Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Dunes Beach Resort und die Isla Margarita” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Dunes Hotel & Beach Resort

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
Speichern
Dunes Hotel & Beach Resort gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Dunes Hotel & Beach Resort
3.5 von 5 All-Inclusive-Resort   |   Calle Campo Elias, Valle de Pedro Gonzalez 1 | Sector El Pueblito. Playa Puerto Cruz, Pedro Gonzales, Isla de Margarita 2000, Venezuela   |  
Hotelausstattung
Bielefeld, Nordrhein-Westfalen, Germany
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
“Dunes Beach Resort und die Isla Margarita”
4 von 5 Sternen Bewertet am 24. Juni 2013

Wir hatten uns das Dunes ausgesucht, da wir gerne in einem Hotel unterkommen wollten was nicht am Playa El Agua angesiedelt ist. Insgesamt kann ich die Wahl als eine gute Wahl beschreiben!

Das Dunes ist sauber und gepflegt, das Personal ist immer sehr freundlich. Unsere Fragen und Wünsche wurden immer sehr ernst genommen und fast immer zu 100% berücksichtigt.

Das Essen in Form eines Buffets war ausnahmslos gut -soll heißen es war lecker und reichhaltig bzw. vielseitig. Besonders toll fand ich die Leguane im Gebüsch hinter dem Restaurant, die sich sehr über das ein oder andere Salatblatt gefreut haben ;) Nach dem Essen haben wir oft noch stundenlang gesessen und getrunken.

Der Strand am Hotel ist ein eigener Strand, sodass die teilweise sehr anstrengenden fliegenden Händler hier zahlenmäßig überschaubar und weniger penetrant waren als an anderen Stränden.

Bis nach El Agua, Manzanillo oder Juan Grieco ist es nicht sehr weit und man kann einiges erleben. In Juan Grieco waren wir häufiger, denn dort lässt es sich ganz nett einkaufen und essen.

Der gesamte Hotelkomplex ist sehr groß aber gepflegt. Er wird beständig erweitert und zu unserer Zeit konnte man ganz in der Nähe noch Capybaras bestaunen! Ich musste lange suchen und einen Sicherheitsangestellten überreden mich über eine Baustelle zu lassen, aber dann hatte ich endlich Capybaras gefunden und fotografieren können. Die Suche hatte fast die gesamte Urlaubszeit gedauert ...

Wir hatten einen Leihwagen und haben mit diesem einen großen Teil der Insel erkundet. Höhepunkte waren die Laguna Restinga, Juan Grieco, ein Ausflug zur Insel Coche und der Parque Nacional Cerro Copey.

Ausflüge zum Festland waren ohne weiteres möglich ... Wir hatten einen Trip in den Canaima Nationalpark zur Besichtigung des Salto Ángel und einen Abstecher in das Orinoco Delta gemacht. Das waren die absoluten Highlights unseres Besuchs in Venezuela und ich kann diese Touren jedem ans Herz legen der die Indio Völker und ihre Lebensweise einmal erleben möchte.

  • Aufenthalt Juli 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.216 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    271
    413
    300
    135
    97
Bewertungen für
390
463
15
14
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Ort
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3,5 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Berlin, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 7. August 2012

Nach 3 Flügen, unendlich vielen Aufenthalten bzw. Wartezeiten sind wir spät gegen 22,00 Uhr angekommen. Wir waren sichtlich erschöpft und wollten eigentlich nur noch unsere gebuchte Juniorsuite mit Verbindungstür haben.( neuer Premiumbereich) Das Zimmer bekamen wir ersichtlich schnell. Nachdem wir dort ankamen trauten wir unseren Augen nicht. Die Tür ging nur mit Druck auf und zu.Der Raum war muffig, stickig, einfach eklig. Das Bad, total versüfft (Holzfenster im Duschbereich mit Schimmel belagert) und braunes Wasser aus dem Wasserhahn, von den Fliesen möchte ich gar nicht reden) Es war einfach eine Zumutung. Natürlich mussten wir da 1 Nacht übernachten, diesbezüglich konnte an diesem Abend nichts mehr geregelt werden. Am nächsten Tag zogen wir dann um, in den so genannten "Premiumbereich". Es war zwar eine starke Verbesserung zum 1. Bereich, aber dennoch gewöhnungsbedürftig. Das Essen war, ob Abendbrot oder Mittagessen, an sich schmackhaft, aber die Zubereitung des Rindfleisches/Schweinefleisches war eine Zumutung. Es war alles sehr zäh und hart. Es gab auch keine große Abwechslung und eigentlich immer das Gleiche.Sehr bedauernswert war, dass wir uns ein größeres Früchte/Gemüseangebot gewünscht hätten. Es gab Melone, Ananas, Maracuja, Bananen(selten). Das Obst ist da wirklich ein Hochgenuss und wir hätten uns auch Mangos u.ä. gewünscht. Dafür gab es aber halbgrüne Tomaten und überreife Gurken als Gemüseauswahl. Der Kaffee schmeckt aber sehr gut. Empfehlenswert ist der Gang in das Hotelrestaurant. Da war es lecker und das Ambiente super. Die Pool haben wir gemieden, denn Sie machten schon bei der Ankunft einen schmutzigen Eindruck, der sich auch in den 14 Tagen behauptete. Naja und außerdem fahren wir in den Urlaub, um an den Strand zu gehen. Der sollte ja der Schönste weit und breit sein. Dieser Tatsache müssen wir unbedingt zu stimmen. Es ist wirklich ein wunderschöner Strand, überhaupt nicht überfüllt (jeder bekommt seine Liege) und eigentlich ein Traum. Eigentlich deshalb, weil es nach wenigen Metern gleich tief ist. Für Kleinkinder ist dies deshalb nicht optimal, aber in Bekleidung und mit Schwimmhilfen, auch kein Problem. Die bestehende Strandbar wird gut besucht und man bekommt relativ schnell seine Getränke. Das Strandrestaurant ist sehr gut. Es besteht eine Bufet-Auswahl oder man kann nach Karte bestellen. Alles geht flott und das Personal ist sehr nett und aufmerksam. Es wird Englisch, Spanisch und sehr wenig deutsch gesprochen. Aber mit Händen und Füßen kommt es immer zu einem Gespräch. Die Animationen, Aufführungen sind meist in Spanisch. Die Fernsehsender sind vielseitig vertreten, nur der deutsche Sender fehlt. Wir hatten 3 Ausflüge unternommen und müssen ehrlich sagen, dass diese, mit kleinen Abstrichen, wunderschön waren. Die Stadtrundfahrt, um Land und Leute kennen zu lernen war interessant, die Jeep-Safarie super und der 1Tages-Ausflug zu den Angels-Falls gigantisch, beeindruckend und absolut empfehlenswert. Der Dschungel, das Durchlaufen eines Wasserfalls, den höchsten Wasserfall der Erde aus dem Flugzeug zu sehen und die bezaubernde, einfache Mentalität der Menschen zu erleben war unbeschreiblich.Wir waren dann allein unterwegs (nach Juan Griego) in einen Fischrestaurant. Jeder empfiehlt es, weil da ein wunderschöner Sonnenuntergang zu sehen ist. Naja, der Sonnenuntergang war sehr romantisch und perfekt, das Essen (Fisch) war trocken und die Rechnung gesalzen. Wir hatten unser Taxi auf 20.00 Uhr bestellt und wollten noch ein wenig bis dahin schoppen. Natürlich konnten wir nicht ahnen, dass ab 18 Uhr alle Rollläden fielen und wir mit einem Schlag ganz allein auf dem winzigen Markt, wo 2 Stunden vorher noch Trubel und Heiterkeit war, waren. Ganz ehrlich, dort war uns richtig komisch zumute, denn ich erinnerte mich plötzlich an Geschichten, die unsere Reiseleiterin erzählte. Also.... nach 18 Uhr ist es wirklich nicht mehr empfehlenswert irgendwo hin zu gehen!!! Es ging aber alles gut und mit dem Preis von nicht einmal 1 Cent/ pro Liter Benzin kann man bequem mit dem Taxi hin und her fahren. Die Benzinpreise sind der absolute Hammer und unvorstellbar. Ansonsten finde ich persönlich, dass das Preis/Leistungsverhältnis absolut nicht stimmt. Na klar werden im Ausland Abstriche gemacht und ich möchte gar nicht erwähnen unter welchen Umständen wir bei den Ausflügen Nahrung zu uns genommen haben, wie die Toiletten aussahen usw. aber das rechtfertigt nicht, dass die Reiseveranstalter die Unterkünfte herunterkommen lassen und noch für viel Geld anbieten. Wir haben gehört, als wir nach Mangos fragten, dass diese spottbillig sind und Melonen dagegen sehr teuer. Aber der Veranstalter lenkt nicht ein. Früher ging ein Direktflug dahin und heute nimmt man unzählige Stunden auf sich, um seinen Jahresurlaub so zu verbringen? Ich glaube, zukunftsorientiert, kommen immer weniger Deutsche(es waren c.a 15 da), denn schöne Strände gibt es überall und angenehme Unterbringungen dazu. Schlussfolgernd möchte ich sagen, dass Venezuela, mit seiner Fauna und Flora und den Menschen ein schönes Land ist. Wir kommen aber nicht wieder dahin, würden aber noch viele Anfragen, sofern sie bestehen, beantworten, denn sonst würde es hier den Rahmen sprengen.

  • Aufenthalt Juli 2012, Familie
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hard, Österreich
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 2. Juli 2012

Nach einer anstrengenden Rundreise durch Venezuela haben wir noch 14 Tag das Hotel Dunes gebucht. Nach dieser Rundreise im Jahr 2008 war das so richtig toll zum erholen. Der´Poolboy Wilbert ist mit seiner Freundlichkeit besonders zu erwähnen, aber auch das restliche Personal war freundlich und hilfsbereit.

  • Aufenthalt August 2011, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hanau
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 1. Juli 2011

Hallo. Habe mit meiner Frau im Juni 2011 2 Wochen im Dunes Hotel auf der Insel Isla Margarita genächtigt. Es ist ein sehr schönes Hotel inmitten einer schönen Bucht. Leider kann man nicht unbedingt das Umland erkunden weil es ausserhalb des Hotels NICHTS gibt. d.h. er wird einem auch nicht geraten auf eigene Faust was zu unternehmen. Das Essen, Personal war sehr gut und nett. Das Abendprogramm (Tanzeinlagen, Show) war sensationell...Salsa vom feinsten. Vom Publikum her waren serh viele Südameriakner und US Amerikaner anwesend was das karibische Flair unterstützt hat. Gerne Wieder!

  • Aufenthalt Juni 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Niedereschach
Top-Bewerter
181 Bewertungen 181 Bewertungen
64 Hotelbewertungen
Bewertungen in 81 Städten Bewertungen in 81 Städten
105 "Hilfreich"-<br>Wertungen 105 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 1. April 2011

Unseren Sommerurlaub verbrachten wir zwei Wochen im Dunes.
Leider müssen wir sagen : Alles in allem maximal Durchschnitt.

Die Zimmer waren teilweise sehr abgewohnt.
Wir mußten erst umziehen bis wir ein anständiges Zimmer erhalten hatten.

Das Frühstück und das Abenesen waren in einme sehr großenSaal.
Hier war es leider immer sehr laut und hektisch.
Die Qualität war maximal ok, es wa nicht besonders abwechslungsreich.

Strand ist klasse.
Schwimmingpool ok.
Alles in allem günstig aber auch nur Mittelaß

  • Aufenthalt August 2010, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Matzendorf-Hölles
Top-Bewerter
69 Bewertungen 69 Bewertungen
36 Hotelbewertungen
Bewertungen in 45 Städten Bewertungen in 45 Städten
47 "Hilfreich"-<br>Wertungen 47 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 20. Januar 2011

Die Premiumzimmer liegen 500 Meter vom Strand entfernt und können nur mit einem Shuttlebus erreicht werden. Sämtliche Zugänge per pedes zum Meer sind abgesperrt! Die Zimmer sind feucht und haben Nässe- und Schimmelflecken an den Wänden und am Plafond. Das Buffet ist einfallslos und sowohl Fleisch, als auch Fisch sind geschmacklos. Alles wird bloß gekocht und irgendeine, nach nichts schmeckende Soße wird dann darüber geschüttet.
Bei den Premiumzimmern gibt es nur ein Buffet-Restaurant, aber sonst keine Alternative. Man könnte eventuell auch im Haupthaus essen, aber nur per Shuttlebus! Dort gibt es auch einen höchstens fünf Meter breiten Sandstrand - für alle Gäste (Haupthaus und Premiumzimmer). Dieser Strand ist viel zu klein! Auch erschweren extrem hohe Wellen das Baden im Meer. Meistens war die rote Fahne am Strand = Baden verboten.
Fernsehen: Deutsche Welle nicht vorhanden!
Unterhaltungswert: Null
Lediglich die Getränke waren angemessen.

  • Aufenthalt Dezember 2010, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 17. September 2010

das hotel war nicht schlecht und die umgebung war auch in ordnung wo man es besser machen könnte ist beim essen wir hatten AI das essen wiedrholte sich sich wöchentlich aber es sah täglich eigentlich gleich aus.wenn nicht das kleine strand restorant wäre ist das essen fad.getränke waren ok service auch ok zimmer waren auch ok besser währen insektenschutzgitter vor den fenstern klimaanlage inkludiert aber wenn man nicht einmal pro woche 5 doller ins zimmer legte wurden die zimmer nur mangelhaft gereinigt.mit 5 doller war es immer perfekt und mann bekam auch einen liter trinkwasser dazu.

Aufenthalt Oktober 2009, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Dunes Hotel & Beach Resort? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Dunes Hotel & Beach Resort

Anschrift: Calle Campo Elias, Valle de Pedro Gonzalez 1 | Sector El Pueblito. Playa Puerto Cruz, Pedro Gonzales, Isla de Margarita 2000, Venezuela
Lage: Venezuela > Region Insular > Küsteninseln > Isla de Margarita > Pedro Gonzáles
Ausstattung:
Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 2 von 2 Hotels in Pedro Gonzáles
Preisspanne pro Nacht: 91 € - 131 €
Hotelklassifizierung:3,5 Stern(e) — Dunes Hotel & Beach Resort 3.5*
Anzahl der Zimmer: 258
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, LogiTravel, ab-in-den-urlaub und Hotel.de als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Dunes Hotel & Beach Resort daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Dunes Beach Hotel
Dunes Hotel And Beach Resort
Dunes Hotel & Beach Hotelanlage
Dunes Hotel & Beach Resort Isla De Margarita/Pedro Gonzáles, Venezuela
Dunes Hotel Margarita
Dunes Resort All Inclusive Beach
Dunes Beach Resort

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Dunes Hotel & Beach Resort besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.