Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Idealer Winterurlaub auf der Seiser Alm im Hotel Seelaus” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Seelaus

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 1 weitere Seite
Speichern
Hotel Seelaus gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Hotel Seelaus
Via Compatsch, 8, 39040 | Seiser Alm, Seiser Alm, Italien   |  
Hotelausstattung
Nr. 22 von 25 Hotels in Seiser Alm
Wachtberg
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Idealer Winterurlaub auf der Seiser Alm im Hotel Seelaus”
5 von 5 Sternen Bewertet am 17. Februar 2013

Meine Freunde und ich haben im Hotel Seelaus ein sehr ruhiges und sogleich sehr heimeliges Domizil für einen idealen Winterurlaub gefunden. Die Seiser Alm ist bei der Alpensüdlage sowohl von der Sonne, als auch vom Schnee verwöhnt. Top Hotellage, unmittelbar am Laurinlift und kurzem Loipenzugang (direkt aus dem Ski-Keller in das Sportparadies), traumhafter Blick auf den Schlern und Fernsicht auf den Ortler. Auch im Winter mit dem Auto über die Asphaltstraße bei täglichem Winterdienst (auch für unseren Kleinbus) gut erreichbar. Top gepflegte Zimmer, freundlicher Service und eine Hotelleitung, die sich rund um die Uhr um das Wohl der Gäste kümmert. Restaurant mit gehobener Atmosphäre, typisch Südtiroler Küche mit einem Menü-Angebot, das von unserer Gruppe eine besondere Auszeichnung für Top Qualität und auch die Reichhaltigkeit bekam. Unschlagbar großzügiges tägliches Kuchenbuffet, ideal für unsere Sportgruppe, weil auch vollwertig. Die gemütliche Hausbar und die Südtiroler Stube mit der wohligen Kaminecke laden zum Entspannen ein. Ein gepflegter Wellnessbereich mit gemütlicher Südtiroler Stubensauna und Schwimmbad mit Sprudelmassagebänken sind ideal zum Relaxen. Das Hotel Seelaus ist unsere Empfehlung! Wir kommen gerne wieder.

  • Aufenthalt Januar 2013, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

51 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    17
    17
    11
    5
    1
Bewertungen für
17
20
1
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Berlin
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 6. Juni 2012

ich war mit meiner Familie im Hotel Seelaus, muss sagen, war ein richtig erholsamer Winterurlaub! Wir wurden jeden Tag mit Köstlichkeiten verwöhnt. Unser Zimmer, Familienzimmer Typ A, war sauber und hatte die ideale Größe.
Wir kommen gerne wieder!!

  • Aufenthalt März 2012, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 23. Januar 2012

Zuerst das Positive: Das Hotel ist ziemlich sauber. Dass der Teppich in unserer "Junior-Suite" (rund 220 Euro/Tag für 2 Personen HP) von der Sonne ausgebleicht ist und die Fliesen im Bad kleine Risse haben, hat uns nicht gestört. Das gilt auch für den leichten Schimmelbefall in den Fugen und an der Lüftung. Unschöner ist es, dass die Handtücher winzig sind, für Bademäntel 10 Euro zusätzlich fällig werden und es kein Shampoo gibt: absurd bei diesen Zimmerpreisen. Die groß angekündigte Sauna im "Wellness-Bereich" ist genau drei Stunden geöffnet, nämlich nachmittags zwischen 15 und 18 Uhr; der ganze Bereich schließt um 18.30 Uhr. Danach sollen offenbar alle Gäste geschlossen zum Abendessen antreten. Das wird zu einer mühsamen Angelegenheit in einem vollen, lauten Raum, in dem man Stunden ausharren muss: Das Hauptgericht (den Nachtisch) gibt es nämlich erst, wenn alle anderen auch so weit sind. Das führt dazu, dass die russische Familie am Nachbartisch in ihrer Langeweile so richtig Rambazamba macht. Klar, die Kinder wollen und können nicht so lange still sitzen. Das Essen ist auch kein Grund dafür: Die Teller sind prächtig garniert, doch was drauf ist, schmeckt "international" trist. Oh gute alte Süditroler Küche, wo bist du geblieben? Satt immerhin wird man. Aber hier wie allerorten ist spürbar, dass die Gastgeber versuchen, an Profit rauszuschlagen, was möglich ist. So musste uns der tschechische(?) Kellner auf unsere Bitte nach einer Karaffe des (hervorragenden) Leitungswassers bedauernd mitteilen, dass er uns das nicht bringen dürfe: nur (das aufwendig angekarrte) Flaschenwasser sei erlaubt. Und das Frühstücksbuffet? Neben Müsli-Einerlei, gekochten Eiern, Kuchen und Dosenobst die allerbilligsten Sorten von Wurst und Käse. Italienische Salami, Mortadella oder Gorgonzola? Fehlanzeige! Statt dessen gibt es zähe bleiche Pappsemmeln. Am zweiten Tag greifen die meisten Gäste zum Graubrot, das geht noch. Eine kleine Unerfreulichkeit am Rande: eine Freundin, die woanders wohnte, kam morgens rüber, um mit uns den Tag zu planen. Sie wurde jedoch nicht in den Frühstücksraum gelassen; statt dessen mussten wir unseren Kaffee stehen lassen und zu ihr in die Bar. Offenbar wollte die Wirtin so die Gefahr abwenden, dass sich da jemand unberechtigt an den Delikatessen auf dem Buffet vergreift oder kostenlos an eine Tasse Kaffee kommt.
Was an Gastlichkeit fehlt, wird durch Duftorgien wett gemacht. So steigt einem noch im Bett billiger Parfümduft (Putzmittel oder Raumspray?) in die Nase. Wer davon nicht aufwacht und auch nicht vom Lärm der Schneekanonen, der tut es vom Licht im "begehbaren Schrank" (hohooo, ja, genau, die Junior-Suite). Er hat nämlich keine Türen, ist aber mit einem Bewegungsmelder ausgestattet. Wer also nachts mal raus muss, kann sicher sein, seinen schlafenden Partner mit Lichtertzauber zu beglücken.
Fazit: Weniger wäre mehr. Weg mit dem Jodel-Dekor und seinen Schnörkeln und Verblendungen, her mit Klarheit, Einfachheit und Qualität. Aber diese alte, relle Art der Südtiroler Gastfreundschaft ist mittlerweile insgesamt eine rare Sache - und auf der Seiser Alm wohl besonders selten zu finden. Schade.

  • Aufenthalt Januar 2012, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Straubing
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 20. April 2009

Wir waren im August 07 da, und weil es uns so gut gefallen hat, sind wir im Mai 08 gleich wieder dort hingefahren. Familiär geführtes Haus, jederzeit wird auf Fragen oder Anliegen der Gäste sehr freundlich eingegangen. Ausgezeichnete Küche, ein Buffet das keine Wünsche offen lässt, und absolut keinen Vergleich zu scheuen braucht.

  • Aufenthalt Mai 2008
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Hotel Seelaus? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Seelaus

Anschrift: Via Compatsch, 8, 39040 | Seiser Alm, Seiser Alm, Italien
Lage: Italien > Trentino-Südtirol > Südtirol > Seiser Alm
Ausstattung:
Bar/Lounge Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 10 der Spa-Hotels in Seiser Alm
Preisspanne pro Nacht: 109 € - 185 €
Anzahl der Zimmer: 41
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Seelaus daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Seelaus Seiser Alm, Südtirol

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Seelaus besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.