Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Lichtblick an einem Regentag” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Restaurant Gotthard

Restaurant Gotthard
@ Hotel Gotthard | Gurtnellen Wiler, Gurtnellen 6482, Schweiz
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 2 von 2 Restaurants in Gurtnellen
Optionen: Abendessen, Mittagessen, Reservierung empfohlen
Restaurantangaben
Optionen: Abendessen, Mittagessen, Reservierung empfohlen
Zürich, Schweiz
Beitragender der Stufe 
53 Bewertungen
21 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 27 "Hilfreich"-
Wertungen
“Lichtblick an einem Regentag”
5 von 5 Sternen Bewertet am 17. Februar 2014

Seit vielen Jahren ist das Restaurant Gotthard im Dörfchen Gurtnellen an der Nord-Südachse
der Schweiz immer ein kulinarischer Stopover wert! Erwarten Sie in der gemütlichen Gaststube keine Fusionsküche der Sterne und Hauben-Köche aber wenn Sie "bürgerliche" Gerichte mit
hoher Qualität lieben sind Sie an der richtigen Adresse. Die Schwestern Sicher, so ihr Name,
und mittlerweile in hohem Alter, verwöhnen ihre Gäste mit einer ehrlichen, qualitativ hochstehenden Küche. Fahren Sie hin und testen Sie selbst! Einfache nette Hotelzimmer.
Mo + Di geschlossen!

  • Aufenthalt Februar 2014
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 3 von 5 Sternen Service
    • 4 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

20 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    11
    5
    1
    2
    1
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Knonau
Beitragender der Stufe 
138 Bewertungen
119 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 92 "Hilfreich"-
Wertungen
“Vorweihnächtliches Festessen”
4 von 5 Sternen Bewertet am 16. Dezember 2013

Wir liessen uns am 15. Dezember 2013 kulinarisch verwöhnen, inspiriert vom im Internet angepriesenen Menu à CHF 65, welches im November und Dezember serviert wird. Natürlich, wir kennen das Haus, schätzen die Gastgeberinnen und das Ambiente, welches dieses Mal gediegen weihnächtlich daherkam. Und wir staunen immer wieder, mit welcher Leidenschaft die Geschwister Sicher am Werk sind: Die gewohnt feine Gemüseterrine machte den Auftakt. Die dazu gereichte Schnittlauchsauce verlieh diesem Gang den letzten Schliff. Traumhaft die folgenden Balchen (Felchen) an einer sanften Safransauce. Und genial das Rindsfilet vom US-Beef, das Metzgermeister Muheim aus Andermatt in gewohnt hoher Qualität nach Gurtnellen liefert. Von der Dessertkarte wählten wir das Parfait, welches genau so gut wie bei früheren Besuchen mundete.
Fazit: Grosse Küche, grosser Abend!

  • Aufenthalt Dezember 2013
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 4 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Basel, Schweiz
2 Bewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Ambiente”
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. August 2013

Traumhaftes Menu mit mehreren Gängen. Qusntität und Qualität stimmt überein. Gute Weinkarte: Valpolicella Ripasso ist sehr zu empfehlen.

  • Aufenthalt August 2013
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Ambiente
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Knonau
Beitragender der Stufe 
138 Bewertungen
119 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 92 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ostern 2013 als Festtag”
5 von 5 Sternen Bewertet am 31. März 2013

Greta, Eva und Leonie vereinen 2014 ein Vierteljahrtausend auf sich. Unglaublich deshalb, dass die drei Frauen immer noch in der Küche stehen. Und noch unglaublicher, dass die Qualität seit Jahren gleich bleibend ist - und punkto Kreativität immer wieder für eine Überraschung gut ist. Unser Ostersonntag startete mit einem exzellenten Carpaccio vom Thunfisch, der mit italienischem Olivenöl veredelt war. Dann gab es (hausgemachte) Ravioli an ersten grünen Spargeln, bevor das im Ofen gebratene Gitzi (an einem überragenden Jus) an den Tisch gebracht wurde. Den süssen Abschluss bildete ein schmackhaftes Osterdessert, das als sich als verführerischer Teller mit verschiedenen kleinen Häppchen entpuppte. Ein toller Welschriesling aus Österreich begleitete unsere Vorspeisen, währenddem Angelo Gajas Barolo Dagromis (2006) den Hauptgang perfekt abrundete. Ein grosser Wein, der allerdings erst am Anfang seiner Trinkreife steht. Alles in allem ein wiederum beeindruckendes kulinarisches Erlebnis, das animiert, bald wieder - und immer wieder - ins Urner Oberland zu fahren.

  • Aufenthalt März 2013
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Ambiente
    • 4 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Knonau
Beitragender der Stufe 
138 Bewertungen
119 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 92 "Hilfreich"-
Wertungen
“Nach wie vor ein Erlebnis auf hohem kulinarischen Niveau”
5 von 5 Sternen Bewertet am 12. November 2012

Greta, Eva und Leonie Sicher feiern in vier Jahren zusammen ein Vierteljahrhundert. Frisch, unverfälscht und in manchen Bereichen gar schwer zu übertreffen ist die Küche, die zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert ist. Wir genossen in den gediegenen Stuben einen wunderbaren Herbsttag im Oktober bei einem noch besseren "wilden" Mittagessen, wobei Greta Sicher vor allem dann zur Hochform aufläuft, wenn man das Essen vorgängig bespricht. Dies könnte dann zum Beispiel so aussehen: Fabelhafter Auftakt mit einer Terrine von der Ente sowie der Wachtel. Dann die legendäre Suppe vom Kürbis, dem die Amaretti eine süsslich-verführerische Note verleihen. Anschliessend die (wunderbaren) Koteletts vom Frischling, verfeinert mit einer unnachahmlichen Sauche aus Wacholder und Orange. Der zweite Wildgang war ein Entrecôte vom Hirsch - am Stück gebraten und wunderbar rosa - der Superklasse, so dass selbst der fabelhafte Wein von Angelo Gaja (Barolo Dagromis) einen schweren Stand hatte. Fein auch die Desservariation Gotthard, wobei hier die leckere Zitronencrème sowie das Parfait besonders mundeten. Keine Frage, dass die rüstigen Schwestern im weiteren Umkreis keine kulinarische Konkurrenz zu fürchten brauchen!

  • Aufenthalt Oktober 2012
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Ambiente
    • 4 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Restaurant Gotthard angesehen haben, interessierten sich auch für:

Gurtnellen, Kanton Uri

Sie waren bereits im Restaurant Gotthard? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Restaurant Gotthard besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.