Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Selayar; Tauchen wie vor 20 Jahr” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Selayar Dive Resort

Für diese Unterkunft sind derzeit leider keine Preise verfügbar.
Für diese Unterkunft sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar. Möchten Sie nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Selayar Island suchen?
Ankunftsdatum TT.MM.JJJJ Abreisedatum TT.MM.JJJJ
Selayar Dive Resort
2.0 von 5 Kleines Hotel   |   Bonetapalang, Selayar Island 92812, Indonesien   |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
Hotel Virtuelle Tour
  |  
Hotelausstattung
München, Deutschland
1 Bewertung
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“Selayar; Tauchen wie vor 20 Jahr”
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. Dezember 2013

Es ist sehr schade solch eine zerreißende Kritik ins Internet zu stellen wie Sissi es getan hat. Im Zeitalter der schnellen Kommunikation kann dies das Todesurteil für diese traumhafte Insel sein.
Denn nur, wer den zwar beschwerlichen Weg auf sich nimmt, kann etwas zum Schutz dieser Insel beitragen und wird mit eindrucksvollen Tauchgängen und vielen einzigartigen Erlebnissen belohnt werden.
Täglich sorgen eine Menge fleißiger Hände für das Wohlbefinden des Gastes. Die Zimmermädchen treten 2x am Tag in Erscheinung, die fantastische Köchin, die auch aus regionalen Produkten, dazu sollte man natürlich wissen was regional bedeutet, also Augen auf bei der langen Anreise über Schotterpisten, leckere Speisen zaubert. Die Bootscrew perfekt organisiert und stets hilfsbereit bis in die Nacht hinein. Die vielen Blätter am Strand werden mehrmals am Tag weggefegt, damit der Gast auch ein Robinson Crusoe Feeling hat.
Ja Robinson Crusoe Feeling das wollen fast alle, aber bitte mit:
bequemen und kurzen Transfers,
einem reichhaltigen Speisenangebot der verschiedensten Geschmacksrichtungen,
ein bisschen SPA wäre auch angenehm,
umsorgt von stets lächelnden Angestellten,
einem 24 Std. Internetzugang,
Großfisch wie auf Galapagos,
Muckdiving wie auf Lembeh,
und das Ganze mit Sichtweiten wie in Kuba.
Das ist genau der Grund warum solche Inseln wie Selayar kaum noch existieren.
In Makassar wurden wir von freundlichen Menschen umringt und fotografiert. Auf der 6 stündigen Busreise mit einem Mitsubishi L 300, durchaus komfortabel, waren wir vom organisierten Chaos auf den Straßen begeistert. Für meine Mutter (70) war es ein absolutes Highlight eine Schildkröte bei der Eiablage und einen blasenden Wal zu beobachten.
Geisterpfeifenfetztenfische, Schaukelfische und Frogfische wurden digitalisiert. Haie, Rochen,
Mobula, Barrakudas, Adlerrochen ebenso gesichtet.
Der Grund Kleinstlebewesen nicht ganz so schnell zu entdecken ist wohl zurückzuführen auf den fantastischen Korallenbewuchs von Selayar, aber dafür gibt es dann die geschulten Augen von Doris und Philipp. Wer möchte taucht mit Jochen ein bisschen tiefer und wird lange Zeit von diesen außergewöhnlichen Tauchgängen schwärmen. Und wer Jochen in Aktion gegen illegale Fischer erlebt hat, der weiß Selayar ist sein Herzblut.
Uns wird der Urlaub auf Selayar sowie der Besuch von Abathana immer in Erinnerung bleiben.
SAVE SELAYAR AND VISIT IT.

  • Aufenthalt November 2013, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

18 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    16
    1
    1
    0
    0
Bewertungen für
1
7
4
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    5 von 5 Sternen
  • Ort
    5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    5 von 5 Sternen
  • Service
    5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (5)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Indonesisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Hausen am Albis, Schweiz
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 23. Dezember 2013

Wir haben im November 2013 drei entspannte und erholsame Wochen auf Selayar verbracht.
Für uns ist die Bewertung von Sissi kaum nachvollziehbar. Jochen und sein Team unternehmen alles, um ihre Gäste zu verwöhnen. An diesem abgeschiedenen Fleck Erde einen so tollen Service zu bieten, ist eine echte Leistung. Von der Anreise (hat tadellos geklappt und für einmal mit einem echten Speedboat), über Bungalows (geräumig und blitzsauber), Wäscheservice (täglich neue Frottewäsche), Essen (sehr lecker und reichhaltig) bis zum Tauchservice ist alles, entsprechend der Kategorie, auf einem Topniveau.
Bemängeln könnte man höchstens den kaum nutzbaren Handy- und Internet-Zugang (bedingt durch die schlechte Netzabdeckung) und die manchmal etwas engen Platzverhältnisse auf den Tauchbooten.

Das Tauchen beschränkt sich auf relativ wenige Tauchplätze und ist infolge der Topographie - etwas einseitig - vor allem auf Steilwände begrenzt. Hauptsächlich an der Riffkante entfaltet sich dafür eine berauschende Vielfalt von Fischarten. Wer Grossfische sucht, ist hingegen auf Selayar am falschen Ort (zumindest erlebten wir das bei unserem Besuch so). Die wenigen Rochen und Haie sind zudem äusserst scheu.

Zusammengefasst können wir den naturliebenden und dem Rummel abholden TaucherInnen dieses kleine Paradies wärmstens empfehlen !
Ein unvergesslicher Urlaub ist garantiert.

  • Aufenthalt November 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Profi-Bewerter
27 Bewertungen 27 Bewertungen
17 Hotelbewertungen
Bewertungen in 17 Städten Bewertungen in 17 Städten
15 "Hilfreich"-<br>Wertungen 15 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 11. Dezember 2013

Vorwort: Wir sind bereits auf der ganzen Welt getaucht (Palau, Malediven, Französisch Polynesien, Raja Ampat, Ägypten etc.). Aufgrund der Darstellungen im Internet und in diversen Foren hatten wir einen fantastischen Tauchurlaub in perfekten Tauchgründen erwartet.

Anreise: wirklich ein ganz schöner Akt! Dringend abzuraten ist von einem Individualtransfer der nötig wird wenn man nicht an einem Freitag anreist. Nach Flügen über Dubai nach Jakarta nach Makassar bedeutete das nämlich für uns, daß man vom Flughafen 3-6h Auto fährt, dann die einheimische Fähre (2-3h) nimmt und dann 3-4h in einer Klapperkiste über Schotterpisten fährt.

Resort: das Resort liegt wirklich wunderschön an einem einsamen, weissen Strand in wunderschöner Natur. Die Bungalows sind tiptop und auch der Zimmerservice sehr gut und freundlich. Hier gibt´s wirklich nichts zu meckern.

Essen: aus unserer Sicht hier ein dickes Minus! Versucht wird ein Mix aus europäischer und asiatischer Küche der leider nicht gelingt. Wenn man weiß wie lecker indonesisches Essen schmecken kann, dann blutet einem das Herz, wenn man Nudeln mit Tomatensosse oder Pommes essen muß. Zudem sind die Portionen häufig sehr sparsam, so daß man gerade satt wird. Gemüse oder Obst sind Mangelware. Die "Vorspeisen" bestehen meist aus Tütensuppen.

Service: alle sehr nett und bemüht, aber uns fehlte die typische asiatisch Herzlichkeit und die Liebe zum Detail.

Tauchen: für uns die grösste Enttäuschung! De facto werden nur ca. 5-6 Tauchplätze angefahren (praktisch alles Steilwände). Das Tauchgebiet bietet somit sehr wenig Abwechslung. Großfisch gibt es (bis auf Schildkröten) praktisch gar nicht. Wir haben (auch bei tiefen Tauchgängen) keinen einzigen Hai gesehen. Insgesamt ist das Tauchgebiet extrem fischarm. Zwar ist der Bewuchs der Riffe sehr schön, jedoch hatten wir auch dtl. mehr "Kleinzeug" erwartet. Auch im Makrobereich war bisher für uns jedes indonesische Tauchgebiet besser. Zudem wird in der Umgebung munter mit Dynamit gefischt, so daß kaum zu erwarten ist, daß sich die Fischbestände erholen werden. Zudem sind die Fische durch die ständigen Explosionen extrem schreckhaft und scheu.

unser Fazit: ein hübsches Resort in wunderschöner Umgebung mit bestenbfalls mässigem Tauchgebiet und schlechtem Essen. Für uns die Reise nicht wert.

  • Aufenthalt November 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Aglasterhausen, Baden-Württemberg, Germany
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 15. November 2013

Wir waren erstmals im Selayar Dive Resort. Die Anreise mit Zwischenaufenthalt, in unserem Fall Makassar, macht Sinn. Transfer nach Bira und anschließende Bootsfahrt haben wunderbar funktioniert. Das Resort ist traumhaft gelegen und nur vom Wasser aus zu erreichen. Die Tauchgründe sind durchweg Steilwandtauchgänge. Das Hausriff ist allerdings auch vorzüglich zum Schnorcheln geeignet. Die Tauchspots sind unglaublich vielfältig bewachsen. Die Tauchgänge haben quasi Schildkrötengarantie. Auf dem Riffdach waren immer Schildkröten zu sehen. An 2 Nächten haben sogar Schildkröten hinter dem Bungalow ihre Eier vergraben. Von Nacktschnecken über Napoleons, Barracudas, Riffhaie, Adlerrochen, Schwarzpunktrochen, Seeschlangen, Thunfische, uvm. gibt es sehr viel zu sehen. Wer die größeren Fische sehen möchte darf allerdings bei 30 m noch nicht Schluss machen. Das Team um den Besitzer Jochen ist sehr sympathisch. Die beiden Schweizer Tauchguides Doris und Philipp haben ein Extralob verdient. Alles in allem, nicht zuletzt, dank der perfekten Organisation durch Aquaventure ein absoluter Traumurlaub.
Robert und Claudia M

Zimmertipp: Das Restaurant liegt zwischen den Bungalows 5 und 6.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt November 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Berlin, Germany
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 4. Oktober 2013

Unglaublich schöne weitläufige Anlage, direkt am Meer. Feiner Sandstrand und der nötige Abstand zum benachbarten Bungalow laden zum entspannen ein. Direkt hinter dem Bungalow befindet sich der Dschungel mit dazugehöriger Artenvielfalt wie zum Beispiel Koboldmakis.
Auch die Küche war sehr gut und ausreichend.
Neben den 2 Bootstauchgängen am Tag gibt es auch noch ein Hausriff direkt vor der Tür, das seines gleichen sucht und so oft wie man möchte zum Tauchen einädt.
Auch wenn die Länge der Anreise enorm ist, ich habe für nächstes Jahr bereits wieder gebucht.

Zimmertipp: Auf der Homepage gibt es eine virtuelle Tour bei der man sich die richtige Lage seines Bungalows dir ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt März 2013, Allein/Single
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Betzenstein, Deutschland
1 Bewertung
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 4. März 2013

Ich bin ein "Wiederholungstäter", denn ich war 2010 und jetzt im Februar 2013 an diesen wunderbaren Fleck. Ich denke ich werde Jochen und Co noch einmal das Dritte Mal besuchen kommen, denn es gibt noch wenige Flecken auf der Erde, die nicht nur zum Tauchen sondern auch gleichzeitig zum erholen einladen. Natur Pur. Kurze Wege, Gutes Essen. Nette Menschen.
Taucherherz was willst du mehr? Ob Hausriff oder mein Favorit der Shark Point. Haie, riesige Barracudas, Tunas, Mobulas, Adlerrochen uvm..
Hans Chlebowski, Betzenstein

  • Aufenthalt Februar 2013, Allein/Single
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im Selayar Dive Resort? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Selayar Dive Resort

Anschrift: Bonetapalang, Selayar Island 92812, Indonesien
Lage: Indonesien > Sulawesi > South Sulawesi > Selayar Island
Hotelstil:
Nr. 1 von 4 Pensionen in Selayar Island
Preisspanne pro Nacht: 80 € - 210 €
Hotelklassifizierung:2 Stern(e) — Selayar Dive Resort 2*

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Selayar Dive Resort besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.

Zu Lesezeichen hinzufügen
Speichern Gespeichert
Selayar Dive Resort gehört jetzt zu Ihren Favoriten