Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ein Genuss” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Restaurant Ryokan

Hotel Restaurant Ryokan
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 1 weitere Seite
Speichern
Hotel Restaurant Ryokan gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Hotel Restaurant Ryokan
Hasenbergstrasse 74, Widen 8967, Schweiz   |  
Hotelausstattung
Nr. 1 von 1 Hotels in Widen
Zurich
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
“Ein Genuss”
4 von 5 Sternen Bewertet am 19. Januar 2013

Obwohl ich ganz in der Nähe wohne, habe ich mich erst kürzlich getraut, mir ein Kaiseki Menü zu genehmigen. Einerseits w. dem mangelnden KnowHow über Kultur bzw. Ablauf, da mir die japanischen Zeremonien doch sehr förmlich erscheinen und andererseits wegen des Preises. Nun zweiteres trifft zu, obwohl wir beide das günstige Menü genommen haben, sind wir rund 600 Franken leichter nach hause, dafür um einem Erlebnis schwerer und vollauf zufrieden.

Das Essen und insbesondere die Fischspeisen waren exzellent. Ebenso die sehr aufwändig zubereiteten Früchte und Gemüse. Die Suppen waren nicht wirklich meine Favoriten und beim Wagyu fehlen mir wohl die Feinschmeckernerven um es von einem 'gewöhnlichen' Rind unterscheiden zu können.

Die Servicedame sprach nur japanisch und englisch, war aber ausgesprochen freundlich, nie aufdringlich, hat unsere vorab kommunizierte Unwissenheit weder kommentiert noch korrigiert. Alle Spesen wurden uns erklärt, immer prompt bedient, Gläser aufgefüllt, Hausschuhe bereit gestellt etc. so dass wir uns rundum wohl fühlten.
Das Essen war reichlich ohne Völlegefühl, allerdings war ich am nächsten Tag noch satt.

Nun habe ich weder den Chef getroffen und wir waren die einzigen im Gourmet-Teil, auf jeden Fall waren alle Personen ausgesprochen freundlich und zuvorkommend.
Im nachhinein hätte ich mir gewünscht noch etwas mehr Informationen zum Ablauf zu erhalten oder allenfalls den Chef-Koch zu sehen, aber ehrlich gesagt, war mir das zu dem Zeitpunkt ziemlich egal und wir konnten den Abend vollauf geniessen.

Der Preis ist ein Dämpfer, insbesondere was die Getränke angeht. Das Menü ist es wert.

  • Aufenthalt Januar 2013, Business
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

37 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    27
    2
    1
    1
    6
Bewertungen für
2
17
2
1
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    5 von 5 Sternen
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    5 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (6)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Profi-Bewerter
49 Bewertungen 49 Bewertungen
44 Hotelbewertungen
Bewertungen in 35 Städten Bewertungen in 35 Städten
26 "Hilfreich"-<br>Wertungen 26 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. November 2012

Dieses Hotel ist bezueglich Zimmer(ausstattung) und Qualitaet aussergewoehnlich. Etwas isoliert gelegen ist der Erste Eindruck von aussen eine leichte Entaeuschung - irgendwie erwartet man ein mehr japanisch gestyltes Hotel. Im Inneren dann die grosse Veranderung - wir reservierten ein klassisches japanisches Zimmer - Mond - und was wir fanden war einfach umwerfend (sofern man japanische Architektur schaetzt). Zusaetzlich haben wir noch ein direkt angeschlossenes europaeisch ausgestattetes Zimmer, Schlafen auf dem Boden ist nicht jedermanns Sache,
Das Abendessen, ein Kaiseki Menue, wurde im japanischen Zimmer traditional auf dem Tatami eingenommen. Angenehmerweise sitzt man zwar traditionell am Boden, man kann aber seine Beine in einen Hohlraum unter dem Tisch ausstrecken. Das Essen war von aussergewoehnlicher Qualitaet, wie in einem Ryokan in Japan. Die einzige kleine Ausnahme leider beim Sashimi - das liegt aber nicht an der Kueche sondern an der Tatsache, dass die Schweiz ein Binnenland ist und deshalb leider niemals eine Qualitaet wie in Japan bieten kann.
Das Essen wurde von japanischen Damen im traditionellen Gewand serviert, es ist von Vorteil wenn man Englisch beherrscht. Auf der Terrasse befindet sich ein traumhafter Hot Whirlpool mit einem wunderbaren Blick in die Landschaft. Fruehstueck kann man ebenfalls klassisch japanisch bestellen - ebenfalls von aussergewoehnlicher Qualitaet.
Alles in Allem, ein aussergewohnliches Erlebnis bezueglich Ambiente, Qualitaet und Freundlichkeit, unbedingt zu empfehlen.

  • Aufenthalt Oktober 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Herrliberg
Profi-Bewerter
43 Bewertungen 43 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 12 Städten Bewertungen in 12 Städten
21 "Hilfreich"-<br>Wertungen 21 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 18. Juni 2012

Eine Oase der Sinnlichkeit. Romantisch. Ein toller Ort die japanische Kultur verstehen zu lernen und auch die kulinarischen Genüsse auf verschiedene Arten zu verköstigen. Der japanische Service ist vornehme, aufmerksam und diskret. Jedem Geniesser kann ich diesen Ort empfehlen. Die Grand-Suite Hasen-Berg sucht seinesgleiche.

  • Aufenthalt Juni 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
13 "Hilfreich"-<br>Wertungen 13 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 29. März 2012 über Mobile-Apps

Wir gehen immer wieder gerne ins Ryokan und haben uns auch letzten Sonntag auf unser Nachtessen gefreut.

Leider war es eine grosse Enttaeuschung! Da wir sehr gerne Sukiyaki essen, bestellten wir das Jubilaeumsmenue Sukiyaki a discrection.

Zuerst warteten wir beinahe eine Stunde auf den ersten Gang; unterzwischen wurde uns rege Wasser und Wein nachgeschenkt. Die Groesse der weiteren Gaenge, Misosuppe, Sushi Variation und Tempura Teller waren komplett ueberdimensioniert und fuer eine Person mit einem normalen Essverhalten schlicht nicht zu bewaeltigen. Wir bekamen den Eindruck, dass wir regelrecht gemaestet werden, damit uns der Appetit auf das Sukiyaki vergeht und so der Konsum des Wagyu-Beefs bewusst gesteuert/gesenkt wird.

Wir sind jederzeit bereit, den regulaeren Preis fuer Sukyaki zu bezahlen. Das Jubilaeumsmenue war aber klar eine Mogelpackung und wir fuehlen uns hintergangen.

  • Aufenthalt März 2012
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Pfäffikon, Schweiz
Top-Bewerter
196 Bewertungen 196 Bewertungen
74 Hotelbewertungen
Bewertungen in 74 Städten Bewertungen in 74 Städten
97 "Hilfreich"-<br>Wertungen 97 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 1. Februar 2012

Wie meinem Vorredner "Hesa_12" ging es uns in etwa gleich. Ich habe zum allerersten mal überhaupt auf Groupon einen Deal bestellt, welcher für eine Sushi-Platte für 2 berechtigte. Auf diesem Gutschein steht in keiner Weise, dass bei Buchung der Groupon-Deal erwähnt werden muss und wir wurden (der Chef selbst hat die Reservation entgegengenommen) auch gar nicht danach gefragt. Als wir dann nach 1 Std. Fahrzeit auf dem Hasenberg angekommen sind, wurden wir sehr unfreundlich begrüsst, als sie bemerkt haben, dass wir einen Groupon Gutschein hatten. Das kann schon einmal gar nicht sein. Als ich dann darauf hingewiesen habe und den Gutschein schwarz auf weiss gezeigt hatte dass in keinster Weise drin steht, dass schon vorgängig zur Buchung erwähnt werden musste, dass es sich um eine Groupon-Buchung handelt. Es gibt dafür auch keinen verständlichen Grund - denn ob man nun eine "Groupon-Sushi-Platte" oder eine normale Sushi-Platte bestellt oder zwei davon gibt genau gleich viel Aufwand.

Wie "Hesa_12" wurden wir gebeten, entweder den Gutschein heute nicht einzulösen und ein volles Menü zu nehmen, oder dann wieder zu gehen - sie seien voll ausgebucht. OK, um 18.45 konnten wir dies an besagtem Samstag zu diesem Zeitpunkt nicht beurteilen; das Rest. war kaum halbvoll. Ich habe knallhart insistiert und gesagt, dass ich das nicht akzeptiere und wir 1 Std. gefahren seien und wir dann an der Bar Platz nehmen würden. Meine Begleitung wollte eigentlich gehen - ich habe mich aber durchgesetzt, da ich schliesslich den Gutschein nicht noch an einem anderen Tag einlösen möchte. Dies hat dem Chef dann sehr gestunken - er hat durch's halbe Restaurant gerufen, dass dies wieder 2 der Schnäppchen-Jäger mit Groupon seien, die sich nicht angemeldet haben und alle Leute im Rest. haben nur doof rumgeschaut. Das kann's ja nicht sein. Dann hat er gleichzeitig noch erwähnt, dass durch die Wand getrennt das 1 Michelin-Sterne Restaurant sei - also separiert - somit hat das "normale" Restaurant nicht einmal die gleiche Qualität wie das leicht abgetrennt Gourmet Restaurant. Dort koste das Menü aber vielmehr als ein Groupon-Gutschein und wir uns das wohl nicht leisten könnten - absolut unverblümt und eine FRECHHEIT !

Das Restaurant blieb übrigens bis 23:00 halbvoll - also es wären diverse Tische frei gewesen und es hätte kein Grund gegeben, uns an die Bar zu setzen....

Seine Bemerkungen dass jeder, der einen Groupon-Gutschein vorweist jemand einer zweitklassigen Gesellschaft ist sollte der Chef hier inskünftig definitiv sein lassen - ich habe ihm dann auch NICHT erwähnt, dass wir erst gerade 5 Tage zuvor beim 3 Sterne-Michelin-Gourmet-Koch Philippe Rochat im Hotel de Ville - wohl dem besten der Welt - in Crissier VD waren und dort zu zweit rd. CHF 1'000.-- für ein Dinner mit 1 Fl. Wein ausgegeben haben (und das war's Wert!). Ich denke Ryokan Hasenberg, resp. deren überheblicher Chef, müssen noch etwas lernen:

In New York machen praktisch alle Restaurants z.B. bei der NY Restaurant Week mit - dort kann man ein 3-Gang Dinner für etwa USD 30.-- - 32..-- haben, was in den Top-Restaurant's normalerweise das 3 - 4-fache kostet. Aber: in der Restaurant-Week wird jeder trotzdem wie ein Top-Gast behandelt und auch die Qualität ist top. Dies aus dem Grund, dass man davon ausgeht, dass wenn der Kunde das Lokal zufrieden verlässt, er ganz sicher auch wieder dorthin zurückkommen wird. Und ich habe dies doch einige mal getan! Aber bei Ryokan Hasenberg wird man wie eine Zweitklassgesellschaft bedient. Geht gar nicht.

Aufgrund dieser Vorkommnisse haben wir uns gerade EXTRA entschieden KEINEN Wein zu nehmen, sondern nur Mineralwasser (und wurden tatsächlich prompt vom Chef 15 min. später darauf angesprochen, wieso wir keinen Wein nehmen!!! - anscheinend müssen seine Mitarbeiterinnen sofort rapportieren wenn jemand nicht den mit Faktor 5 x völlig überteuerten Wein bestellt) - in der Wartezeit hatten wir dann noch 2 Edamame-Teller verspeist und nach 1 ½ Std. Wartezeit auf die Sushi-Platte (19:00 bestellt - 20:30 noch nichts erhalten) haben wir zwei uns eine Deadline gegeben: 21:00 - just um 20:50 nach sage und schreibe 1:50 Std. kam dann das Sushi und es war ok. Der Lachs war ganz gut - 2 Fische haben komisch geriecht und ich war mir über die Frische nicht ganz sicher. Alles in allem war's ok - aber ganz sicher nicht gut. Da hätte ich wohl für dasselbe in einen Sushi-Take-Away gehen können und hätte dasselbe bekommen. ...und nochwas...der Service war absolut inakzeptabel - es kann doch nicht sein, dass um 19:20 unsere Nachbar's-Gäste an der Bar gehen und einen riesigen Berg mit Speiseresten und leeren Tellern und schalen vom Förderband stehen gelassen haben und dies um 22:30 als wir gegangen sind immer noch da war....gibts ja gar nicht!!!

Ich war froh, habe ich den Gutschein nun eingelöst und bin in los - werde mir solche sinnlosen Deals nächstes mal besser überlegen. Und Ryokan Hasenberg ganz sicher meiden - nie mehr - der Chef dort hat eine grosse Chance verpasst.....aber: so überheblich wie er ist wird es ihm egal sein - die Frage ist nur, wie lange er sich das so leisten kann. Dass in der Empfangshalle wo unsere Jacke/Mantel waren niemand mehr anwesend war und der Gastgeber sich auch nicht von seinen Gastgebern verabschiedete war uns recht, da wir ihm sowieso die Ehre nicht mehr erweisen werden und nie mehr in dieses Restaurant und somit auch nicht das Hotel, zurückkommen werden.

  • Aufenthalt März 2012
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Buttwil, Schweiz
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
Bewertungen in 11 Städten Bewertungen in 11 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 8. Januar 2012

Wir haben per Telefon im Ryokan reserviert um einen Groupon-Gutschein für Sushi einzulösen. Nach der Ankunft im Ryokan wurde uns mitgeteilt, dass es heute nicht möglich sei den Gutschein einzulösen und dass wir vorgängig die Einlösung des Gutscheins anmelden müssten(Wir hatten den Eindruck, dass für Groupon-Gutschein Kunden „anderes“ Sushi zubereitet wird). Zusätzlich wurden wir informiert, dass der Sushi-Koch ausgelastet sei und für die Sushiplatte 1.5 bis 2 Stunden benötigen würde. Wir entschieden uns dann auf Empfehlung des Chefs für ein von ihm zusammengestelltes Menu (Mit Sushi – zum vollen Preis war es gar kein Problem). Von Freundlichkeit keine Spur. Immer wieder erwähnte der Chef, dass das Ryokan ein Sterne Restaurant sei und Sushi in der japanischen Küche als Fastfood gelte. Auch sehr störend war, dass die Empfehlungen immer mit der Betonung auf "nehmen Sie dieses, es ist das billigste..." lautete, obwohl wir mehrmals betont hatten, dass die Kosten nicht das Problem sei. Während der Wartezeit von total 2 Stunden (!!!) bis der erste Gang serviert wurde, war der Service weder anwesend noch aufmerksam. Wir haben einen halben Liter Weisswein für fast CHF 70/Flasche bestellt (Monatswein!), die Karaffe wurde weder gekühlt noch die Gläser nachgeschenkt. Als das Essen kam war der Wein warm. Als wir reklamieren wollten war der Chef nicht mehr auffindbar. Das Essen an sich war sehr gut, Qualität der Nahrungsmittel ausgezeichnet. Die Qualität entsprach unseren Erwartungen. Leider hat die lange Wartezeit und die unfreundliche Bedienung des Chefs einen negativen Eindruck bei uns hinterlassen. Einen zweiten Besuch werden wir wohl machen müssen, da wir unseren Gutschein nicht einlösen konnten ;o).

  • Aufenthalt März 2012
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Top-Bewerter
64 Bewertungen 64 Bewertungen
30 Hotelbewertungen
Bewertungen in 36 Städten Bewertungen in 36 Städten
28 "Hilfreich"-<br>Wertungen 28 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 1. Januar 2012 über Mobile-Apps

Wir essen ein - zweimal pro Monat im Hasenberg und können das Restaurant bestens empfehlen. Sei es die Sushibar an welcher Herr Honda beste Kreationen hervorzaubert, oder das Restaurant mit hervorragendem, traditionellem japanischem Essen (Kaiseki Menü, Shabu Shabu, Tempura etc.). Wir wurden noch nie enttäuscht.

  • Aufenthalt locative_common_month_year0_242b
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Hotel Restaurant Ryokan? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Restaurant Ryokan

Anschrift: Hasenbergstrasse 74, Widen 8967, Schweiz
Lage: Schweiz > Kanton Aargau > Widen
Ausstattung:
Bar/Lounge Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Rollstuhlgerechter Zugang Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 1 von 1 Hotels in Widen
Preisspanne pro Nacht: 165 € - 183 €
Anzahl der Zimmer: 4
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Restaurant Ryokan daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Restaurant Ryokan besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.