Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Erwartungen nicht erfüllt” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Forte Charme Hotel

Forte Charme Hotel
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 6 weitere Seiten
Speichern Gespeichert
Forte Charme Hotel gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Forte Charme Hotel
4.0 von 5 Hotel   |   Europa, 54, 39069 Nago, Italien   |  
Hotelausstattung
Nr. 4 von 7 Hotels in Nago
1 Bewertung
“Erwartungen nicht erfüllt”
3 von 5 Sternen Bewertet am 18. August 2014

Bei der Ankunft wurde uns mitgeteilt, dass das gebuchte Zimmer noch für zwei Nächte belegt ist und wir für diese Zeit in ein wesentlich schlechteres Zimmer ziehen müssen. Die dafür angebotenen "Drink-Gutscheine", aus denen nach unserer Beschwerde bei der Hotelleitung zwei Flaschen Wein wurden, konnten die Enttäuschung nicht ausgleichen. Und bei einem Gespräch im Aufzug erfuhren wir, dass auch andere Gäste zunächst in einem "Ausweich"-Zimmer untergebracht wurden. Ein derartiges Buchungssystem hat leider keinen "Hotel-Charme" und kann ebenso wenig befriedigen, wie die spartanische Ausstattung der Zimmer.
Die Zimmer auf der West- und Südseite bieten einen sehr schönen Seeblick, der Weg zum und vom See, für den tagsüber ein kostenloser Shuttle-Service angeboten wird, ist hingegen zu Fuß recht anspruchsvoll. Nach 19:00 gibt es den Shuttle-Transfer nicht mehr so dass der abendliche Bummel im Surfer-Paradies Turbole bzw. am See-Ufer durch das "Rückkehr-Problem" getrübt wird. Allerdings sollte man auch wissen, dass das abendliche Treiben in Turbole durch die Surfer geprägt und nicht mit Limone oder Malcesine vergleichbar ist.
Sehr positiv sind Freundlichkeit und Engagement des Service-Personals zu werten.
Leider wurde uns nur die Option "Halbpension" angeboten (aus Gesprächen wissen wir heute, dass bei anderen Anbietern auch die Variante "nur Frühstück" möglich ist). Das bedeutet, um das sehr schöne abendliche Flair in Limone oder Malcesine zu erleben, kann man erst nach dem Abendessen ca 21:00 starten und ist zudem noch auf das Auto angewiesen.
Zusammenfassend konnten unsere Erwartungen an eine gesicherte Zimmer-Buchung über Reisebüro und Reiseveranstalter, die im Katalog angezeigte vier-Sterne-Ausstattung, die Nähe zum See und die Möglichkeiten zum abendlichen Bummeln in malerischen Hafenstädtchen leider nicht erfüllt werden.

  • Aufenthalt August 2014, Paar
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

24 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    6
    13
    5
    0
    0
Bewertungen für
6
13
Allein/Single
0
1
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Odenthal, Deutschland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 16. August 2014

Zur Info: Wir (ca. 30) waren hier Mitte/Ende Juli in Urlaub, als es in einigen Bundesländern inkl. NRW sowie in Teilen der Niederlande schon Schulferien gab und die Hotels entsprechend ausgelastet waren.

Lage
Das Forte Charme ist oberhalb von Torbole gelegen. Zu Fuß braucht man nach Torbole ca. 10 bis 15 Minuten, aufwärts zum Hotel je nach Form etwas länger ;-) Das Hotel bietet aber einen Shuttlebus an und ein Taxi sollte auch nicht viel kosten, da es maximal (vom Kreisverkehr aus) zwei, drei Minuten Fahrzeit braucht.
Das Hotel bietet kostenlose Parkplätze an (geschätzt ca. 20 Stück), die zur Hälfte sehr gut "beparkbar" sind, die andere Hälfte ist durch die baulichen Gegebenheiten (an den Berg gebaut) zwar nicht minder groß, aber mit größeren Auto (Golf Variant und aufwärts) muss man etwas rangieren. Zum Abend hin waren die Parkplätze voll belegt. Außerdem wird noch eine Tiefgarage angeboten (ca. 25 Plätze). Hier werden 5 EUR/Tag in Rechnung gestellt, daher habe ich hier gleich einen Platz gebucht. Auch mit größeren Autos hat man hier wenige Probleme.
Die etwas erhöhte Lage kann man eventuell als Nachteil sehen, wir haben sie aber zu schätzen gelernt und sehen sie als großen Vorteil: Es ist im und um das Hotel sehr ruhig und der Ausblick ist einfach fantastisch!

Zimmer
Da dies mein erster Urlaub in Bella Italia war, hatte ich Bedenken bezüglich der allgemeinen Sauberkeit. Kurz und knapp: Hier muss man keine Sorgen haben, unser Zimmer war sehr gepflegt, sauber und mehr als ausreichend geräumig. Wir haben ein Superior-Zimmer gebucht und eines in der fünften Etage bekommen. Der Ausblick war wie im Bilderbuch! Mein Tip: Man sollte ein Zimmer in der dritten oder vierten Etage anfragen und dann möglichst auf der Eckseite des Gardasees. Einfach mal bei Google Maps o.ä. die Lage betrachten, dann erschließt sich einem die Beschreibung gleich. Der Vorteil ist, dass der Balkon nicht gar so riesig wie in der fünften Etage ist, man dafür aber einen ungehinderten Blick auf den See auch im Sitzen haben sollte.
Als einziger Minuspunkt des eigentlichen Zimmers könnte gelten, dass tatsächlich etwas wenig Ablagefläche (Nachtisch könnte etwas größer sein) vorhanden ist.
Das Bad ist gut ausgestattet (ein Fön ist vorhanden), nur die Dusche war für mich (1,85m groß und nicht von schmächtigster Statur) ein Tick zu klein, wenn ich hier dauerhaft wohnen würde. Von meiner Frau kamen aber keine Klagen und das ist ein wirklich gutes Zeichen ;-)
Falls man sein Glück in der TV-Berieselung suchen sollte, so ist auch ein großer Flatscreen an der Wand montiert (ARD, ZDF und der private Unrat sind empfangbar).
Außerdem bietet das Hotel (entgegen alter Bewertungen) in der kompletten Anlage kostenloses WLAN an. Nach einer kurzen Registrierung steht einem eine schnelle Verbindung zur Verfügung.
Man muss aber auch dabei sagen, dass es auch Zimmer mit kleinem Balkon zur Bergseite gibt. Hier ist die Aussicht natürlich nicht so schön, aber dafür kostet das Zimmer auch ca. ein Drittel weniger (Stand Juni 2014).

Pool
Die Poolanlage befindet sich hinter dem Hotel in direkter Ausrichtung auf den Gardasee und bietet damit eine unbeschreibliche Aussicht. Der Pool ist ausreichend groß und verläuft abgeflacht von grob geschätzt 0,7m auf 1,5m Tiefe. Das Wasser ist sehr sauber und ich habe nie irgendwelche Verschmutzungen gesehen.
Hinter dem Pool sind mehrere Terrassen angeordnet, wodurch Liegefläche rund um den Pool auch im Juli keine Mangelware war. Die Liegen machten einen sauberen Eindruck.
Außerdem schaut ab und an auch ein Kellner am Pool vorbei, um Getränkebestellungen aufzunehmen.

Essen
Das Frühstück gibt es bis 10 Uhr, wenn ich mich recht erinnere. Das Angebot hat für jeden Frühstückstyp etwas parat, von klassischen Brötchen und Aufschnitt über zig verschiedene Müslisorten, süße Versuchungen in Form von Croissants und Kuchen sowie die herzhafte Variante mit Rührei und Bacon. Speziell bei den Damen dürfte der ebenfalls verfügbare Sekt gut ankommen. Das Frühstück war stets sehr lecker. Speziell der Kaffee war einfach köstlich! Einzig die typisch italienischen "Säfte" sind für deutsche Verhältnisse sehr dünn, was aber durch den stets frischen Smoothie ausgeglichen wird.
Wenn man Übernachtung & Frühstück gebucht haben sollte, kann man außerdem für 15 EUR pro Person abends ein vier-Gänge-Menü (Salatbuffet, Vorspeise, Hauptspeise, Dessertbuffet) im Speisesaal serviert bekommen. Hier hat man bei der Vor- und Hauptspeise jeweils zwischen drei bis vier Varianten die Auswahl, wobei euch die Vegetarier eine Option haben.
Zudem gab es mittwochs ein Candle-Light-Dinner sowie am Samstag einen italienischen Abend, die jeweils mit 25 EUR zu Buche schlagen. Zum Galadinner kann ich nichts sagen, aber das italienische Menü war jeden Cent wert!
Insgesamt waren die Speisen immer sehr schmackhaft und sind zügig und ansprechend serviert worden.

Personal
Das Personal war stets sehr freundlich, zuvorkommend und hilfsbereit. Ein Beispiel: Ich bevorzuge sehr dicke Kissen, da ich den Kopf gerne hoch liegen habe. In der ersten Nacht war mir das nicht möglich, da das Kissen etwas flach war. Also habe ich mir aus den Überdecken eine Art zusätzliches Ersatzkissen gebaut. Die Zimmerdame sah das bei ihrer Reinigung am nächsten Tag (immer sehr gründlich und schnell!) und hat mir ohne meine Bitte ein zweites Kopfkissen auf das Bett gelegt.
Das Personal der Rezeption und des Restaurants spricht zwischen fließend (Rezeption) bis grundlegend mit dem typisch italienischen Akzent deutsch und englisch.

Publikum
Man kann sagen, dass das Forte Charme sehr gern von Deutschen und Niederländern gebucht wird und sich vereinzelte Briten und Schweizer dazu gesellen. Das Publikum ist sehr angenehm und gemischt, von jungen Paaren Anfang 20 über die DINKs von 30 bis 40 bis zu Familien zwischen 40 und 50. Die Familien waren meist mit Teenagern unterwegs (Stichwort: Schulferien). Familien mit Kleinkindern und Säuglingen habe ich nicht gesehen, wobei sie vermutlich eher außerhalb der Ferien reisen werden. Ob man auch mit Kleinkindern im Forte Charme gut aufgehoben ist, kann ich mangels Erfahrung leider nicht genau sagen.

Zusammenfassung
Für uns war das Forte Charme das genau passende Hotel, da man hier hervorragend entspannen kann, eine sehr angenehme Atmosphäre hat und eine Aussicht genießt, die wirklich einmalig ist. Vermutlich werden wir nicht das letzte Mal hier gewesen sein.

  • Aufenthalt Juli 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Itingen
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 3. August 2014

Wenn man eines der Superior Zimmer mit Terrasse und Seeblick hat, dann hat es viel Charme. Man kann sogar von der Terrasse auf den riesigen Flatscreen im Zimmer schauen. Auf der anderen Seite blickt man direkt auf die Felsen. Es hat einen super schönen Pool, leider ungeheizt. Das Frühstück ist für südeuropäische Verhältnisse recht üppig. Das Badezimmer ist sauber. Von aussen könnte das Hotel eine kleine Generalüberholung vertragen. Alles in allem, für Kurztrips zu zweit perfekt. Wir kommen wieder!

Aufenthalt Juli 2014
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ibbenbüren, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 24. Juli 2014

Ein klasse Hotel für einen Urlaub am Gardasee!! Der Pool ist einmalig! Das Essen ist klasse. Das Frühstücksbüffet ist sehr vielseitig mit frischem Obst und Gemüse. Die Menüauswahl am Abend ist sehr vielseitig. Hier findet jeder etwas für seinen Geschmack. Der Service ist sehr freundlich.

Zimmertipp: Zimmer mit Seeblick in der 5. Etage
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juli 2014, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Forte Charme Hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Forte Charme Hotel

Anschrift: Europa, 54, 39069 Nago, Italien
Lage: Italien > Trentino-Südtirol > Province of Trento > Nago
Ausstattung:
Bar/Lounge Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 4 von 7 Hotels in Nago
Preisspanne pro Nacht: 69 € - 143 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Forte Charme Hotel 4*
Anzahl der Zimmer: 62
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Hotels.com, Expedia, TripOnline SA und ab-in-den-urlaub als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Forte Charme Hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Forte Charme Hotel Torbole
Forte Charme Hotel Gardasee
Forte Charme Torbole
Hotel Forte Charme Nago-Torbole
Forte Charme Hotel Nago/Nago

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Forte Charme Hotel besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.