Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Eigentlich okay, wären wir nicht im Schlag überfallen wurden.” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu Senderos de Abona

Speichern Gespeichert
Senderos de Abona gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 7 weitere Seiten
Senderos de Abona
3.0 von 5 Pension   |   De la Iglesia 5, E-38600 Granadilla de Abona, Teneriffa, Spanien   |  
Hotelausstattung
berlin
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Eigentlich okay, wären wir nicht im Schlag überfallen wurden.”
1 von 5 Sternen Bewertet am 30. September 2013

Meine Freundin und ich verbrachten in diesem Hotel 7 Nächte. Wir hatten ein größeres Zimmer mit einem Bad, welches in einem typ. spanischen kleinen Häusschen lag (Sichtbare Dachbalken und Ziegel etc.). Die ersten 4 Nächten war wir zufrieden mit unserer Wahl. Das Zimmer ist für 2 Mann groß genug gewesen. Trotz der Angabe auf ein einzelnes großes Bett hatten wir zwei Betten mit einer Breite von ca. 1,40m. Das Zimmer hatte ein Fenster (durch die Lage, war es trotzdem relativ dunkel), ein Fernseher, Tisch mit 2 Sesseln, ein Safe, Kleidungsschrank und 3 normal Stühle. Das Bad war ausgestattet mit einer Badewanne in welcher Mann duschen konnte, sowie normalen Waschbecken und Klo. Die Handtücher werden je nach Wunsch täglich gewechselt, die Bettwäsche blieb den ganzen Aufenhalt lang ungewechselt (wurde lediglich glatt gezogen). Gesaugt wurde unserer Meinung nach nicht, was aber bei dem eher rustikalen Bauernstil (nicht böse gemeint) nicht auffällt. Charme hatte die Einrichtung aufjedenfall!

Das Frühstück war jeden Tag das Selbe. Es gibt Punkt um 8 aufegebackene Brötchen (welche bis um 10 nicht durch neue ersetzt werden), drei verschiedene Toasts und Toaster, drei Arten Wurst, eine Käsesorte, Marmelade, Nutella, Cornflakes, einen Kaffeevollautomat, Butter, verschiedene abgepackte Kuchen und Bisquitsorten, verschiedene Säfte und eine gut bestückte Obstplatte. Man kann drinnen sowie draußen in der frühen Sonne frühstücken (leider Blick auf eine Hauptstraße). Das Hotel bietet eine günstige Ausgangssituation für Unternehmen durch seine unmittelbare Lage zur Autobahn.

Die nachfolgenden Erfahrungen sind sicherlich spezial und sollten daher nur zu einer gewissen Weise in die Bewertung eingehen.
In der Nacht vom 4. auf den 5. Tag schliefen wir beide wie immer mit Ohropax (direkte Lage zu einer doch recht nervigen Kirchenglocke sowie ein Hahn, welcher tägl. ab um 5 anfing zu krähen....dazu noch eine zirpendes Tier im den Dachbalken). Um 4 Uhr Morgens wurden wir durch wildes Klopfen an unserer Tür geweckt. Etwas schläfrig öffneten wir die Tür und die Polizei stand vor unseren Füssen. Man fragte uns nach unseren Namen und zeigte uns auf einem Handy sämtliche Kreditkarten sowie den Inhalt meiner Geldbörse. Zunächst dachte ich mir, man hätte unserer Auto gestohlen, war mir dann aber relativ sicher, dass ich es auf den Stuhl neben unseren Bett vor dem Schlafen gehen, hingelegt hatte. Im weiteren Verlauf des Gespräches stellte sich herraus, das ein Mann durch unser offenes Badfenster eingebrochen war und unsere Geldbörsen, Handys, Kamera ubd Tasche meiner Freundin entwendet hatte - WÄHREND WIR SCHLIEFEN. Durch die Ohropax und die Dunkelheit im Zimmer hatten wir nichts davon mitgekommen. Glücklicherweise wollte der Dieb noch in ein 2. Zimmer, wo sein Eintritt jedoch bemerkt wurde und es zu einem Handgemenge kam. Die Polizei wurde von der Ehefrau gerufen und konnte so all unsere Sachen sicherstellen. Soviel zur Vorgeschichte nun zur Bewertung.
Von Anfang an hatten wir das Gefühl, dass die Hotelinhaber das Verschulden ganz klar auf unserer Seite sehen. Kann man eigentlich auch nicht bestreiten, aber wir fühlten uns von da an etwas im Stich gelassen. Man fragte uns weder am nächsten Tag, ob es uns geht noch ob man uns irgendwie helfen kann. Die Polizisten meinten in der Nacht des Geschehens, dass wir nach dem Ausschlafen und dem Frühstück mit der Hotelinhaberin zur Polizei kommen sollten, um unserer Sachen abholen zu koennen sowie ein Aussage zu machen. Dem war nicht so, die Hotelleitung sagte uns lediglich wo wir hin sollten....Bei der Polizei angekommen sprach natürlich kein Mensch Englisch, weshalb die Hotelleitung als Dolmetscher sehr gut funktioniert haette - dem aber nicht so war. Nach gut 2,5 Stunden aber der Polizeistation hatten wir unsere Sachen wieder (komplett) und konnten den Urlaub halbwegs fortsetzen. Als wir Abends ins Hotel kamen, lag unter unserer Tür durchgeschoben eine spanischer Text der Polizei. Wir konnten natürlich kein Wort Spanisch und wussten nicht was dieser beinhaltete. Am nächsten Morgen fanden wir durch Google Translater herraus, dass es eine Zeugenvorladung am Gericht war - um 9.30 Uhr. Wir wussten aber nicht wo....Auch hier hat die Hotelleitung kein Informationen mit uns ausgetauscht und uns komplett alleine dastehen lassen. Dies blieb bis zu unserer Abreise unverändert. Weder wurden wir gefragt wie es uns nach so einem abstrusen Vorfall ging, noch ob man uns irgendwie helfen kann. Es gab auch keine Wiedergutmachung im Sinne eines Presentkorbes oder eines Gutscheines etc. Für uns hat dieser Vorfall bzw. das Verhalten danach den wahren Charakter des Hotels wiedergespielt. Daher keine Weiterempfehlung!

  • Aufenthalt September 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

28 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    7
    14
    5
    1
    1
Bewertungen für
4
17
1
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Tübingen, Deutschland
Senior-Bewerter
14 Bewertungen 14 Bewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 4. März 2013

Kleines familiär geleitetes Hotel in der Ortsmitte von Granadilla. Schöne individuell eingerichtete Zimmer. Wunderschöner Garten mit Orangenbäumen und kleinem Pool. Restaurant bodenständig, alles reichlich und gut. Frühstücksbuffest oK. Leider versagte die Presse für frischen Orangensaft nach dem 3. Tag. Freundlicher Service. Alles unkompliziert. Schöner Ausgangspunkt für Ausflüge. Wir haben uns wohl gefühlt.

  • Aufenthalt Februar 2013, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt am Main, Deutschland
Profi-Bewerter
30 Bewertungen 30 Bewertungen
27 Hotelbewertungen
Bewertungen in 23 Städten Bewertungen in 23 Städten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 27. Februar 2012

Man braucht ein Auto, wenn man hier übernachten will. Die Lage des Ortes fand ich sehr gut, es ist aber deutlich kühler als an der Küste. Im Ort gibt es Supermarkt und Bäcker, Lokale außer dem im Hotel kaum. Wir haben einmal im Hotel zu Abend gegessen, das war ok, aber nichts außergewöhnliches. Schön wäre, wenn die Bar etwas länger offen gehabt hätte, aber das ist eventuell auch der Nebensaison geschuldet und mag im Sommer anders sein.

Das Gebäude ist aus Holz und dementsprechend etwas hellhörig. Außerdem liegt das Hotel direkt neben der Kirche, wen das regelmäßige Läuten sehr stört, der sollte hier nicht übernachten. Wir hatten ein Zimmer zum Kirchplatz, eventuell ist es in den Zimmer, die zum Garten gehen nicht so deutlich zu hören. Außerdem hat man in unserem Zimmer sehr deutlich die Kaffeemaschine im Frühstücksraum gehört.

Beim Frühstück wäre mit wenig Mühe eine deutliche Verbesserung möglich. Gut fand ich, dass es frisches Obst gab, es gab aber überhaupt kein frisches Brot sondern nur Toast und aufgebackene Fertigbroetchen (der Bäcker an der Hauptstrasse backt übrigens sehr gutes Brot). Wurst und Käse sahen nicht sehr einladend aus. Schön war, dass man draussen frühstücken konnt, auf der Terasse hat man aber leider Strassenlärm.

  • Aufenthalt November 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Senderos de Abona? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Senderos de Abona

Anschrift: De la Iglesia 5, E-38600 Granadilla de Abona, Teneriffa, Spanien
Lage: Spanien > Kanarische Inseln > Teneriffa > Granadilla de Abona
Ausstattung:
Restaurant
Hotelstil:
Nr. 1 von 4 Pensionen in Granadilla de Abona
Preisspanne pro Nacht: 49 € - 688 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Senderos de Abona 3*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, ab-in-den-urlaub, HostelWorld, Hotels.com, Expedia, Otel, Weg, BookingOdigeoWL, Booking.com, LogiTravel, BookingOdigeoWL, Unister, Agoda, HRS und Venere als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Senderos de Abona daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Senderos De Abona Granadilla De Abona, Teneriffa

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Senderos de Abona besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.