Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Eine Frechheit” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu Schlosshotel Kronberg

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 6 weitere Seiten
Speichern
Schlosshotel Kronberg gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Schlosshotel Kronberg
5.0 von 5 Hotel   |   Hainstrasse 25, 61476 Kronberg im Taunus, Hessen, Deutschland   |  
Hotelausstattung
Zertifikat für Exzellenz 2014
Frankfurt am Main, Deutschland
2 Bewertungen
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
“Eine Frechheit”
1 von 5 Sternen Bewertet am 16. März 2011

Zum Heiraten kommt es hier nicht Weddingplanerin geht selten bis nie ans Telephon. Die Küche ist unflexibel und macht nicht was die Braut will. Die Preise eine unverschämtheit Flasche Wasser 12 Euro.
Termine werden auch gerene mal ohne Benachrichtigung verschoben

Eine schöne Anlage leider wird man hier nicht herzlich empfangen

  • Aufenthalt März 2011, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Schloss123, Geschäftsführer von Schlosshotel Kronberg, hat diese Bewertung kommentiert, 22. März 2011
Sehr geehrter jens_ke36

vielen Dank für Ihren Erfahrungsbericht anlässlich einer Anfrage in unserem Haus für Ihre Hochzeit.

Ich bedaure es sehr, dass wir Ihre Erwartungen nicht treffen konnten und Sie enttäuscht von unseren Serviceleistungen sind. Wir sind stets darauf bedacht, auf die individuellen Wünsche unserer Gäste einzugehen und diese soweit es uns möglich ist auch zu erfüllen. Wie es scheint, ist dies in Ihrem Fall leider nicht gelungen.
Ein wenig schade ist, dass Sie mich nicht persönlich kontaktiert haben, denn ich hätte gerne weitere Details im Zusammenhang mit Ihrer Beschwerde erfahren. Dennoch begrüße ich Ihre offene und ehrliche Kritik an unserem Hotel, da Sie uns damit die Gelegenheit geben, unsere Dienstleistungen noch einmal etwas kritischer zu prüfen.

Ich wünsche Ihnen und Ihrer zukünftigen Frau alles erdenklich Gute und hoffe sehr, dass Sie unserem Hotel vielleicht zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal eine erneute Chance geben werden um Sie von unseren Serviceleistungen überzeugen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen

Franz Zimmermann
Direktor
Schlosshotel Kronberg
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

318 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    260
    33
    8
    6
    11
Bewertungen für
34
149
13
71
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (17)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Frankfurt
Top-Bewerter
120 Bewertungen 120 Bewertungen
32 Hotelbewertungen
Bewertungen in 53 Städten Bewertungen in 53 Städten
147 "Hilfreich"-<br>Wertungen 147 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 26. Februar 2011

Schon die Anfahrt durch den Park mit schönen Nebengebäuden schafft die nötige Distanz sich dem royalen Landsitz mit gebotener Ehrfurcht zu nähern. Es wirkt alles sehr britisch. Ein sehr schönes Gebäude, verspielt. Der Empfang freundlich. Merkwürdigerweise war bei der Abreise der Bellboy nicht mehr zu sehen...

Unser Zimmer war ganz schön (stilgerecht möbliert). In der Lobby eine Sitzgruppe am Kamin, vielleicht etwas zu offen am Eingang gelegen. Das Restaurant am Ende des langen Flurs sehr britisch royal (Victoria, die hier lebte, war übrigens nicht die englische Königin sondern ihre Tochter). Trotz der Ehrfurcht, die dieser Raum vermittelt (Ahnengalerie und trotz der Größe wirkt er fast höher als breit) ist er auch sehr gemütlich. Sehr schöne, stilgerechte Einrichtung und die Ausblicke auf den Park und den gewaltigen Kamin schaffen Atmosphäre.

Der Service gut, aber es stimmt schon, was ein anderer Bewerter hier geschrieben hat, alles wirkt ein wenig steif. Wir kennen auch viele andere Schlosshotels, wo die Stimmung nicht ganz so bedrückend wirkt. Schwer zu sagen, an was das hier liegt. Sicher die Räume atmen royale Geschichte, vielleicht ist es auch, dass Gäste und Personal zu viel Respekt davor haben, dass vielleicht das Topbankmanagement aus dem Taunus mal vorbei schaut (der Respekt sollte sich eigentlich seit der Finanzmarktkrise gelegt haben).

Das Essen sehr gut, was auch für das Frühstücksbüffet gilt. Einiges gibt es allerdings auch hier zu verbessern. Dinner: Erfreuliche und überraschend große Portion Milchlamm (Qualität gut - wenn auch nicht top, dazu hätte es aus Südeuropa kommen müssen) wurde mit Spurenelementen von Beilagen versehen. Nachbestellen war zeitraubend.

Das Frühstücksbüffet sehr schön und reichhaltig. Aber das ist - wie so oft - genau das Problem: Bei wenigen Gästen (es gab vielleicht noch maximal vier bis fünf weitere Frühstücksgäste) ist das defizitär. Also was tun? Den frisch gepressten Orangensaft nur auf Bestellung und den Grapefruitsaft immer wieder verlängern. Leider einmal zuviel - er war leicht vergoren.

Trotzdem war der Service (englischer Ober) insgesamt gesehen sehr nett, aufmerksam und gut.

Abseits vom Restaurant (neben dem Aufzug) ein sehr schöner Raum (heller - eher im Versaille-Stil gehalten) in dem man in kleinen Grupen (10 - 12) sehr festlich dinieren kann.

Was ich nicht verstehe ist, dass es in diesem riesigen Gebäude keinen Platz für ein wenig Spa gibt. Kein Schwimmbad (es ist ein Verbrechen so schöne Baukultur mit modernem Anbau zu verlängern und zu verschandeln) aber für Sauna, Whirlpool, Dampfbad, Massage und ein paar schöne Entspannungsräume sollte doch irgendwo Platz sein. Man will als Gast eben nicht das Angebot wahrnehmen, nochmal in die Kälte hinaus zu gehen, um Spa in den umliegenden Bädern zu genießen...

Fazit: Sehr gediegen royale gemütliche Atmosphäre - etwas steif. Angebot und Service gut, aber leicht verbesserungsbedürftig. Preis-Leistungs-Verhältnis empfinden wir als zu teuer.

  • Aufenthalt Januar 2011, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Schloss123, Geschäftsführer von Schlosshotel Kronberg, hat diese Bewertung kommentiert, 11. März 2011
Sehr geehrter ikarusfly,

wir hatten die Freude, Sie vor kurzem im Schlosshotel Kronberg begrüßen zu dürfen. Für Ihren ausführlichen Erfahrungsbericht über Ihren Aufenthalt möchten wir uns herzlich bedanken.
Aus Ihren Zeilen wird deutlich, dass Sie sich im Großen und Ganzen bei uns wohlgefühlt haben und das Ambiente des Hauses genossen haben. Gerne haben wir aber auch Ihre konstruktive Kritik in Bezug auf das Frühstücksbuffet und das Nachbestellen der Beilagen beim Abendessen aufgenommen und möchten Ihnen versichern, dass wir diese nutzen, um weitere Verbesserungen umzusetzen.
Wir hoffen sehr, dass Sie uns bald mal wieder besuchen werden, sodass Sie sich von unseren Fortschritten persönlich überzeugen können.

Mit freundlichen Grüßen

Franz Zimmermann
Direktor
Schlosshotel Kronberg
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Frankfurt am Main, Deutschland
Profi-Bewerter
30 Bewertungen 30 Bewertungen
23 Hotelbewertungen
Bewertungen in 25 Städten Bewertungen in 25 Städten
30 "Hilfreich"-<br>Wertungen 30 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 10. Februar 2011

Wir waren mit Freunden zum Essen. Das Verwöhnmenue, was es leider nur gibt, wenn keine Messe in Frankfurt ist, ist empfehlenswert. Wir haben es wieder einmal genossen sowie die uns dazu angebotene Weinvariante. Das Personal ist sehr nett und kompetent. Wir haben auf der Terasse gegessen und der Blick auf den davorliegenden Golfplatz sowie die ganze Umgebung fanden wir sehr reizvoll. Hier hat einfach alles gestimmt und wir freuen uns schon auf den nächsten Besuch.

Aufenthalt August 2010, Freunde
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Schloss123, Manager von Schlosshotel Kronberg, hat diese Bewertung kommentiert, 4. März 2011
Sehr geehrter Zwilling30,

herzlichen Dank für Ihre netten Zeilen. Es freut mich wirklich sehr, dass Sie und Ihre Freunde sich bei uns wohlgefühlt haben und wir Sie von unseren Serviceleistungen überzeugen konnten.
Haben Sie auch schon unsere neue Frühjahrskarte probieren können? Hier erwarten Sie neue kulinarische Highlights von unserem Küchenchef Herrn Preding und seinem Team.
Ich hoffe, wir dürfen Sie bald wieder im Schlosshotel Kronberg begrüßen!

Ihr

Franz Zimmermann
Direktor
Schlosshotel Kronberg
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Frankfurt am Main, Deutschland
Top-Bewerter
182 Bewertungen 182 Bewertungen
87 Hotelbewertungen
Bewertungen in 83 Städten Bewertungen in 83 Städten
161 "Hilfreich"-<br>Wertungen 161 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 10. Februar 2011

Wenn der Portier die Tür öffnet, befindet man sich in einer anderen Welt. Die Lage is phantastisch. Der Service ist erstklassig. Sauberkeit, Qualität und Größe der Räume ("normales" Doppelzimmer) sind phantastisch. Hier und da könnte etwas renovierung guttun (Mobiliar), aber das sind Spitzfindigkeiten.
Der Restaurantservice und die Speisen sind sehr schmackhaft und wunderschön zubereitet. Der Service am Tisch ist zuvorkommend und freundlich. Wir hatten einen serh angenehmen Aufenthalt.

  • Aufenthalt Dezember 2010, Business
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Schloss123, Manager von Schlosshotel Kronberg, hat diese Bewertung kommentiert, 4. März 2011
Lieber joe-at-Koenigstein,

vielen Dank für Ihre positive Bewertung. Ihre netten Worte besonders in Bezug auf die Speisen-und Servicequalität, haben mich und mein Team sehr gefreut. Wir selbst stellen die höchsten Ansprüche an unsere Serviceleistungen und wissen es zu schätzen, dass dies auch unsere Gäste so wahrnehmen.
Gerne möchte ich Ihnen auch versichern, dass wir bereits daran arbeiten einige Zimmer in unserem Haus neu zu renovieren, so dass auch hier bald wieder alles im gewohnten Glanz erscheinen wird.
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit. Wir freuen uns darauf Sie bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen.

Ihr

Franz Zimmermann
Direktor
Schlosshotel Kronberg
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
München, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. Januar 2011

Das Schlosshotel Kronberg begeistert durch seinen im Stile englischer Herrenhäuser eingerichtetes Inneres. Man fühlt sich zurückversetzt in eine andere Zeit und wer England kennt, wird dieses hier wieder finden. Die Zimmer sind großräumig und sehr komfortabel eingerichtet. Das Personal weiß die eine oder andere Geschichte zum Stile des Hotels und dem dazugehörigen Hintergrund zu erzählen. Aufenthalt absolut zu empfehlen!

  • Aufenthalt November 2010, Business
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Koblenz
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 27. Dezember 2010

Wer sich für zwei Übernachtungen in einem 5 Sterne Hotel entscheidet und dafür 450 Euro im Spartarif aufbringt, der hat berechtigterweise gewisse Erwartungen. Die Homepage des Hauses erweckt den Eindruck, man ließe dort keinen Wunsch unerfüllt und nichts wäre unmöglich. Es war jedoch ein Fehler, sich diesem Eindruck hinzugeben, wie sich herausstellte.

Zum einen wurde der Aufenthalt von einer Vielzahl von Mängeln getrübt.

Die Duschkabine ließ sich nicht schließen. Das Internet war nicht nutzbar. Die Batterien der Fernbedienung erfüllten ihren Zweck nicht mehr. Die Einrichtung war nicht halb so antik wie versprochen. Da man sich außerstande sah, diese Mängel zu beheben, wurde uns der Umzug in ein anderes Zimmer angeboten. Obwohl sowohl Zimmer als auch Bett und Bad deutlich kleiner ausfielen, ließen wir uns aufgrund der stilvollen Einrichtung darauf ein. Dort waren Telefone und Internet nicht nutzbar und wir erkannten zu spät, daß die Raumtemperatur zu niedrig lag, um sich in normaler Kleidung wohl zu fühlen. Die Suche nach einem Flaschenöffner war vergeblich. Nach Beschwerde wurden die Telefone mit Erfolg ausgetauscht. Das Internet war trotz aufrichtiger Bemühungen seitens des Personals nicht in Betrieb zu nehmen. Kalt blieb es auch. Schade.

Alles andere als zufriedenstellend war die Situation zum anderen in Bezug auf die Versorgung mit Nahrungsmitteln. Die Teilnahme am Frühstück schlägt regulär pro Person mit 23 Euro zu buche - preiswert für den Vielfraß, unverschämt teuer für den, der sich mit einem Getränk zufrieden gibt. Essen zu Tisch war über die Feiertage nur im Rahmen eines Weihnachts-Menüs möglich, für das jeder Person 99 Euro abverlangt wurde. Auch hier gab es keine Alternative für den, der lediglich eine warme Mahlzeit oder zumindest eine gute Auswahl wollte. Also nichts für Individualisten oder solche, die etwas preisbewußter sind. Alternativ stand eine kleinere Auswahl zur Verfügung, die in der Lounge oder vom Zimmer aus bestellbar war. Wir entschieden uns für einen Salat, bei dem zwar Qualität und Zubereitung überzeugten, doch das Preis-Leistungsverhältnis nicht stimmte. Für 16 kann man doch etwas mehr als 50 Gramm Grünzeug + Dressing erwarten. Als kleine Entschädigung darf das beigelegte Zwiebelbrot gelten. Daß anstelle eines ausdrücklich bestellten Soja-Latte-Machiato dennoch ein Milchgetränk serviert wurde, war zwar bedauerlich, doch eigentlich nicht der Rede wert. Enttäuschend war allerdings die Qualität der zum Frühstück gebotenen Zutaten. Zum Beispiel süße Stückchen in Miniatur aus der Fertigteig-Packung oder möglicherweise auch Tieffkühltruhe. Minderwertige Zutaten ist man in Hotels ja gewohnt, doch diesem hätte etwas Besseres auch gut gestanden.

Das Personal zeigte sich stets freundlich, leider nicht selten aufgesetzt und unnatürlich. Qualifizierte Fachkräfte waren doch eher die Seltenheit. Die Verständigung gestaltete sich nicht immer leicht und man musste daher gelegentlich auf Gestik und Körpersprache ausweichen, um ans Ziel zu kommen. Es war auch recht amüsant, die Kellner in Uniformen zu erleben, die mindestens 5 Nummern zu groß waren.

Die Beweihräucherung war sicherlich gut gemeint und trug einen Teil zur weihnachtlichen Atmosphäre bei, führte jedoch zumindest bei uns zu Atemwegsbeschwerden. Manchmal ist weniger auch mehr. Man konnte dort auch erleben, wie schwer es sein kann, einen Kamin so zu beheizen, daß der Rauch nur durch den Abzug zieht.

Der Gerechtigkeit halber dürfen die positiven Dinge nicht unerwähnt bleiben.

Das Ambiente ist wirklich fantastisch. Wer Antiquitäten liebt und sich für längst vergangene Zeiten begeistert, wird seine helle Freude haben. Alles war soweit sauber.
Als wir gegen die Berechnung eines Frühstücks protestierten, da wir nicht verstehen konnten, weshalb 2 Getränke und ein kleines Teilchen 23 Euro kosten sollen, wurde die Position prompt und diskussionslos gestrichen. Der Austausch der Telefone wurde zügig durchgeführt und man bemühte sich sehr rasch um die Behebung des Internet-Problems (wenn auch umsonst). Eine Fachkraft, die uns bereits positiv aufgefallen war, lud uns gar auf einen Champagner ein. Gern erinnern wir uns an ein persönliches Gespräch mit einem Pagen. Ansonsten bietet das Hotel sicherlich eine Vielzahl an Annehmlichkeiten, die man woanders nicht findet.

Zuletzt sei noch gesagt, daß es uns als Vegetarier sehr betroffen machte, nahezu ausschließlich fleisch- und fischlastige Gerichte auf den Speisekarten zu finden. Wir konnten dort zahlreiche Hunde beobachten, doch weiter reicht die Tierliebe dort offensichtlich nicht. Ein Armutszeugnis für die dortige Gesellschaft.

  • Aufenthalt Dezember 2010, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt
Profi-Bewerter
38 Bewertungen 38 Bewertungen
22 Hotelbewertungen
Bewertungen in 27 Städten Bewertungen in 27 Städten
15 "Hilfreich"-<br>Wertungen 15 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 1. Dezember 2010

Ich habe das Hotel für unsere wichtige Kunden aus Japan besichtigt und gebucht.
Ein Suite, Delux und Superior. Die Zimmer von Suite und Delux waren sehr groß und schön und das Superior ist natürlich dann etwas kleiner, aber immer noch größer als andere Hotels in Frankfurt.
Die Personal waren sehr unterschiedlich. Der Bellboy, der uns geführt hat war sehr nett und sehr kompetent, aber die Empfangpersonal war eher so O.K.

Zimmeraustattung, die andere Räumlichkeiten, Restaurant sind sehr herrschaftlich. Das ist was Asiaten von einem Schloss in Europa erwarten.

Amenity von Molton Brown, japanische Tageszeitung, free mini-bar (nicht in Superior) sind auch gute Sache für unsere Gäste.

  • Aufenthalt Dezember 2010, Business
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Schlosshotel Kronberg? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Schlosshotel Kronberg

Anschrift: Hainstrasse 25, 61476 Kronberg im Taunus, Hessen, Deutschland
Lage: Deutschland > Hessen > Kronberg im Taunus
Ausstattung:
Bar/Lounge Getränkeauswahl Geschäftszentrum mit Internetzugang Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Pantryküche Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Suiten Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 1 von 3 Hotels in Kronberg im Taunus
Preisspanne pro Nacht: 162 € - 640 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Schlosshotel Kronberg 5*
Anzahl der Zimmer: 62
Offizielle Beschreibung (vom Hotel bereitgestellt):
Das Hotel im Taunus bei Frankfurt liegt oberhalb des pittoresken Taunusstädtchens Kronberg, inmitten eines eindrucksvollen Parks mit angrenzendem 18-Loch-Golfplatz. Als Golfhotel sowie als luxuriöses Businesshotel nur 15 Minuten von Frankfurt entfernt, ist das Schlosshotel Kronberg im Taunus bei Geschäftsreisenden, Kunst- und Kulturliebhabern, Erholungssuchenden, Golfern, Gourmets, festlichen Gesellschaften sowie Hochzeitspaaren gleichermaßen beliebt. Das Schlosshotel Kronberg, im Besitz des Landgrafen und der Prinzen von Hessen, ist seit 1954 ein Grandhotel erster Güte. Im Auftrag von Victoria Kaiserin Friedrich erbaut und 1893 fertiggestellt, ist Schloss Friedrichshof heute eines der eindrucksvollsten deutschen Schlösser und bietet seinen Gästen lebendige Geschichte zum Anfassen. Exklusives Mobiliar und eine beeindruckende Antiquitäten- und Gemäldesammlung aus dem Privatbesitz der Mutter des letzten deutschen Kaisers vermitteln das authentische Ambiente eines Schlosses aus der Kaiserzeit. ... mehr   weniger 
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, Splendia, HotelTravel.com, Hotelopia, Hotels.com, Cancelon, Despegar.com, Otel, Unister, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Schlosshotel Kronberg daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Schloss Kronberg
Hotel Schlosshotel Kronberg
Schlosshotel Kronberg Hotel Kronberg Im Taunus
Schlosshotel Kronberg Kronberg Im Taunus, Hessen
Schlosshotel Kronberg Im Taunus
Schlosshotel Kronberg Hotel Im Taunus

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Schlosshotel Kronberg besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.