Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Wie ein Malayisches Dorf” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Meritus Pelangi Beach Resort & Spa, Langkawi

Speichern Gespeichert
Meritus Pelangi Beach Resort & Spa, Langkawi gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 12 weitere Seiten
Meritus Pelangi Beach Resort & Spa, Langkawi
4.0 von 5 Resort   |   - | -, Pantai Cenang, Langkawi 07000, Malaysia   |  
Hotel-Homepage
  |  
Hotelangebote
  |  
  |  
Hotelausstattung
Aktionsangebot
Pauschalangebot
Winterthur, Switzerland
Top-Bewerter
57 Bewertungen 57 Bewertungen
38 Hotelbewertungen
Bewertungen in 39 Städten Bewertungen in 39 Städten
34 "Hilfreich"-<br>Wertungen 34 "Hilfreich"-
Wertungen
“Wie ein Malayisches Dorf”
4 von 5 Sternen Bewertet am 8. Juni 2012

Kann mich grundsätzlich den positiven Berichten anschliessen. Sehr schöne Anlage, obschon gewisse Abnützungserscheinungen auftreten. Das Zimmer, ein Beachfront-Zimmer, ist sehr gross und geräumig, mit eigener Terrasse. Mit Blick auf den Strand. Jedoch, bei Ebbe, ragen Metallpfeiler aus dem Sand, künstliche Wellenbrecher. Anonsten sehr gut gelegen, mit dem Taxi 5-10 min vom Flughafen und kostet 18 Ringgit. Zu den Läden und Restaurants läuft man 5-10 Minuten und hat eine Riesenauswahl, auch an Massagen etc. Pelengi Beach gefiel uns viel besser als Kuah.

Aufenthalt Juni 2012, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

2.225 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    990
    786
    253
    120
    76
Bewertungen für
620
933
41
65
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (7)
Datum | Bewertung
  • Arabische zuerst
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Leipzig, Deutschland
Profi-Bewerter
43 Bewertungen 43 Bewertungen
35 Hotelbewertungen
Bewertungen in 32 Städten Bewertungen in 32 Städten
27 "Hilfreich"-<br>Wertungen 27 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 20. April 2012

Anreise & Lage:
In 5-10min ist man mit dem Taxi am Hotel und kommt in einer für Asien typischen großen und offene Lobbyhalle an. Pentai Chenang bietet alles was man so braucht- Shops, Restaurants und SPA's - alles zu Fuß in 5min zu erreichen. Am breiten und langen Strand kann man wunderbar relaxen und trotz Quallenwarnung auch super baden. Der Sonnenuntergang ist am zentralen Abschnitt wunderschön zu beobachten.
Hotel:
Schöne Parkanlage, der südliche Teil ist im Moment gesperrt und wird renoviert -merkt man das nur durch einen Bauzaun, da die Anlage so groß ist...Ja, das Hotel ist in die Jahre gekommen, aber sehr gepflegt mit vielen Schattenplätzen am Pool und vor dem Sandstrand. Teilweise waren wir ganz alleine auf 200m Strandlänge...In den Zimmern ist die Aircon ist sehr laut. Die Parkanlage ist schon sehr gepflegt und wunderschön!
Die Preise für Essen und Trinken sind nicht gerade günstig, aber in der Happy Hour gibt es 2für1. Essen waren wir im Ort...
Empfehlung: wir waren 2 mal im Alun Alun Spa- 10min zu Fuß. Sehr sehr schön- Erinnerungen an Bali werden wach!!

  • Aufenthalt März 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich, Schweiz
Top-Bewerter
111 Bewertungen 111 Bewertungen
42 Hotelbewertungen
Bewertungen in 26 Städten Bewertungen in 26 Städten
47 "Hilfreich"-<br>Wertungen 47 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 22. März 2012

die chalets sind nett aber zum teil überholungsbedürftig.
die zimmer sind gross und geräumig, der balkon bei unserem zimmer gross.
wir hatten ein zimmer mit teichaussicht, dies was sehr schön und sehr angenehm die abendstuden dann auf dem balkon zu verbringen. die gesamte hotelananlage ist sehr schön und angenehm gestaltet, die beiden pools ( horizon und casacde ) schön angelegt.

check-in: wir wurden herzlich empfangen, sarah hat es uns super angenehm gemacht.
check-out: ebenso war sarah beim empfang und wir haben einen kleinen angenehmen schwatz gehabt.
mietauto: wir haben ein mietauto durch eine lokalen anbieter vom concierge organisiert, alles zu unserer zufriedenheit.

wireless ist gratis in der lounge verfügbar, ansonsten gegen gebühr auch im zimmer.
am abend tritt dort eine live band auf und man kann auch da tanzbein schwingen, dies sehr angenehm.

abstrich personal:
jeder tag ein anderes zimmermädchen
1.tag - wunderbar
2. tag - kein wasser
3. tag - das zimmermädchen hat ein ungebrauchtes t-shirt von mir genommen und dieses mit einem wäschebeutel
auf das bett gelegt, ich hatte das gefühl das meine sachen durchgesehen worden sind - wie bei einer inspektion. dies ist absolut nicht akzeptabel und eine absolute frechheit.
ausserdem hat sie das gebrauchte shampoo/conditioner und body lotion mitgenommen,
jedoch keine neuen im zimmer gelassen und sie hat den abfall nicht mitgenommen.

frühstück mehrere tage hintereinander immer der gleiche ablauf:
chaos pur - das gebrauchte geschirr steht noch lang am tisch, man setzt sich aber dennoch muss man sich gedulden, das geschirr wird lediglich weggeräumt, der tisch wird nicht geputzt, auf den kaffee könnte man länger wartet,
bis man fast am ende seiner geduld ist- und mit dem frühstücken fertig, ausserdem wie das gebrauchte geschirr mit einem solchen krach an einem tisch in der mitte der terrasse zusammengenommen wird, der baulärm von nebenan ist gleich eine erlösung.
- beim hinausgehen durch den eingang des frühstückraumes wird man nicht verabschiedet.

check-out:
ich war am anstehen eine andere person, hat sich von der anderen seite vor mich gedrängt, die Dame an der rezeption hat keine anstalten gemacht mich vorzuziehen obwohl ich schon gewartet hatte.

abgesehen von diesen patzern war das personal sehr angenehm, freundlich und nett.

frühstück, das buffet ist in ordnung und die auswahl bietet auch etwas.
poolbars - die auswahl ist in ordentlich, jedoch der geschmack lässt hier zu wünschen übrig.
das abendbuffet ist in ordnung und die auswahl gross,
ausser dass das fleisch grausam zäh war, aber das liegt eher an dem metzger als am koch.

abstrich essen:
das spice garden weist kein vernünftige karte aus, die essensauswahl ist beschränkt und dazu relativ preislich nicht attraktiv.
ein club sandwich sollte in jedem 5 sterne hotel standart sein und dieses sollte sich nach dem orginal richten,
leider habe ich nicht gelesen, was dieses sandwich beinhaltet oder wie es angeboten wird.
dieses angebotene club sandwich ist eine absolute enttäuschung und nicht 5 sterne würdig, dieses sandwich ist eher an einer billigen kebab/dönerbude anzutreffen.
dieses hotel hat den wert des essens nicht erkannt und bietet absolut keine besonderheiten, nicht einmal geschmack.nach diesem trauerspiel haben wir keine mahlzeit ausserdem frühstück im hotel zu uns genommen,
ein tipp - das beerhouse im beach garden resort neben dem casa del mar, das essen ist fantastisch, köstlich-um nicht zu sagen himmlich und es auch noch preislich attraktiv.
sonst gibt es auch noch günstige alternativen, gleich der strasse entlang.

alles in allem haben wir uns aber im hotel sehr wohl gefühlt, die meiste zeit haben wir am casacde pool verbracht, da dieser nicht so benutzt worden ist und wir unsere ruhe hatten.

  • Aufenthalt März 2012, Freunde
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Interlaken, Schweiz
Profi-Bewerter
39 Bewertungen 39 Bewertungen
19 Hotelbewertungen
Bewertungen in 19 Städten Bewertungen in 19 Städten
13 "Hilfreich"-<br>Wertungen 13 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 9. Januar 2012

Wir haben 11 Nächte über Weihnachten/Neujahr 2011/12 in diesem Hotel verbracht. Die Zimmer sind etwas renovationsbedürftig aber sehr grosszügig und sehr sauber. Es ist alles da was man braucht. Kosmetik Artikel werden immer wieder aufgefüllt und jeden Tag gibt es wieder eine neue 1/2 L Flasche Wasser pro Person. Einzige Kritik ist an der Klimaanlage, die sehr laut ist und etwas veraltet und nicht so einfach zu bedienen. Entweder zu kalt oder kühlt gar nicht.
Das Frühstück ist mehr als reichlich. Die Auswahl ist so riesig, dass man nicht weiss, wo anfangen. Es gibt zwei wunderschöne, grosse Pools und der breite, weisse Sandstrand ist nur ein paar Meter weit weg. Zum kleinen Ort mit vielen kleinen und grösseren Restaurants sind es nur ein paar Gehminuten. Das Personal ist äusserst freundlich und hilfsbereit und wirkt immer fröhlich. Das Hotel ist besonders für Familien mit Kindern sehr geeignet aber auch als älteres Ehepaar fühlt man sich sehr wohl.

  • Aufenthalt Dezember 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Schweiz
Top-Bewerter
98 Bewertungen 98 Bewertungen
28 Hotelbewertungen
Bewertungen in 51 Städten Bewertungen in 51 Städten
29 "Hilfreich"-<br>Wertungen 29 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 30. Dezember 2011

Die Hotelanlage besteht aus verschiedenen Holzhäusern im malayischen Stil. Das ganze Resort ist so riesig, dass die Gäste samt ihrem Gepäck mit Golfcarts herumgefahren werden. Wir hatten eine Woche Badeferien gebucht im Anschluss an eine Malaysia-Rundreise. Da wir uns vorher über das Hotel informiert hatten, haben wir einen happigen Aufpreis bezahlt für ein Zimmer mit Meersicht (Zimmer 310). Das hat sich aber gelohnt und das Zimmer war wirklich hübsch und geräumig. Im Ankleideraum waren das Lavabo, eine Kommode, Kleiderstangen und der Safe untergebracht. Die Toilette war separat daneben, ebenso die Dusche. Pflegeprodukte waren immer ausreichend vorhanden und es gab jeden Tag 2 Flaschen Wasser.
Von der Terrasse blickte man direkt auf den Strand. Die ganze Anlage ist ziemlich in die Jahre gekommen, jedoch sauber und gepflegt. Die Rezeption war bei unserem Besuch gerade in einem Provisorium untergebracht, aber es klappte trotzdem alles. Trotz Baustelle konnten wir problemlos den Swimming-Pool geniessen, wo es erstaunlicherweise nie viele Leute hatte. Meist fanden wir auch einen Liegestuhl am Schatten oder mit Sonnenschirm.
Allerdings waren unsere Türklingel und eine Lampe defekt und trotz täglicher Meldung wurde nichts dagegen unternommen.
Das Frühstück war äusserst reichhaltig und liess wirklich keine Wünsche offen. Man hatte eine riesige Auswahl, von der Omelette bis zu Früchten.
Schade fanden wir auch, dass wir den Aufenthalt im Hotelzimmer am Abreisetag nicht verlängern konnten. Wir konnten uns zwar duschen, doch ausser einem Badetuch war gar nichts vorhanden. Schade, denn das Hotel hat ja genügend Pflegeprodukte in den Zimmern und könnte problemlos ein paar davon hinstellen.
Für das Abendessen haben wir uns immer in Langkawi umgesehen, alles gut zu Fuss in wenigen Minuten erreichbar. Auch haben wir einen tollen Ausflug unternommen rund um die Insel in etwa 6 Stunden.

  • Aufenthalt November 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Saarbrücken, Deutschland
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 9. August 2011

Wir können uns den teilweise schlechten Bewertungen nicht anschließen. Wir hatten einen sehr schönen Aufenthalt in diesem Hotel und sind in jeglicher Hinsicht zuvorkommend behandelt worden. Die Lobby des Hotels wird gerade renoviert, weswegen wir hierüber nichts sagen können. Die Lobby befindet sich momentan behelfsmäßig in einem Nebengebäude. Direkt bei Ankunft habe ich gefragt, ob es möglich ist, ein Zimmer ohne Teppichboden zu bekommen. Das war überhaupt kein Problem. Erfreulich war sogar, dass wir nicht nur ein Zimmer mit Holzboden, sondern direkt ein Zimmerupgrade erhalten haben. Wir hatten deshalb nicht unser gebuchtes Standardzimmer, sondern ein eigenes Chalet mit Pool- und Strandblick. Sehr schön. Die Zimmer wurden jeden Tag gut gereinigt. Hier gab es überhaupt keine Beanstandungen. Insgesamt hat die ganze Anlage einen sehr sauberen und gepflegten Eindruck gemacht. Dauernd wurde irgendwo gekehrt und geputzt, aber immer unauffällig und nicht störend. Es gibt zwei Poollandschaften, wobei der "Nebenpool" nicht wesentlich kleiner ist als der Hauptpool. Das Frühstück war sehr abwechslungsreich und es war für jeden Geschmack etwas dabei. Es gab eine "Suppenstation" und eine "Eierstation". Ansonsten viel Obst, Käse, asiatisches Essen, Müsli etc. Wir würden dieses Hotel jederzeit wieder buchen.

  • Aufenthalt Juli 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Thüringen
Top-Bewerter
67 Bewertungen 67 Bewertungen
67 Hotelbewertungen
Bewertungen in 60 Städten Bewertungen in 60 Städten
53 "Hilfreich"-<br>Wertungen 53 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 27. März 2011

Es handelt sich um ein sehr großes Resort, das aus verschiedenen Holzhäusern im Malaysischen Stil besteht, in dem sich meistens vier der Zimmer befinden. Das Resort ist so groß, dass die Gäste mit ihrem Gepäck in Golfcarts zu ihrem Zimmer gebracht werden und die Angestellten Wege auf dem Terrain mit dem Fahrrad zurücklegen.

Hier habe ich zur Einstimmung auf eine Malaysiarundreise 3 Tage verbracht.

Das Hotel liegt direkt am langen und an dieser Stelle sehr breiten weißen Strand, an dem das Hotel auch Liegestühle zur Verfügung stellt, ebenso Hängematten. Leider herrscht in diesem Hotel eine ziemliche Liegenreservierungsmentalität vor, sodass man ab 11 Uhr manchmal Schwierigkeiten hat, noch eine freie Liege zu finden.

Das Publikum ist bunt gemischt, besteht jedoch hauptsächlich aus Touristen aus Europa, wobei auch Touristen aus anderen Teilen der Welt hier sind, sodass man unter Umständen mit komplett in Schwarz gehüllten muslimischen Frauen am Pool sitzt, was ein wenig gewöhnungsbedürftig ist.

Der Empfang war freundlich und professionell, wobei ich aber den Eindruck hatte, hier wird vorwiegend Dienst nach Vorschrift gemacht, ohne dem einzelnen Gast zuviel Beachtung zu schenken. Beispielsweise wurde meine Anfrage per Mail zuvor nach einem frühen Check-In höflich und korrekt beantwortet, allerdings war die Mail eher inhaltsleer (sofern das Zimmer fertig sei, könne ich selbstverständlich früher einziehen - das war mir ohnehin klar).

Das Zimmer war sehr groß mit Fenstern auf 3 Seiten, großem Bad mit einer Art Ankleidebereich und Balkon. Der Blick ging auf einen künstlich angelegten Teich. Gestört hatte mich die etwas veraltete und somit laute Klimaanlage.

Sauberkeit herrschte überwiegend im Zimmer, auch Bettzeug und Handtücher waren makellos, aber beispielsweise stand dort eine nicht sauber gespülte Tasse, was dem Personal hätte auffallen müssen.

An Ausstattung war alles vorhanden (Föhn, Safe, TV, große Auswahl an Kosmetik, Wasserkocher mit Kaffee und Tee und wie in Asien üblich 2 kleine Flaschen Wasser täglich). Allerdings fand ich hier einige Nachlässigkeiten, die allerdings nicht so schlimm waren (keine Bedienungsanleitung am Safe; die Fernbedienung des TV passte nicht zum Gerät, sodass die entscheidende Taste fehlte um das TV-Programm in Gang zu setzen).

Gebucht hatte ich das Hotel mit Frühstück. Aufgrund der Größe des Hotels ging es hier recht lebhaft zu. Die Auswahl umfasste alles für asiatisches, kontinentales und amerikanisches Frühstück, wobei mir nicht gefallen hatte, dass Speisen wie Joghurt und Obst in sehr großen Behältern angeboten wurden, was bei der Wärme und bei den vielen Gästen, die in diese Schalen greifen, schon Bedenken wegen der Hygiene bei mir hervorgerufen hatte (Butter auf offenen Platten, Marmelade in großen offenen Behältern etc.)

Das Hotel hat ein riesiges Angebot um den Urlaub abwechslungsreich zu gestalten: 2 Pools, Tennisplatz, Minigolf, Autovermietung, Ausflugsorganisation, Tennisplätze, Bar mit Unterhaltungsprogramm, Kinderspielplatz, mehrere Restaurants mit Aktionen wie beispielsweise Barbeque). W-LAN steht für eine hohe Gebühr in den öffentlichen Bereichen des Hotels zur Verfügung, sodass ich mich lieber entschieden habe, beim Ausgehen das kostenfreie W-LAN in Restaurants zu nutzen.

Man kann aber auch den kurzen Weg in den Ort gehen, wo es Souvenirshops, viele unterschiedliche Restaurants, Massagesalons etc. gibt. Der Ort bietet ein Mehr an Ausgeh- und Unterhaltungsmöglichkeiten, wäre mir aber auf Dauer auch zu langweilig.

Letztlich ist es eines der unzähligen Resorts, in denen man es sich über einen kurzen Aufenthalt oder für einen längeren Urlaub gut gehen lassen kann. Kennt man aber solche Resorts in anderen Teilen Asiens bzw. der Welt, dann weiß man, dass diese sich oftmals irgendwie ähneln, auch wenn sicherlich jedes versucht landestypische Elemente zu bieten. In diesem Sinne bietet das Hotel aufgrund seiner Größe leider nicht „das gewisse Etwas“.

Langkawi bietet dort, wo das Resort liegt und auch bei Ausflügen beispielsweise mit einem Mietfahrzeug (kinderlicht zu fahren, weil dort nicht viel los ist und auch nicht so viele Straßen da sind, dass man sich schnell verfahren kann) schöne Strände und auch noch einiges mehr wie Wasserfälle und eine Seilbahn mit sagenhaften Ausblicken, sowie die Möglichkeit zu Schnorchelausflügen auf andere Inseln und Mangroventouren. Für mich als Nicht-Strandliegerin waren 3 Tage aber durchaus genug.

  • Aufenthalt März 2011, Allein/Single
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Meritus Pelangi Beach Resort & Spa, Langkawi? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Meritus Pelangi Beach Resort & Spa, Langkawi

Anschrift: - | -, Pantai Cenang, Langkawi 07000, Malaysia
Telefonnummer:
Lage: Malaysia > Kedah > Langkawi District > Langkawi > Pantai Cenang
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 4 von 13 Hotels in Pantai Cenang
Preisspanne pro Nacht: 142 € - 402 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Meritus Pelangi Beach Resort & Spa, Langkawi 4*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Agoda, Booking.com, Hotel.de, Hotelopia, BookingOdigeoWL, BookingOdigeoWL, Hotels.com, ab-in-den-urlaub, Weg, LogiTravel, Venere und HotelsClick als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Meritus Pelangi Beach Resort & Spa, Langkawi daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Pelangi Beach Resort Langkawi
Meritus Pelangi Beach Resort And Spa, Langkawi
Meritus Pelangi Beach Hotelanlage & Spa, Langkawi
Hotel Meritus Pelangi Beach Resort & Spa, Langkawi Pantai Cenang
Pelangi Beach Hotel
Meritus Pelangi Beach Resort & Spa, Langkawi Pantai Cenang
Meritus Pelangi Beach Resort & Spa, Langkawi Hotel Pantai Cenang
Meritus Pelangi Beach Langkawi
Meritus Pelangi Beach Resort Langkawi

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Meritus Pelangi Beach Resort & Spa, Langkawi besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.