Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Kein Erholungshotel für Genießer” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Cathrin Hotel

Speichern Gespeichert
Cathrin Hotel gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum TT.MM.JJJJ Abreisedatum TT.MM.JJJJ
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 6 weitere Seiten
Cathrin Hotel
4.0 von 5 Hotel   |   Leoforos Rodou-Lindou | PO Box 270, Ladiko 85100, Griechenland   |  
Hotelausstattung
Nr. 1 von 4 Hotels in Ladiko
Ingolstadt
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Kein Erholungshotel für Genießer”
3 von 5 Sternen Bewertet am 4. Juli 2012

Wir hatten ein Hotelzimmer im hinteren Bereich (255) und waren von der Lautstärke der Umgebung erst einmal nicht gestört, obwohl es sehr in der Mitte der Anlage lag. Das Zimmer war, was die Hygiene betrifft, okay. Besser keinen Blick in der Nähe der Klimaanlage und der Badewanne riskieren. Es war zweckmäßig, aber nicht luxuriös und für unser Empfinden keine 4 Sterne wert.
Im TV empfängt man RTL, ARD, ZDF und Vox, sowie fremdsprachige Fernsehsender.
Eine kleine Überraschung kam beim ersten Duschen. Der Abfluss in der Mitte des Bades dient auch als Überlauf und wird beim Duschen fleißig genutzt. Sprich, der Badezimmerboden ist nach wenigen Minuten überflutet. Deshalb wahrscheinlich auch der Hinweis, man solle möglichst nicht baden, bzw. viel Wasser in die vorhandene Badewanne einlaufen lassen. Ansonsten sind die Einrichtungen der Marke Ideal Standard und soweit i.O. Der integrierte Fön ist hoteltypisch ein lauer Sommerwind. Menschen mit langen Haaren sollten sich also lieber einen Fön mitbringen.
Was unschön am Anreisetag auffiel war der Grillabend. Dieser ist immer Samstags und kostet 8 Euro. Zwischen 21 und 0 Uhr ist Folkloreabend. Dieser ist leider so laut, dass man ihn auch in der hintersten Hotelecke mitbekommt. An Schlaf ist vor 0 Uhr nicht zu denken.
Das normale Abendessen hat nicht überzeugt. Alles nicht gewürzt oder abgeschmeckt. Die Auswahl war ok, aber wirklich nur ok. Hier hätten wir mehr erwartet für 4 Sterne. Getränke müssen extra gezahlt werden. 0.5l stilles Wasser kostet 1.70 Euro.
Unser Kurzresumee des ersten Tages: Irgendwie wollen wir uns noch nicht so richtig Willkommen fühlen. Wir spüren noch eine leichte Aufdringlichkeit seitens des Hotels: überall Warnschilder, was man nicht machen soll und nicht darf. Abendessen ist von 19 bis 21 Uhr. Einmal kamen wir anscheinend zu einer ungünstigen Zeit und standen wie bestellt und nicht abgeholt Mitten im Speisesaal, da alle Tische belegt waren. Da hieß es also "Reise nach Jerusalem" und sich sofort auf den ersten, freien Tisch stürzen. Frühstück gibt es von 7.30 bis 9.30 Uhr. Wir haben den Wecker mal auf kurz nach 8 Uhr gestellt o.O Gute Nacht.

Die restlichen Tage:Fangen wir mit dem Frühstück an: Vollkommen ok. Wir haben nichts groß zu meckern. Reichlich von allem, 2 Säfte, Wasser, zig Teesorten, Milch und Kaffee as much as you can drink und frische, kleine Eierkuchen, die sogar schmeckten. Der Aufschnitt könnte reichhaltiger sein. Wo man aufpassen muss, ist bei den Kellnerinnen: so kann es schonmal passieren, dass die Dame den kompletten Tisch abräumt und für die nächsten fertig macht obwohl man nur mal schnell am Buffet ist! Hier bekommt wieder der Willkommenfaktor einen Minuspunkt. Das Abendessen war wie gestern auch, kein echter Leckerbissen. Zudem waren die Speisen nicht wirklich heiß, maximal lauwarm. Abends gab es ein heiteres Musikquiz an der Mainbar. Allerdings konnte man auch gut vom eigenen Zimmer aus mitraten :-( Sehr zum Leidwesen derjenigen, die schlafen wollten. Das Thema Lautstärke ist für unsere Begriffe ein echter Minuspunkt. Man hört auch die Toilettenspühlung der Nachbarzimmer, als sei es seine eigene. Gott sei Dank sind unsere Nachbarn noch harmlos. Hoffentlich bleibt das so.

Übrigens kann im gesamten Außenbereich geraucht werden, also auch am Pool. Es kann also schonmal vorkommen, dass ein Nichtraucher links und rechts zugequalmt wird, wenn er am Pool liegt. Hinzukommt, dass man die Liegeauflagen am Pool, die auch schon bessere Tage erlebt haben, täglich mit 0,70 Euro bezahlen muss.
Wir bevorzugen die Strände in der Umgebung.

An den weiteren Abenden gab es die Wahl der Miss Cathrin, eine Beatles Coverband und einen Fakirabend mit Feuer und Co, sowie Bingo.
Die Beatles Band war eher bescheiden, aber dafür wenigstens laut. 22.05 Uhr war dann Schluß und als sie sich etwas eingespielt hatten, ging es sogar. Danach wurde wieder eine CD eingelegt, die dann für alle Beteiligten durchnudelte, inkl. "Last Christmas" von George Michael.
Der Donnerstag war dann wenigstens ein animationsfreier Abend.

Das Essen:Was einen nach 4-5 Tagen echt frustriert ist das Essen.
Frühstück geht ja auf den ersten Blick. Es ist reichhaltig und eigentlich auch lecker, bis auf die Marmeladen, die allesamt gleich nach Zucker schmecken. Leider ist das Frühstück jeden Tag wirklich zu 100% das Gleiche und man findet einfach auch nichts gesundes. Ausgewogene Ernährung: Fehlanzeige!

Das Schlimmste, und hier übertreiben wir echt nicht, ist das Abendessen. Die Speisen sind kalt, wenn sie nicht gerade eben erst vom Kellner hineingebracht wurden. Die Speisen sehen allesamt unappettitlich aus und sind alles andere als ausgewogen. Gesund kann man sich nur von den immer gleichen Salaten ernähren. Allerdings werden dort Zwiebeln u.a. nur in 4 Teile zerschnitten. Es wird sich also keine Mühe gegeben. Wir waren gerade wieder essen, hatten vorher schon keinen Bock drauf und sind nun frustrierter als vorher. Wir finden, dass die Küche mit das Wichtigste an einem Hotel ist und dass das Essen erheblich zur Zufriedenheit der Gäste beiträgt. Ist das Essen gut, sind die Gäste zufrieden. Wir sind von Natur aus Menschen, die sich gesund und bewusst ernähren. Von zu viel Fett und Zucker bekommen wir Würgereiz. Letzteres bekommen wir hier leider immer wieder.

  • Aufenthalt September 2011, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

91 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    32
    40
    12
    4
    3
Bewertungen für
10
32
1
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Oberasbach, Deutschland
1 Bewertung
3 von 5 Sternen Bewertet am 1. Juli 2012

Für eine Woche ist es allemal ok. Das Essen schmeckte aber gar nicht und die Abwechslung der Speisen ist noch zu bemängeln.Für ein 4 Sterne Hotel sind es aber zu viele Kleinigkeiten ,wo ich nur 3 Sterne geben würde.Angefangen vom Bezahlen Safe , Handtücher und Auflagen Liege und für Halbpension viel zu teure Getränke.Die Animaton war bemüht aber personell unterbesetzt.Und bitte kein Meerblick buchen. Funktioniert nicht.
Positiv ist die Sauberkeit und die Freundlichkeit des Personals zu vermerken.

  • Aufenthalt Juni 2012, Freunde
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ein Expedia-Reisender
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. Juni 2012

Wir waren, wie gesagt, das zweite Mal in diesem Hotel. Wir würden immer wieder dieses Hotel nehmen, wenn wir auf Rhodos landen. Die Mitarbeiter sind sehr freundlich und immer sehr um das Wohl der Gäste bemüht. Außerdem lernt man immerwieder nette Leute da kennen : ) Die Hotelanlage ist sehr schön und sauber mit tollen Palmen und Blumen. Riesen Pool, tolle Hotelbar und tolle Animation. : ) Das Hotel wird größtenteils von Deutschen besucht. Also nix wie hin : )

Um mobil zu sein, ist es besser sich ein Auto oder Roller zu mieten (kann im Hotel gemietet werden). Zum Linienbus muss man etwas laufen. Sonst ist alles klasse.

  • Aufenthalt Juni 2012
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Individualreisenden und nicht die von TripAdvisor LLC oder Partnerunternehmen.
Ein Expedia-Reisender
4 von 5 Sternen Bewertet am 15. November 2011

Wir waren insgesamt mit dem Hotel sehr zufrieden.Die Auswahl der Speisen und Getränke war groß und alles sehr lecker.Da das Hotel etwas abseits des Zentrums lag ,war man auf den Bus oder einen Leihwagen angewiesen.Aber wenn man ,so wie wir,vorhatte die Insel zu erkunden,brauchte man ja sowieso einen fahrbaren Untersatz.

  • Aufenthalt Oktober 2011
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Individualreisenden und nicht die von TripAdvisor LLC oder Partnerunternehmen.
Ein Expedia-Reisender
3 von 5 Sternen Bewertet am 27. Oktober 2011

Ein nettes Hotel, für den Ruhe suchenden Urlauber, der es eher auf Hotel und Sight-seeing Urlaub abgesehen hat. Für Singles oder Paare, die gerne Strand und Abendprogramm bevorzugen, ist dies sicherlich nicht die beste Wahl. Stören sind ebenfalls die vielen Zusatzkosten wie WLAN, Fitness, Safe, etc. Dies alles macht das Hotel meiner Ansicht nach eher ein 3-3,5 Sterne Hotel. Für ein 4 Sterne Hotel sind zuviele Leistungen exklusiv.

Sehr genau vorab die Leistungen studieren, die wirklich inklusive sind, um damit einen genauen Überblick über die noch anfallenden Kosten zu bekommen.

  • Aufenthalt Oktober 2011
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Individualreisenden und nicht die von TripAdvisor LLC oder Partnerunternehmen.
Ein Expedia-Reisender
4 von 5 Sternen Bewertet am 26. Oktober 2011

Wir waren insgesamt sehr zufrieden, hatten aber auch nicht die allergrößten Erwartungen. Das Essen war ziemlich unterdurchschnittlich, die Zimmer waren nicht besonders sauber, aber dafür war das Personal sehr nett, die Anlage super, und schön ruhig war es auch (kaum kleine Kinder). Das ganze für 420 EUR p.P. für 7 Tage Zimmer mit Meerblick inkl. Flug.

  • Aufenthalt Oktober 2011
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Individualreisenden und nicht die von TripAdvisor LLC oder Partnerunternehmen.
Ein Expedia-Reisender
5 von 5 Sternen Bewertet am 14. September 2011

Ein wunderschöner Urlaub mit viel Entspannung und ohne irgendwelche Sorgen. Die Nächte waren ruhig, die Atmosphäre sehr angenehm, der Service sehr gut.

Der Transfer vom und zum Flughafen hat relativ lange gedauert. Wer statt in etwas über einer Stunde zum Hotel oder zum Flughafen möchte, sollte über eine taxifahrt nachdenken. Diese dauert etwa 15 Minuten und kostet 25 Euro.

  • Aufenthalt September 2011
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Individualreisenden und nicht die von TripAdvisor LLC oder Partnerunternehmen.

Sie waren bereits im Cathrin Hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Cathrin Hotel

Anschrift: Leoforos Rodou-Lindou | PO Box 270, Ladiko 85100, Griechenland
Lage: Griechenland > Dodekanes > Rhodos > Ladiko
Ausstattung:
Bar/Lounge Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Parken Restaurant Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 1 von 4 Hotels in Ladiko
Preisspanne pro Nacht: 65 € - 238 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Cathrin Hotel 4*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Priceline, Booking.com, Hotels.com, Otel, Expedia, BookingOdigeoWL, Tingo und Despegar.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Cathrin Hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Cathrin Faliraki
Hotel Cathrin Ladiko
Cathrin Faliraki
Cathrin Hotel Bewertung
Cathrin Hotel Ladiko
Cathrin Hotel Faliraki
Cathrin Hotel Rhodos/Ladiko

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Cathrin Hotel besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.