Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Unantastbarer Urlaub” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Hesperia Playa El Agua

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 2 weitere Seiten
Speichern
Hesperia Playa El Agua gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Hesperia Playa El Agua
3.5 von 5 Hotel   |   Avenida 31 de Julio | Manzanillo, Playa el Agua, Isla de Margarita 6311, Venezuela   |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
Hotelangebote
  |  
Hotelausstattung
Aktionsangebot
€15 für Ihren Aufenthalt
1 Bewertung
“Unantastbarer Urlaub”
4 von 5 Sternen Bewertet am 16. August 2014

Eine unglaubliche Anlage, die vom venezolanischen Klima nahezu perfekt in Szene gesetzt wird. Eine ungeheuer nette Besatzung, die Euch garantiert jeden Wunsch erfüllt. Der Strand "Playa El Agua" ist höchstens 5 Minuten entfernt. Der "Eden Club" ist sehr exclusiv und ist ein perfekter Schauplatz für das Nachtleben indoor. Besonders der Mitarbeiter Eduardo Rodriguez ist hervorzuheben, da er sich noch mehr bemüht, als jeder andere, jedem Gast jeden Wunsch zu erfüllen. Also wie gesagt ein sehr schönes und sicheres Hotel. Dringend weiter zu empfehlen.

Zimmertipp: Die Suiten an den Ecken mit Balkons sind geräumig und morgens wird man zärtlich von den Sonnenstrahl ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt August 2014, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.362 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    477
    322
    223
    149
    191
Bewertungen für
536
387
22
11
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Cham
Profi-Bewerter
45 Bewertungen 45 Bewertungen
32 Hotelbewertungen
Bewertungen in 32 Städten Bewertungen in 32 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 16. November 2013

Am Ende unserer Venezuela Rundreise, haben wir noch zwei "Ruhetage" vor uns. Um den exorbitanten Wechselkurs des venezolanischen Bolivars zu entgehen, haben wir im Eden Club Al Inclusive gebucht.
Wir waren im Eden Club untergebracht. Der Empfang war äussert freundlich und zuvorkommend. Das erste Zimmer welches wir bezogen haben war im Erdgeschoss. Für heisses Wasser in der Dusche, musste man über 10 Minuten das Wasser laufen lassen. Fußmatten und Handtücher wurden erst nach einer Reklamation ins Zimmer gebracht. Die Musik war äusserst laut und wir hatten mehrmals diesbezüglich reklamiert. Beim dritten Mal wurde die Lautstärke endlich erträglich. Die Reklamationen wurden am nächsten Tag vom Hotel Manager behandelt und wir hatten die Möglichkeit ein ruhiges Zimmer mit sofortigem heissen Wasser beziehen zu dürfen.
Das Eden Club verfügt über ein eigenes Restaurant wo man Frühstücken kann. Für die Hauptmahlzeiten ist es aber nur Freitag und Samstag geöffnet. Dies war für uns ein NO GO, zumal wir dadurch das laute und ungemütliche AI Lokal aufsuchen mussten. Die zur Verfügung gestellten Getränke im Hauptrestaurant waren gewöhnungsbedürftig, Die Bar im Eden Club hingegen in Ordnung und auch vom Angebot gut und reichlich. Hier ist sicher ein Verbesserungspotential von Nöten.
Die Hotelanlage an und für sich war gepflegt und wurde während unseres kurzen Aufenthaltes auch in verschiedenen Bereichen renoviert.
Für einen Badeurlaub hingegen gibt es sicherlich bessere und schönere Hotelanlagen als dieses. Die ganze Insel hat uns eher einen heruntergekommenen Eindruck hinterlassen, welches die Blütezeit schon einige Jahre hinter sich hat. Schade für ein Juwel in der Karibik.

Zimmertipp: Sollten Sie im Eden Club ein Zimmer beziehen, empfehlen wir Räumlichkeiten in den oberen Etagen. Da ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Oktober 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weil am Rhein, Deutschland
Senior-Bewerter
15 Bewertungen 15 Bewertungen
15 Hotelbewertungen
Bewertungen in 14 Städten Bewertungen in 14 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 16. Oktober 2010

Hotel
Das Hotel liegt sehr zentral in Playa el Agua und besteht, wie mehrmals erwähnt, aus den heruntergekommenen 4 Hauptgebäuden (Torres), mehrere 3 geschössige Bauten mit Superior-Zimmern und vielen kleinen Bungalows. Alles liegt in einem riesigen sehr schönen und gepflgten tropischen Garten. Obwohl die Bungalows nicht einem deutschen 4-Sternen Standard entsprechen und man die Zimmer neu streichen könnte, fand ich es sehr gemütlich dort und habe es sehr genossen. Die Superior-Zimmer und die Torres kann ich nicht beurteilen. Ich denke eine Sauberkeit nach dem deutschen Modell ist dort schwer umsetzbar und vielleicht auch nicht unbedingt zu erstreben. Insgesamt ist die Anlage sehr sauber für ein südamerikanisches/karibisches Hotel - hier und da könnte man eine Wand neu streichen, man kann aber auch locker darüber hinwegschauen und den traumhaften tropischen Garten mit Kokospalmen, Lilien und Kakteen genießen... Immer mal wieder sieht man auch einen Kolibri!

Lage
Die Anlage ist vom Strand durch eine 2-spurige Straße getrennt. An der Strandstraße direkt an der Hotelanlage gibt es mehrere Minimärkte, Internetcafés, Reisebüros, Restaurants und Bars... Insagesamt eine sehr zentrale Lage in Playa el Agua, dem größten Resort der Insel.

Service
Sehr aufmerksamer Service, insbesondere im Restaurant, auch wenn lediglich die Rezeption Englisch spricht. Dennoch sind die Hostessen, die Kellner und die Köche sehr bemüht, immer höflich, freundlich und machen insgesamt einen sehr netten Eindruck. Die Teller werden sehr schnell abgeräumt, sogar während man sich mit dem nächsten Gericht oder einem Getränk bedient. Die Tischdecken werden nach jedem Gast gewechselt und sind somit immer schön weiß und sauber. Die Rezeption war sehr zuvorkommend und hat immer allen Wünschen innerhalb kürzester Zeit entsprochen: ich hatte ein Zimmer im Hauptgebäude (Torre) gebucht, hatte aber die Rezeption VOR meiner Ankuft per E-Mail um eine Unterbringung im einem Bungalow (welcher teurer gewesen wäre) gebeten; obwohl ich keine E-Mail Antwort bekommen habe, war beim Einchecken ein Bungalow für mich bereit gestellt! Auch als das Zimmermädchen ein Mal die Flasch Mineralwasser vergessen hat, hat die Rezeption dies entgegengenommen, sich auch danach erkundigt, ob ich mit der Reinigung des Zimmers zufrieden bin, und am Abend habe ich die Wasserflasche im Zimmer gefunden. Auch ein Wäschereinigungsservice (ziemlich günstig) wird angeboten - Bestellzettel liegt im Schrank - habe jedoch für 1 Woche nicht gebraucht.

Gastronomie
Sehr große Auswahl des Buffets für alle Mahlzeiten und tägliche Variationen hinsichtlich des Grills, der Salate, der Nachtische. Das Essen ist insgesamt eher typisch südamerikanisch, es findet sich aber auch was für den europäischen Geschmak... Lachs und Kaviar sollte man dennoch nicht erwarten und in dem fall lieber nach Skandinavien fahren - hier werden eher andere Fischarten konsumiert und das südamerikanische Essen sieht ein bisschen bescheiden aus, ist aber dennoch lecker! Bei jeder Mahlzeit gibt es geschälte Wasser- und Honigmelonen, Ananas und Papaya, manchmal auch Guave und Mango! Geviertelte Limetten stehen am Buffet für den Grill oder die Salate bereit. Manchmal gibt es einige Obstfliegen an den Obststücken, die jedoch bei den Temperaturen dort nicht zu verhindern sind, egal wie kompetent das Personal ist. Auch ein Vogel schafft es manchmal trotz Vogelnetz ins Restaurant, das personal versucht aber ihn vom Essen fern zu halten und ich habe es eher als lustig und nicht als störend empfunden.
Getränke kann man sich selber Zapfen und es gibt Bier in kleinen Flaschen. Weitere alkoholische Getränke gibt es an der Bar vor dem Restaurant, an der Strand- und Poolbar.

Sport Unterhaltung
Das Hotel besitzt Tennisplätze und einen klimatisierten Gym/Fitnessraum. Es gibt 3 größere Pools (1 davon war z. Z. geschlossen) mit Poolbars und Animation, sowie 3 kleinere ruhige Pools zwischen den Bungalows. Die Pools werden regelmäßig gereinigt und sind insegesamt sehr nett und erholsam - war jedoch nur 1 Mal am Pool und sonst meist am Hotelstrand oder an anderen Stränden der Insel.

Zimmer
Sehr geräumige Unterkunft in einem Bungalow inmitten des tropischen Gartens der Riesenanlage Hesperia Playa el Agua. Das Zimmer wurde täglich gereinigt und die Handtücher und die Bettwäsche gewechselt. Die Möbel im Bungalow waren ziemlich neu und in einem guten Zustand. Das bett schien erstmal zimelich hart, habe jedoch sehr gut darin schlafen können. Der Boden im Flur und Zimmer ist mit Fliesen bedeckt. Im Bad gibt es eine riesige Dusche (praktisch so breit wie das Badezimmer) und Föhn. Den Ferseher habe ich nicht benutzt - anscheinend sollten man sich die Fernbedienung an der Rezeption aushändigen lassen. Auch einen Safe gibt es im Schrank und der kostet $2/Tag. Badetücher kann man an dem Pool gegen einen von der Rezption erhaltenen Coupon bekommen. Für den Safe und die Badetücher-Coupons sollte man als Kaution die Kreditkartendaten hinterlegen. Im Zimmer gibt es mehrere Steckdosen - Adapter mitnehmen! Die Klimaanlage ist regulierbar (kleiner Panel an der Wand!!!) und nicht lauter als jede üblich Klimaanlage! Die Bunaglows besitzen eine kleinen Terasse mit Stuhl und Tisch, so dass man direkt vor seinem Zimmer den traumhaften Garten bewundern kann. Abends ist der Garten mit kleinen Laternen und Außenwandleuchten der Bungalows erleuchtet.

Tipps & Empfehlung

Unglaublich schöne Hotelanlage mitten in Playa el Agua, mit einem riesigen sehr schönen und gepflegten Tropengarten. Das Personal ist immer sehr aufmerksam, bemüht und höflich - die meisten können kein Englisch (Deutsch sowieso nicht), bis auf die Rezeption, jedoch versuchen sie einem gerecht zu werden... Es wäre sehr nett wenn man als Hotel Gast ein paar Wörter auf Spanisch lernen würde und die Menschen dort freundlich anlächelt - das schätzen sie sehr und man kann dann einen traumhaften karibischen Urlaub haben! Es gibt Handyempfang von dem einzigen GSM-Netz Digicell (triband Handy erforderlich!) - man kann anrufen, angerufen werden, SMS schreiben, jedoch kein Datentransfer (z. B. MMS) möglich, da kein GPRS verfügbar. Internetcafés gibt es an der Strandstraße für 2-3 BsF (50-60 Cent)/15 Minuten. Ich kann das Hotel Hesperia Playa el Agua nur empfehlen und würde gerne wieder dorthin, da mein jetziger Urlaub definitiv zu kurz war, für alles was man in Venzuela zu besichtigen hat.

  • Aufenthalt Juni 2010, Allein/Single
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Kloten
Profi-Bewerter
31 Bewertungen 31 Bewertungen
27 Hotelbewertungen
Bewertungen in 27 Städten Bewertungen in 27 Städten
13 "Hilfreich"-<br>Wertungen 13 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 8. Oktober 2010

Haen das Hotel gewählt, weil wir Pech hatten auf der Rucksackrundreis und haben somit das teuerse Hote gebucht im Web. Falls jemand dort eincheckt bitte über Reiseveranstalter buchen, an der rezeption haben wir 180 Dollar die Nacht bezahlt. Das all In angebot scheint gut, aber die Getränke an der Bar konnte man nicht trinken. ssen war geniesbar, was nicht gut heisst. Service war derHorrror. Wir haben zu Nacht auf der Terrasse gegessen. Weil wir sehr spätessenwaren wir die letzten und wurden auch so behandelt. Beim Dessrt wurde uns das Licht agestellt. Kellner kicken Speiseresten die runtegefallen sind einfach unters Büffet. èberall standen leere Gläser am Pool. Wir habe in der ersten Nacht gleich unsere Geld an derezepion zurückvelangt und sind am nächten Morgen, Frühstück kann man sich auch schenken -ausser man steht auf Dosenessen -echt eine Schande, ausgezogen.

  • Aufenthalt April 2010, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Swisttal
Profi-Bewerter
26 Bewertungen 26 Bewertungen
23 Hotelbewertungen
Bewertungen in 22 Städten Bewertungen in 22 Städten
17 "Hilfreich"-<br>Wertungen 17 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 11. September 2010

Es soll eines der besten Hotel der Isla Magarita sein leider haben wir das nicht feststellen können. bestenfalls 3 Stern aber niemals 4.Das Zimmer war an Dunkelheit, Schimmel und altem Mobiliar kaum zu überbieten - sofort waren wir wieder an der Rezeption!! Das zweite Zimmer, in einem Bungalow, war dann okay, aber noch lange nicht einladend oder gemütlich!! Der Strand ist nett aber die Liegen sind eine Katastrophe.

  • Aufenthalt Januar 2009, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Hesperia Playa El Agua? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hesperia Playa El Agua

Anschrift: Avenida 31 de Julio | Manzanillo, Playa el Agua, Isla de Margarita 6311, Venezuela
Telefonnummer:
Lage: Venezuela > Region Insular > Küsteninseln > Isla de Margarita > Playa el Agua
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Getränkeauswahl Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Pantryküche Restaurant Shuttlebus-Service Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 3 der Strandhotels in Playa el Agua
Preisspanne pro Nacht: 86 € - 368 €
Hotelklassifizierung:3,5 Stern(e) — Hesperia Playa El Agua 3.5*
Anzahl der Zimmer: 281
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, TripOnline SA, Expedia und Cancelon als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hesperia Playa El Agua daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Hesperia Playa El Agua
Hesperia Playa El Agua Isla De Margarita, Venezuela
Hesperia Playa El Agua Hotel Playa El Agua
Hesperia Hotel Playa El Agua
Playa El Agua Hesperia

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hesperia Playa El Agua besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.