Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Tolles, sauberes Hotel” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Sarova Whitesands Beach Resort & Spa

Speichern Gespeichert
Sarova Whitesands Beach Resort & Spa gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 8 weitere Seiten
Sarova Whitesands Beach Resort & Spa
3.5 von 5 Resort   |   Malindi Road, Bamburi, Mombasa 80100, Kenia   |  
  |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
Hotelausstattung
Sonderpreis
$165 (USD)
Nr. 1 von 14 Hotels in Bamburi
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Tolles, sauberes Hotel”
4 von 5 Sternen Bewertet am 27. Dezember 2013

War dort fuer ein paar Tage geschäftlich. Super renoviert also alle Zimmer Top. Essen war auch gut.
Vor allem das Personal ist sehr zuvorkommend und immer lächelnd.
Der Rest ist typisch fuer Mombasa. Man wir am Strand verfolgt von Verkaeufern und leichten Maedchen. Wenn man diese aber freundlich ignoriert ist das kein Problem.
Abends wenn man nicht weg gehen will ist die Coco Bar zu empfehlen. Nette Leute und oft eine Thema Fete. Man kann teilnehmen muss es aber nicht.
Kann das Hotel fuer Geschaeftsreisen nach Mombasa empfehlen. Fuer den Familienurlaub am Strand eher nicht da zu nah an der Stadt. Dafür eher Malindi oder Diani Beach.

Aufenthalt Dezember 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

793 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    367
    256
    94
    46
    30
Bewertungen für
230
228
44
131
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Hamburg, Deutschland
1 Bewertung
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 24. Juli 2013

BAU ARBEIT; PROSTITUETE; BEACHBOYS;

Das Hotel würde im Moment renoviert, es gibt so viel Larm am Tag wegen der Bau Arbeit.
Sehr schöne Pools aber besonders am Wochenende ist es so so laut, viele Einheimische mit ihrem Familien, spielende Kinder und Animationen.
Der Strand ist sehr schöne aber oft überflutet, viel Smutz, auch viele Strand Verkäufer mit über Teuered Soveniours, Beachboys, Prostitueten.
Bitte bitte bitte überprufen euch Rechnungen, es würde viel getrickst besonders an der Bars, Restaurant und an der Reception. Besonders wenn die denken jemand hat eins so viel getrunken. Ich musste immer argumentieren um eine richtige Rechnung zu bekommen und mit Erfolg
Es würde auch viel getrickst mit der Steuer besonders in die Hotel Rechnungen, es gibt dort bis 4 Steuern per Rechnung.
Essen ist sehr lecker, sieht auch sehr gut aus, aber Vorsich bei Buffet, ins besonders der sauberkeit und besonders beim Servier Löffel und Glass Vitrine, jedem benutzt ihm und fest ihm an.
In dieser Anlage gibt es eine Sehr Sehr Sehr lautes Disco, in Cocos Bar Montag bis am Wochenende ab 19 Uhr bis spät nachts 1-2 oder 3 Uhr morgens. Ich und meine familie könnte kaum schlafen.
Viel Prostituete abends in der bar und auch ein paar junge Männer, manchen auch vielleicht diebe die auf die suche nach angeblisch 'reiche Touristen'.
Dieser Anlage ist für ein Treffpunkt für Sex Touristen, die alte Kenyanische Masche wie in Thailand Pataya usw, viel alte Damen mit ihrem Loverboys (Beach Boys) oder auch viel alte Männer mit sehr jung Einheimische Mädchen( Warscheinlich Prostituiete).

Hier kommst nicht so viel deutsche, viel engländer, schweizer, australia usw die auf die sex touristische länder. Auch es gibt viel einheimlische und Somalis die versuchen unter die touristen zu mischen.

SEHR SEHR VORSICHT!!!!

  • Aufenthalt Juli 2013, Familie
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Senior-Bewerter
20 Bewertungen 20 Bewertungen
18 Hotelbewertungen
Bewertungen in 17 Städten Bewertungen in 17 Städten
17 "Hilfreich"-<br>Wertungen 17 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 24. Januar 2013

Das Whitesands ist eine riesige Anlage, in der man sich leicht verlaufen kann. Nichtsdestotrotz haben wir uns hier sehr wohl gefühlt - haben allerdings auch nur einen Tag dort verbracht. Es gibt viele große Pools (mit unkompliziertem Towel-Service ohne lästige "Towel-Cards"), wahnsinnig nettes Personal und einen schönen Strandabschnitt.
Die Essensauswahl ist groß, die Qualität der Speisen gut. Leider gibt es keinen Pasta-Corner.
Insgesamt zu empfehlen!

  • Aufenthalt Januar 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Profi-Bewerter
26 Bewertungen 26 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 22. Oktober 2012

Ich war im September 2012 in diesem Hotel. In meinem Zimmer war außer mir kein anderes Lebewesen anzutreffen. Bei der Artenvielfalt sehr angenehm, da die Zimmer in regelmäßigen Abständen desinfiziert werden. Sehr schöne Anlage mit immer leichten Wind vom Meer. Ich habe mich in dem Hotel extrem wohl und sicher gefühlt. Die Strandverkäufer sind sehr beharrlich aber ungefährlich. Alles verlief sehr freundlich und dem Verhandlungsgeschick entsprechend korrekt. Vor Ort sind die Preise in etwa europäisch. 100 Kenia Schilling sind 1€.. Safari kann man am Strand und im Hotel buchen. Ca 200 Euro für einen 2 tägigen Safariausflug. Der ca. 2,5 Stunden entfernte Tsavo Nationalpark ist der größte und wohl auch empfehlenswerteste Park im Angebot.
Im Hotel und um die Pools befinden sich wunderschöne Bars und überall stehen Fähnchen neben der Liege. Fahne hoch und man wird bedient, egal wo man ist. Für mich ein Traumhotel und ein Traumurlaub.

  • Aufenthalt September 2012, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln
Top-Bewerter
172 Bewertungen 172 Bewertungen
26 Hotelbewertungen
Bewertungen in 58 Städten Bewertungen in 58 Städten
91 "Hilfreich"-<br>Wertungen 91 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 25. September 2012

Das Whitesands ist sicherlich eines der besten Hotels, wenn nicht sogar das beste an der Nordküste. Die Lage ist toll, der hauseigene Strand wird von der Security gewissenghaft von Beachboys freigehalten, so dass man dort auch (zumindest bei Flut) baden kann.
Die Zimmer, die noch nicht renoviert sind, sind zweckmäßig und sauber. Die renovierten Zimmer jedoch sind eine Wucht! Vom Feinsten! Bis Ende 2013 soll der gesamte Komplex renoviert sein.

Die Anlage sehr weitläufig, extrem sauber und vor allem die schonen großen Pools und die vielen Ruhezonen in den Gärten lassen einen so richtig relaxen. Obwohl das Hotel ausgebucht war, war es kein Problem ruhige Plätzchen zu finden.

Das Speisenangebot in den Restaurants ist sehr vielfältig und abwechslungsreich und von überragender Qualität. Das Menüintervill ist 14 Tage, so dass man während eines 2-wöchigen Urlaubs nie das gleiche Thema am Abendbuffet hat. Es sind jedoch täglich afrikanische und indische Standardgerichte auf dem Buffet. Der Service ist erstklassig! Man merkt, dass die Mitarbeiter hier für kenianische Verhältnisse excellente Arbeitsbedingungen haben und ihren Job daher mit viel Freude und Herzlichkeit den Gästen gegenüber ausüben.
Aber hier gilt natürlich wie überall: Wie es in den Wald hineinruft.......

Das Seafood-Restaurant Lido ist recht hochpreisig aber sehr gut. All-Inclusive-Gäste haben hier eine gesonderte Speisekarte. Wir können wirklich zu AI raten, denn die Preise der Getränke und Snacks haben ein recht hohes Niveau.

Im AI-Programm sind auch einige Wassersportaktivitäten inklusive.

Die Umgebung wartet mit den Ngomongo-Villages, dem Haller-Park, dem Mamba-Village, den Shopping-Centern Nakumat und Naivas in Nyali sowie der "Partymeile" Mtwapa auf. Diese Ziele sind vom Hotel aus mit dem Taxi für 5-8 Euro (einfache Fahrt), oder mit dem Tuk Tuk für 2 Euro zu erreichen.

Alles in Allem: Jederzeit wieder!

Ein Safari-Tip: Wer sich zu seinem Badeurlaub das Erlebnis einer Safari gönnen möchte:
Bei Natural-World Tours and Safaris buchen (siehe Empfehlungen hier auf tripadvisor)

http://www.tripadvisor.de/Attraction_Review-g294210-d1553310-Reviews-Natural_World_Mombasa_Safaris-Mombasa_Coast_Province.html

Zimmertipp: Die Zimmer direkt gegenüber der Strandbar können abends etwas laut sein, da hier gelegentlich Shows ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt September 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Traunwalchen
Top-Bewerter
99 Bewertungen 99 Bewertungen
35 Hotelbewertungen
Bewertungen in 35 Städten Bewertungen in 35 Städten
44 "Hilfreich"-<br>Wertungen 44 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 20. Februar 2012

Wir waren in diesem Hotel für 4 Nächte während einer Kenia-Rundreise. Die komplette Anlage liegt nördlich von Mombasa und ist wunderschön angelegt. Man betritt das Hotel durch eine riesengroße Lobby, die sehr stilvoll eingerichtet ist. Es gibt mehrere Speiseräume (u. a. eine Pizzeria, ein Fisch-Restaurant), viele Möglichkeiten sich zu entspannen.

Das Hotel verfügt über 3 Pools, darunter einem in der Ruhezone und zwei weitere, an denen auch teilweise Animation angeboten wurde. Die Pools sind so groß, dass man sogar locker ein paar Bahnen schwimmen kann. Alles wirklich wunderbar angelegt, sehr viele Palmen, die Liegen waren ausreichend vorhanden.

Der Hotelstrand ist jetzt weniger zum Entspannen geeignet. Es werden zwar auch dort Liegen aufgestellt, jedoch ist alleine durch Flut und Ebbe die Badezeit im Meer bergend. Außerdem sind am Strand Unmengen an Beach-Boys. Man wird ständig angesprochen und teilweise über längere Strecken von dieses Leuten begleitet.

Das Essen im Hotel war ein Traum, da blieb wirklich kein Wunsch offen. Kleinigkeiten kann man sich auch am Pool bestellen. Dort einfach eine Serviceflagge hissen und kurz darauf kommt ein Angestellter und nimmt die Bestellung entgegen.

Abends wurde auch täglich ein kleines Programm angeboten.

Es ist jedoch nicht ratsam, das Hotelgelände in der Nacht zu verlassen, bzw. wenn dann nur per Taxi. Auch der Strand sollte in der Nacht tabu sein. Dieser wird zwar von bewaffneten Polizisten bewacht, aber der Sicherheitsdienst im Hotel und uns erzählt, dass das Betreten des Strandes in der Nacht gefährlich ist. Kenia ist ein bitterarmes Land und auch am Strand wohnen einige der ärmsten in Bretterverschlägen.

Das Hotel bietet auch einen Spa-Bereich an, den wir aber nicht nutzten. Die Preise und das Angebot war jedoch wirklich ansprechend. Auch das Preisniveau im Hotel fand ich sehr gut.

Der einzigste Kritikpunkt war ein Kellner an der Strandbar, der sich nachträglich ein größeres Trinkgeld auf die Rechnung schreiben hat lassen. Dieser hatte die 100 Schillinge in 310 Schillinge erhöht. Die Reklamation an der Rezeption bei der Bezahlung war nicht möglich, weil diese Rechnung von mir unterschrieben war. Ich bin mir aber sicher, dass dieses Trinkgeld nach der Unterschrift aufgeschrieben wurde, da es sich auch nicht um meine Schrift handelte. Jeglicher Einspruch war jedoch vergebens.

Die Zimmer dieses Hotels sind dringend renovierungsbedürftig. Es finden derzeit auch schon die ersten Bauarbeiten statt, die den Hotelbetrieb aber nicht stören. Wir waren noch in einem alten Zimmer untergebracht. Das Zimmer war wirklich sauber, aber die Einrichtung in die Jahre gekommen. Im Bad waren einige Fliesen gesprungen und die Klimaanlage war extrem laut. Diese musste nur während der Nacht laufen, da bei schwülen 30 Grad Außentemperatur ohne Klimaanlage die Nacht kaum zu ertragen gewesen wäre. Eine Nacht hatten wir es ohne versucht und dann aber für die laute Klimaanlage entschieden.

Fazit: jederzeit wieder in dieses Hotel, aber dann in ein renoviertes Zimmer

  • Aufenthalt Februar 2012, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hamburg, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 11. Dezember 2011

Wir hatten dort 3 Tage Strandurlaub mit Halbpension mitten in einer 3-Wochen-Safari.
Dafür war es sehr akzeptabel:
+ sehr gutes Essen in einem sehr schönen Restaurant
+ unsere Zimmer waren groß mit schönem Blick auf das Meer.
Die Zimmer schätze ich aufgrund der Einrichtung und Sanitär so auf 30 Jahre, aber noch ok. Nur der TV-Flatscreen war neu, aber dafür der Empfang verrauscht, aber das interessierte uns nicht.
+ sehr schöne und große Anlage direkt am Strand
+ aufmerksames Personal
+ keine Zusatzkosten außer Getränke und Internet
+ etwas Animation: Poolgymnastik und abends Karaoke
+ ruhig und sehr viel Platz, immer freie Poolliegen, weil das Hotel relativ leer war
+ in ca 2 km Entfernung gibt es einen schönen Tierpark (Haller Park, unbedingt einen Führer nehmen).

Viel länger würde ich dort aber keinen Urlaub machen:
- der Strand ist nicht nutzbar
a) wegen nervigen Beachboys (auf das Hotelgelände kommen sie nicht).
b) der Strand ist nur so 10m breit und voll mit Verkaufsständen
c) Schwimmen ist schlecht, weil viele Boote
d) Schnorcheln gibt es nix zu sehen in Strandnähe, dafür teure Schnorchelfahrten
- außer dem erwähnten Tierpark ist die Umgebung völlig öde und Mombasa zum mal kurz vorbeifahren zu weit weg
- kein Busstop oder Taxistand vor dem Hotel
- zum überteuerten Hotelangebot für Ausflüge, Schnorcheltouren, Massagen gibt es keine Alternativen, außer man organisiert sich etwas mit 'fliegenden' (Taxi)fahrern
- die Preise bei den Strandhändlern und im Hotel für typische Mitbringsel sind inakzeptabel: ca. Faktor 10 zu teuer => bessere Qualität und billiger in Deutschland im Afrikashop.
- die nächste 'normale' Einkaufsmöglichkeit (Supermarkt mit normalen Preisen) ist 2 km entfernt.

Zum Preis-Leistungs-Verhältnis des Hotels kann ich wegen Pauschalreise nichts sagen.

=> Zusammenfassung: für 3 Tage sehr schön, das Hotel verlässt man eher nicht, Strandurlaub ist es nicht.

  • Aufenthalt November 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Sarova Whitesands Beach Resort & Spa? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Sarova Whitesands Beach Resort & Spa

Anschrift: Malindi Road, Bamburi, Mombasa 80100, Kenia
Telefonnummer:
Lage: Kenia > Coast Province > Mombasa > Bamburi
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Getränkeauswahl Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 1 der besten Resorts in Bamburi
Nr. 1 der Romantikhotels in Bamburi
Nr. 1 der Strandhotels in Bamburi
Nr. 2 der Familienhotels in Bamburi
Preisspanne pro Nacht: 132 € - 324 €
Hotelklassifizierung:3,5 Stern(e) — Sarova Whitesands Beach Resort & Spa 3.5*
Anzahl der Zimmer: 338
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Hotel.de, Cancelon, Agoda, Odigeo, Odigeo, Hotels.com, Venere, Expedia und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Sarova Whitesands Beach Resort & Spa daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Whitesands Hotel Mombasa
Whitesands Mombasa
Sarova Whitesands Beach Hotel Bamburi
Sarova Whitesands Beach Hotelanlage & Spa
Sarova Whitesands Beach Resort And Spa
Sarova Whitesands Hotel Mombasa
Sarova Whitesands Mombasa
Whitesands Resort Mombasa
Sarova Whitesands Beach Resort & Spa Kenia/Bamburi

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Sarova Whitesands Beach Resort & Spa besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.