Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Kleines überschaubares Hotel” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Neptune Beach Resort

Speichern Gespeichert
Neptune Beach Resort gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 6 weitere Seiten
Neptune Beach Resort
4.0 von 5 All-Inclusive-Resort   |   Bamburi Beach | 83125, Mombasa, Bamburi, Mombasa, Kenia   |  
Hotelausstattung
Nr. 5 von 14 Hotels in Bamburi
Mannheim, Germany
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
15 "Hilfreich"-<br>Wertungen 15 "Hilfreich"-
Wertungen
“Kleines überschaubares Hotel”
4 von 5 Sternen Bewertet am 28. April 2014

Wir sind zwei Wochen in diesem Resort gewesen. Das Hotel ist sehr schön und gepflegt. Die Zimmer groß und sauber. Das Bad verfügt über eine schöne große Dusche. Nur AI ist nicht geich AI. Es steht immer wieder in den Reisebeschreibungen mit drin. Nur leider wird das anscheinend nicht gerne gelesen oder absichtlich übersehen. Es gibt immer wieder Leute, die das bemängeln. Frühstück, Mittagessen und Abendessen war in Buffetform. Die Auswahl hätte größer sein können, Aber ansonsten gab es hier nichts zu meckern. Das Essen und die Getränke waren im allgemeinen gut.Das Personal ist superfreundlich. Der Hotelgarten ist schön angelegt, und wird von zahlreichen Palmen geziert. Sodass genügend Schatten vorhanden ist. Der Strand ist hier leider nicht so schön, weil viel Seegras und diverses angespült wird. Strandpflege wird hier keine betrieben. Im Meer baden konnte man auch erst am Mittag, weil Ebbe. Sehr nervig sind hier die sogenannten "Beach Boys". Die quatschen einen matschig. Wir laufen gerne am Strand spazieren. Die gehen nebenher und labern einen zu. Da kann man reden wie man will, die interessiert das nicht. Nach dem 2. Mal sind wir dann nicht mehr runter. Kurz vor unserer Abreise habe ich bei einer Verkäuferin am Strand diese Wickeltücher gekauft. Sie war die einzigste, die nicht die Urlauber belästigt hat. Die Boys sind da fast wie die Hyänen auf mich gestürzt. Sagen darf man zu denen nichts. Die kommen dann und behaupten, dass man Ihnen versprochen etwas zu kaufen oder zu buchen. Ich bin dann mal etwas ungehaltener geworden. Das Animationsteam ist eine sehr lustige Truppe. Die sorgen für Stimmung. Ob im Pool oder ausserhalb vom Pool. Es gibt Tischtennis und ein Billard. Eine Dartscheibe ist auch vorhanden.
Über die Animation können aus Ausflüge gebucht werden. Die Kokodilfarm ist eine davon und sehr interessant. Animateur Michael hat uns dorthin begleitet. Ansonsten ist die Citytour ein Highlight mit anschließenden Besuch im Hallerpark. Oder die Shimba Hills Tour. Ist eine 1Tag Safari mit Regenwaldfeeling. Festes Schuhwerk ist hier angebracht, weil es Fußmarsch gibt. Bei allen Touren ist eine Kopfbedeckung unerlässlich. Im Landesinneren steigen die Temperaturen bis fast 40° Grad. April ist Low Season - Regenzeit. Bei uns hat es nur nachts geregnet. Wir hatten 2 Wochen das schönste Wetter bis 35° Grad. Es ist hier immer windig. Hoher Sonnenschutzfaktor ein Muß. Wir haben entschlossen,dass wir im nächsten Jahr um die gleiche Zeit noch einmal nach Kenia reisen.

  • Aufenthalt April 2014, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

214 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    88
    79
    35
    7
    5
Bewertungen für
42
104
13
11
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (4)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Hünstetten, Deutschland
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 10. Februar 2014

ein kleineres überschaubares hotel - ja es gab mängel, aber die wurden durch das freundliche personal und das jederzeit gut gelaunte animationsteam mehr als ausgeglichen - es gab immer verschiedene auswahl an speisen ( ich verstehe nicht, wie man sich über nur eine marmeldaensorte beschweren kann, wenn es eier gekocht, gebraten, als omlett usw. und verschiedenes obst und müsli und pfannkuchen und waffeln frisch zubereitet gibt )

wir waren drei wochen dort und es war eine tolle zeit in jeder beziehung

am strand gibt es die beachboys - ja von denen kann man sich genervt fühlen, aber man kann auch witze mit ihnen reißen, sie einfach mit "nein" ignorieren oder lachen und schwätzen ohne ende
durch die starke ebbe ist schwimmen nur zu bestimmten zeiten möglich, und schnorcheln ist teuer durch den marine park, der direkt vor dem hotel liegt und täglich eintritt von 20 euro fordert
katamaransegeln ist ein herrliches vergnügen und kann ich nur empfehlen ( fragen sie nach jean am strand - ein flacher fiberglas katamaran, der nur so über die wellen hüpft )

  • Aufenthalt Januar 2014, Freunde
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 25. Dezember 2013

Wir waren in diesem resort 3wochen..Baden war kaum möglich.an Ebbe und Flut sind wir gewöhnt,aber nicht an die nervigen Verkäufer,gest du raus aus dem hotel,und willst an den Strand ,geht der spiessrutenlauf los.jeder wil dir alles verkaufen,und du bist für sein Leben verantwortlich,wenn du nichts kaufst bist du schuld das er hungert..sie fallen über die Urlauber her wie die fliegen,einfach schlimm.wenn doch nun das hotel so gewesen wäre das alles top ist,,auch da Fehlanzeige..die einzigen die wir loben werden ,sind die putzmänner auf unserer Etage..dann hört's schon auf..mein Mann hat sich dort eine bakterielle Infektion weggeholt,man wollte es erst runter spielen.aber zu dem Zeitpunkt als wir dort zugegen wäre,betraf es mindestens noch 10!leute..der Manager sagte es stimme nicht,es rnnt doch kaum einer zum Manager ,sondern in erster Linie reden die Urlauber doch miteinander..man hast den Leuten auch angesehen.wir habe immer gebrauchte Gläser bekommen,mit dem spülen nehmen die Leute es nicht so genau..wir haben wenn wir im barbereich saßen gleich unsere Gläser mit nach vorn genommen,um den barmännern die Arbeit abzunehmen,mitunter brachten wir dann schon auf einen Schwung 5-7gläser mit,und bestellten dann gleich neu..ich trinke keinen Alkohol,und meine Getränke schmeckten immer nach Wein oder schnaps,,einfach pfui,,al. mein Mann so doll erkrankte ,und man im Krankenhaus auch sagte ,das so etwas vom essen und trinken kommt,haben wir 1und 1zusammengezählt..der Manager wollte uns ja noch absprechen ,das wir beim richtigen Arzt gewesen wären,wir haben mit Absicht nicht den hotelarzt geholt ,sondern sind ins ansässige Aar Klinikum gefahren.erst als mein man sein Pflaster vom Arm abmachte ,und dem Manager zeigte das man dort Blut abgenommen hat ,war dieser ruhig.er redete dann mit den Mitarbeitern,aber kurz bevor wir abreisen durfte schlich sich der gleiche Schlendrian wieder ein.wir tranken auch nichts mehr,haben uns im Supermarkt eigene Getränke besorgt.desweiteren geht die Unsauberkeit weiter bis in den Speisehaus.die tsche wurden nur husch husch sauber gemacht,indem man Servietten nahm und das verkleckerte versuchte abzureiben,und die nahrungsreste wurden auf den Boden geschubst,,wir sind auch immer ziemlich spät zum essen,da kam es oft vor das kein Tisch für dich eingedeckt war,,und das dauerte,,,einfach katastrophal...wer keinen schönen Urlaub will der färbt genau dort hin,,wer tollen Urlaub will der fahre überall hin,nur nicht da hin...das einzig lobenswerte war unsere safari,die war sehr schön..haben wir unten am Strand gebucht bei Bobby,ein sehr netter und sehr zuverlässiger junger Mann.um es auf einen Punkt zu bringen schlecht und schlechter,gibst du kein Trinkgeld wirst du einfach stehen gelassen,was soll das,,aber dann kommen diese dauerurlaubern 70plus und spicken ihre Bediensteten gleich mal mit 1000kenia Schilling..wir sind nicht gewillt für Sachen die eh bezahlt sind nochmal draufzuzahlen..ich gebe nämlich dann Trinkgeld wenn ich etwas besonderes spüre,und nicht weil du nur 100 ksch gegeben hast ,kennt man dich am nächsten Tag nicht mehr..

Zimmertipp: Wir hatten ein standartzimmer.vollends in ordnung
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Dezember 2013, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 4. Dezember 2013

Alle Jahre wieder, warum, weil einfach so ziemlich alles passt. Klar Speisenauswahl könnte etwas größer sein, schwierig bei mir, bin Vegetarier. Personal absolut super, man merkt das aber auch, hier wird Wert darauf gelegt, viele Mitarbeiter sind seit Jahren dort beschäftigt und steigen auf.
Gäste kennen sich oft auch seit vielen Jahren, man könnte auch sagen:
Das erste Mal ist man Gast, das zweite Mal ein Freund und das dritte Mal Mitglied der Familie.

Zimmertipp: Zimmer? Eigentlich ist man dort nur zum Schlafen, Matratzen sind gut, ansonsten reicht die Sonnenlie ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Dezember 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Cologne
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 3. Dezember 2013

Ich war hier im Dezember 2013.
Die ganzen positiven Punkte findet man in vielen anderen Beschreibungen ich konzentriere mich hier auf die negativen, die ich bei dem Preis von 70 Euro pro Nacht für Kenia nicht tragbar finde.

Die Handtücher müffeln, der Handtuchservice nimmt die Handtücher gegen 10 Uhr morgens mit ein anderer Handtuchservice bringt um 13:00 Uhr neue... in der Zwischenzeit gibt es keine Handtücher. Auch die "frischen" Handtücher müffeln leicht schimmelig. Ebenso die Klimaanlage, wenn sie läuft müffelt es im ganzen Zimmer nach Schimmel.
Der Balkon des Standartzimmers ist ca 1 qm gross so dass gerade ein Stuhl darauf passt.
Der Save kostet auch wenn man "all inclusive" gebucht hat 2 Euro am Tag extra. Für die Getränke (Cola, Orangensaft, Kaffee...) wird nur allerbilligste Kenianische Ware verwendet, so dass ich fast nur Wasser getrunken habe. Der zum Essen gereichte Wein kommt aus dem Tetrapack. Ich hatte das Hotel glücklicherweise nur für 3 Tage gebucht.
Sehr positv ist zu erwähnen, dass man zum Essen schön draussen mit Blick auf den Garten sitzen kann.

Weiterhin ist zu beklagen, auch wenn das Hotel dafür nichts kann, dass vor dem Hotel der Marine-National-Park ist, der zum Schnorcheln 12,- Euro am Tag Eintritt kostet. Schwimmen kann man nur bei Flut, für ca. 2 Stunden am Tag. dann ist die Wassertiefe ca. 1,80 m.
Ich habe das Hotel gebucht, weil es sehr viele positive Bewertungen bekommen hat... ich frage mich von wem...
Muss ich nicht noch mal hin...

  • Aufenthalt Dezember 2013, Allein/Single
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Münchringen
Profi-Bewerter
33 Bewertungen 33 Bewertungen
26 Hotelbewertungen
Bewertungen in 15 Städten Bewertungen in 15 Städten
16 "Hilfreich"-<br>Wertungen 16 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 26. November 2013

Neptune Beach Resort, Bamburi

Familiäres Hotel mit 78 Zimmern, grosszügige Anlage, hell, Kaffee Bar, Poolbar, Billard, Darts, 2 Shopps, Massage und Coiffeur, Meerblickterasse, Konferenzraum, Speisesaal innen und Balkon Belegung, AI Angebot. Mein Superior Zimmer mit Meersicht, Balcon, AC, TV (DW nur in englisch), Kühlschrank, Fön, Wasserkocher, angenehme Grösse, etwas wenig Stauraum für kleine Kleidungsstücke, begehbare Dusche, Badezimmer gut ausgestattel, für 2 Personen etwas klein. Alles sehr sauber!

Verpflegung:
AI, Frühstück etwas monoton (mehr Marmelade Varianten/Fleisch/Wurst Varianten), sonst reichhaltig und für jeden Geschmack etwas. Lunch und Diner sehr gut, abwechslungsreich mit immer neuen Kreationen, individuelle Wünsche werden erfüllt!

Liegewiese und Pool:
Sauber und gepflegt, genügend Liegen und Auflagen vorhanden, mehr kleine Beistelltische nötig, sauberer und recht grosser Pool.

Gästestruktur:
Vorallem deutschsprache Gäste, einige Belgier, Holländer und Briten, leider auch einige Osteuropäer > unfreundlich, rücksichtslos, arrogant, ohne jeden Anstand – schade!

Personal:
Stets freundlich, hilfsbereit – vom Manager über die Receptionisten, zum Servicepersonal, den Zimmerboys, dem Animationsteam, zu den Poolboys – super!

Allgemein:
Unauffällige Animation, Abenddarbietungen. Mängelbehebung sofort. Ohne Wenn und Aber empfehlenswert.

Zimmertipp: Superior Zimmer (Meerblick)
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt November 2013, Allein/Single
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Profi-Bewerter
46 Bewertungen 46 Bewertungen
42 Hotelbewertungen
Bewertungen in 41 Städten Bewertungen in 41 Städten
17 "Hilfreich"-<br>Wertungen 17 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 5. Februar 2013 über Mobile-Apps

Im Rahmen einer Feierlichkeit dort untergebracht gewesen, daher nicht selbst ausgewählt. Wer auf die typische AI-Urlaub-Umgebung mit immergleichem Essen, schlechter Animation und niedriger Qualität steht ist hier gut aufgehoben. Zimmer sind ok, aber safe kostet extra! Garten- und Poolanlage zu viel klein, um sich den Eindrücken der Animation zu entziehen. Strand wegen Massen aufdringlicher Verkäufer nicht nutzbar. Teils sehr freundlicher Service, meistens aber langsam bis unhöflich. Langweiliges Frühstücksangebot,Qualität an der Bar unterstes Level.

  • Aufenthalt Januar 2013
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Neptune Beach Resort? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Neptune Beach Resort

Anschrift: Bamburi Beach | 83125, Mombasa, Bamburi, Mombasa, Kenia
Lage: Kenia > Coast Province > Mombasa > Bamburi
Ausstattung:
Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 der Familienhotels in Bamburi
Nr. 3 der besten Resorts in Bamburi
Nr. 3 der Luxushotels in Bamburi
Nr. 4 der Romantikhotels in Bamburi
Nr. 5 der Strandhotels in Bamburi
Preisspanne pro Nacht: 99 € - 278 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Neptune Beach Resort 4*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, Hotel.de, Odigeo, Odigeo, Weg, ab-in-den-urlaub, Venere, Hotels.com und Agoda als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Neptune Beach Resort daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Sentido Neptune Beach Hotel Bamburi
Sentido Neptune Beach Hotelanlage
Neptune Beach Resort Kenia/Bamburi
Neptune Beach Hotel

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Neptune Beach Resort besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.