Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“sehr schönes Hotel, die Zimmer müssen renoviert werden” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Sarova Whitesands Beach Resort & Spa

Speichern Gespeichert
Sarova Whitesands Beach Resort & Spa gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 7 weitere Seiten
Sarova Whitesands Beach Resort & Spa
3.5 von 5 Resort   |   Malindi Road, Bamburi, Mombasa 80100, Kenia   |  
  |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
Hotelausstattung
Sonderpreis
$194 (USD)
Nr. 1 von 14 Hotels in Bamburi
Traunwalchen
Top-Bewerter
99 Bewertungen 99 Bewertungen
35 Hotelbewertungen
Bewertungen in 35 Städten Bewertungen in 35 Städten
43 "Hilfreich"-<br>Wertungen 43 "Hilfreich"-
Wertungen
“sehr schönes Hotel, die Zimmer müssen renoviert werden”
4 von 5 Sternen Bewertet am 20. Februar 2012

Wir waren in diesem Hotel für 4 Nächte während einer Kenia-Rundreise. Die komplette Anlage liegt nördlich von Mombasa und ist wunderschön angelegt. Man betritt das Hotel durch eine riesengroße Lobby, die sehr stilvoll eingerichtet ist. Es gibt mehrere Speiseräume (u. a. eine Pizzeria, ein Fisch-Restaurant), viele Möglichkeiten sich zu entspannen.

Das Hotel verfügt über 3 Pools, darunter einem in der Ruhezone und zwei weitere, an denen auch teilweise Animation angeboten wurde. Die Pools sind so groß, dass man sogar locker ein paar Bahnen schwimmen kann. Alles wirklich wunderbar angelegt, sehr viele Palmen, die Liegen waren ausreichend vorhanden.

Der Hotelstrand ist jetzt weniger zum Entspannen geeignet. Es werden zwar auch dort Liegen aufgestellt, jedoch ist alleine durch Flut und Ebbe die Badezeit im Meer bergend. Außerdem sind am Strand Unmengen an Beach-Boys. Man wird ständig angesprochen und teilweise über längere Strecken von dieses Leuten begleitet.

Das Essen im Hotel war ein Traum, da blieb wirklich kein Wunsch offen. Kleinigkeiten kann man sich auch am Pool bestellen. Dort einfach eine Serviceflagge hissen und kurz darauf kommt ein Angestellter und nimmt die Bestellung entgegen.

Abends wurde auch täglich ein kleines Programm angeboten.

Es ist jedoch nicht ratsam, das Hotelgelände in der Nacht zu verlassen, bzw. wenn dann nur per Taxi. Auch der Strand sollte in der Nacht tabu sein. Dieser wird zwar von bewaffneten Polizisten bewacht, aber der Sicherheitsdienst im Hotel und uns erzählt, dass das Betreten des Strandes in der Nacht gefährlich ist. Kenia ist ein bitterarmes Land und auch am Strand wohnen einige der ärmsten in Bretterverschlägen.

Das Hotel bietet auch einen Spa-Bereich an, den wir aber nicht nutzten. Die Preise und das Angebot war jedoch wirklich ansprechend. Auch das Preisniveau im Hotel fand ich sehr gut.

Der einzigste Kritikpunkt war ein Kellner an der Strandbar, der sich nachträglich ein größeres Trinkgeld auf die Rechnung schreiben hat lassen. Dieser hatte die 100 Schillinge in 310 Schillinge erhöht. Die Reklamation an der Rezeption bei der Bezahlung war nicht möglich, weil diese Rechnung von mir unterschrieben war. Ich bin mir aber sicher, dass dieses Trinkgeld nach der Unterschrift aufgeschrieben wurde, da es sich auch nicht um meine Schrift handelte. Jeglicher Einspruch war jedoch vergebens.

Die Zimmer dieses Hotels sind dringend renovierungsbedürftig. Es finden derzeit auch schon die ersten Bauarbeiten statt, die den Hotelbetrieb aber nicht stören. Wir waren noch in einem alten Zimmer untergebracht. Das Zimmer war wirklich sauber, aber die Einrichtung in die Jahre gekommen. Im Bad waren einige Fliesen gesprungen und die Klimaanlage war extrem laut. Diese musste nur während der Nacht laufen, da bei schwülen 30 Grad Außentemperatur ohne Klimaanlage die Nacht kaum zu ertragen gewesen wäre. Eine Nacht hatten wir es ohne versucht und dann aber für die laute Klimaanlage entschieden.

Fazit: jederzeit wieder in dieses Hotel, aber dann in ein renoviertes Zimmer

  • Aufenthalt Februar 2012, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

787 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    363
    254
    93
    47
    30
Bewertungen für
226
228
44
130
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Hamburg, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 11. Dezember 2011

Wir hatten dort 3 Tage Strandurlaub mit Halbpension mitten in einer 3-Wochen-Safari.
Dafür war es sehr akzeptabel:
+ sehr gutes Essen in einem sehr schönen Restaurant
+ unsere Zimmer waren groß mit schönem Blick auf das Meer.
Die Zimmer schätze ich aufgrund der Einrichtung und Sanitär so auf 30 Jahre, aber noch ok. Nur der TV-Flatscreen war neu, aber dafür der Empfang verrauscht, aber das interessierte uns nicht.
+ sehr schöne und große Anlage direkt am Strand
+ aufmerksames Personal
+ keine Zusatzkosten außer Getränke und Internet
+ etwas Animation: Poolgymnastik und abends Karaoke
+ ruhig und sehr viel Platz, immer freie Poolliegen, weil das Hotel relativ leer war
+ in ca 2 km Entfernung gibt es einen schönen Tierpark (Haller Park, unbedingt einen Führer nehmen).

Viel länger würde ich dort aber keinen Urlaub machen:
- der Strand ist nicht nutzbar
a) wegen nervigen Beachboys (auf das Hotelgelände kommen sie nicht).
b) der Strand ist nur so 10m breit und voll mit Verkaufsständen
c) Schwimmen ist schlecht, weil viele Boote
d) Schnorcheln gibt es nix zu sehen in Strandnähe, dafür teure Schnorchelfahrten
- außer dem erwähnten Tierpark ist die Umgebung völlig öde und Mombasa zum mal kurz vorbeifahren zu weit weg
- kein Busstop oder Taxistand vor dem Hotel
- zum überteuerten Hotelangebot für Ausflüge, Schnorcheltouren, Massagen gibt es keine Alternativen, außer man organisiert sich etwas mit 'fliegenden' (Taxi)fahrern
- die Preise bei den Strandhändlern und im Hotel für typische Mitbringsel sind inakzeptabel: ca. Faktor 10 zu teuer => bessere Qualität und billiger in Deutschland im Afrikashop.
- die nächste 'normale' Einkaufsmöglichkeit (Supermarkt mit normalen Preisen) ist 2 km entfernt.

Zum Preis-Leistungs-Verhältnis des Hotels kann ich wegen Pauschalreise nichts sagen.

=> Zusammenfassung: für 3 Tage sehr schön, das Hotel verlässt man eher nicht, Strandurlaub ist es nicht.

  • Aufenthalt November 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Basel, Schweiz
1 Bewertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 27. Oktober 2011

das hotel ist sehr schön aber die zimmer müssen noch renoviert werden. Sie sind zum teil schon dran. Sehr Freundliche personal und das ESSEN war der hammer. Nehmt bitte badschuhe für den strand mit der strand ist leider sehr schmutzig. aber wenn es nicht regent ist es nicht so so schlimm. also wir wünsche alle gute erholung und naturlich ein schönen urlaub.

  • Aufenthalt Oktober 2011, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Münchringen
Profi-Bewerter
33 Bewertungen 33 Bewertungen
26 Hotelbewertungen
Bewertungen in 15 Städten Bewertungen in 15 Städten
16 "Hilfreich"-<br>Wertungen 16 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 6. März 2011

Uebersichtliche Reception, daneben Business Center, Shop, Gäste Betreuung, Geldwechsel.

Halb offener Speisesaal mit Ventilatoren, Platzzuweisung, reichhaltiges und abwechslungsreiches Buffet für jeden Geschmack, verführerisches Dessertangebot, (Frühstück, Mittagessen), Dinerbuffet mit Themenabenden.
Spezielles Fischrestaurant in Strandnähe, Pizzeria für kleinere Angebote (24 Std.). Bars: „Coco“ Strandbar und eine Poolbar. Spa und Wellness Bereich.

Allgemein gut gepflegte grosszügige Anlage mit 4 Pools, ca. 300 Zimmer mit AC, TV, Fön, teils Minibar, geräumig, ansprechend möbliert, mit Balkon oder Gärtchen.

Animationen werden angeboten, Kinderdienst vorhanden. (von mir nicht genutzt)

Strand mit feinem Sand, für Meerbadende Badeschuhe empfohlen. Sportangebote vor Ort (tauchen, Motorboote, Glasbodenboote, fischen, schnorcheln usw.)

Internationales Publikum, vorallem aber Gäste aus Grossbritannien, übers Wochenende viele Familien aus Mombasa/Nairobi, Airlines Crews, viele Kongressteilnehmer.

Einkaufsmöglichkeiten und touristische Angebote > Hallerpark, Mamba Village, Nakumat Markt < in der Nähe (wenige Minuten mit dem Taxi).

Sehr freundliches Personal!

Negativ: Kostenpflichtiger Wireless (recht teuer) ist nach
heutigem Standard in 5 Sterne Hotel nicht
angebracht!
Nach 10 Tagen Aufenthalt Aufforderung zur
Zahlung der Extras (Kreditlimite).

Fazit: Wahrscheinlich das beste Hotel an der Nordküste.
Etwas teuer, aber echt zu empfehlen.

  • Aufenthalt Februar 2011, Allein/Single
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Top-Bewerter
68 Bewertungen 68 Bewertungen
58 Hotelbewertungen
Bewertungen in 48 Städten Bewertungen in 48 Städten
25 "Hilfreich"-<br>Wertungen 25 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 5. März 2011

Nur 20 min vom Flughafen entfernt. Ruhig gelegen in großer Anlage, abgezäunt und mit Security am Eingang. Sehr schöne Lobby, Gartenanlage und Poollandschaft. 3stöckige Bungalows von außen auch schön, von innen leider etwas in die Jahre gekommen, insbesondere die Badezimmer. 2 große Pools - einer mit großer Rutsche und Musik, einer mit dezenter Animation. 1 kleinerer Pool in Ruhezone - kein Lärm, keine Kinder erwünscht, was evtl. zusammenhängt ;-)

Umfangreiches und abwechslungsreiches Frühstücks- und Abendbuffet. Kaum westliches, primär indisches und afrikanisches Essen, sehr lecker! Indische Hotelführung, sehr bunt gemischte und angenehme Gästestruktur (Europäer, Australier, Afrikaner, Inder, sehr wenig Deutsche).

Schöner weißer großer Sandstrand, durch vorgelagertes Riff zwar mit Ebbe-bedingter Badeproblematik, dafür aber ideal für "Wattwanderungen" und Entdecken von Meeresbewohnern. Die Beach Boys begleiten einen dabei gerne für ein paar Dollar und zeigen einem Seeigel, Seegurken, Krebse und was es sonst noch zu Entdecken gibt. Die Beach Boys stören überhaupt nicht, sie sind nicht aufdringlich und lassen einen in Ruhe wenn man freundlich nein-danke sagt oder einfach nur spazieren gehen möchte. Überall in der Hotelanlage und am Strand ist Security vorhanden.

Der kilometerlange Strand lädt zum Spazieren ein, die Rückseite Richtung Straße nicht. Supermarkt und große Disco sind in ein paar min per Taxi erreichbar. In der Anlage haben wir nicht einen Affen gesehen, nur wenige saßen vorne beim Eingangsbereich des Hotels. Die haben also nicht gestört.

Haben unser Zimmer nach 1 Nacht gewechselt, der Zustand der Zimmer ist so zw. 3 und 4-, egal welche Kategorie man hat. Zu empfehlen sind die Richtung Ruhezone, unser 2. hatte z.b. sogar Meerblick, obwohl nur Standard und nicht sea view. Getränkepreise in Bar und Restaurant human, Bier ca. 2,50 Euro, 1l Wasser 2,00 Euro.

Es gibt ein top modern ausgestattetes Fitness Center, sowie Tennisplätze, Basketball und Beachvolleyball.

  • Aufenthalt März 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weimar
Profi-Bewerter
29 Bewertungen 29 Bewertungen
28 Hotelbewertungen
Bewertungen in 28 Städten Bewertungen in 28 Städten
31 "Hilfreich"-<br>Wertungen 31 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 28. Dezember 2010

-zwischen Bamburi Beach und der Malindi Rd. ( B8 ) gelegen
Landeskategorie 5* - überbewertet
Wunderschön gelegene, großzügige Anlage mit 4 schönen Poolanlagen, durchzogen mit Wasserläufen (viele Fische und Vögel) und ruhigen Ecken ,zu dieser Jahreszeit
-direkt am Bamburi Beach
-ärztliche Versorgung vor Ort - im Notfall war schnelle Hilfe gegeben ( eigene Erfahrung)
Room 1047: – Superior / Hotelfront 3 geschossig direkter Meerblick; Terrasse
Doppelbett mit Moskitonetz ( war i.O.);Nachtschränke ; 1große Bettdecke; Schreibtisch ;
2 Sitzgelegenheiten; 1runder Tisch; Minibar; Einbauschränke mit Safe; Kofferablage
Klimaanlage ruhig;
Zimmer sauber und harmonisch farblich abgestimmt – Möbel kein hoher Standart
Bad: normale Badeinrichtung mit Sanierungsbedarf ; laufende Auffüllung des Kosmetikbedarfes
Terrasse: Korbmöbel mit Tisch- direkter Blick zum Meer; davor ca. 35m Wiesenbereich mit Palmenbestand
Mehrere Restaurantbereiche mit a la cart Service
Hauptrestaurant: sie werden platziert;
-im maurischen Stil gehalten; am Außenbereich direkt am Wasserlauf; in abendlicher Beleuchtung mit Live Musik ein sehr schönes Ambiente
reichhaltiges, abwechslungsreiches Büffet; der Nachtischbereich verführt zum „mehr“ Essen;
-schneller als die Getränke kommen, ist die Rechnung da;
Poolbereich: rechts Nähe Spabereich, in einem Innenhof gelegen mit Barbetrieb – sehr schön
-linker Hotelbereich – mehrere Anlagen mit Wasserläufen und einer Insel; Kinderpool
Strand: der Seetank darf nicht mehr vergraben werden, wird nur noch zusammengeharkt und liegengelassen; nächste Flut verteilt wieder alles
Vorsicht – es liegen auch viele Glasflaschen im Meer!
-unbedingt Badeschuhe - manchmal helfen auch diese nicht -- eigene Erfahrung

Tipps:
-nicht nur Medikamente mitnehmen auch sterile Wundversorgung !
-zu dieser Jahreszeit sehr ruhig und erholsam; Strand von vielen Souveniranbietern belagert,
-ca. 7 Min. Fußweg am Strand ( links) zu –YUL’s Restaurant & Cocktailbar (geschmacklich gutes Essen und preiswert – 1Flasche Bier 160Khs ; Essen 1075Khs z.B. Pfeffersteak)
-zum Super Market – Richtung Mombasa ca.4km mit Bus = 20Khs
(NAKUMATT- Malindi Road)
vor dem Hoteleingang warnte Hand Kleinbus hoch, wenn kommt und Ca.Preise Bier:90 ; Juice 1Ltr. 120 – 240; Cola 1Ltr. 75 ; Wasser 1Ltr. 150 - alles Khs
-Safarihüte ab 6,€
-im Markt alle Artikel vorhanden; gute Boutiken und Restaurant, dort 1.Stock Bücher und Postkarten
Hoteltaxi nach Mombasa : 1000Khs

  • Aufenthalt November 2010, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Nairobi, Kenia
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 16. September 2010

Dieses Hotel is phantastisch gelegen, die Gartenanlagen wirklich schön, aber es ist einfach viel zu gross. Massenabfertigung in den Restaurants, die Pools waren vielfach nicht zu nutzen, weil sie voll waren mit lärmenden Kindern und anderen animierten Gruppen. Und richtig geärgert hat mich das Spa. Unprofessionell, schlecht und überteuert.

  • Aufenthalt Juni 2010, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Sarova Whitesands Beach Resort & Spa? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Sarova Whitesands Beach Resort & Spa

Anschrift: Malindi Road, Bamburi, Mombasa 80100, Kenia
Telefonnummer:
Lage: Kenia > Coast Province > Mombasa > Bamburi
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Getränkeauswahl Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 1 der besten Resorts in Bamburi
Nr. 1 der Strandhotels in Bamburi
Preisspanne pro Nacht: 135 € - 222 €
Hotelklassifizierung:3,5 Stern(e) — Sarova Whitesands Beach Resort & Spa 3.5*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Hotel.de, Expedia, BookingOdigeoWL, BookingOdigeoWL, Agoda, LogiTravel, Hotels.com, Venere und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Sarova Whitesands Beach Resort & Spa daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Whitesands Hotel Mombasa
Whitesands Mombasa
Sarova Whitesands Mombasa
Whitesands Resort Mombasa
Sarova Whitesands Hotel Mombasa
Sarova Whitesands Beach Resort And Spa
Sarova Whitesands Beach Hotel Bamburi
Sarova Whitesands Beach Hotelanlage & Spa
Sarova Whitesands Beach Resort & Spa Kenia/Bamburi

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Sarova Whitesands Beach Resort & Spa besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.