Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Wirklich gute regionale Küche” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Brennerei

Brennerei
Schinkelplatz | Schloss Neuhardenberg, Neuhardenberg, Brandenburg, Deutschland
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 1 von 3 Restaurants in Neuhardenberg
Küche: zeitgenössisch
Restaurantangaben
Profi-Bewerter
30 Bewertungen 30 Bewertungen
6 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 19 Städten Bewertungen in 19 Städten
24 "Hilfreich"-<br>Wertungen 24 "Hilfreich"-
Wertungen
“Wirklich gute regionale Küche”
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. März 2013

Ein wunderbares Ende einen brandenburgischen Ausflugs bildete die "Brennerei" in Neuhardenberg. Nachdem das Kaffee und Kuchen Publikum ging, waren wir quasi allein dort und konnten die Atmosphäre, das großartige Essen und den hervorragenden Wein genießen.

Natürlich kann man diesen hervorragenden Service nicht bei überlaufendem Haus nach einer Veranstaltung erwarten. So, im "normalen" Betrieb ist es einfach nur schön.

Wir wissen auf jeden Fall, wo wir in Zukunft wieder einkehren werden, sollte es uns ins östliche Brandenburg verschlagen. Einfach gut.

  • Aufenthalt März 2013
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Ambiente
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

6 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    2
    3
    0
    0
    1
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Berlin, Deutschland
Profi-Bewerter
22 Bewertungen 22 Bewertungen
5 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 19 Städten Bewertungen in 19 Städten
18 "Hilfreich"-<br>Wertungen 18 "Hilfreich"-
Wertungen
“Gutes Essen, gutes Ambiente, guter Service”
5 von 5 Sternen Bewertet am 9. März 2013

Bei einem Besuch zu zweit hatte meine Begleitung das Felchen, ich den Rehspieß, dazu einen hervorragenden, offenen Wein. Das Essen war köstlich, der Service schnell und freundlich. Wir haben später bereut, nicht noch die Nachspeise probiert zu haben. Insgesamt fällt neben der sehr guten Qualität des Essens das wunderbare Ambiente des Restaurants auf. Einfach, zurückhaltend und insgesamt sehr schön. Es macht Spass, den Blick durch die kleine Speisehalle schweifen zu lassen. Wir werden wiederkommen.

  • Aufenthalt März 2013
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Ambiente
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Herzlich Willkommen in Neuhardenberg”
4 von 5 Sternen Bewertet am 27. Januar 2013

Die Brennerei fällt vor allem durch den ausgesprochen netten Service auf. Die Speisen variieren von Tag zu Tag etwas in Qualität und Größe. Am Ende bin ich immer gut gelaunt.

Aufenthalt Januar 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
4 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
11 "Hilfreich"-<br>Wertungen 11 "Hilfreich"-
Wertungen
“Magenverstimmung”
1 von 5 Sternen Bewertet am 10. Juni 2012 über Mobile-Apps

Waren nach einer Veranstalltung im übrigens sehr empfehlenswerten Schloss Neuhardenberg zum Essen. Das Essen war absolut inakzeptabel. Das bestellte Weidenlamm war entweder alt oder verdorben.Fürchterlicher Gestank und Geschmack des Fleisches mit der Konsequenz einer kraeftigen Magenverstiimmung. Nichts fuer Gourmets oder empfindliche Mägen und Nasen! Die Bedienung war sehr freundlich und bemüht zu helfen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Lübeck
Top-Bewerter
147 Bewertungen 147 Bewertungen
91 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 60 Städten Bewertungen in 60 Städten
492 "Hilfreich"-<br>Wertungen 492 "Hilfreich"-
Wertungen
“Zwei Besuche - zwei Erfahrungen”
4 von 5 Sternen Bewertet am 5. Mai 2012

Wir besuchten die „Brennerei“ an zwei hintereinander folgenden Abenden und machten dabei völlig unterschiedliche Erfahrungen:

Beim 1. Besuch nach einem Konzert in der gegenüberliegenden Kirche mussten Gäste wieder fortgeschickt werden, da das Restaurant völlig ausgebucht war. Dieser Andrang machte sich leider auch negativ auf den Service bemerkbar, der völlig unterbesetzt und überfordert war. So musste an einige Bestellungen mehrmals erinnert werden, bevor sie serviert wurden.
Als Amuse gueule wurde frisches Brot mit Kräuterbutter und -quark gereicht.
Der als Aperitif gewählte Riesling-Sekt (4,50 €) bzw. der Prosecco Frizzante (3,60 €) kamen gut gekühlt und spritzig auf den Tisch.
Das Bärlauchsüppchen (5,00 €) war zwar optisch originell angerichtet, jedoch von der Konsistenz zu pappig und ließ den typischen Bärlauchgeschmack lediglich erahnen.
Die Vorspeise – geräucherte Entenbrust (9,00 €) war geschmacklich gut, aber doch sehr übersichtlich; an dem hausgebeizten Lachs für ebenfalls 9,00 € gab es nichts auszusetzen.
Der Hauptgang – Duett von Zander & Lachsforelle für 16,00 € war sowohl optisch als auch geschmacklich eine gute Wahl, während die Port. vom Schaf etwas nüchtern daherkam und auch von der Menge nur mit Vor- und Nachspeise sättigend war.
Der Rumtopf als Dessert war gute Hausfrauenkost.
Die Preise für Wasser (Vöslauer 0,75 l mit 4,50 €), Grüner Veltliner (0,20 l mit 6,90 €) bzw. Calanica (0,20 l mit ebenfalls 6,90 €) lagen im mittleren Bereich.

Am 2. Abend war das Restaurant nur „normal“ besucht, was sich dann auch positiv auf den Service auswirkte.
Der als Aperitif gewählte Aperol Sprizz (/4,00 €) hätte etwas intensiver sein dürfen.
Erdbeeren mit Spargel (6,00 €) waren ein gelungener, wenn auch „kurzer“ Einstieg.
Die gebratene Kalbsleber (13,00 €) war in jeder Hinsicht eine sehr gute Wahl, und auch an der Kaninchenkeule (16,00 €) gab es nichts zu bemängeln, außer dass ihr etwas mehr Würze nicht geschadet hätte. Die statt eines Desserts gewählte Käseauswahl (14,50 €) war ein sehr guter Abschluss, der unsere Erwartungen voll erfüllte.
Die Fl. Montebuena (0,75 l für 26,00) war eine optimale Entscheidung aus der gut sortierten Weinkarte. Hierin haben wir allerdings Weine aus dem Saale-Unstrut-Gebiet vermisst.
Abschließend ist zu sagen, dass das Restaurant mit seinem ansprechenden und rustikalen Interieur eine gute Adresse ist.

  • Aufenthalt April 2012
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 4 von 5 Sternen Service
    • 4 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Brennerei angesehen haben, interessierten sich auch für:

Neuhardenberg, Brandenburg
Neuhardenberg, Brandenburg
 

Sie waren bereits im Brennerei? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Brennerei besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.