Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Hotel mit Ostblock-Charme an nettem Strand” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Luna Island Hotel

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 6 weitere Seiten
Speichern
Luna Island Hotel gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Luna Island Hotel
4.0 von 5 Hotel   |   Jakisnica bb, Lun, Insel Pag 53294, Kroatien   |  
Hotelausstattung
Nr. 1 von 2 Hotels in Lun
Wien, Österreich
Profi-Bewerter
30 Bewertungen 30 Bewertungen
21 Hotelbewertungen
Bewertungen in 29 Städten Bewertungen in 29 Städten
20 "Hilfreich"-<br>Wertungen 20 "Hilfreich"-
Wertungen
“Hotel mit Ostblock-Charme an nettem Strand”
3 von 5 Sternen Bewertet am 15. August 2013

Nach einer Woche baden und plantschen im sehr sauberen und schönem Meer ist man wieder heil froh, hier weg zu kommen.

Es gibt viele Mängel, schlecht ausgebildetes Personal, teilweilse auch richtig unfreundlich und nichts Erfreuliches zu berichten.

Essen ist maximal durchschnittlich, Weine und Wasser im Restaurant sehr teuer.

Im ganzen Haus ist es stickig, besonders im Lift und die Klimaanlage der Zimmer läuft auf Höchstleistung und schafft bestensfalls 24 Grad. In der Nacht gibt das einen Höllenlärm.

Strandtücher oder Wellnesstücher musste man immer anfordern, da es anscheinend zu wenige im Haus gab und diese erst gewaschen und getrocknet werden mussten.

Die Toiletten im Außenbereich waren teilweise defekt und auch nicht besonders gut gepflegt. Putzfrauen sah man dort tagsüber auf jeden Fall nie.

Insgesamt hat mich das Hotel an den ehemaligen Ostblock erinnert. Einmal hingestellt und nie wieder etwas repariert und gewartet. Alles wird so lange benutzt, bis keine Gäste mehr kommen wollen, zumindest nicht zu diesen Preisen.

Positiv ist die Strandlage und die Wasserqualität des Meeres. Sehr sauber und erfrischend. Es gibt aber keine Duschen in Meeresnähe oder Poolnähe. Man muss dafür in das Hallenbad gehen oder in einen stickigen Keller wo es ziemlich stinkt. Ich habe die Hallenbadduschen bevorzugt!

Ich kann dieses Hotel mit den derzeitigen Preisen nicht empfehlen. Da fühlt man sich eher über den Tisch gezogen und "ausgesackelt" - wie man in Österreich sagt.

Zimmertipp: Eher erster oder zweiter Stock, da gibt es meist noch Handtücher und Badetücher.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt August 2013, Familie
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

116 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    42
    40
    19
    8
    7
Bewertungen für
22
71
Allein/Single
0
4
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (5)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Oberpullendorf, Österreich
Top-Bewerter
65 Bewertungen 65 Bewertungen
20 Hotelbewertungen
Bewertungen in 37 Städten Bewertungen in 37 Städten
25 "Hilfreich"-<br>Wertungen 25 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 14. August 2013

Hotel ist relativ neu, trotzdem in einem nicht optimalem Zustand. Teppiche sind fleckig, wir haben 3 verschiedene Zimmer gesehen. Die Schlösser der Türen funktionieren nicht so, wie man sich das normalerweise erwartet. Der Fernsehapparat ist aus dem Museum. Die Klimaanlage erzeugt bemüht Lärm, aber wenig von der Erfrischenden Kälte. Das Personal ist freundlich bemüht, leider fehlt oft der fachliche Hintergrund um aus der Bemühung eine sinnvolle Dienstleistung zu machen. Es mangelte an Handtüchern, Strandtüchern und Kompetenzt. Das Hotel wirkt ungeführt, der Hotelmanager geistert als kaum wahrnehmbare Existenz herum. Zum Rundgang beim Abendessen und kurzen Gesprächen mit den Gästen fehlte der Mut oder die Sprachliche Fertigkeit, wiederum an Zeichen für mangelnde Kompetenz. Schon bei der Ankunft hat man seine erste Plage, wohin mit dem Auto, wie kommt das Gepäck ins Zimmer, keine hilfreichen Antworten der Dame von der Rezeption, ausser Ansagen wie "Das ist bei uns nicht üblich".
Sehr wohl ist es üblich die Gäste beim Frühstück mit synthetisch wirkenden Säften zu belästigen, wer richtigen - sogar frisch gepressten - Saft trinken will, muss zuvor eine zusätzliche Investition tätigen.
Das Essen beim Abendbuffet wirkt wie aus der Kantine, ausser beim Gala-Abend, da war es so wie man es sich für jeden Abend wünschen würde, die Leistung wurde am nachfolgenden Abend durch ein noch niedrigeres Niveau kompensiert. Die Weinauswahl ist bescheiden, nicht alle der wenigen Weine auf der Karte waren auch wirklich vorrätig, dafür waren die Preise ziemlich mutig, verglichen mit Weinen und der erlebten Qualität an anderen Orten, wo ich durchaus höhere Preise in Relation zur Qulität zugestehen würde, durch Michelin Sterne und eine gehobene Dienstleistungsqualität.
Im Ausgleich dazu, wurde das Restaurant WC laut dort hängender Liste, seit 5. Juli 2013 nicht mehr gereinigt (Stand 10. August 2013).
Positiv ist die ruhige Lage am Strand, und das schöne Meer, trotzdem kann ich das Hotel, vor allem im Anbetracht des Preises nicht weiterempfehlen.

Zimmertipp: Am besten, andere Unterkunft, wenn unbedingt hier, dann mit Mehrblick und Balkon. Zimmer im 3 Stock ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt August 2013, Familie
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bensheim, Hessen, Germany
Bewerter
10 Bewertungen 10 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 14. August 2013

Insgesamt hat uns das hotel sehr gut gefallen. Wir hatten ein sehr schönes Zimmer mit Balkon und Meerblick. Es wurde jeden Tag sauber gemacht, die Handtücher gewechselt, das Bad geputzt. Bettwäsche wurde auf Wunsch gewechselt. Vorbereitete Karte aufs Bett und das klappte. Das essen war reichlich und frisch. Jeden Abend 2 Sorten Fisch, Fleisch mit und ohne Soße, jede Menge Salate, immer frisch, und Beilagen. Auch für Kinder gab es Lieblingsessen, sprich Spagetti und Pommes . Als Nachtisch frisches Obst und Kuchen.
Judas Personal, kurz gesagt freundlich und hilfsbereit.
Der Pool, der Strand: gepflegt, jeden morgen wurde früh schon gekehrt, gespitzt und alles gereinigt.
Liegen und Sonnenschirme waren kostenlos.
Kinderbetreuung sehr liebevoll.
Alles in allem ein hotel für Familien und ältere Paare. Für jugendliche nur bedingt geeignet. Partystrand in novalja 15km entfernt.
Die Lage ist sehr einsam, erlebnisfaktor (ohne mit dem Auto wegzufahren) leider gleich Null. Keine Strandpromenade zu, abendlichen bummeln, ausflugsmöglichkeiten sehr schwierig, da das hotel ganz am Ende der Insel liegt und es mit dem Auto ca zwei Stunden bis zum Festland sind.
Luna entspricht voll dem Standarte der valamar-Hotels. Nur zum baden und erholen jederzeit wieder. Der Strand ist übrigens Super schön . Ein Teil ist mit Natursteinen angelegt, ein Teil betoniert und sehr viel naturbelassen Fels und Kies. Man kann auch über Leitern (5) Stufen direkt ins Wasser. Nicht so gut für kleine Kinder, dafür aber ein planschpool mit Meerwasser. So,das war's jetzt. Hinfahren selber schauen!

Zimmertipp: Unbedingt Zimmer mit Balkon und Meerblick buchen
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juli 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Graz, Österreich
1 Bewertung
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 12. August 2013

Wir bekamen ein schmutziges Zimmer mit vielen Flecken auf dem Teppichboden und Vorhängen (war auch die günstigste Kategorie). Zimmerschlüssel funktionierte auch nicht. Wir haben uns sofort beschwert, leider aber erst ein anderes Zimmer am dritten Tag bekommen, da das Hotel angeblich ausgebucht war. Das zweite Zimmer war dann sauberer und schöner.
Frühstück war jeden Tag das Gleiche - gar keine Abwechslung.Beim Abendessen gab es nur eine kleine Auswahl, die Speisen schmeckten aber. Es gab jeden Abend Pasta Buffet, 2 Fleischsorten und einen Fisch und Beilagen. Kellner im Buffetrestaurant alle nett und zuvorkommend. Am Donnerstag gab es aber einen Galaabend mit frischem Thunfisch und am späteren Abend ein Feuerwerk.
Der Poolbereich mit den Toiletten und Duschen war nicht sauber. Die Poolbar, wo man auch Essen bestellen konnte, war nicht besonders einladend. Es wurde am Nachmittag auch immer laute Musik am Pool gespielt, definitiv nicht erholend.
Wifi funktionierte nur an einem Tag während unseres 5 tägigen Aufenthaltes.
Der Strand ist schön - jedoch fehlt eine Dusche. Einziges Manko: Gegen Bezahlung kann man sich liegen reservieren lassen. 40kn pro Tag und pro Liege (in der Woche 560 kn-knapp 75 Euro) . Da fast alle Hotelgäste das machen, ist man für eine Strandliege auch fast gezwungen zu bezahlen.
Aufgrund der mangelnden Sauberkeit und der geringen Auswahl am Frühstücks- und Abendbuffet für mich definitiv kein 4 Sterne Hotel - und ein Romantikhotel schon gar nicht. Verstehe auch nicht, warum dieses Hotel den Excellence Award 2013 bekommen hat.

  • Aufenthalt August 2013, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vienna, Wien, Austria
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 6. August 2013 über Mobile-Apps

1. Zimmer war so schmutzig, bin gleich wieder ausgezogen. 2. Zimmer kam kaum Wasser aus dem Hahn - wurde auch nicht repariert. 3. Zimmer klein und laut. Personal bemüht aber nicht geschult - schlecht geführt und teuer

  • Aufenthalt Juli 2013
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mühlacker
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 29. Juli 2013

Das Luna Hotel liegt etwas abgelegen aber landschaftlich sehr reizvoll direkt am Meer in einer für die Insel Pag sehr grünen Landschaft, am Rand des kleinen Ortes Jakisnica. Das Hotel selbst, 2007 erbaut ist nicht unbedingt eine architektonsiche Meisterleistung, es wirkt ziemlich klotzförmig. Inneneinrichtung und Zimmer dagegen sind o.K., nur die Klimaanlage scheint nicht besonders effektiv zu arbeiten In Jakisnica ist die Gastronomie ziemlich unterentwickelt, so dass es sich empfiehlt Halbpension zu buchen. Das Essen ist abwechslungsreich und schmackhaft . Haute Cuisine darf man natürlich nicht erwarten.Getränke sind nicht inbegriffen und die Preise dafür, insbesondere für Wein für die Landesverhältnisse recht hoch. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Man spricht ausser Kroatisch meistens auch Englisch und vielfach auch Deutsch. Auch das Ein - und Auschecken war eine Sache von wenigen Minuten, insgesamt macht alles einen gut organiserten und auch sauberen Eindruck.
Bezüglich des Strandes sollte man keine übertrieben Erwartungen haben. Kiesstrand nur wenige Meter, ansonsten betonbefestigt, aber ansprechend mit Natursteinplatten belegt. Sehr angenehm dass es auch Schattenplätze gibt, Liegen und Sonnenschirme stehen natürlich gratis zur Verfügung.
Für mich erfreulich, war dass sowohl vom Konzept des Hotels wie auch von den Gästen kein grosses Remmidemmi herrscht, sondern man sich gut erholen kann. Zwei engagierte junge Leute bieten zwar eine Animation, aber völlig unaufdringlich und auf ihre Art ungemein sympathisch. Irgendwelche Wassersportattraktionen sind aber nicht geboten, ein kleiner Kanuverleih hätte mir gefallen.
Auch ausserhalb des Hotels sind Ausflugsziele und Möglichkeiten zu Unternehmnungen spärlich. Hier bietet erst der 14 km entfernte Touristenort Novalja entsprechende Angebote.
Um Sehenswürdigkeiten auf dem Festland zu besuchen, was oft angeboten und empfohlen wird, ist die Insel Pag sicher kein guter Ausgangsort. Gesehen haben sollte man allerdings die ausgedehnten Olivenbestände um die Stadt Lun und auch unweit des Hotels bieten sich Wege zu grobkieseligen Naturstränden durch malerische Olivenhaine an, Gehzeit etwa 30 Minuten.

.

  • Aufenthalt Juli 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München
Top-Bewerter
68 Bewertungen 68 Bewertungen
33 Hotelbewertungen
Bewertungen in 41 Städten Bewertungen in 41 Städten
37 "Hilfreich"-<br>Wertungen 37 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 26. Oktober 2012

Das Hotel liegt direkt am Meer. Wir hatten ein Zimmer mit Balkon und der Blick war einfach umwerfend. Wir haben tolle Sonnenuntergänge gesehen und auf die gegenüberliegenden Inseln geblickt.
Die Anlage und der Pool sind sehr schön und es sind genügend Liegen vorhanden, um entweder am Pool oder am Meer zu liegen.
Das Hotel ist perfekt, wenn man Ruhe sucht, da es recht abgeschieden liegt. Wenn man nach rechts geht, dann kommt gleich mal nur noch Meer. Nach links kommt man in ein kleines Fischerdorf mit kleinem Hafen. Schön um einen kleinen Spaziergang zu machen.

Das Essen war sehr lecker. Vor allem der Schinken mit Melone und der Pager Käse waren super. Das Ambiente beim Essen war auch angenehmen.

Unser Zimmer war super. Sehr sauber. Großes Bad. Schöne Einrichtung. Nur der Fernseher hätte etwas größer und neuer sein können. Aber das ging schon.

Das Hotel hat einen bezeizten Indoor-Pool, den ich besonder super fand, da es Ende September im Meer nicht immer so warm war und auch mal ein bißchen Wind ging. Da war es schön, abends noch ein paar Bahnen im Pool zu ziehen.

Es gab nur eine Kleinigkeit, die unseren tollen Aufenthalt getrübt hat. An einem Samstag hatte sich eine Hochzeitsgesellschaft eingebucht. Hier mussten wir dann leider den Speisesaal am Abend überlassen (was ja noch ok war), aber leider hat die Gesellschaft bis 2 Uhr morgen mit sehr lauter Musik gefeiert. Da hatten wir dann kaum ein Auge zu gemacht. Das war schon etwas störend. Hier hätte ich mir vom Hotel eine kleine Geste wie z.B. einen Gutschein für einen Cocktail oder Kaffee gewünscht, da wir das schon sehr störend gefunden haben.

Da es sicher nicht so oft vorkommt, dass hier eine Hochzeitgesellschaft ist, kann ich das Hotel trotzdem guten Gewissens mit der Bestnote bewerten, da es ansonsten einfach schön war.

  • Aufenthalt September 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Luna Island Hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Luna Island Hotel

Anschrift: Jakisnica bb, Lun, Insel Pag 53294, Kroatien
Lage: Kroatien > Gespanschaft Lika-Senj > Insel Pag > Lun
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 von 2 Hotels in Lun
Preisspanne pro Nacht: 83 € - 666 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Luna Island Hotel 4*
Anzahl der Zimmer: 95
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, TripOnline SA, Expedia, Odigeo, Hotels.com und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Luna Island Hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Luna Kroatien
Luna Isl Hotel
Luna Hotel Lun
Luna Hotel Hotelbewertungen
Luna Island Hotel Lun, Kroatien - Insel Pag

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Luna Island Hotel besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.