Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Entspannung ist angesagt” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Biohotel Schlossgut Oberambach

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 4 weitere Seiten
Speichern
Biohotel Schlossgut Oberambach gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Biohotel Schlossgut Oberambach
3.5 von 5 Hotel   |   Oberambach 1 | am Starnberger See, 82541 Münsing, Bayern, Deutschland   |  
  |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
Hotelausstattung
Aktionsangebot
Pauschalangebot
Nr. 1 von 1 Hotels in Münsing
Kreuzlingen, Schweiz
Top-Bewerter
100 Bewertungen 100 Bewertungen
24 Hotelbewertungen
Bewertungen in 44 Städten Bewertungen in 44 Städten
55 "Hilfreich"-<br>Wertungen 55 "Hilfreich"-
Wertungen
“Entspannung ist angesagt”
4 von 5 Sternen Bewertet am 15. Juli 2013

Die Zimmer (ca. 70) sind etwas klein, aber gepflegt und gut möbliert. Es gibt einen schönen Naturbadeteich, Saune und Dampfbad in einem gesonderten Gebäude. Auch der Wellness Bereich ist zu empfehlen.
Das Hotel ist wunderbar oberhalb des Starnberger Sees gelegen. Diesen erreicht man nach einem kurzen Spaziergang von ca. 10 Minuten. Das Hotel hat einen privaten Zugang zum See. Bitte Schlüssel an der Rezeption verlangen, sonst kommt man da nicht rein.
Der Service ist aufmerksam und sehr freundlich.
Der Naturbadeteich ist sehr schön angelegt mit ausreichend Schattenplätzen und Liegestühlen. Der Private Seezugang ist ca. 10 Minuten per Fuss entfernt.
Die Zimmer sind etwas klein aber durchaus ausreichend. Das Hotel firmiert unter BIO Hotel, deshalb kein WLAN auf dem Zimmer. Alles wirkt sehr gepflegt. Sollte aber bei den Preisen auch so sein.

  • Aufenthalt Juli 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

25 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    13
    5
    5
    1
    1
Bewertungen für
2
14
2
4
Gesamtwertung
  • Ort
    5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (4)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Nürnberg, Deutschland
Top-Bewerter
51 Bewertungen 51 Bewertungen
28 Hotelbewertungen
Bewertungen in 30 Städten Bewertungen in 30 Städten
48 "Hilfreich"-<br>Wertungen 48 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 30. April 2013

Schön gelegen am Starnberger See. Ich war beruflich hier und konnte den Aufenthalt insgesamt genießen. Die gesamte Atmosphäre im Hotel ist sehr behaglich und ruhig - man fühlt sich sofort wohl. Guter Service. Die Zimmer sind recht einfach, aber gemütlich. Hervorzuheben ist die Küche - sehr gute (Bioland-)Qualität!

  • Aufenthalt April 2013, Business
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Donzdorf, Deutschland
Senior-Bewerter
14 Bewertungen 14 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 13 Städten Bewertungen in 13 Städten
16 "Hilfreich"-<br>Wertungen 16 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 5. März 2013

Wenn man ein Bio-Hotel bucht, gibt es ein paar Besonderheiten auf die man sich einstellen sollte: kein WLAN oder Minibar auf dem Zimmer - zur Vermeidung von "Elektro-Smog", dafür aber einen Netztrennschalter für ungestörten Schlaf. Unser Zimmer war nicht sonderlich groß aber nett und wohnlich eingerichtet.

Sowohl Sauna, als auch Vitalzentrum befinden sich in jeweils separaten Gebäuden auf dem Gelände. Anfang März wird der Weg vom Zimmer zur Wellness somit zu einer recht frostigen Angelegenheit, wenn man ihn im Bademantel oder Trainings-Anzug nimmt. Zudem waren am Hoteleingang noch Schnee und Eis (Biohotel, es wird nur mit Split gestreut!) was mit Badeschlappen recht abenteuerlich ist.
Die Sauna ist für die Hotelgröße zu klein, der Ruheraum hat nur 4 Liegen. Die Massagen im Vitalzentrum haben wir dagegen sehr genossen, allerdings ist der Preis deutlich höher, als wir von anderen Hotels gewohnt sind.

An beiden Abenden war das Halbpensionsessen geschmacklich sehr gut und kreativ. Es gibt (neben dem Gruß aus der Küche) 3 Gänge bei denen man jeweils aus 3 Gerichten wählen kann.
Der Preis für eine Flasche Mineralwasser liegt allerdings bei erstaunlichen 7,20 EUR
Der Preis für die Halbpension ist recht hoch kalkuliert; viele Gäste dürften mit der Tageskarte besser fahren.

Das Frühstück ist für diese Preisklasse eher spärlich, es gibt die übliche Standardauswahl, jegliche Highlights am Buffet fehlen. Es wird auch nur sehr sparsam aufgefüllt. Trotz Frühstück um 9:00 am Sonntag waren das Bircher Müsli und die Croissants leer und das blieb auch so.
Das bestellte Spiegelei war auf der Unterseite verbrannt, auf der Oberseite war das Eiweiß noch nicht durch.

  • Aufenthalt März 2013, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Stuttgart, GER
Top-Bewerter
89 Bewertungen 89 Bewertungen
42 Hotelbewertungen
Bewertungen in 46 Städten Bewertungen in 46 Städten
60 "Hilfreich"-<br>Wertungen 60 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 23. November 2012

... jaja, der starnbergersee und die qual der hotelwahl. man wurschtelt sich erneut durch alle hotelportale und kommt zum schluss, dass ein "richtiges" hotel dort immer noch fehlt. ergo musste es zum dritten mal das schlossgut oberambach sein, weil eben nix "richtiges" gefunden.
zum glück war keine grössere tagung, keine hochzeit oder anderweitige festivität. wir hatten das hotel für uns fast allein. über lage etc. haben andere foristen schon genug geschrieben. bleiben nur die wünsche: weg mit den aufgerauten spannbettücher, weg mit den relativ kleinen zudecken, weg mit den zu kleinen badetücher. für ein bio-hotel erschien mir das frühstück sehr reduziert, das mag an der relativ übersichtlichen gästeschar (november!) gelegen haben. ich empfehle das zimmer #54 zu buchen. es ist wohl das grösste im hotel, geschätzte 25qm, mit schreibtisch/couch und neuem flatscreen-tv. ich empfehle dem hotelier, die vielen schrott-sender nach hinten zu bugsieren und die dritten/arte/3sat an den anfang zu positionieren.
vorteil von #54: es liegt am ende des ganges mit direkten ausgang über eine rampe ins freie.
meine restaurant-, besser kneipen-empfehlung: vinothek marzipane in holzhausen, 5min mit dem auto. obacht: es gibt nur ein menu, wie es täglich neu auf der schiefertafel steht. jung, unkompliziert und weit jenseits der sattsam bekannten restaurants direkt am ostufer.

  • Aufenthalt November 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Stuttgart, Deutschland
Top-Bewerter
443 Bewertungen 443 Bewertungen
99 Hotelbewertungen
Bewertungen in 114 Städten Bewertungen in 114 Städten
1.336 "Hilfreich"-<br>Wertungen 1.336 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 15. Oktober 2012

Das Hotel ist gesegnet mit einer einmaligen Lage über dem Starnberger See. Ansonsten steht alles unter dem Überbegriff "Seele biomäßig baumelt lassen auf esoterischer Ebene". Quartzsteine hier und einschlägige Literatur dort. Handys sind unerwünscht. WLAN gibt es nicht, zumindest hat mein iPad keine Quelle orten können. Über Sauna, Schwimmteich und Massagemöglichkeiten wurde hier bereits ausgiebig berichtet. Die Zimmer selbst sind ordentlich möbliert, die Betten guter Durchschnitt, zumindest das Haupthaus aber sehr hellhörig. Jetzt verkehren hier glücklicherweise eher ruhige Zeitgenossen, trotzdem nervt es, am Sonntag morgen selbst Einzelheiten der Gespräche auf dem Gang im Bett zu hören. Das Frühstück ist dann sehr gut, alles bio und so weiter.
Den Vogel abgeschossen hat allerdings das Restaurant oder die Bar am Vorabend. Wir bestellten nach 23 Uhr noch eine Flasche Rotwein (Bordeaux, sehr gut zu angemessenen EUR 39,00) und baten um Salzstangen, Chips oder ähnliches dazu. Das kam dann auch im Glas mit Serviette drunter. Die Überraschung dann am nächsten Morgen bei der Rechnung. Das Gutmenschenhotel erhebt offenbar eine "Schlechtnahrungssteuer". Die Chips wurden mit 2 mal EUR 4,60 und die Salzstangen mit EUR 1,50, also insgesamt EUR 10,70 berechnet. Hätte ich das gewusst, ich hätte dieses "Mitternachtsmenue" auf jeden Fall fotographiert und hier angehängt.
Kurz und gut. Wir hatten ein schönes Wochenende mit Freunden am Starnberger See. Das hier gewertete Schloßgut hat eine einmalige Lage, ordentliche Zimmer, einen kleinen aber ansprechenden Weinkeller und ein sehr gutes Frühstück. Weniger gut sind die zu kleinen und absolut zu hellhörigen Zimmer. Außerdem bin ich nicht so gestresst, dass ich am Starnberger See "Nepalfeeling" brauche. Wer auf technikfrei, gutes Bio-Essen und Esoterik steht ist hier richtig. Ich meine das selbstverständlich ganz im Ernst. Dann wäre mein Ergebnis fünf Punkte, ich hätte aber sicher auch keine Chips bestellt. So sind es nur drei. Heißt ja aber auch befriedigend. Und das ist das Hotel auf jeden Fall.

  • Aufenthalt Oktober 2012, Freunde
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
SchlossgutOberambach, Inhaber von Biohotel Schlossgut Oberambach, hat diese Bewertung kommentiert, 6. November 2012
Grüß Gott, lieber „Trip- Advisor- Bewerter Carlos“.

danke für Ihre Bewertung, die unserem Haus sicherlich zu weiteren Verbesserungen behilflich sein wird. Nur finde ich es mehr als schade, dass Ihr Aufenthalt nicht zu Ihrer vollkommenen Zufriedenheit erfüllt wurde. Ich bin über jede Kritik und Anregung sehr froh, denn nur so können wir die Erwartungen unserer Gäste erfüllen und uns verbessern.

Ich gehe davon aus, dass Sie mit „Quarzsteine“ unsere Salzlampen gemeint haben (da es in unserem Hause keine Quarzsteine gibt). Wussten Sie, dass diese, medizinisch nachgewiesen das Wohnraumklima verbessern? Zudem verbreiten sie ein angenehmes, warmes Licht. Aus diesem Grund haben wir sie in allen Hotelzimmern aufgestellt.

Dass Sie kein W-LAN nutzen konnten ist für mich mehr als ärgerlich, weil wir im gesamten öffentlichen Bereich tagsüber für unsere Gäste kostenloses W-LAN anbieten. Dieses ist selbstverständlich auch Passwort geschützt. Generell sind die Übertragungsraten hier auf dem Lande nicht mit denen einer Großstadt zu vergleichen. Die Telekom hat jedoch noch für dieses Jahr neue Leitungen versprochen. Nichtsdestotrotz steht unseren Gästen ein kostenfreies Internetterminal sowie D-LAN-Stecker für 24h Internetzugang zur Verfügung.
Nähere Info hierüber hätten Sie in unserer Gästeinfomappe auf dem Zimmer oder an der Rezeption erhalten.

Mit dem Handy-Empfang haben Sie absolut recht. Für einige Netze liegt unser Haus im „Funkloch“ – daher kommt der mangelhafte Empfang. Doch auch hier gilt: großstädtische Infrastruktur ist nicht immer mit der in der „Provinz“ zu vergleichen. Viele Gäste schätzen es auch, dass nicht gleich der nächste Handymast vor dem Hause steht. Schließlich verfügen auch alle Zimmer noch ein Direktwahl-Festnetztelefon.

Die falsche Berechnung der Chips war jedoch eindeutig ein Fehler unseres Hauses. Ich entschuldige mich vielmals dafür, und würde das Versehen gerne wieder gut machen? Bitte schicken Sie mir eine kurze E-Mail mit Ihrem Namen und der Zimmernummer. Ich setze mich uns persönlich mit Ihnen in Verbindung und schicke Ihnen eine kleine „Gutmachung“.

Wenn ich Ihre Zimmernummer wüßte, könnte ich auch prüfen, ob der Schallex an Ihrer Zimmertüre eventuell nicht richtig funktioniert, - um die genannte Störung einem anderen Gast ggf. zu ersparen.

Haben Sie während Ihres Aufenthaltes auch die Besonderheiten unseres Hauses entdeckt, wie z.B.: ein gesunder Schlafplatz, Elektrosmogfreies Wohnen, Energieversorgung aus nachwachsenden Rohstoffen, Wandheizungen und vieles mehr? Ich hoffe, dass Ihnen der echte Mehrwert unseres Hauses nicht entgangen ist. Viele unserer Gäste kommen genau deshalb in unser Haus, weil wir ein echtes und zertifiziertes Biohotel sind, was für uns und unsere Gäste keinesfalls mit Esoterik zu tun hat.

Unsere ökologische Ausrichtung geht wie Sie sehen viel weiter wie nur „ Essen und Trinken“ und genau das ist es wofür wir stehen und was uns wichtig ist.

Unsere Gästebibliothek besteht zum Teil, sowie in vielen Urlaubshotels üblich, aus den Hinterlassenschaften von großzügigen Gästen. Solange diese Bücher nicht offensichtlich sittenwidrig, rassistisch oder sonst wie diskriminierenden Inhaltes sind, wird die gebotene Auswahl nicht von uns zensiert. Ich denke aber, dass esoterische Bücher nicht in diese Kategorie fallen.

Ich hoffe sehr, Sie sehen nach diesem Schreiben einige Ihrer Anmerkungen in einem anderen Licht. Ich bin mir sicher, dass Ihre Begriffswahl in der Überschrift eher einem Missverständnis zuzuschreiben ist als einer Beschreibung der Tatsachen. Wenn Sie noch Fragen haben, beantworte ich Ihnen diese sehr gern und bei Ihrem nächsten Aufenthalt werde ich Ihnen die ökologische Ausrichtung unseres Hauses und die kleinen und grossen „Besonderheiten“ persönlich vorstellen.

Mit freundlichem Gruß
A. Schwabe GF.
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Gröbenzell, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 31. August 2012

Das Schlossgut Oberambach habe ich als Tipp in einer meiner vielen Hochzeitszeitschriften gefunden. Wir haben uns direkt beim ersten Termin vor Ort in das Schlossgut verliebt. Es ist einfach alles stimmig. Unsere Hochzeitsfeier war ein Traum, von der Organisation, dem Essen, dem Service, Räumlichkeiten und Gastfreundlichkeit - alles top! Unsere Gäste haben sich dort ebenfalls sehr wohl gefühlt. Man kann sich sehr gut vom Alltagsstreß erholen und auf hohem Niveau genießen

  • Aufenthalt September 2011, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Top-Bewerter
57 Bewertungen 57 Bewertungen
24 Hotelbewertungen
Bewertungen in 30 Städten Bewertungen in 30 Städten
86 "Hilfreich"-<br>Wertungen 86 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 24. Mai 2012

Ein Hotel das keine Wünsche offen lässt. Das Restaurant bittet köstliches Essen und was natürlich der Highlight hier ist, ist die Lage des Hotels. Auf einer Anhöhe über den Starnberger See mit riesigen Park dabei hat es genügend Möglichkeiten sich auf einer Liege zu entspannen. Auch der Naturbadeteich ist Erhohlung pur.

  • Aufenthalt Oktober 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Biohotel Schlossgut Oberambach? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Biohotel Schlossgut Oberambach

Anschrift: Oberambach 1 | am Starnberger See, 82541 Münsing, Bayern, Deutschland
Telefonnummer:
Lage: Deutschland > Bayern > Oberbayern > Münsing
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Kostenloses Frühstück Kostenloses Parken Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 von 1 Hotels in Münsing
Preisspanne pro Nacht: 130 € - 212 €
Hotelklassifizierung:3,5 Stern(e) — Biohotel Schlossgut Oberambach 3.5*
Anzahl der Zimmer: 40
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, Hotels.com, ab-in-den-urlaub, Odigeo, Odigeo und Venere als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Biohotel Schlossgut Oberambach daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Schlossgut Oberambach
Biohotel Schlossgut Oberambach Münsing, Bayern

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Biohotel Schlossgut Oberambach besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.