Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Wohlfühlwochenende für "Gutscheinleute"” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Felsenland

Für dieses Hotel sind derzeit leider keine Preise verfügbar.
Für dieses Hotel sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar. Möchten Sie nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Dahn suchen?
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Hotel Felsenland
Speichern
Hotel Felsenland gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Im Buettelwoog 2, 66994 Dahn, Rheinland-Pfalz, Deutschland   |  
Hotelausstattung
Nr. 2 von 2 Hotels in Dahn
Flonheim, Deutschland
1 Bewertung
11 "Hilfreich"-<br>Wertungen 11 "Hilfreich"-
Wertungen
“Wohlfühlwochenende für "Gutscheinleute"”
1 von 5 Sternen Bewertet am 9. Dezember 2013

Wir hatten von unseren Freunden einen Gutscheinfür ein sog. Wohlfühlwochenende bekommen, das Hotel wurde dieser hochtrabenden Bezeichnung aber in keiner Weise gerecht. Wir bekamen das kleinste - nach Zigarettenrauch riechende - Zimmer im sog. "Landhausstil" mit dazu passen-
dem Minibadezimmerchen, in dem man sich kaum umdrehen konnte ohne an irgendwelche Wände zu stoßen, Zimmersafe war nicht vorhanden, Serviceleistungen wie Tageszeitungen mußten bezahlt werden. Ein Wechsel in ein anderes, nicht nach Rauch riechendes Zimmer war nicht möglich mit der Begründung, daß die Zimmer ja Nichtraucherzimmer wären...insgesamt war eher der Eindruck, daß Leute mit Gutschein in diesem Hotel nicht wirklich gewünscht sind. Man sollte um dieses Hotel - besser Landgasthof - einen weiter Bogen machen.

Zimmertipp: Lassen Sie sich vorher die Zimmer zeigen, schauen Sie sich das Bad an
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Dezember 2013, Familie
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 11
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

31 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    7
    8
    8
    3
    5
Bewertungen für
3
22
2
1
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
45 "Hilfreich"-<br>Wertungen 45 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 15. September 2013 über Mobile-Apps

2 Wochen Aufenthalt haben vielschichtige Einblicke gewährt. Das Hotel weist deutlich unterschiedliche Zimmerqualitäten auf. Ein Röhren-TV würde ich in einem ****S-Haus nicht erwarten. Einen nicht ordnungsgemäss befestigten Duschkopf und ein herunter brechendes Lattenrost im Bett ebenso wenig. Einen Safe im Zimmer hätte ich gerne gehabt. - Insgesamt würde ich nicht Alles als ****S-Niveau einstufen.
Der Schwimmbad-/Wellnessbereich lässt sich hübsch anschauen, ist für mich von wirklicher Wellness weit entfernt. Ein Whirlpool oder ein Solebecken ist mir ebenso wenig aufgefallen wie ein warm-/kaltes Fuß-Wechselbad. Die Saunen waren teilweise nicht alle funktionsfähig. Frische Handtücher zum Saunieren und Baden habe ich nicht gesehen. Die Becher zum Trinken von Wasser sind aus durchsichtigem Plastik - hier ist Besseres möglich. Das grosse Aussenschwimmbecken ist mit etwa 10 Liegestühlen bestückt. Wo legen Schwimmer ihre Sachen ab, wenn dort sonnengebadet wird? Das Schwimmbad ist ab 7.00 Uhr geöffnet. 1 Mal waren morgens kurz nach Öffnung beide Duschgelspender der Dusche leer, 3 Mal einer. Wie kann so etwas passieren? Als ich zweimal etwas später war (gegen 7.45 Uhr), konnte ich aus dem Hallenbadbecken dem Reinigungspersonal beim Reinigen der Toilettenanlage etc. zusehen - super Wellness oder verkehrte Welt/Reihenfolge?
Die Küche hat mich, soweit es das Abendessen betrifft, immer wieder begeistert. Das Servicepersonal hingegen, von einigen Ausnahmen abgesehen, überwiegend nicht. Häufig wechselndes Personal und Personal deutlich unterschiedlicher Qualifikation bin ich auf diesem Niveau nicht gewohnt. Salz- und/oder Pfefferstreuer mussten beim Abendessen fast regelmässig vom Service abgefordert werden. Wenn beim Frühstück dann mal eine defekte Salzmühle am Tisch steht und der Service darüber informiert wird, kann man schon einmal eine Antwort erhalten wie: Ist das DIE KAPUTTE?
Beim Frühstück kann man Eier bestellen, z.B. Rühreier mit Schnittlauch. Wenn Schnittlauch da ist, bekommt man sie auch mit Schnittlauch, ansonsten mit Petersilie (wird teilweise nachgefragt).
In Restaurant und Bar kann kann man aus einer Getränkekarte bestellen - den Vermerk, solange Vorrat reicht, habe ich nicht gelesen. Wenn dann mal der eine oder andere Wein ausgeht, kann man ja auf einen anderen umsteigen - bis donnerstags, dann kommen neue Lieferungen, wenn es nicht Lieferschwierigkeiten gibt. Schnaps kann auch ausgehen, COLA übrigens auch - wie kann man sich als Hotelier in dieser Klasse nur eine solche Blösse geben?
Im Aussenbereich findet man durchaus auch Aschenbecher - ich würde mir auch leere und saubere wünschen.
Mein Fazit:
In der Oberklasse und im Wellness-Bereich erwarte ich Profis in allen Bereichen, insbesondere eine professionelle Qualitätssicherung. Eine professionelle Qualitätssicherung ist für mich nicht erkennbar geworden. Für mich sind das ganz klare Organisationsmängel.
Einen wirklichen Lichtblick möchte ich nicht verschweigen: Jenny vom Empfang - für mich ganz klar ****S-Niveau - danke Jenny.

Aufenthalt August 2013, Freunde
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 12
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Koblenz, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 4. September 2013

Positiv:
- große, ruhige und gut ausgestatte Zimmer im neuen Anbau NaturLeben
- absolut sauber
- relativ große, angenehme Pools außen und innen
- mehrere Saunen, großzügiger Wellness-Bereich (allerdings nicht immer alle in Betrieb)
- freundliches Personal
- sehr schöne Umgebung, direkt am Wanderweg

Negativ:
- Wellness-Bereich und Pools nur bis 19 Uhr geöffnet
- Essen abends nicht schlecht, aber auch nicht dem eigenen Anspruch in der Bescheibung genügend
- Salat am Buffet mehrfach welk, Buffet wird nicht immer nachgefüllt
- Capuccino zum Frühstück nur gegen Aufpreis
- unglaublicher Stilmix und Übermaß an überflüssigem Kitsch im ganzen Hotel, für Gäste mit Sinn für Architektur und Ästhetik nur schwer zu ertragen
- labyrithnartige Anlage des Hotels durch die zahlreichen Ausbauten, man verirrt sich leicht
- überall aufdringliche Eigenwerbung für das eigene Haus und die Eigentümer

Fazit: Eigener Anspruch und Preis passen nicht ganz zur Leistung, vielleicht sollte sich as Hotel statt auf quantitative Ausbauten mehr auf qualitative Verbesserungen konzentrieren.

  • Aufenthalt August 2013, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 7
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Karlsruhe, Deutschland
Top-Bewerter
123 Bewertungen 123 Bewertungen
21 Hotelbewertungen
Bewertungen in 40 Städten Bewertungen in 40 Städten
121 "Hilfreich"-<br>Wertungen 121 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 22. August 2013

Nach Fertigstellung des Neubaus waren wir (inzwischen das 10. Mal) wieder im Hotel Felsenland in Dahn. Das familiengeführte Hotel hat durch die großzügige Erweiterung nicht nur weitere Zimmer (NaturLeben) hinzu bekommen, sondern durch die im Erweiterungsbau befindlichen Spa- und Wellness-Einrichtungen ungemein gewonnen. Herauszuheben ist das große Außenbecken und vor allem der auf und im Dach befindliche Ruhebereich "Stilles Plateau".

Liebevoll und mit Stil sind die neuen Zimmer eingerichtet. Gleiches gilt für die neuen Räumlichkeiten, die der Erholung dienen.

Wie immer hatten wir sofort zur Anreise unseren eigenen Parkplatz. Neu sind Stellplätze in der Tiefgarage, die jedoch zu bezahlen sind.
Begrüßt wurden wir sehr herzlich mit einem Glas Prosecco, bevor man uns hilfsbereit in unsere Zimmer begleitete.
Oma Gertuds Kuchen war nachmittäglich ein Gaumenschmauß. Alternativ zum süßen Kuchen stand auch ein breit gefächertes Salatbufett zur Verfügung, an welchem wir nur stets frische Salate vorfanden.
Der Höhepunkt eines jeden Tages war jedoch das abendliche 5-Gänge-Menue. Die Kochkunst im Felsenland ist wirklich etwas Besonderes. Da wir mit unserem Tisch nicht recht zufrieden waren (er stand inmitten einer der Stuben, ohne Sicht nach draußen), bekamen wir ab dem kommenden Abend einen für uns angenehmen Tisch.
Der Tagesabschluss wurde wieder in der Hundertwasserbar "zelebriert". Cocktails und andere leckere Getränke wurden gekonnt zubereitet und mit einem Lächeln serviert.

Das Frühstück allmorgentlich ließ auch bei diesem Besuch keine Wünsche offen. Frische Wurst, verschiedener Käse, Brot, Brötchen, Butter, Frischkäse, Marmeladen, Honig, verschiedene Fruchtjohurts, Obstsalate, Trockenfrüchte, diverse Müslis, frisches Obst, u.a.m und natürlich: frisch zubereitete Spiegel- oder Rühreier mit Speck.

Was uns am Hotel Felsenland besonders gefällt, ist die Kombination der verschiedenen Baustile, die durch An-, Erweiterungs- und Neubauten in je unterschiedlicher Weise enstanden sind. Ob Landhaus, Residenz (jetzt Morgensonne), Turmzimmer oder die modernen Lifestyle oder S-Zimmer; und nun auch die NaturLeben-Zimmer: jeder Raum hat sein besonders Flair.
Ebenso wie in den Zimmern verhält es sich im Gastronomiebereich. Egal ob man in der Stube, im LaCasa, im BelleRock, im GardienBlanc oder im LeRouge sitzt, die Unterschiede in Stil, Farbgebung und Ausstattung machen jeden Raum gerade erst interessant.

Wir konnten Neues entdecken und die Vorzüges dieses einzigartigen Hotels genießen!
Wir haben uns in den wenigen Tagen richtig wohlgefühlt und sehr gut erholt!
Wir kommen wieder!

  • Aufenthalt August 2013, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Baden-Baden, Deutschland
1 Bewertung
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 18. August 2013

Ich kann mich der Bewertung von HM komplett anschließen.
Noch ein paar Ergänzungen:
Zimmer, Sauberkeit und Wellnessbereich (sofern geöffnet, 2 Tage nur 2 Saunen, davon eine Ladysauna, nach Reklamation alle geöffnet) top.
Aber wie schon von anderen berichtet, aller größte Probleme beim Frühstück und im Servicebereich. Es kann nicht sein, dass in einem vier Sternehaus zum Frühstück Thermoskannen mit Kaffee gereicht werden wie in einer Jugendherberge oder Kantine, Cappuccino oder Latte nur gegen zusätzliche Bezahlung und das bei Zimmerpreisen von 200 - 300,-- Euro pro Nacht. Die Wurst wurde am Frühstücksbuffet immer in Türmen von 200 - 300 Gramm präsentiert, so etwas habe ich noch in keinem Hotel gesehen. Wer zu spät kam, so ab 9.15 Uhr hatte Pech, oftmals gab es nur noch helle Brötchen, keine Croissants oder süße Stückchen mehr. Das Personal war jeden Morgen überfordert und immer waren die anderen Schuld, Geburtstagstische eingedeckt, obwohl niemand Geburtstag hatte usw..
Vom Salatbuffet war die Hälfte nicht gekühlt und der Blattsalat immer schlecht geputzt.
Servicekräfte die keine zwei Teller tragen konnten, fast kein Deutsch sprachen; es gab kein Fischbesteck, dafür Wiener Schnitzel vom Schwein, sehr bescheidene Getränkekarte (ist leider aus)....., das passt alles nicht in ein vier Sterne Haus. Im Service fehlt einfach ein Chef.
Toller Wellnessbereich, aber leider ohne Tauchbecken, Eisgrotte und Whirlpool, was man sicherlich im Neubau integrieren hätten können. Schöner Ruhebereich im 6. Stock, leider wurde die Toilette oder auch eine Dusche vergessen. Weiterer Tipp wie in anderen Häusern: Zeitschriften, kostenlose Säfte und Obst (nicht nur 10 Äpfel pro Tag für 60-70 Gäste) wären angebracht.
Dass am Empfangstresen der Hund auf und ab marschiert passt wohl zum Gesamtkonzept des Hauses.
Ich kann nur nochmals auf die Bewertung von HM verweisen: Sie bemühten sich redlich...., was ganz besonders auf das Personal zutraf, die 4 ,,Chefs'' waren sich selbst für einen ,,Guten Tag" zu schade.
Ganz besonderes Lob an Jenny vom Empfang, die wohl als einzige den Überblick hat und immer nett und freundlich war.

  • Aufenthalt August 2013, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 7
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Konstanz, Deutschland
1 Bewertung
13 "Hilfreich"-<br>Wertungen 13 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 19. Juli 2013

Wenn Arbeitszeugnisse diesen Satz beinhalten, zeugt das von Engagement und Willen aber leider nicht dem Vermögen eine Aufgabe zu lösen. So bleibt uns auch unser Aufenthalt im Felsenland in Erinnerung.
Verbastelte Architektur- ein historisch gewachsener Mix an Baustilen der letzten 15 Jahre Hotelbau- kein Gesamtkonzept beim Innendesign und der Architektur- das eigentliche Problem ist aber der extrem verkrampfte, steife, zu oft an Loriot erinnernde Service-Stil.

Dem steht gegenueber, dass eine Familie mit viel Engagement Ihren Traum eines Hotels mit Fleiss und Geschick tatkraeftig umgesetzt hat- dafuer Respekt. Fuer den Ort Dahn scheint es sich auch um einen wichtigen Arbeitgeber zu handeln.
Positiv ist auch der moderne Wellnessbereich hervorzuheben.
Alles war sehr sauber.
Das Essen abends war in Ordnung. Die regionalen Weine bis auf den Traminer gut. Das Vesper mittags besteht aus den Salaten des Vorabends. Die alten Blattsalate waren demenstprechend nicht mehr geniessbar.
Das Publikum war ueberwiegend aelter als 60.

Bei einem Zimmerpreis von EUR100,-/ Nacht wurde man ueber den etwas hoelzernen Service, den verschreckten Eindruck des Personals und die verbastelte Architektur schmunzelnd hinwegsehen. Bei unseren EUR 208,- /Nacht waren wir wie befreit als wir wieder abgereist sind.

Unser persoenliches Fazit:
Bei dem nach aussen postulierten Anspruch eines Superior 4 -Sterne Hotels sollten am besten Profis die Leitlinien bestimmen. Oder das Preisniveau sollte deutlich reduziert werden, was bei allen Beteiligten zu mehr ENTSPANNUNG fuehren duerfte.

Somit sind wir bei der eigentlichen Aufgabe, die es zu loesen gilt.

  • Aufenthalt Juni 2013, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 13
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hessen
Top-Bewerter
127 Bewertungen 127 Bewertungen
56 Hotelbewertungen
Bewertungen in 84 Städten Bewertungen in 84 Städten
78 "Hilfreich"-<br>Wertungen 78 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 3. Juli 2013

Wir waren drei Nächte im Felsenland Hotel.
Der Empfand am Parkplatz und der nette freundliche Check in der Lobby waren ein guter Start. Das geschmachvoll eingerichtete Turmzimmer war sehr gross und mit allem ausgestattet was man für einen angenehmen Aufenthalt benötigt mit separater Toilette und Dusche und Balkon. Die Auswahl am Frühstücksbüfett war reichhaltig, lediglich
die Präsentation der Wurst- und Käseplatten könnte etwas liebevoller gestaltet werden.
Warme Eiergerichte wurden auf Wunsch frisch zubereitet.
Die Vesper und der Oma Gertrud Kuchen waren gut, lediglich der Kaffee war oft zu kalt.
Das Fünf-Gang Abendmenue mit drei Hauptgerichten ( Fleisch, Fisch oder Vegetarisch) war geschmacklich und optisch sehr gut.
Die Weinkarte war ausreichend, allerdings waren nicht alle Weine verfügbar.
Die Lage direkt am Einstieg zum Dahner Felsenpfad Premium-Wanderweg war optimal.
Der Wellnessbereich war gut ausgestattet mit vielfältigen Angeboten und geschmackvoll gestaltet.
Der einzige "Minuspunkt" für uns war der wilde Stil- und Farbmix im Außenbereich, der Lobby und in Teilen der öffentlichen Räume, hier wäre weniger mehr!

  • Aufenthalt Juni 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Hotel Felsenland? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Felsenland

Anschrift: Im Buettelwoog 2, 66994 Dahn, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Lage: Deutschland > Rheinland-Pfalz > Dahn
Ausstattung:
Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Restaurant Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 2 von 2 Hotels in Dahn
Anzahl der Zimmer: 42
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Felsenland De
Hotel Felsenland Dahn, Rheinland-Pfalz

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Felsenland besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.