muss man schon selbst durch den Regen laufen und um Kerzen bitten.

Damit wären wir beim Service, der dem Preisniveau einfach nicht gerecht wird. Das Personal ist zwar sehr freundlich - wie immer hier - wird aber nur auf Bitten tätig. So fragt niemand, ob ich etwas am Pool trinken möchte. Wenn man nicht hingeht und um etwas bittet, dann bekommt man nichts. Manchmal selbst dann nicht. So hatte ich zweimal nach einer Taschenlampe gefragt, weil wir Abends auswärts Essen wollten. Es gebe Straßenbeleuchtung erhielt ich zur Antwort, was nur eingeschränkt zutrifft.

Wir haben dann dort gegessen. Auf der Karte stand als typisches indonesisches Gericht Ayam Goreng mit Reis. Ich fragte die Kellnerin, was das sei: Fried chicken. Was es dazu gebe: Nichts, es sei ein Starter - auch kein Reis. Warum es dann bei Haupgerichten stehe und der Reis erwähnt sei: Jetzt musste sie den Koch fragen. Am Ende hatte ich dann 3 Hähnchenteile, zubereitet wie bei KFC mit trockenem Reis. Typisch indonesisch? Nein, aber völlig überteuert.

Zum Frühstück habe ich das einzige Gericht ohne Ei gewählt: Avocado with
pepper on Toast. Es gab vier halbe Scheiben Toast und daneben einige wenige ungewürzte Avocadostückchen, mit denen man eine halbe Scheibe Toast belegen konnte. Pfeffer und Salz habe ich mir dann am Tresen selbst geordert. Für die zweite Toasthälfte habe ich dann die eine Marmeladenpackung ausgekratzt und die weiteren zwei Hälften trocken gegessen.

Am nächsten Tag bestellte ich das gleiche, weil ich kein Ei wollte. Ich bekam das Frühstück ohne Avocado, denn es war keine mehr da. Die Frage, ob irgendetwas anderes haben könne verstand die Bedienung nicht. Mit Händen und Füßen habe ich mir dann zwei weitere Marmeladenpackungen erkämpft.

Ich hatte in vielen billigen Straßenrestaurants bessere und aufmerksameren Service erlebt. 11% Trinkgeld zahlt man auf die ohnehin hohen Preise aber zwangsweise. Die werden einfach auf die Rechnung aufgeschlagen.

Fazit: Schön, aber für die gebotene Leistung viel zu teuer. Besser in die Villa Gading auf Bali. Dort waren wir danach und rundum zufrieden.

  • Aufenthalt Juni 2013
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

95 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    79
    14
    2
    0
    0
Bewertungen für
12
57
2
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Ort
    5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    5 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im The Point Resort Lembongan? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über The Point Resort Lembongan

Anschrift: Nusa Lembongan | Nusa Lembongan, Bali, Indonesien
Telefonnummer:
Lage: Indonesien > Bali > Nusa Lembongan
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Pantryküche Restaurant Zimmerservice Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 1 von 49 Pensionen in Nusa Lembongan
Preisspanne pro Nacht: 120 € - 146 €
Anzahl der Zimmer: 4

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie The Point Resort Lembongan besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.