Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“abzocke ist noch milde ausgedrückt, das ist schon mafiös!” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu Johanniskreuz Hotel-Restaurant

Speichern Gespeichert
Johanniskreuz Hotel-Restaurant gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Johanniskreuz Hotel-Restaurant
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum TT.MM.JJJJ Abreisedatum TT.MM.JJJJ
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 4 weitere Seiten
Johanniskreuz Hotel-Restaurant
3.0 von 5 Hotel   |   Johanniskreuz 4, 67705 Trippstadt, Rheinland-Pfalz, Deutschland   |  
Hotelausstattung
Nr. 2 von 3 Hotels in Trippstadt
Schopfheim, Deutschland
1 Bewertung
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
“abzocke ist noch milde ausgedrückt, das ist schon mafiös!”
1 von 5 Sternen Bewertet am 10. März 2014

wir waren am 8.3.2014 im restaurant eingekehrt und wollten noch etas essen.uns wurde sofort gänsebraten oder wild offeriert. leider haben wir es versäumt uns auf der gut verstecktenspeisekarte über den preis zu orientieren. mündlich angeboen wurde uns zum gänsebraten entweder knödel oder bratkartoffeln oder spätzle.wir bestellten mit bratkartoffeln vorab eine suppe und einen salat. das essen war ungeniessbar und wir bezahlten für den Gänsebraten pro person 28.--Euro zuzügl 3.-- Euro umbuchung weil keine knödel sondern bratkartoffeln. 1kleiner Salat E 5.50 eine Suppe E 5.50. weil wir das fleisch nicht essen konnten,wollten wir es mitnehmen um es von einem Fachmann berwerten zu lassen.
Verpackungsmaterial kostete nochmals 2.-- Euro. Eine ordentlich rechnung haben wir ebenfalls nicht erhalten sondern einen klein. en fresszettel wo keine Hoteladresse aufgedruckt war. alles in allem haben wir dann Euro 95.-- bezahlt. würde uns mal interessieren,was das finanzamt dazu sagt. .
personen welche nichts verzehrt haben aber die toilette benutzt haben mussten 1.-- Euro bezahlen.einer Dame, die es verständlicherweise sehr eilig hatte wurde zutritt zur toilette verwehrt, weil sie nicht im vorraus bezahlt hatte. unverschämter geht`s wirklich nicht mehr.

Zimmertipp: suchen sie sich ein anderes hotel
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt März 2014, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

48 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    0
    0
    2
    3
    43
Bewertungen für
7
24
3
1
Gesamtwertung
  • Ort
    3,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    2 von 5 Sternen
  • Zimmer
    2 von 5 Sternen
  • Service
    1,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    1 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    1,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 15. Februar 2014

Wir waren heute in diesem Lokal und wollten gegen 16.30 Uhr etwas zu Essen bestellen. Auf unsere Frage ob wir schon etwas zu Essen bekommen können, erwiderte uns der Inhaber, kommt darauf an was wir essen wollten. es gibt momentan nur zwei Gerichte: "Gänsebraten mit Knödel" oder "Wildschweinbraten mit Knödel", alles andere gibt es erst ab 18 Uhr.

Soweit so gut, Wir orderten jeweils eine der Empfehlungen des Wirtes mit zusätzlich je einen kleinen Salat. Der Wirt hat die Bestellung vom Tresen aus aufgenommen, ohne sich an unserem Tisch zu begeben, dies fanden wir schon sehr befremdlich.

Daraufhin wurden uns die Getränke an den Tisch gebracht. Meine Cola war auffällig dünn und scheinte als sei sie mit Wasser gestreckt gewesen und schmeckte wie schales Wasser ohne jegliches Leben. der Spezi meiner Frau war ebenfalls geschmalich undefinibar und hatte auch kein Leben mehr.

Der Wirt machte sich daraufhin auf in die Küche. Nachdem wir die gut getarnte Speisekarte unter all der Tischdeko ausmachen konnten, traf mich fast der Schlag. Zwei Getränke, zwei kleine Salate und die beiden Gerichte wären auf einen Gesamtpreis von 70 EUR gekommen!

Als ich dann durch die Küchenluke erkennen konnte, wie die ersten Zutaten für unsere Essen in die Mikrowelle geschoben wurden, rief ich den Wirt zu uns. Ich fragte ihn, ob es sein Ernst sei, uns nur die teuersten Gerichte von seiner Karte anzubieten und warum die Zubereitung der übrigen Speisen auf der Karte nicht möglich sei. Er meinte nur, dass der Koch noch nicht da sei. Und wer bereitet jetzt unsere Speisen? Das Zimmermädchen?? Ich habe daraufhin dem Wirt mitgeteilt, dass wir keinesfalls gewillt seien für zwei Gerichte in diesem Etablissement berappen wollen, da wir uns schon vorstellen konnten, welche kulinarische Gaumenfreude uns serviert werden würde.

Die bereits gelieferten kleinen Salate (mit aufgestreuten "Kartoffelchips"!!!) und schalen Getränke wurden daraufhin von uns bezahlt und wir haben umgehend das Lokal verlassen.

Ich kann nur jedem von einem Besuch in diesem Lokal abraten! Dreister geht es nicht mehr!!!

  • Aufenthalt Februar 2014, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 9
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Antwerpen, Belgien
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
11 "Hilfreich"-<br>Wertungen 11 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 11. Februar 2014

Noch nie habe ich so bereut, die Bewertung eines Hotels vorher nicht gelesen zu haben!
In jeder Beziehung ist dieses Hotel und Restaurant durchgefallen. Der Hotelmanager war unfreundlich, uneinsichtig, in keinster Weise kundenfreundlich, so behandelt man nicht mal seine unfähigen Mitarbeiter wie er Kunden behandelt.
Für unseren kleinen Hund mussten wir 15€ bezahlen, soviel wie für unsere Tochter!
Als ich Morgens das "Frühstücksangebot" sah, habe ich beschlossen, dass wir ohne Frühstück abreisen. Natürlich gab es kein Geld zurück fürs Frühstück. 5€ hatten wir pro Person dafür bezahlt. Ist zwar nicht viel Geld, aber anderswo gibt es dafür ein ordentlches Frühstück mit frischen Zutaten. Der Käse und der Aufschnitt sahen aus als lägen sie da schon eine ganze Weile.
Die Einrichtung im ganzen Haus kann bei empfindlichen Menschen zu Depressionen führen, das können nur Hartgesotttene wegstecken.
Es ist alles nur vom Billigsten, geschmacklos, abgenutzt etc.
Es gibt andere Hotels im Umkreis von 15 km, die zwar etwas mehr kosten, aber dieses hier ist unbedingt zu meiden.

  • Aufenthalt September 2013, Familie
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 7
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Pulheim, Deutschland
2 Bewertungen
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 26. Januar 2014

Wir haben dort am 26.1.2014 auf einer Wanderung Rast gemacht
und bestellten jeweils eine Tasse Kaffee und ein Stück Kirschtorte.
Der Wunsch nach Sahne wurde abgewiesen. Gab es nicht.
Wir erhielten Kaffee, der definitiv seit Stunden warmgehalten worden war und pampige Kirschtorte, die gefühlte drei Tage auf dem Puckel hatte.
Pro Person für schlappe 8 Euro.
Abzocke. Unverschämte Bedienung, unfreundlich und pampig.
Liebe, liebe Pfälzer, habt ihr das nötig?

  • Aufenthalt Januar 2014, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 7
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Trippstadt, Deutschland
1 Bewertung
11 "Hilfreich"-<br>Wertungen 11 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 15. Januar 2014

Draußen keine Preise angeschrieben, drinnen keine Karte oder Tafeln mit Preisen. Man bestellt Kaffee oder Tee, wird intensiv bedrängelt, doch noch einen Kuchen zu nehmen und zahlt hinterher das dreifache als üblich. Und ein Glas Leitungswasser zum Kaffee wird verweigert mit der Lüge, das Leitungswasser sei verkeimt. Womit wurde eigentlich der Kaffe gemacht?

  • Aufenthalt Januar 2014, Freunde
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 11
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
1 Bewertung
13 "Hilfreich"-<br>Wertungen 13 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 3. Oktober 2013 über Mobile-Apps

Hallo ihr lieben, war gerade mit meiner Familie auf der Durchreise hatten Hunger bekommen von der langen Fahrt. Dachte oh sieht ja ganz nett aus und gingen ins Restaurant. Als wir uns hinsetzten kam auch gleich ein Kellner der uns nach dem Essen fragte bevor er die Getränke aufnahm. War sehr komisch. Meine Mutter fragte den Kellner zwei mal ob wir auch was zu trinken bestellen könnten. Darauf der Kellner nur erst das Essen und dann der Rest. Ich fragte was es gäbe und ob er eine Speisekarte bringen könnte. Er meinte nur, es gibt heute nur Spaghetti für dir kleinen mein Sohn von drei Jahren war dabei deshalb kam mir das als gut vor. Außerdem solle es Jägerschnitzel mit Knödel oder Zigeunerschnitzel, oder Argentinisches Rumpsteak geben. Wir haben bestellt: 1x Spaghetti ( undefinierbar) 1xTagessuppe (Suppenwürfel) 4x Jägerschnitzel mit Knödel dazu Salat. Die Schnitzel waren total versalzen ganz zu schweigen der Riesen Knödel der nicht schmeckte und Mann auch nicht wusste aus was er bestand. Wir haben von dem Essen nichts essen können es war wirklich schrecklich so sau miserabel haben wir noch nie gegessen. Als wir dann das essen bezahlen wollten kam der Kellner mit der Rechnung (selbstgeschriebenen Zettel) das essen plus 5 mal Getränke sollte 127€ kosten. Wir haben uns natürlich beschwert und haben auf eine Einigung mit dem Kellner gehofft doch der Bestand eiskalt auf das Geld für dieses schlechte essen das kaum angerührt würde. Naja wir bezahlten dann und haben von einem anderen Tisch das selbe gehört die aber noch nicht bezahlt hatten. Ja ich kann nur dazu sagen Abzocke hoch zehn. Und die Speisekarte existierte aber unter der kompletten Tisch Deko. Meiner Meinung nach ist diese Vorgehensweise echter Betrug. Ich hoffe das nicht noch mehr Leute auf dieses Restaurant und Inhaber reinfallen.

  • Aufenthalt Oktober 2013
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 13
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mörlenbach
1 Bewertung
12 "Hilfreich"-<br>Wertungen 12 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 3. Oktober 2013

Wir waren am 03.10.2013 in der Nähe des Kiosks am Parkplatz und haben für 14,-!!! Euro 2 Tassen Kaffe (Spülwasser) und zwei Frikadellenbrötchen (davon ist uns immer noch schlecht) verzehrt.
Vor der Abfahrt (Motorrad) sind meine Frau und ich nochmals zur Toilette gegangen, und wurden auf dem Rückweg im Lokal vom Ober angehalten, wir hätten noch zwei Euro für die Toilettennutzung zu zahlen. Obwohl es keine Beleuchtung im Damen WC (Keller) gab.
Diese Lokalität ist nicht zu empfehlen, wie auch bereits in Fachzeitschriften (Motorrad) erwähnt.
Liebe Besucher bleibt weg, denn diese Etablissement ist eine reine ABZOCKE !!!
Birgit und Otto Heissler

  • Aufenthalt Oktober 2013, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 12
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im Johanniskreuz Hotel-Restaurant? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Johanniskreuz Hotel-Restaurant

Anschrift: Johanniskreuz 4, 67705 Trippstadt, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Lage: Deutschland > Rheinland-Pfalz > Trippstadt
Hotelstil:
Nr. 2 von 3 Hotels in Trippstadt
Preisspanne pro Nacht: 44 € - 46 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Johanniskreuz Hotel-Restaurant 3*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, BookingOdigeoWL, BookingOdigeoWL, HRS, Hotel.de und Hotels.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Johanniskreuz Hotel-Restaurant daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Johanniskreuz Hotel-Restaurant Trippstadt, Rheinland-Pfalz

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Johanniskreuz Hotel-Restaurant besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.