Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“eine Oase der Ruhe und Entspannung” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Relais Corte Cavalli

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 5 weitere Seiten
Speichern
Relais Corte Cavalli gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Relais Corte Cavalli
4.0 von 5 Hotel   |   Strada Peschiera 73/2, 46040 Ponti sul Mincio, Italien   |  
Hotelausstattung
Zertifikat für Exzellenz
St. Gallen, Schweiz
2 Bewertungen
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“eine Oase der Ruhe und Entspannung”
4 von 5 Sternen Bewertet am 29. April 2014

Wer für einige Tage Ruhe und Entspannung sucht, ist im Relais Corte Cavalli richtig. Die sehr geschmackvoll eingerichteten Zimmer laden zum Verweilen und Entspannen ein. Jedes Zimmer ist individuell eingerichtet und dadurch kann man bei jedem einzelnen Aufenthalt im Relais Corte Cavallit ein anderes Ambiente geniessen.

Die gesamte Anlage ist sehr gepflegt. Der Innenhof lädt in der Lounge zum Verweilen ein. Ebenso kann man unter Bäumen den Garten der Villa geniessen oder ausserhalb der Hotelmauern lange Spatziergänge unternehmen. Liebhaber von Sauna und Wellness können dies nun auch im Relais Corte Cavalli geniessen.

Das Personal im Hotel wie auch im Restaurant Dinastia ist sehr zuvorkommend und freundlich. Das Angebot im Restaurant ist gross und die Qualität der Speisen überzeugt. Wer gerne Wein geniesst, kommt hier sicherlich nicht zu kurz. Nach einem feinen und gemütlichen Abendessen bei beruhigender Hintergrundmusik, kann man sich in der Lounge oder Bar noch einen letzten Schlummertrunk genehmigen.

Das Frühstück hat sich seit letzten Sommer stark verbessert. Nun findet man auf dem Buffet feinen Käse wie auch etwas Aufschnitt. Die typisch italienische Salami hat es jedoch noch nicht aufs Frühstücksbuffet geschafft. Doch das Angebot ist reichlich und hat sicherlich auch für jeden etwas dabei.

Zimmertipp: Wir waren im Sommer 2013 und jetzt im April im Hotel. Bei beiden Aufenthalten bekamen wir jeweils ei ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt April 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

166 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    77
    62
    9
    14
    4
Bewertungen für
23
102
1
8
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (7)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
München
Top-Bewerter
73 Bewertungen 73 Bewertungen
53 Hotelbewertungen
102 "Hilfreich"-<br>Wertungen 102 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 28. Oktober 2013

Zunächst zum Positiven: Das Hotel liegt ruhig und abgelegen (wenngleich man zur rush hour das Rauschen der befahrenen Straßen rundherum deutlich hört); der ehemalige Bauernhof ist schön restauriert, die Gebäude sind stimmig angeordnet, die Atmosphäre ist ruhig und wohltuend durch Farben und Flora. Unsere Suite (zweistöckig) war geschmackvoll eingerichtet, wenngleich leider nicht mitgedacht wurde (siehe weiter unten). Die Qualität des Abendessens war mit Einschränkung ok (der Fisch war furchtbar und schmeckte "gläsern" bzw. nach rein gar nichts), Pasta und Desserts waren jedoch sehr lecker, der angebotene Wein auch. Das Personal war freundlich und bemüht, wenngleich es nicht sehr professionell wirkte. Zum Negativen: Der untere Raum unserer Suite beherbergte neben einem Esstisch zwei schöne große Sofas, auf denen es sich hätte prächtig "lümmeln" und lesen lassen ... wenn nur für eine gute Beleuchtung gesorgt gewesen wäre. Da der Raum sehr duster ist, eine adäquate Beleuchtung aber fehlt, war der Raum leider unbrauchbar. Die Klimaanlage bescherte uns eine schlaflose Nacht, obgleich von der Rezeption versichert wurde, dass sie aus sei. Das Lärmen und Rumpeln war jedenfalls alles andere als angenehm, man brauchte Ohropax, um überhaupt schlafen zu können. Für das WLAN gibt es eine vorsintflutliche, umständliche Registrierung. Wie das heute noch möglich sein kann, muss man sich schon fragen. Überhaupt haperte es an vielen vielen Kleinigkeiten, die schlicht und einfach auf ein schlechtes Management schließen lassen: keine Seifenablage im Bad, zahlreiche Risse in den Wänden, Plastikbecher als Zahnputzbecher, zu wenige Steckdosen, viele tote Käfer im Zimmer, schreckliche Musikberieselung beim Frühstück und Abendessen (vielleicht sollte man sich auf diskrete klassische Musik einigen, das würde am besten zum Ambiente passen). Das Frühstück war enttäuschend: Der Kaffee schmeckte nicht, Salami, Wurst und Käse waren alles andere als 4-Sterne-Niveau; die vielen einzeln abgepackten Billigangebote, der Chemiesaft und trockene Kuchen auch nicht. Alles in allem wenig einladend, kein Genuss. Man muss dem Management dringend empfehlen, in sich zu gehen. Lage ist nicht alles - und die Region hat für den, der sich auskennt, wahrhaftig Besseres zu bieten. Und noch ein Tipp am Rande für sensible Gemüter: Reisen Sie nicht Ende Oktober in diese Gegend. Jäger dominieren die Landschaft, schon am frühen Morgen wecken einen die ersten Schüsse und geht man spazieren, fühlt man sich wie im Kriegsgebiet. Das muss man mögen ...

  • Aufenthalt Oktober 2013, Business
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bayern
Top-Bewerter
103 Bewertungen 103 Bewertungen
56 Hotelbewertungen
46 "Hilfreich"-<br>Wertungen 46 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 14. Oktober 2013

Vorab, das gesamte Anwesen strahlt Ruhe aus und hat ein besonderes Flair. Leider sind wir nur erst um 23:00 angekommen und am nächsten Tag wieder weiter. Vielleicht auch gut so. Das Zimmer war mit dunklem Parkett ansprechend eingerichtet, Bad mit Doppelwaschbecken. Alles sollte eigentlich neu renoviert sein, leider zeigten die Fugen und Dichtleisten in der Duschkabine ein anderes Bild.
Kalt war es auch, die Rezeption hat die Klima-/Heizung eingeschaltet (!), lief dann 3min und dann aus, PC an Rezeption zeigte aber an dass Heizung aktiv war!?
Im Sommer darf der Pool bis 18:00 genutzt werden, was soll das denn?
Der LCD-TV war eher ein Monitor, max. 32", vom Bett aus viel zu klein, deutsche TV-Programme nicht gefunden.
Was uns am meisten störte, die Matratzen waren richtig durchgelegen.
WiFi gab es gegen eine umständliche Registrierung.
Frühstück, naja der Kaffeautomat ist leider oft in Italien zu finden, ansonsten Auswahl okay.
Ansonsten sieht man ab und zu ein paar kleine Tiere ( Käfer).....

Fazit: die Preise in der Haupt-und Nebensaison sind es echt nicht wert, da muss an Ausstattung und Qualität wirklich verbessert werden. Für einen Urlaub wäre es für uns nicht geeignet.


Aufenthalt Oktober 2013, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München
Top-Bewerter
59 Bewertungen 59 Bewertungen
26 Hotelbewertungen
38 "Hilfreich"-<br>Wertungen 38 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 12. September 2013

Die Lage ist wunderbar und die Anlage in Gänze sehr gepflegt und sauber. Auch unser Zimmer war sauber, geräumig und ansehnlich ausgestattet.
In diesen Punkten kein Grund zur Kritik.
Auffällig war jedoch, dass bereits an der Rezeption kein Service zur Verfügung steht, der einem 4* Hotel entspräche. Sehr verunsichertes, fast schon ängstliches Personal. Die Kellner sind zwar bemüht aber teilweise etwas "tapsig" und wirkten ebenfalls oft sehr unsicher und wenig souverän.
Bei uns wurde bereits 15 Minuten VOR dem check-out an der Tür geklopft, um das Zimmer zu reinigen. Ich will nicht kleinlich sein, aber ich möchte auch nicht das Gefühl eines "Rauswurfs" empfinden.
Das Frühstücksbuffet war zwar sehr reichhaltig, aber ich kann mich den vorigen Bewertern nur anschließen. Ein 4*-Frühstück sieht anders aus. Besonders hervorzuheben ist der Kaffee aus dem Automaten. Der war wirklich schlimm.
Die übrigen Speisen waren vollkommen in Ordnung, kamen jedoch leider nur mit Zeitverzögerung. D.h. die Beilagen erst 10 Minuten nach dem Fleisch/Fisch....ebenfalls kein 4*-Sterne-Standard.
Es sind die Kleinigkeiten die den Unterschied machen. Hier kann das Corte Cavalli den Ansprüchen nicht gerecht werden.
Dass eine Dose (!!) Cola mit Plastikbecher (!!) am Pool-Kiosk (!!) € 4,50,- kostet ist eigentlich ein schlechter Scherz.
Trotzdem haben wir unseren Aufenthalt genossen und waren insgesamt zufrieden. Mehr aber auch nicht....

  • Aufenthalt August 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln, Deutschland
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 14. August 2013 über Mobile-Apps


Was fuer eine Diskrepanz zwischen einer 4 Sterne Lage und einer 2 Sterne Leitung entstehen kann, merkt man als Gast leider sofort.
Das Personal redlich bemueht, aber aussichtslos alleine gelassen von einer miserablen Geschaeftsleitung. Anders sind die vielen Maengel nicht zu erklaeren, wie bspw.:
-defekte Elektrik
-Badausstattung
-Klimaanlage durch Anruf bei Rezeption steuern ?
-Fruehstueck ?
Ein veralteter Vollautomat fuer eine Bruehe, die sich Kaffee nennt ?
In Italien eine solche Qualitaet zu liefern grenzt an Koerperverletzung und das arme Personal bekommt dies auch ab.
Ich kann nur sagen, gerne wieder unter neuer Fuehrung, die Hotellerie beherscht, bis dahin besser umdisponieren und die Gegend geniessen.
Sehr schade und viel Erfolg bei der Suche.

  • Aufenthalt August 2013
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
2 Bewertungen
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 13. Juni 2013 über Mobile-Apps

Also vorweg einige positive Punkte über das Hotel. Die Lage ist als ruhesuchender Gast wunderbar, denn das Relais Corte Cavalli liegt etwas im Hinterland von Ponti sul Minico. Die Anlage an sich bietet Potenzial, und würde sich durch bessere Pflege (Rasen, Außenfassade, Poolbereich, Restaurant) sowie ordentlich geschultes Personal wirklich in ein 4 Sterne Hotel wandeln lassen.

Das Frühstück hier war allerdings der Witz des Jahres! Kaffee mit Milchpulver aus dem Automaten, ebenso Saft aus Konzentrat. Alles (Marmelade, Butter, Streichkäse, Joghurt, Kekse, Reiswaffeln, Streichwust, "Nutella") in minderer Qualität und in Einzelpackungen wie in einer billigen Kantine. Das Angebotene Joghurt war von Milbona (LIDL)
Genauso gab es - je nach Gusto des Personals - mal Wassergläser aus Plastik und dann aber auch aus Glas.
Nicht selten durfte man sich auch selber den Tisch eindecken, weil die Kellnerin zu überfordert schien, und lieber - während andere Gäste noch aßen - die Tische daneben abräumte und Krümel säuberlich mit einer neuen Tischdecke, welche Dann aufgelegt wurde, auf den Boden verteilte. Frisches Obst gab es so gut wie nie (bezogen auf saisonales wie z.B. Erdbeeren, Melone) sondern ausschließlich Äpfel, oder Birnen, bzw. Bananen. Jedoch wurde der Obstkorb nicht täglich aufgefüllt sondern nur 1 x die Woche (wir waren 10 Tage dort). Ansonsten gab es Dosenobst. Wurst / Käse waren auch eher minderer Qualität und die Auswahl recht begrenzt. Das Rührei war auch leider kalt. Das beste war allerdings der Jogurt von Lidl (Milbona).

Weiter ging es im Poolbereich, der dort angebotene Service von 12.30 - 17.30 sah so aus das in diesem Zeitfenster ca. 2x ein Kellner kam. Es gab keine Poolkarte mit
Sandwiches, Salaten o.ä. Man musste sich wenn man Hunger hatte immer etwas aus dem Restaurant bringen lassen. Die "Rechnungen" die man unterschreiben sollte, enthielt komischerweise kein Rechnungsbetrag.
Ebenso schlecht ist die Verbindung mit dem Angeboten WLAN Netz. Mühsames einwählen durch Code und dann nur Zeitweiser Empfang.
Alles in allem müssen wir sagen, Urlauber die wirklich ein gehobenes Ambiente, und Qualität sowohl beim Service wie auch beim essen suchen werden hier nicht glücklich. Für die welche so tun als ob, werden sicher zufrieden und erholt nach Hause fahren. Wirkliche vier Sterne hat dieses "Relais" allerdings niemals verdient.

  • Aufenthalt Juni 2013
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
2 Bewertungen
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 13. Juni 2013

Also vorweg einige positive Punkte über das Hotel. Die Lage ist als ruhesuchender Gast wunderbar, denn das Relais Corte Cavalli liegt etwas im Hinterland von Ponti sul Minico. Die Anlage an sich bietet Potenzial, und würde sich durch bessere Pflege (Rasen, Außenfassade, Poolbereich, Restaurant) sowie ordentlich geschultes Personal wirklich in ein 4 Sterne Hotel wandeln lassen.

Das Frühstück hier war allerdings der Witz des Jahres! Kaffee mit Milchpulver aus dem Automaten, ebenso Saft aus Konzentrat. Alles (Marmelade, Butter, Streichkäse, Joghurt, Kekse, Reiswaffeln, Streichwust, "Nutella") in minderer Qualität und in Einzelpackungen wie in einer billigen Kantine. Das Angebotene Joghurt war von Milbona (LIDL)
Genauso gab es - je nach Gusto des Personals - mal Wassergläser aus Plastik und dann aber auch aus Glas.
Nicht selten durfte man sich auch selber den Tisch eindecken, weil die Kellnerin zu überfordert schien, und lieber - während andere Gäste noch aßen - die Tische daneben abräumte und Krümel säuberlich mit einer neuen Tischdecke, welche Dann aufgelegt wurde, auf den Boden verteilte. Frisches Obst gab es so gut wie nie (bezogen auf saisonales wie z.B. Erdbeeren, Melone) sondern ausschließlich Äpfel, oder Birnen, bzw. Bananen. Jedoch wurde der Obstkorb nicht täglich aufgefüllt sondern nur 1 x die Woche (wir waren 10 Tage dort). Ansonsten gab es Dosenobst. Wurst / Käse waren auch eher minderer Qualität und die Auswahl recht begrenzt. Das Rührei war auch leider kalt. Das beste war allerdings der Jogurt von Lidl (Milbona).

Weiter ging es im Poolbereich, der dort angebotene Service von 12.30 - 17.30 sah so aus das in diesem Zeitfenster ca. 2x ein Kellner kam. Es gab keine Poolkarte mit
Sandwiches, Salaten o.ä. Man musste sich wenn man Hunger hatte immer etwas aus dem Restaurant bringen lassen. Die "Rechnungen" die man unterschreiben sollte, enthielt komischerweise kein Rechnungsbetrag.
Ebenso schlecht ist die Verbindung mit dem Angeboten WLAN Netz. Mühsames einwählen durch Code und dann nur Zeitweiser Empfang.
Alles in allem müssen wir sagen, Urlauber die wirklich ein gehobenes Ambiente, und Qualität sowohl beim Service wie auch beim essen suchen werden hier nicht glücklich. Für die welche so tun als ob, werden sicher zufrieden und erholt nach Hause fahren. Wirkliche vier Sterne hat dieses "Relais" allerdings niemals verdient.

  • Aufenthalt Juni 2013
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …

Sie waren bereits im Relais Corte Cavalli? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Relais Corte Cavalli

Anschrift: Strada Peschiera 73/2, 46040 Ponti sul Mincio, Italien
Lage: Italien > Lombardei > Province of Mantua > Ponti sul Mincio
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Kostenloses Frühstück Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 von 2 Hotels in Ponti sul Mincio
Preisspanne pro Nacht: 100 € - 169 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Relais Corte Cavalli 4*
Anzahl der Zimmer: 54
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, TUI DE, WINTRADE S.R.L., TripOnline SA, Odigeo, Odigeo, WINTRADE S.R.L., ab-in-den-urlaub, Hotels.com und Despegar.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Relais Corte Cavalli daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Relais Corte Cavalli Ponti Sul Mincio
Relais Corte Cavalli Ponti Sul Mincio
Relais Corte Cavalli Hotel

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Relais Corte Cavalli besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.