Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Erneuter Aufenthalt im Kloster” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Abbazia dei Collemedio

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 4 weitere Seiten
Speichern
Abbazia dei Collemedio gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Abbazia dei Collemedio
3.0 von 5 Hotel   |   Via Convento 56 - Loc. Collepepe, 06050 Collazzone, Italien   |  
Hotelausstattung
Nr. 2 von 2 Hotels in Collazzone
Zertifikat für Exzellenz
Lauchheim
Beitragender der Stufe 
7 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 34 "Hilfreich"-
Wertungen
“Erneuter Aufenthalt im Kloster”
5 von 5 Sternen Bewertet am 17. Juli 2012

Die gesamte Anlage macht immer noch einen gepflegten Eindruck mit zwei schönen Pools. Es sind ausreichend Parkplätze vorhanden. Die Gästestruktur besteht meistens aus Belgien, Niederlande, Deutschland und Italien und in allen Altersklassen. Durch das unschlagbare Angebot fuhren wir wie letztes Jahr nochmals in dieses Hotel.
Das Hotel liegt eigentlich fast mitten in Umbrien und deshalb ideal für sämtliche Ausflüge in die bekannstesten Städten. Auch dies war ausschlaggebend für unseren erneuten Aufenthalt.
Die schönsten Ziele wie z.B. Assisi, Spello, Bevagne, Trevi, Orvieto, Todi, Narni und Spoleto.
Vom Personal sprachen bei unserem Aufenthalt nur ein Angestellter vom Restaurant etwas deutsch. Ansonsten geht Englisch oder natürlich italienisch. Das Personal ist immer noch sehr freundlich und hilfsbereit. Auch die Kellner beim Abendessen waren immer sehr freundlich un immer sehr bemüht.
Es war auch einmal eine Hochzeit und ein kleiner Firmenevent, die aber nicht gestört haben und es war trotzdem das komblette Personal für uns da und vernachläßigte uns nicht.
Es wurde morgens ein umfangreiches kontinentales Frühstück angeboten. Es gab Müsli, verschiedene Brotsorten, Schinken, Salami, Käse, Marmelade, Honig, Butter, Tee, Croissants sowie verschieden Brotsorten und verschiedene süße Kuchenstücke. Geändert wurde zum letzten Jahr, dass der Kaffee nun aus dem Automaten kommt und ihn selber holen muß - der Geschmack war auch etwas gewöhnungsbedürftig.
Das täglich wechselnden Abendessen betand aus vier Gängen. Der erste Gang konnte man sich vom täglich wechselden Antipastibuffet holen sowie ein Salatbuffet. Es gab immer drei Vorspeisen und drei Hauptspeisen zur Auswahl. Zum Abschluß gab es immer noch ein süßer Dessert oder frisches Obst. Die Tageskarte lag Abends in Deutsch auf unserem Tisch. Durch ankreuzen konnte man sich je ein Gericht aussuchen. Die Weinkarte ist immer noch sehr umfangreich und ging ab 12,00 Euro los.
War bekamen das gleiche Zimmer wie letzen Jahres. Dies war großzügig, schön und hell eingerichtet. Es gab einen Safe und Klimanlage im Zimmer. Das Bad war auch ausreichend groß mit Badewanne und Dusche ausgestattet. Diesmal war die Badewanne dichter wie letztes Jahr. Beim duschen trat immer Wasser über die Wanne, so dass der Boden immer nass wurde, dies war diesesmal nicht mehr.
Die Handtücher wurden jeden Tag gewechselt. Einziger kleiner Kritikpunkt ist jedoch immer noch, dass es einwenig staubig wurde je länger man da war, was mit einem Wisch erledigt gewesen wäre. Sowie war auch der Schrank, in der die Minibar stand, sehr wackelig. In der Minibar konnte man sich seine eigenen Getränke kühl halten. Die Bettenqualität war genauso gut wie letztes Jahr.

  • Aufenthalt Juni 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

112 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    46
    41
    15
    9
    1
Bewertungen für
37
43
1
6
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Zürich, Schweiz
Beitragender der Stufe 
13 Bewertungen
12 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 10 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 9. Mai 2012

Das ehemalige Kloster ist wunderschön, toller Innenhof und Speisesaal. Das Zimmer war sehr sauber, aber klein. Frühstück und Abendessen waren abwechslungsreich und gut, aber aufgrund der vollen Belegung im Sommer ausgesprochen hektisch (Anstehen am Frühstücksbuffet, Warten beim Abendessen). Dementsprechend war auch der Service zwar freundlich, aber unpersönlich. Obwohl der Pool (Achtung Badekappenpflicht!!) sehr gross ist, gab es ein furchtbares Gedränge wie in einem überfüllten Freibad. Das Hotel liegt ruhig und schön auf einem Hügel, ideal für Ausflüge nach Assisi, Perugia oder Todi. Man kann hier sicher einen schönen, entspannten Urlaub verbringen - aber nicht zur Hauptsaison!

  • Aufenthalt August 2011, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Baden-Württemberg
Beitragender der Stufe 
2 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 19. April 2012

Allgemein: Das Hotel (Haupthaus) wirkt auf den ersten Blick gepflegt und das Hauptgebäude ist auch in einem, für italienische Verhältnisse, renovierten Zustand. Wer unbedingt in das Hotel möchte, sollte die Zimmer im Haupthaus buchen. Die Anlage selbst war zwar nicht in Topzustand, aber guter Durchschnitt. Wir hatten die Zimmer in der ca. 100m entfernten, aber auf der Anlage liegenden Dependance. Die Dependance ist, und das muss nach längerem überlegen hier so deutlich gesagt werden, abbruchreif (Siehe Bilder) ! Lage: Das Hotel liegt idyllisch in einem Waldstück. Nicht in Collazzone, sondern eher am Ortsende von Collepepe. Knapp 1 km von der Landstrasse entfernt. Man benötigt unbedingt ein Fahrzeug / Mietwagen. In Umbrien zentral gelegen, d.h. für Ausflüge nach Assisi, Perugia, Todi optimal. Rom mit dem Auto in knapp 2 Stunden erreichbar. Auch ein Ausflug nach Montepulciano (ca. 1,5 Stunden) lohnt. Service: Wir waren am sogenannten Saisonende. Das Hotel hatte aber noch gut 2 Wochen geöffnet. Das (gute) Personal war (vermutlich) bereits grössenteils abgezogen. Verständigung nur auf Italienisch und Englisch. Das Restaurantpersonal war noch bemüht. Das Personal an der Bar war überfordert, man musste die Getränke selbst an der Bar bestellen. Der Longdrink am ersten Tag noch mit Kirsche und Orangenscheibe, am zweiten nur noch mit Orange und am dritten Tag ganz ohne Deko. Gastronomie: Das Restaurant liegt um einen Innenhof und ist standardmässig ausgestattet. Wenn das Hotel voll belegt ist, wird auch in der ehemaligen, sehr schön renovierten Kapelle serviert. Das ist aber auch schon das ganze Highlight. Es gab abends ein 4-Gänge-Menü. Fast täglich wichen die servierten Speisen erheblich von der Menükarte ab. Statt Pasta mit Scampi wurde Pasta mit Miesmuscheln serviert. Statt Schweinefilet nur billigen Schweinehals, etc. Die Qualität schwankte auch täglich zwischen gut und eher Durchschnitt. Portionsgrösse entsprechend einem Sternemenü. Das heisst besser nicht hungrig zum Abendessen antreten. Offene Weine wurden wegen des Hinweises auf das nahende Saisonende gar nicht mehr neu geöffnet. Es konnte nur von den geöffneten Restflaschen geordert werden. Zutaten für Drinks wurde auch nur noch aufgebraucht. Serviert wurde das, was noch vorhanden war. Zimmer: Wie schon erwähnt, waren wir in der Dependance. Die Zimmer (wir sind einmal umgezogen, das zweite Zimmer war aber auch nicht besser) waren in einem abgewohnten Zustand. Da der Duschablauf schlecht ablief, wurden 2 Holzbalken auf den Boden geklebt, dass das Duschwasser nicht in das Zimmer lief. Das Mobiliar abgeschlagen und die Betten steinhart (siehe Fotos). Die Dependance entspricht eher 2 Sterne Hinterhof-Pension. Das erste Zimmer war neben dem Pumpenhaus. Sobald einer der Gäste in der Dependance duschte oder die Toilette benutzte, lief die Pumpe lautstark an. Kurz vor 7 Uhr morgens schaltete die Pumpe eh auf Dauerbetrieb. Das Käferproblem wurde mit offen verstreutem Insektenpulver erledigt. Fazit: Das Preis-Leistungsverhältnis war eher im oberen Bereich angesiedelt. Wer unbedingt das Hotel buchen möchte, sollte Zimmer im Haupthaus nehmen.

Zimmertipp: Auf keiner Fall in der Dependance
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt September 2011, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Stuttgart
Beitragender der Stufe 
122 Bewertungen
63 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 66 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 4. September 2011

Ein herrliches Hotel inmitten Umbriens. Hat zwar kein Meer, aber dafür 2 tolle Pools. Sehr freundliches und hilfsbereites Personal. Tolles Essen - da kann sich jede Stadtküche etwas abschneiden! Einzig die Animationsdame am Pool nervt etwas. Zimmer einfach aber sauber und zweckmäßig. Tolle Aussicht rundum, da Hotel auf Hügel steht.

  • Aufenthalt August 2011, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Lauchheim
Beitragender der Stufe 
7 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 34 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 26. Juli 2011

Vom Personal sprechen zwei bis drei einwenig deutsch. Ansonsten geht auch Englisch oder natürlich italienisch. Das Personal war immer sehr freundlich und hilfsbereit. Auch die Kellner beim Abendessen waren immer sehr bemüht.
Es war auch zwei mal eine Hochzeit die aber nicht gestört haben und es war trotzdem das komblette Personal für uns da und vernachläßigte uns nicht.
Es wurde morgens ein umfangreiches kontinentales Frühstück angeboten. Es gab Müsli, verschiedene Brotsorten, Schinken, Salamie, Käse, Marmelade, Honig, Butter, Tee, Croissants sowie verschieden Brotsorten und verschiedene süße Kuchenstücke.
Das täglich wechselnden Abendessen betand aus vier Gängen. Es standen immer zwei bis drei Antipasti, Vorspeisen und Hauptspeisen zur Auswahl. Zum Abschluß gab es immer noch ein süßer Dessert oder frisches Obst. Die Tageskarte lag immer schon morgens in Deutsch auf unserem Tisch. Natürlich durfte ein leckerer Wein aus der umfangreichen Weinkarte nicht fehlen.
Es gab zwei Pools mit ausreichend Liegen.
Weiter unterhalb vom Hotel war ein Tennis und Fussballpaltz, sowie eine schöne Parkanlage angelegt.
Unser Zimmer war großzügig, schön und hell eingerichtet. Es gab einen Safe und Klimanlage im Zimmer. Das Bad war auch ausreichend groß mit Badewanne und Dusche ausgestattet. Die Handtücher wurden jeden Tag gewechselt.
Einziger kleiner Kritikpunkt ist eigentlich nur, dass es manchmal einwenig staubig war, was mit einem Wisch erledigt gewesen wäre.

  • Aufenthalt Juli 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …

Sie waren bereits im Abbazia dei Collemedio? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Abbazia dei Collemedio

Anschrift: Via Convento 56 - Loc. Collepepe, 06050 Collazzone, Italien
Lage: Italien > Umbrien > Provinz Perugia > Collazzone
Ausstattung:
Bar/Lounge Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 2 von 2 Hotels in Collazzone
Preisspanne pro Nacht: 75 € - 112 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Abbazia dei Collemedio 3*
Anzahl der Zimmer: 70
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, Odigeo, ab-in-den-urlaub, Odigeo, Hotels.com und Despegar.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Abbazia dei Collemedio daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Abbazia Dei Collemedio Collazzone, Umbrien, Italien

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Abbazia dei Collemedio besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.