Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“grauenhaftes Hotel” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu Piccolo Hotel Sciliar

Piccolo Hotel Sciliar
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 4 weitere Seiten
Speichern
Piccolo Hotel Sciliar gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Piccolo Hotel Sciliar
3.0 von 5 Hotel   |   Compatsch 52, 39040 Seiser Alm, Italien   |  
Hotelausstattung
Nr. 22 von 25 Hotels in Seiser Alm
Leipzig
Senior-Bewerter
12 Bewertungen 12 Bewertungen
12 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
17 "Hilfreich"-<br>Wertungen 17 "Hilfreich"-
Wertungen
“grauenhaftes Hotel”
1 von 5 Sternen Bewertet am 11. März 2012

Jeder der mehr erwartet als Jugendherbergsniveau sollte einen Bogen um dieses Hotel machen. Die Zimmer sind klein und primitiv ausgestattet. das Bett sind zwei einzelne einfachen Liegen mit ner Matraze drauf, das Bad ist winzig ebenso die Dusche mit einem Duschvorhang. Beim Duschen klebt aufgrund der Enge der Duschvorhang am ganzen Körper und das ganze Bad schwimmt im Wasser. Das Abendessen beginnt erst 19:30 Uhr. Man bekommt das Hauptgericht an den Tisch serviert und muss sich dann die Beilagen im Vorraum (wo die Rezeption ist) holen. Bei der "reichhaltigen Auswahl" hat man die Wahl zwischen ganzen 3 Beilagen. Das lieblose Salatbuffet hat zumindest 5 Dinge zur Auswahl und man kann sich aus einer Flasche Yoghurt Salatdressing aus dem Supermarkt bedienen. Zur Krönung war neben dem Buffet eine Sitzbank auf der sich eine Katze hiedergelassen hatte. Ich hab nichts gegen Katzen aber das wäre ein Fall für die Hygiene. Ich habe schon in 3 Sterne Hotels gegessen die um Welten besser waren als das hier. Entweder hat das Hotel seine 3 Sterne vor 30 Jahren bekommen oder hier ist ein wenig "Bakschisch" an die Sterne vergebenden Einrichtung geflossen. Der Aufenthalts und Frühstücksraum ist ca. doppelt so groß wie mein Wohnzimmer (und das für über 100 Gäste) Er ist Abends und zum Frühstück völlig überfüllt. Ich empfehle jedem der auf ein paar erholsame Tage wert legt, einige Euros mehr auszugeben und sich ein anderes Hotel auf der Seiser Alm zu suchen. Das Hotel ist da oben das billigeste und wir haben erlebt das dies eben auch seinen Grund hat. Wer nicht mehr Geld ausgeben kann sollte sich lieber ein schönes Hotel unten in Seis nehmen da hat man mehr von.

  • Aufenthalt März 2012, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

78 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    13
    42
    11
    4
    8
Bewertungen für
43
12
Allein/Single
0
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Ort
    5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3,5 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Kamp-Lintfrot
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 9. März 2012

Wer keinen großen Wert auf luxeriöse Zimmer legt ist hier gut aufgehoben.
Feundliche Besitzer und sehr freundliches und hilfsbereites Personal. Sehr gutes Essen -eine gelungene Kombination aus alpenländischer und mediterraner Küche-. Täglich werden drei Menüs
angeboten (3-Gänge). Auch das Frühstück kann sich sehen lassen. (Kaffee nicht ganz so toll). Getränkepreise i. O..
Hervorragende Lage zum Skigebiet. Piste führt direkt am Haus entlang.
Für die Seiseralm ein gutes Preis-Leistungsverhältnis.

  • Aufenthalt März 2012, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Südbaden
1 Bewertung
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 3. Oktober 2009

besonders positiv: Lage, Aussicht, Abendessen, sehr aufmerksamer flotter Service, Schwimmbad, Haus zum größten Teil renoviert
etwas ungünstig: Zimmer etwas beengt, Dusche nur mit Vorhang abgetrennt (haben sowieso im Schwimmbad geduscht), Putz brökelt teilweise von der Rückwand der Dusche
Fazit: jederzeit gerne wieder - negative Bewertungen teils total übertrieben bzw. gar nicht zutreffend

  • Aufenthalt September 2009, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Amberg
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
12 "Hilfreich"-<br>Wertungen 12 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 12. März 2009

Das Hotel hat keine 3* verdient; allerhöchstens 1 *!!!
Wir haben ein Zimmer mit Zustellbett für unsere 3jährige Tochter und ein Einzelzimmer für meine Mama bestellt.
Bei der Ankunft waren wir bei der Rezeption und haben eingecheckt. Freundlich war der Chef nicht und auch sehr wortfaul. Das Gepäck wurde uns von einem netten Hausmeister auf das Zimmer gebracht. Aber dann ging es los.
Das Zimmer war sehr klein und dreckig. Zwischen Ehebett und Zustellbett gab es gerade einmal einen 30 cm breiten Durchgang. Wohin wir das Gepäck abstellen sollten, haben wir auch nicht gewusst. Es lag überall Dreck herum und das Zimmer wirkte sehr alt und heruntergekommen. Die Spanntücher auf dem Bett waren zu klein, so daß die Matratzen überall durchgeschaut haben. Das Bad war ca. 2 m² groß und genauso dreckig und heruntergekommen, wie das Zimmer. Bei jedem Duschen wäre das ganze Wasser incl. Toilette unter Wasser gestanden.
Beim Zimmer meiner Mama war das Bad nur 1,5 m² klein und dreckig. Die Schränke waren noch voll mit Luftschlangen und Klamotten.
Uns war klar............. keine Nacht in diesem Hotel.
Also haben wir sofort nach einem anderen Hotel gesucht - schwierig zur Hochsaison. Aber wir haben das Saltria Hotel buchen können! Allerdings kommen wir aus dem Vertrag mit dem Piccolo heraus? Und unsere Anzahlung von 200 €? Kein Problem! Anscheinend hat der Chef des Piccolos genau gewußt, was für ein schreckliches Hotel er hat und hat uns gehen lassen und sogar die Anzahlung ausbezahlt.

Im Saltria haben wir sogar noch verlängern können und es war der schönste Winterurlaub, den wir je erlebt haben!
Also............ nie das Piccolo! Die Einheimsichen haben uns alle nur ausgelacht, als wir unsere Story erzählt haben. Das Piccolo ist bekannt hierfür!!!! Immer informieren, ob ein Italiener oder Südtiroler (ich weiß, auch Italiener) das Hotel führen.

  • Aufenthalt März 2009, Familie
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hamburg
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 14. Februar 2009

Wir haben eine wunderschöne Woche auf der Seiser Alm verbracht und waren mit unserem Hotel "Piccolo" sehr zufrieden. Ein großes, geräumiges und sauberes Zimmer mit einem herrlichen Ausblick auf die Berge, Hütten und Pisten. Das Bad ist verhältnismäßig groß und hat tatsächlich die Dusche ebenerdig abgetrennt. "Überschwemmungen" gab es deshalb aber keine im Bad und die Dusche in unserem Zimmer hatte normale Maße. Das Hotel besticht durch ausnahmslos ausgesprochen nettes und motiviertes Personal und gutes, reichliches und vielseitiges Essen ( Appetizer, kleines aber sehr frisches Salatbuffett, man kann jeweils zwischen 3-4 Vorspeisen und Hauptgerichten wählen und sich dazu am Buffet 3 Beilagen nehmen, danach frisches Obst und eine Süßspeise oder wahlweise Käse, guter Wein ), alles appetitlich angerichtet und geschmacklich gut. Zum Frühstück gibt es Saft, mehrere Sorten Kaffee, Tee, Schokolade, diverse Cerealien/Müslis, Joghurt, Äpfel, Brot, Gebäck, Rührei, Speck, Wurst und Käse, Marmeladen, Honig etc. - ein guter Start in den Tag.
Das Skigebiet ist wunderschön, vor allem wenn man - wie wir - beste Bedingungen ( toller Schnee und meist Sonne, dafür aber derzeit extrem kalt ) hat.
Toll, dass man mit den Skiern direkt aus dem / zum Skikeller fahren kann.
Ein rundum gutes 3***-Hotel für den Skiurlaub.
Wir werden nächstes Jahr gern wieder dort buchen.

  • Aufenthalt Februar 2009
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Heppenheim, Deutschland
1 Bewertung
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 16. Januar 2008

Wir haben das Hotel im Internet gebucht und sind schrecklich enttäuscht worden. Die Zimmer waren runtergekommen, abgewohnt und auch dreckig. Die Duschen waren keine Duschen, es waren WC's mit einem Duschvorhang in der Ecke, ca. 50 cm x 50 cm. Während man duschte, wurde das ganze WC nass. Das Frühstück war ok, ausser der Kaffee. Wenn man denkt, dass man in Italien einen wunderschönen ital. Kaffee bekommt, ist man da an der falschen Adresse. Es gab Instantkaffee. Man konnte aber auch gegen Aufpreis einen richtigen Kaffee bekommen. Das Abendessen war sehr fettig und für ein 3-Sterne-Hotel nicht gut serviert. Die Kategorie wäre höchstens 1 Stern wert. Schade eigentlich für den Standort des Hotels, der wirklich sehr schön ist. Es gibt auf der Seiser Alm viel schönere und billigere Hotels der gleichen Kategorie. Empfehlen kann man dieses Hotel keinesfalls. Zumindest war das Wetter und die Hütten gut, so dass der Urlaub nicht verdorben war ;-)

  • Zufrieden mit — mit der Lage des Hotels
  • Unzufrieden mit: — Zimmer, Sauberkeit, Schwimmbad, Duschen, Betten, Essen
  • Aufenthalt Januar 2008, Familie
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Piccolo Hotel Sciliar? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Piccolo Hotel Sciliar

Anschrift: Compatsch 52, 39040 Seiser Alm, Italien
Lage: Italien > Trentino-Südtirol > Südtirol > Seiser Alm
Ausstattung:
Bar/Lounge Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 22 von 25 Hotels in Seiser Alm
Preisspanne pro Nacht: 101 € - 182 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Piccolo Hotel Sciliar 3*
Anzahl der Zimmer: 32
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, LogiTravel, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Piccolo Hotel Sciliar daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Piccolo Seiser Alm
Piccolo Hotel Sciliar Seiser Alm, Südtirol

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Piccolo Hotel Sciliar besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.